Friday, 29. July 2016

Archiv Artikel

»Islam-Initiative« und »Allahu akbar« – Gründung der »Muslime in der Union«

Birgit Stöger

Die »Christlich-Demokratische Union Deutschlands« (CDU) hat nun in ihre Parteireihen islamische Erdoğan- Sympathisanten fest integriert. Im Juni konstituierte sich in Köln – mutmaßlich mit dem Segen der CDU-Parteiführung – der konservativ-sunnitische muslimische Arbeitskreis »Muslime in der Union« – kurz MIDU. Auf der Gründungsversammlung erschallten laute »Allahu akbar«-Rufe.

 mehr …

Studie: Weihrauchöl tötet Krebszellen ab und stärkt das Immunsystem

David Gutierrez

Weihrauchöl ist ein kraftvolles medizinisches Öl, das nicht nur das Immunsystem stärken, sondern auch Krebszellen abtöten kann, wie mehrere Studien ergaben.

 mehr …

Helfer mit Herz oder Straßenräuber? Vertrauen in Hilfsorganisationen auf Rekordtief

Torben Grombery

Aggressive Spendensammelmethoden, Veruntreuung von Geldern, Betrugsskandale: Viele Hilfsorganisationen haben ihr einst hohes Ansehen bei den Menschen in den letzten Jahren weitestgehend verspielt.

 mehr …

Bitte lernen Sie, das auszuhalten: Der Sprengstoffislam gehört zu Deutschland!

Heinz-Wilhelm Bertram

Haben Sie neuerdings auch ein mulmiges Gefühl, wenn Sie in ein Einkaufszentrum gehen oder ein Konzert besuchen? Weil auf einmal Schüsse krachen oder sogar eine Bombe hochgehen könnte? Dann geht es Ihnen wie Millionen anderen Menschen. Sie dürfen allerdings nicht hoffen, dass die Politik die Schuld für Ihre Ängste auf sich nimmt oder sogar deren Ursache bekämpft.

 mehr …

Die Unterwürfigkeit deutscher Politik verursacht Chaos und Terror

Stefan Schubert

Deutsche Politiker haben Angst davor, beim Thema Türkei Klartext zu sprechen. Sie stecken den Kopf in den Sand und hoffen, dass es keiner merkt.

 mehr …

Die Zeitbombe der US-Schulden tacktickt: Tack, tick …

F. William Engdahl

Die meisten Menschen der Welt machen sich ein Bild von den Vereinigten Staaten als dem Land unter den hochentwickelten Industrienationen, das im Zuge der Finanzkrise von 2008 konsequent Maßnahmen mit dem Ergebnis ergriffen hat, dass die amerikanischen Banken und Konzerne heute wieder gesund und robust auf eigenen Beinen stehen. Das wollen uns die politisch immer korrekten Mainstream-Medien wie die New York Times, der Wirtschaftsnachrichtensender CNBC oder Bloomberg auch glauben lassen.

 mehr …

Sternenrätsel: Von mysteriösen Strahlen und verschwindenden Sonnen

Andreas von Rétyi

Astronomen sind in der Tiefe des Raumes auf ein neues Geheimnis gestoßen – einen einzigartigen weißen Zwergstern mit ziemlich mysteriösem »Verhalten«. Andernorts scheinen Sterne plötzlich regelrecht zu »verschwinden«. Derzeit lässt sich dafür keine natürliche Ursache entdecken, und sogar einige Astronomen spekulieren, ob hier eine fremde Technologie im Spiel sein könnte. Unfug oder Wissenschaft?

 mehr …

Krieg der Worte: Wenn der Mainstream dreimal kräht

Peter Bartels

Jesus lehnte gefesselt am Pfahl. Die Römer hatten ihn ausgepeitscht. Das Blut unter der »Dornenkrone« lief ihm über das Gesicht. Petrus hatte sich auf den Hinterhof geschlichen, wollte nach seinem »Meister« gucken. Die Schergen erkannten ihn: »Der gehört doch auch zu diesem König der Juden ...« Petrus schüttelte ängstlich den Kopf: »Nein, ich kenne diesen Menschen nicht!« Und schlich feige davon. Stunden vorher hatte Jesus ihm gesagt: Noch ehe der Hahn einmal kräht, wirst du mich dreimal verleugnet haben ...

 mehr …

München-Attentat: Wir basteln uns einen »Rechtsextremisten«

Udo Ulfkotte

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat eine sensationelle Enthüllung verbreitet. Der iranischstämmige München-Attentäter verehrte Adolf Hitler und sah sich als »Arier«, muss also ein »Rechtsextremist« gewesen sein. Dabei bedeutet das Wort »Iran« übersetzt »Land der Arier«. Und viele Orientalen bewundern Adolf Hitler.

 mehr …

Erich von Däniken – Die große Vortrags-Tournee

Werbung

Grenzenlos kriminell

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Der große Gesundheits-KONZ

Spendenaktion

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gold: 10.000 Dollar?

Krieg um jeden Preis

Wer profitiert vom Krieg gegen den Terror?

Amerika hat sich seit dem 11.9.2001 an einen permanenten Kriegszustand gewöhnt. Nur ein kleiner Teil der Gesellschaft - darunter viele arme Jugendliche vom Land, die zur Armee gehen - kämpft und stirbt, während eine fest etablierte nationale Sicherheitselite zwischen hohen Posten in Staatsapparat, Auftragsfirmen, Denkfabriken und Fernsehstudios rotiert: Karrierechancen, mit denen es vorbei wäre, wenn die Vereinigen Staaten plötzlich im Frieden leben.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Die geheime Migrationsagenda

Massenmigration als Waffe

Flüchtlinge als geopolitisches Druckmittel

Mit Massenmigration als Waffe präsentiert Kelly M. Greenhill die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Sie befasst sich zudem mit den Fragen, wer dieses politische Werkzeug benutzt, zu welchem Zweck, und wie und warum es funktioniert. Die Urheber dieser Nötigungspolitik verfolgen das Ziel, das Verhalten der Zielstaaten zu beeinflussen, indem sie vorhandene und miteinander konkurrierende politische Interessen und Gruppen ausnutzen und indem sie die Kosten oder Risiken beeinflussen, die den Bevölkerungen der Zielstaaten auferlegt werden.

mehr ...

Und sie hatten sie doch!

Werbung