Monday, 30. May 2016
Markus Gärtner

Markus Gärtner




Markus Gärtner arbeitet seit 25 Jahren als Wirtschaftsjournalist. Als er für die ARD aus Frankfurt berichtete, packte ihn die Neugier auf Asiens Tigerstaaten. Er wanderte 1997 nach Malaysia aus und berichtete für die WELT von der Asiatischen Finanzkrise. Es folgten sechs Jahre als China-Korrespondent bis 2004 beim Handelsblatt. Dann analysierte er mit Sitz in Vancouver ein ganzes Jahrzehnt lang wichtige Veränderungen in Nordamerika. Den Finanz-Crash von 2008 hat er aus nächster Nähe beobachtet. Gärtner ist Jahrgang 1960 und hat in München Politische Wissenschaften, Kommunikation und Volkswirtschaft studiert. Nach dem Studium arbeitete er ein Jahr lang im US-Kongress. Seine Spezialgebiete sind die großen Schwellenländer, der Welthandel, die Erosion der Weltmacht USA sowie die Globalisierung und die Rohstoffmärkte.

Artikel von Markus Gärtner

In Griechenland können die Deutschen ihre Zukunft sehen

Markus Gärtner

Die deutsche Bundeskanzlerin versucht international alles, damit die Deutschen vor der nächsten Bundestagswahl nicht erfahren, wieviel von ihren Ersparnissen wegen der Griechenland-Kredite verloren ist.

 mehr …

Medienlügen: Die gezielt erzeugte Realitätslücke

Markus Gärtner

Man muss schon den Londoner Telegraph lesen, um zu erfahren, dass die Konstruktion der Europäischen Union den Europäern von der CIA aufgezwungen wurde. In deutschen Medien wird den Bürgern vieles verschwiegen. Warum eigentlich?

 mehr …

Dresche für das Internet-»Pack«, freie Fahrt für Rüpel-Medien

Markus Gärtner

Die Stiftung Warentest hat einen »Bußgeldkatalog für Web-Beleidigungen« aufgestellt. Sie dehnt ihre Qualitätsprüfungen auf die wogende Diskussion im Internet aus. Um »rationale und sachliche« Debatten zu fördern, so erfahren wir bei Mainstream-Publikationen wie Meedia und der Welt. Wo man jemanden für Hasskommentare anzeigen kann, wird auch gleich mitgeteilt. Auf der Facebook-Seite der Tester heißt es dazu: »Der Ton im Internet ist in den letzten Jahren zunehmend rauer geworden. Beleidigungen und Volksverhetzung sind fast schon Normalität in vielen öffentlichen Kommentarspalten.«

 mehr …

Brexit – Cameron warnt vor einem Dritten Weltkrieg

Markus Gärtner

Noch sechs Wochen bis zur Abstimmung der Briten über einen Verbleib in der Europäischen Union. Die Befürworter eines Verbleibs in der EU – von Premier David Cameron über die großen Konzerne bis hin zu den meisten Massenmedien – geraten so kurz vor der Ziellinie am 23. Juni in Panik. Denn der Ausgang des Referendums gilt als ungewiss.

 mehr …

Deutschland: Vorbereitungen für die totalitäre Überwachung

Markus Gärtner

Die Bundesregierung treibt die umfassende Transparenz der Bürger immer schneller voran. Neben der Bargeldabschaffung gehört dazu vor allem die digitale Überwachung aller Wohnungen. Und das wird derzeit sogar gesetzlich abgesegnet.

 mehr …

Wie lange müssen wir noch Zwangsgebühren für öffentliche Propagandasender zahlen?

Markus Gärtner

Während immer mehr Bürger murren und die Zahlungen für ARD und ZDF einstellen, werden im Hintergrund gerade schon wieder die nächsten Gebührenerhöhungen vorbereitet. Der Proteststurm wird allerdings allmählich zu einer Massenbewegung, welche die Politik kaum noch ignorieren kann.

 mehr …

Aus »Verschwörungstheorien« werden immer öfter Mainstream-News

Markus Gärtner

Wer hierzulande den schroff verengten Meinungskorridor verlässt, muss sich auf wüste Attacken der medialen Deutungsbrigaden einstellen. Diese agieren immer mehr wie ein Erziehungsministerium der Kanzlerin. Wenn die politisch »Falschen« eine unangenehme Wahrheit aussprechen oder einen Ton anschlagen, den es laut dem medialen Deutungsadel der Berliner Kartellparteien nicht geben darf, dann bezeichnet man sie als »Rechtspopulisten«. Erklären sie Zusammenhänge, die nicht ins herrschende Bild der Dinge passen, dann ist schnell von »Verschwörungstheorien« die Rede.

 mehr …

Arbeiten bis 80: Hintergründe einer Propagandaoffensive

Markus Gärtner

Immer lauter werden die Stimmen jener Politiker und Medien, die eine deutliche Erhöhung der Lebensarbeitszeit von uns fordern. Dahinter steckt eine Propagandakampagne, die uns ganz langsam auf eine Entwicklung vorbereiten soll, die einigen wenigen viel Geld bringen wird.

 mehr …

Jagd auf Technologie und Marken: Chinas Firmen im globalen Angriffsmodus

Markus Gärtner

Die Chinesen kommen. Sie kaufen in Europa und den USA derzeit so viele Firmen auf, dass die Volksrepublik im Ausland zehnmal so schnell wächst wie zu Hause. China investiert derzeit mehr in Firmen jenseits seiner Landesgrenzen, als ausländische Firmen in China investieren. So etwas hat es noch nie gegeben. Und so macht sich das Reich der Mitte für die nächste Phase der Globalisierung fit.

 mehr …

Trotz des Atomausstiegs: Angela Merkel setzt auf Atomwaffen

Markus Gärtner

Deutschland arbeitet weiter an der Energiewende, wenn auch mit leicht angezogener Handbremse. Doch der Atomausstieg ist keinesfalls ein umfassendes Konzept. Es gilt nur für den zivilen Bereich, für die Energieversorgung.

 mehr …

Werbung

Und sie hatten sie doch!

Grillen und Kochen

Die richtigen Begleiter für einen guten Start in die Grillsaison.

Unterwegs grillen - sicher, einfach und lecker! Die kompakten Mini-Grills für unterwegs werden ausschließlich durch erneuerbare Ressourcen befeuert und schonen damit Umwelt und Gesundheit. Lästiges Mitschleppen von Grillanzünder oder Kohlebriketts gehört damit der Vergangenheit an.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Spendenaktion

X4-Life Taschenalarm

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Nur für Deutschland gilt eine dauerhafte, »besondere Schuld«

Whistleblower

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.