Thursday, 18. September 2014

Archiv Artikel

Schlimmer als eine Kernschmelze! Bericht der japanischen Regierung räumt ein: verheerende »Durchschmelze« in Fukushima

Ethan A. Huff

Erst unlängst veröffentlichte Berichte hatten bestätigt, dass es in den Stunden nach dem verheerenden Erdbenen und Tsunami am 11. März in den Reaktoren 1, 2 und 3 des Kernkraftwerks Fukushima Daiichi eine Kernschmelze gegeben hatte, doch diese Informationen werden von neuen, noch weit schlimmeren Meldungen übertroffen. Diesen zufolge ist es in einigen der Reaktoren aller Wahrscheinlichkeit nach zu einer »Durchschmelze« gekommen – eine Situation, die laut der japanischen Zeitung Daily Yomiuri (DY) die »schlimmste Möglichkeit bei einem atomaren Unfall« darstellt.

 mehr …

Kaufen Sie Griechenland-Anleihen!

Michael Grandt

Es hört sich wie ein Witz an und doch ist es ernst: Die Euro-Zone will private Anleger dazu bringen, freiwillig griechische Staatsanleihen zu kaufen. Sie werden vielleicht sagen: »Gut so, dann sind auch mal die Banken dran, das wünsche ich mir schon lange« – aber Vorsicht mit diesem vorschnellen Urteil, denn das könnte schnell zum Bumerang für Sie selbst werden.

 mehr …

Show skrupelloser Traumtänzer

Niki Vogt

Präsident Barack Obama verschaffte Angela Merkel einen grandiosen Auftritt, als er ihr die »Medal of Freedom« verlieh. Blitzende Kameras, zwei lächelnde Spitzenpolitiker – beide können den Pressewirbel und die gute Publicity nur allzugut gebrauchen. Beide wollen unter allen Umständen wiedergewählt werden, beide werden es schwer haben, das zu erreichen. Die Unzufriedenheit der Wähler wächst täglich. Die hektische und offenbar planlose Herumregiererei Obamas und Merkels hat auf beiden Seiten des Atlantiks kein Problem gelöst – aber viele neue geschaffen. Der als glanzvolles Ereignis gedachte Verleihungsakt führte hüben wie drüben in den Medien zu einer neuen Nachdenklichkeit, einer Inventur der transatlantischen Beziehungen und grundsätzlichen Fragen, wie es über das Medaillenverleihen hinaus nun eigentlich in den wirklich wichtigen Fragen weitergehen soll.

 mehr …

Das Kartell der Federal Reserve: die Acht Familien

Dean Henderson

Die Vier apokalyptischen Reiter des Bankenwesens (Bank of Amerika, JP Morgan Chase, Citigroup und Wells Fargo) besitzen die Vier Reiter des Erdöls (Exxon Mobil, Royal Dutch/Shell, BP und Chevron Texaco) zusammen mit der Deutschen Bank, BNP, Barclays und anderen europäischen traditionellen Finanzgiganten. Aber ihre monopolartige Macht endet nicht beim Erdöl.

 mehr …

Blackout: Ohne Strom in die Katastrophe

Torben Grombery

Vor wenigen Jahren haben amerikanische Geheimdienste in einer Studie erkundet, welche Folgen es haben würde, wenn Terroristen die Stromversorgung in einem westlichen Land lahmlegen würden. Das Szenario könnte in Deutschland tatsächlich bald eintreffen, auch ganz ohne Terrorismus. Ein längerer bundesweiter Stromausfall kostet etwa 1,3 Milliarden Euro – und zwar pro Stunde.

 mehr …

Gigantische Protuberanzen. Ein aktueller Statusreport zur Sonnenaktivität 2011

Andreas von Rétyi

Unser Heimatstern sieht in diesen Tagen beinahe wie ein kosmischer Springbrunnen aus. Über die gesamte Gaskugel verteilt steigen riesige Fontänen aus heißem Plasma auf und schweben glühend über der Oberfläche. Sie erreichen dabei unvorstellbare Dimensionen – unsere Erde würde sich darin wie ein Fußball im Tor ausnehmen.

 mehr …

Wohin mit unseren weiblichen Häftlingen? Islamische Frauenrechtlerin fordert Recht auf nichtmuslimische Sex-Sklaven

Udo Ulfkotte

Überall auf der Welt gibt es auch weibliche Häftlinge. Sie kosten die Steuerzahler Geld. Das ist unbestritten. Und in wirtschaftlich schwierigen Zeiten oder in Krisengebieten ist die Versorgung von Häftlingen schwierig. Eine bekannte muslimische kuwaitische Frauenrechtlerin fordert nun das Recht, nichtmuslimische weibliche Häftlinge als »Sex-Sklaven« für kuwaitische Männer aufkaufen zu dürfen.

 mehr …

Forensische Hinweise darauf, dass E.-coli-Supererreger möglicherweise biotechnisch hergestellt wurden, um Menschen zu töten

Mike Adams

In der gesamten EU macht man zurzeit Gemüse für den Ausbruch des super-resistenten E.-coli-Stamms verantwortlich. E. coli führt zu schweren Erkrankungen, Krankenhäuser in Deutschland verzeichnen einen wahren Ansturm von Patienten. Und dennoch spricht kaum jemand darüber, wie es eigentlich möglich ist, dass E.-coli-Bakterien gegen acht verschiedene Klassen von Antibiotika resistent werden und dann plötzlich in Lebensmitteln auftauchen konnten.

 mehr …

Tabuthema »Sterben« an Schulen: Warum das Wissen um ein Leben nach dem Tod wichtig ist

Jörgen Bruhn

Bei so gut wie keinem Thema erlebe ich seit Jahrzehnten einen so hohen Aufmerksamkeitspegel wie bei dem Unterricht über die Erlebnisse, die man »Nahtodeserfahrungen« nennt. Am Beginn einer Unterrichtseinheit herrscht oftmals verständliche Skepsis. Dieses Misstrauen verschwindet aber, je besser Zuhörer über diese Thematik informiert sind.

 mehr …

Hildegard von Bingen – Heilerin mit spiritueller Kraft. Teil 7: Birnhonig zur Entschlackung, Kubeben für den aktiven Geist

Eva Herman

Manchmal muss man auch mit liebgewordenen Gewohnheiten brechen, wenn die Gesundheit es erfordert. Eine der größten Überraschungen liefert Hildegard von Bingen zum Thema Birne. Seit ich die Ernährungsgewohnheiten auf die Erkenntnisse der Klosterfrau abgestimmt habe, essen wir daheim keine rohen Birnen mehr. Warum? Weil die Birne in gekochtem Zustand der Gesundheit zuträglich ist, ja, sogar heilen kann, und zwar in Verbindung mit Honig und einigen kräftigen Wurzeln.

 mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.