Thursday, 28. May 2015

Archiv Artikel

Grenzkontrollen: Tirol bereitet sich auf Ansturm von Demonstranten und illegalen Flüchtlingen vor

Torben Grombery

Im Zuge des im bayrischen Garmisch-Patenkirchen stattfindenden G7-Gipfels sieht ein Teilbereich des Sicherheitskonzeptes vor, an der nahegelegenen Grenze zu Österreich vorübergehende Kontrollen durchzuführen. Das wiederum sorgt bei den Behörden in Tirol für Kopfzerbrechen, die sich nun auf einen Ansturm von illegalen Flüchtlingen und gewaltbereiten Demonstranten vorbereiten.

 mehr …

Europa vor dem Dritten Weltkrieg – Truppenaufmarsch in der Arktis

Peter Orzechowski

Als der stellvertretende Kommandeur der russischen Luft- und Weltraumstreitkräfte, Kirill Makarow, kürzlich bekanntgab, die Armee habe Abwehrraketensysteme vom Typ Panzir in der Arktis stationiert, berichteten die Medien von einem neuen Kapitel des sich verschärfenden Konflikts um diese rohstoffreiche Region. Was jedoch kaum Beachtung fand, war, dass Makarow betonte, es gehe um den Schutz der Nordflanke des Landes. Im Klartext heißt das, Russland rechnet mit einem NATO-Angriff auf Russland.

 mehr …

»Plötzlicher unerklärlicher Tod im Kindesalter« (SUDC) – Welche Rolle spielen Impfstoffe?

Jonathan Benson

Ein Paar in Texas versucht, einen Sinn im plötzlichen Tod ihres 14 Monate alten Sohnes zu sehen. Der Junge zählt zu den Opfern des rätselhaften, wie es im Medizinsystem heißt, »Sudden Unexplained Death in Childhood«, kurz »SUDC«, des plötzlichen unerklärlichen Todes im Kindesalter.

 mehr …

»… löst sich Ihr Geld sicher auf«. Die letzten Rettungsanker

Janne Jörg Kipp

Vor Kurzem sorgte ein Beitrag von Michael Snyder für Aufsehen. Die USA haben schon jetzt bei Weitem nicht mehr genügend echtes Geld, um ihre Schulden zurückzuzahlen. 58 Billionen Dollar beträgt die Gesamtverschuldung. Da die Schulden nach einem Hinweis in einem Kommentar exponentiell steigen, also immer schneller, kommt in den USA wie auch in Europa oder Japan der Zusammenbruch rechnerisch näher. Die Vorstandsvorsitzende der Allianz Global Investors spricht jetzt von »Auflösungsgefahr«.

 mehr …

USA vs. China – Drei Szenarien bedeuten Krieg

Tyler Durden

Am 25. Mai erschien in der chinesischen Zeitung Global Times, die der regierenden Kommunistischen Partei Chinas gehört, die bisher schärfste Warnung an die Adresse der USA, sich aus chinesischen Angelegenheiten herauszuhalten. Im konkreten Fall, aber längst nicht darauf beschränkt, ging es um die verschiedenen umstrittenen Inseln im südchinesischen Meer, darunter auch die von China künstlich errichteten Inseln im Gebiet der etwa 200 Korallenriffe und Sandbänke der Spratly-Inseln, deren territoriale Zugehörigkeit zwischen China und verschiedenen amerikanischen Verbündeten in der Region umstritten ist.

 mehr …

Kosmischer »Champagnerfluss«: Rhapsodie in Rot

Andreas von Rétyi

Heute veröffentlichte die Europäische Südsternwarte eine spektakuläre Aufnahme, die neue Einblicke in verborgene Geburtsorte von Sternen zulässt. Sie hebt damit buchstäblich den Schleier der Mysterien um jene erste Zeit, wie sie auch Sonne und Planetensystem erlebt haben, noch bevor die Erde zum Planeten wurde. Doch gibt es auch interessante Unterschiede.

 mehr …

Mainstream-Medien und Wall Street fahren Kavallerie gegen die Konjunkturzahlen auf

Markus Gärtner

Die US-Konjunktur ist im ersten Quartal mit einem Mini-Wachstum von 0,2 Prozent zum Stillstand gekommen. So jedenfalls die erste Schätzung der Regierung vor vier Wochen. An diesem Freitag soll die zweite Schätzung kommen. Sie wird nach Befürchtung einiger Beobachter noch viel schwächer ausfallen. Erwartet wird ein Minus von etwa einem Prozent. Das bedeutet: Die US-Wirtschaft steht am Rande einer Rezession.

 mehr …

Kampf um Deutschland

Willy Wimmer

Wenn nicht alles täuscht, wird seit geraumer Zeit eine neue Runde im globalen Ringen um Vorherrschaft eingeläutet. Um nicht falsch verstanden zu werden. Weder die Russische Föderation, noch China, Indien, Brasilien oder die mit den Briten geschlagene Europäische Union kommen in den Verdacht, entsprechende Absichten zu hegen. Allenfalls läuft sich der eine oder andere gerade warm. Der Russischen Föderation kann man nach Jahren eines politischen Leichtgewichtes allemal unterstellen, gerade wieder den aufrechten Gang einzuüben und auf gleicher Augenhöhe zu bestehen. Was soll daran falsch sein?

 mehr …

Insider enthüllt: Pharmastudien oft unzuverlässig, gefälscht oder manipuliert

F. William Engdahl

Wenn der Herausgeber der weltweit renommierten medizinischen Fachzeitschrift The Lancet ein schockierendes Geständnis macht, wird das von den Mainstream-Medien mehr oder weniger ignoriert. In einem jüngst veröffentlichten Statement erklärte Lancet-Herausgeber Dr. Richard Horton, ein erschreckend hoher Anteil veröffentlichter Forschungsberichte sei bestenfalls unzuverlässig, oft genug falsch – soll heißen, gefälscht.

 mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.