Tuesday, 30. August 2016

Archiv Artikel

Eine amerikanische Präsidentin mit Hirnschaden und dem Finger auf dem »roten Knopf« für die Atomwaffen?

F. William Engdahl

Die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Rodham Clinton hat mit Unmengen von Skandalen zu kämpfen. Da sind z.B. die Skandale um den Rauschgiftschmuggel der CIA um den Agenten Barry Seal in Mena im US-Bundesstaat Arkansas, als ihr Ehemann William Jefferson Clinton dort gerade zunächst Justizminister und dann später Gouverneur war. Der investigative Journalist Ambrose Evens-Pritchard der britischen Tageszeitung The Telegraph dokumentierte dies in seinem 1997 erschienenen, aufsehenerregenden Buch The Secret Life of Bill Clinton: The Unreported Stories auf exzellente Weise zu einer Zeit, als sich Präsident Bill Clinton in den 1990er-Jahren einem Amtsenthebungsverfahren gegenübersah. Und dann sind da noch die zahlreichen Skandale im Zusammenhang mit der Clinton-Stiftung, die Peter Schweizer 2015 in seinem Buch Clinton Cash: The Untold Story of How and Why Foreign Governments and Businesses Helped Make Bill and Hillary Rich dokumentierte.

 mehr …

Führende US-Geostrategen räumen amerikanische Beteiligung am Putschversuch in der Türkei ein

F. William Engdahl

Die Regierung Obama und der US-Geheimdienst CIA halten weiterhin an der wahrheitswidrigen Schutzbehauptung fest, amerikanische Dienste seien in keiner Weise an dem gescheiterten Putschversuch vom 15. Juli in der Türkei beteiligt gewesen, der von der von der CIA-gesteuerten türkischen Organisation des islamischen Predigers Fethullah Gülen unternommen worden war. Aber nun sind einige hochrangige amerikanische Geheimdienstinsider selbst mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit getreten. Dies deutet auf einen massiven internen Fraktionskampf innerhalb führender Kreise in den USA. Diese und andere Entwicklungen bekräftigen den Eindruck, dass dies das bizarrste Präsidentschaftswahljahr in der amerikanischen Geschichte werden könnte.

 mehr …

Vorsicht Bürgerkrieg: Deutschland in Gefahr

Udo Ulfkotte

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, sieht Deutschland dank unfähiger Politiker dem Untergang geweiht. Er spricht von heraufziehenden »Unruhen und Kämpfen«, die »kaum beherrschbar sein« werden.

 mehr …

Wahnsinn oder Wohltat: Erste Kopftransplantation schon 2017

Andreas von Rétyi

Ein italienischer Neurochirurg gleicht einem Besessenen. Manche sehen in ihm einen realen Dr. Frankenstein. Er will eine magische Grenze überschreiten und schon im kommenden Jahr einen menschlichen Kopf verpflanzen. Der Kandidat dafür steht bereits fest.

 mehr …

Herzkranke sollten Ibuprofen meiden

Edgar Gärtner

Herzkranke sollen Kälte und Hitze ebenso meiden wie Aufregung etwa beim Public Viewing. Doch es gibt auch Arzneimittel und als gesund geltende Wirkstoffe, bei denen Patienten mit koronaren Erkrankungen vorsichtig sein sollten.

 mehr …

Willy Wimmer: Hier geht ein Ruck durch das Land – Stuttgart und Augsburg

Willy Wimmer

Die Einschläge kommen näher und die Deutschen sind von einer Frage bestimmt: Wenn die Welt keinen Frieden findet und der Krieg vor unserer Schwelle steht, wann wird diese Schwelle überschritten? Das treibt die Menschen in unserem Land um und ein Blick über unsere Grenzen macht deutlich: Wir stehen mit dieser Sorge um die Zukunft nicht alleine.

 mehr …

Welchen Klinikgruppen kann man sich anvertrauen?

Michael Brückner

Mehr als 86 Milliarden Euro werden Jahr für Jahr in der deutschen Krankenhausbranche umgesetzt. Den Markt teilen sich vor allem private, öffentliche und konfessionelle Anbieter. Doch wo ist der Patient am besten aufgehoben?

 mehr …

Die Fortsetzung: So werden Ausländer bevorzugt

Udo Ulfkotte

In Deutschland gibt es einen Gleichheitsgrundsatz. Für Deutsche gilt er allerdings nur auf dem Papier. Denn Ausländer werden fast überall bevorzugt.

 mehr …

Erich von Däniken – Die große Vortrags-Tournee

Werbung

Die geheime Migrationsagenda

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Was Oma und Opa noch wussten

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Spendenaktion

Erinnerung ans Recht

Deutschland zeichnet sich nicht mehr als Rechtsstaat aus.

Die freiheitlich-demokratische Grundordnung beruht auf den in der Aufklärung entwickelten Gedanken der Freiheit und der Souveränität der Bürger. Diese Ordnung wurde für Deutschland im Grundgesetz niedergelegt und ist das rechtliche Fundament jeder Republik. Sie ist ein wesentliches Kennzeichen des europäischen Erfolgs und Selbstverständnisses. Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung.

mehr ...

Werbung