Monday, 25. May 2015

Archiv Artikel

Wie versprochen, so gebrochen: Kommt Nürnberg 2.0?

Udo Ulfkotte

Im Nürnberger Gerichtssaal 600 wurden nach dem Zweiten Weltkrieg führende Nazis verurteilt. Der Saal soll jetzt Weltkulturerbe werden. Das ist gut so. Der Ort dürfte wohl noch gebraucht werden. Schließlich führen verlogene Führer die Deutschen wieder einmal ins Elend.

 mehr …

Cranberrys stoppen nachweislich Harnwegsinfektionen

Ethan A. Huff

Eine Prüfung der vorhandenen Literatur über die heilende Wirkung von Cranberrys bestätigt, dass sich Harnwegsinfektionen durch Cranberrysaft oder die Einnahme von Cranberry-Ergänzungsmitteln wirkungsvoll verhindern lassen.

 mehr …

So irren falsche Propheten: Islamic Finance ist der absolute Flop

Udo Ulfkotte

Weil das islamische Bankwesen offiziell keine Zinsen kennt (sie werden dort Gebühren genannt), wurde es seit dem Beginn der schweren Wirtschafts- und Finanzkrise als mögliche künftige Alternative auch für unser Geldsystem gepriesen. Doch die Stresemann-Stiftung hat dazu jetzt eine erhellende Studie veröffentlicht.

 mehr …

Flucht aus dem Euro: Welche Währungen jetzt noch Sicherheit versprechen

Michael Brückner

Das Endspiel hat begonnen. Die Märkte bereiten sich auf einen baldigen Euro-Crash vor. Anleger flüchten in alternative Währungen außerhalb der Euro-Zone. In der Schweiz werden die Schließfächer knapp. Doch welche Währungen sind wirklich zu empfehlen?

 mehr …

Stehen die USA wirklich vor einem Paradigmenwechsel?

Thorsten Schulte

Eigentlich befinde ich mich ja in meiner Urlaubspause, aber die Katze lässt bekanntlich das Mausen nicht. Mir ist die folgende Kurzinformation sehr wichtig, wobei ich im kommenden Silberbulletin nach der Sommerpause umfassend die Lage der Dinge beleuchten will und werde. Mir geht es hier und jetzt sowohl um erste Einblicke in ein Papier aus der Feder des einflussreichen Politikers der CDU Dr. Michael Meister als auch um die Lage in den USA.

 mehr …

Marsleben: Vor 36 Jahren nachgewiesen und getötet?

Andreas von Rétyi

In diesen Tagen ist es nunmehr 36 Jahre her, dass die US-Raumsonde Viking 1 auf dem Roten Planeten landete. Der unbemannte Raumflugkörper lieferte erstmals hoch aufgelöste Farbaufnahmen der fernen Marswüste. Ein Labor an Bord konnte Hinweise auf bakterielles Marsleben finden, doch galten die Ergebnisse als widersprüchlich – daher wurde offiziell erklärt: Es gibt kein Leben auf dem Mars. Heute sehen das einige Wissenschaftler anders. Und schon länger glauben manche, das  damalige Experiment könnte Mars-Mikroben sogar abgetötet haben.

 mehr …

Neid-Republik Deutschland

Udo Ulfkotte

Wer in Deutschland Leistung erbringt und Erfolg hat, der wird sofort beneidet. Und die Deutschen freuen sich, wenn ihre Lebensgrundlagen zerstört werden. Zumindest das haben die 68er-Versager geschafft. Warum fördern wir die Wohlstandsverwahrlosung?

 mehr …

ESM: Bürgerrechtler kündigen »größte Protestbewegung seit dem Fall der Mauer« an

Gerhard Wisnewski

Die Bombe tickt: Am 12. September 2012 will das Bundesverfassungsgericht seine Vorentscheidung zum so genannten »Euro-Rettungsschirm« ESM bekannt geben. Statt gestoppt zu werden, erhält das Projekt damit vermutlich nur noch höhere Weihen – mit einigen Einschränkungen vielleicht. Bürgerrechtler wollen das nicht hinnehmen und haben die »größte Protestbewegung seit dem Fall der Mauer« angekündigt.

 mehr …

Aus der Geschichte lernen: Warum es wieder Krieg in Europa geben wird

Redaktion

Ein bekannter niederländischer Historiker zeigt Schritt für Schritt auf, warum der Ehrgeiz, mit der EU ein Europäisches Reich zu schaffen, wohl wieder einmal direkt in den nächsten großen europäischen Krieg führen wird.

 mehr …

Im Dienste Ihrer Majestät: MI6-Chef bestätigt verdeckte Operationen im Iran

Ismail Salami

Wie bizarr es auch anmuten mag, der Chef des britischen Auslandsgeheimdienstes, Sir John Sawers, erklärte bei einem seiner seltenen öffentlichen Auftritte vor britischen Beamten in London, die Iraner seien »fest entschlossen, sich alle erforderlichen [wissenschaftlichen] Fertigkeiten und alle benötigten Technologien zum Bau von Atomwaffen anzueignen«. Und spätestens im Jahr 2014 würden sie über eine Atombombe verfügen.

 mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.