Monday, 1. September 2014
07.12.2011
 
 

Wofür verwenden ARD und ZDF unsere 7,3 Milliarden Euro Gebührengelder im Jahr? Die jüngsten Skandale bei den Öffentlich-Rechtlichen sind erschreckend.

Video

Eva Herman, ehemalige Nachrichtensprecherin der Tagesschau, präsentiert Ihnen auf dieser DVD Fakten und Hintergrundinformationen, die Ihnen von den Mainstream-Medien verschwiegen werden. Leisten Sie sich den Luxus einer eigenen Meinung und informieren Sie sich unabhängig! KOPP Klartext verzichtet darauf, politisch korrekt zu sein und liefert Ihnen die Informationen, die von den Massenmedien vertuscht, verheimlicht oder sogar verfälscht werden.

KOPP-Klartext räumt jetzt auf mit den schönen Medienlügen. In regelmäßigen Bestandsaufnahmen untersucht Ex-Tagesschausprecherin Eva Herman mit ihren KOPP-Kollegen künftig die Berichterstattung über Kriege, Krisen und Katastrophen und schaut dabei besonders den Öffentlich-Rechtlichen, aber auch den Printjournalisten auf die Finger. Ihr ehemaliger Kollege, Ex-ARD-Sonderberichterstatter Christoph Hörstel, berichtet in dieser Ausgabe in einem ausführlichen Interview unter anderem darüber, welche fragwürdigen Eigenschaften ein Journalist braucht, um bei der ARD Karriere machen zu können.

 

KOPP-Klartext Herbst 2011, die Themen:

Europa: Der sinnlose Kampf um den Euro

Die Eurokrise hat Europa fest im Griff. Ein Gipfel jagt den nächsten, die Ergebnisse werden immer haarsträubender. Vor allem der Steuerzahler kann bald einpacken: Für ihn und die nachfolgenden Generationen heißt es nur noch: Zahlen, und nicht meckern! In den Medien kommt die Wahrheit nur millimeterweise ans Licht. Exklusiv-Interviews mit dem ehemaligen BDI-Präsidenten Hans-Olaf Henkel, mit FDP-Euro-Skeptiker Frank Schäffler und Staatsrechtslehrer Prof. Dr. Schachtschneider.

 

Libyen: Die gnadenlose Jagd nach Öl und Geld

Die NATO rief im Frühjahr 2011 zum Krieg gegen Libyen auf: Aus reiner Öl-Geld-und Machtgier des Westens wurde innerhalb weniger Monate ein blühendes Land zerstört, zehntausende von Menschen starben, hunderttausende wurden an Leib und Seele verletzt. Vor den Augen der Öffentlichkeit wurde Staatschef Gaddafi gejagt, gefoltert und getötet. Die Bürger der westlichen Welt wurden währenddessen – wie einst schon im Irakkrieg – über all die Gräueltaten falsch informiert.

 

Israel: Der aussichtslose Kampf gegen die Welt

Der Nahost-Konflikt geht in eine neue Runde. Die Kriegsgebärden der USA und des Westens vor allem gegen Syrien und den Iran reißen nicht ab. Droht eine neue Auseinandersetzung im Nahen Osten? Hintergründe über das falsche Spiel der westlichen Bündnisse.

 

Medien: Die vorsätzliche Verdummung der Bürger

Was sind unsere Medien heute noch wert? Erschreckende Beispiele aus aller Welt zeigen: Die Meldungen werden oft massiv manipuliert, Journalisten hören ab, spionieren und lügen. Dazu der ehemalige ARD-Sonderkorrespondent Christoph Hörstel im Exklusiv-Interview. Er berichtet über die Machenschaften in deutschen Chefredaktionen, über Manipulationen, Fälschungen und Verdrehungen.

 

Öffentlich-Rechtliche: Die gnadenlose Abzocke der Gebührenzahler

Seit Jahren kämpfen alle großen deutschen Verlagshäuser gegen sinkende Auflagen. ARD und ZDF haben jedoch gut lachen, schließlich erhalten sie 7,3 Milliarden Euro im Jahr von den Gebührenzahlern. Bedeckt hingegen geben sich die Anstalten, wenn es um die Verwendung der Gelder geht. Die jüngsten Betrugsskandale der Öffentlich-Rechtlichen sind schockierend.

 

Gender Mainstreaming: Die rücksichtslose Beseitigung politischer Gegner

In Goslar wurde die Gleichstellungsbeauftragte Monika Ebeling gefeuert. Der Vorwurf: Sie wollte nicht nur Frauen, sondern auch Männern zu mehr Gleichberechtigung verhelfen. Ein erschütterndes Interview mit einer Frau, deren Leben gerade im Angesicht der Öffentlichkeit von ihren politischen Gegnern zerstört wird und die auf keine objektive Berichterstattung der Medien hoffen kann.

 

Demografie-Katastrophe: Der aussichtslose Kampf um Nachwuchs

Deutschland stirbt aus – und nur wenige scheint es zu kümmern. Der Demografie-Experte Prof. Dr. Hermann Adrian von der Uni Mainz rechnet vor, warum die Deutschen keine Kinder mehr wollen. Ein dringender Appell an alle politischen Entscheidungsträger. Und an die Medien, die den Ernst der Lage immer noch nicht erkennen wollen.

 

Albtraum Zuwanderung: Der programmierte Absturz Deutschlands

Auf der Frankfurter Buchmesse hat der Publizist Udo Ulfkotte sein neues Buch vorgestellt. Titel Albtraum Zuwanderung. In einem Interview zeichnet er ein düsteres Bild vom Niedergang Deutschlands als »Land der Dichter und Denker«. Auch hier glänzen die »Qualitätsjournalisten« durch Schweigen und Vertuschung.

 

Maya-Kalender: Die Rückkehr der Götter 2012?

»Sie werden wiederkehren und vollenden, was sie begonnen haben.« So steht es in einer der wenigen von den Maya überlieferten Schriften. Der bekannte Forscher Erich von Däniken äußert sich in einem Interview mit schlüssigen Thesen zur Rückkehr der Götter. Was viele Menschen als Ende der Zeit herannahen sehen, wird von der Mainstream-Presse als Verschwörungstheorie bezeichnet.

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Syrien: Wie westliche Medien einen Dritten Weltkrieg entfachen

Eva Herman

Ein unverantwortliches Kapitel der Pressegeschichte wird derzeit von fast allen deutschen und internationalen Medien über Syrien geschrieben. Es ist ein Kapitel mit politischen Auswirkungen, mit weltpolitischen Dimensionen. Es sind ganz ähnliche Mechanismen, wie jene, die bereits den Irak-krieg und den Libyenkrieg auslösten und nun auch den Iran  mehr …

EU fordert Kühlschrankkontrollen und andere Absurditäten

Torben Grombery

Wir haben die besinnliche Weihnachtszeit und nicht etwa den 1. April. Und der nachfolgende Bericht ist keine Satire. Lesen Sie, was die EU von Januar 2012 an plant.  mehr …

Kinder brauchen Mütter: Von einem Buch, das nicht erscheinen sollte

Hanne K. Götze

Galt es noch vor historisch kurzer Zeit als selbstverständlich, dass ein Kind seine Mutter brauchte, so ist jetzt die Vereinbarung von Familie und Beruf in aller Munde. Der Staat tut alles dafür, dass künftig auch Frauen möglichst lückenlos und voll erwerbstätig sein können. Bücher über diese fragwürdigen Entwicklungen gibt es nicht allzu viele  mehr …

Nachrichten zum Nachdenken

Udo Ulfkotte

Es gibt Nachrichten, die gehen in der Nachrichtenflut einfach still und leise unter. Denken Sie einige Sekunden über die nachfolgenden Passagen nach, Sie werden dadurch nicht nur besser informiert. Als intelligenter Mensch werden Sie vor allem etwas gewinnen.  mehr …

Frohe Weihnachten! – Wir schaffen das!

Michael Morris

Gering verdienende Deutsche sterben immer früher. 2001 wurden Deutsche mit geringerem Einkommen (weniger als 75 Prozent des Durchschnitts) im Mittel noch 77,5 Jahre alt. Zehn Jahre später liegt ihre Lebenserwartung fast zwei Jahre darunter. Besonders deutlich ist der Rückgang bei Männern in den neuen Bundesländern. Deren Lebenserwartung sank um  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.