Tuesday, 23. September 2014

Archiv Artikel

USA und »Partnerländer« beginnen mit Luftangriffen auf IS in Syrien

Redaktion

Wie das amerikanische Verteidigungsministerium bestätigte, haben die USA und einige ihrer Partnerländer der »Anti-ISIS-Koalition« mit ersten Luftangriffen auf Ziele des »Islamischen Staats« (IS) in Syrien begonnen.

 mehr …

Gold: Das Bären-Kartell schlägt wieder zu

Markus Gärtner

Krisen und Dümpelwachstum soweit das Auge reicht. In der Ukraine wird weitergekämpft. Der Krieg gegen den »Islamischen Staat« hat begonnen. Aus China kommen bedenkliche Nachrichten über NOCH schwächeres Wachstum. Und die Euro-Zone fährt ohnehin im Zeitlupentempo gegen eine Wand.

 mehr …

Platzmachen für Flüchtlinge: Köln kauft Luxushotel – Mitarbeiter werden entlassen

Torben Grombery

Bei der Kommunalwahl im Mai diesen Jahres haben die Wähler der Domstadt Köln die SPD mit rund 30 Prozent und die Grünen mit rund 20 Prozent in den Rat der Stadt gewählt. Von daher regiert Rot-Grün seither mit einer knappen Mehrheit erneut in Köln. Auch dort herrscht akuter Mangel an Flüchtlingsunterkünften und es wird mit harten Bandagen gekämpft. So haben die Verantwortlichen der Stadt den Gebäudekomplex eines Vier-Sterne-Hotels mit dem Geld des Kölner Steuermichels kurzerhand ersteigert. Das Kölner Traditionshaus soll nun in eine Unterkunft für Flüchtlinge umgebaut werden. Der Geschäftsführer der profitabel geführten Nobelherberge und seine 32 Mitarbeiter finden das nicht gut − sie verlieren ausnahmslos alle ihre Arbeitsplätze.

 mehr …

Entwickelt das US-Militär Ebola-Impfstoff zum Testen an den eigenen Soldaten, um »die Fähigkeit der USA, einen Krieg zu führen, zu verbessern«?

Julie Lévesque

Anfang 2014 veröffentlichte Bloomberg einen Artikel darüber, wie »vielversprechend« Tabakpflanzen seien, was »die Entwicklung einer wirksamen Behandlung des tödlichen Ebola-Virus« anbelangt.

 mehr …

Klimawandel wissenschaftlich nicht gesichert: Ex-Obama-Staatssekretär

Markus Gärtner

Während in Manhattan 400.000 Demonstranten gegen Klimawandel protestierten – unter ihnen UN-Generalsekretär Ban Ki-moon, New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio sowie Nobelpreisträger und Klimaaktivist Al Gore – platzte die Bombe:

Steven Koonin, Staatssekretär unter Obama für Wissenschaft im Energieministerium von Mai 2009 bis November 2011, hält den Klimawandel wissenschaftlich für keine ausgemachte Sache.

 mehr …

China und Russland schließen strategisch wichtige Verträge über Energielieferung

F. William Engdahl

Erst vor wenigen Wochen haben Russlands Präsident Putin und der chinesische Staatspräsident Xi den »Energievertrag des Jahrhunderts« unterzeichnet – ein über 30 Jahre laufendes und 400 Milliarden Dollar teures Projekt für die Lieferung von Erdgas und den Bau einer russisch-chinesischen Pipeline. Nun lassen beide Länder weitere umfangreiche Vereinbarungen über die Lieferung von Erdgas, Erdöl und Kohle folgen. Insgesamt bedeutet beides eine deutliche strategische und geopolitische Wende in den Beziehungen zwischen den zwei eurasischen Mächten, die sich auf die Zukunft Europas und auch der USA auswirken wird.

 mehr …

Wer steht hinter der SITE Intelligence Group?

James F. Tracy

Seit Mitte August dieses Jahres haben die großen Nachrichtenmedien Videos ausgestrahlt, die angeblich im Internet von der Firma SITE Intelligence Group gefunden worden waren. Seltsamerweise gelang es SITE mit diesen Leistungen, die gesamte amerikanische Geheimdienstfamilie in den Schatten zu stellen. Wenig überraschend haben die gleichen Medien es versäumt, sich genauer zu informieren, um wen oder was es sich bei diesem privaten Unternehmen eigentlich handelt und ob das Material, das es verbreitet, auch tatsächlich als authentisch zu gelten hat.

 mehr …

»Außerirdische grüne Eier« am Strand von Sydney

Markus Gärtner

Helle Aufregung unter Surfern und Spaziergängern am Strand nördlich von Sydney. Am Wochenende wurden dort Tausende von schwammartigen grünen Bällchen angespült. Im Vorort Dee Why, wo die runden »Alien Eggs« − zu Deutsch, außerirdische Eier – angespült wurden, machte der sensationelle Fund wie ein Lauffeuer die Runde.

 mehr …

Waffenpause LIVE: Kiew bezichtigt Russland eines Atomschlags gegen den Flughafen Lugansk

Markus Gärtner

Die jüngste Einigung vom Samstag über eine waffenfreie Pufferzone in der Ostukraine hat nur ein paar Stunden gehalten. Die Ukraine warf Russland am Wochenende vor, den Flughafen Lugansk mit einer Nuklearwaffe angegriffen zu haben.

 mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.