Tuesday, 30. June 2015
Michael Brückner

Michael Brückner




Michael Brückner lebt und arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist, Autor und Kommunikationsberater in Ingelheim bei Mainz und Lindau (Bodensee).

Nach seinem Volontariat bei der Mainzer Allgemeinen Zeitung war er zunächst fast zehn Jahre als Tageszeitungsredakteur tätig. Danach übernahm er die Ressortleitung in einem betriebswirtschaftlichen Fachverlag in Stuttgart, bevor er als Chefredakteur zum politisch-wirtschaftlichen Monatsmagazin Europa wechselte. In dieser Zeit verfasste er zahlreiche Bücher zum europäischen Integrationsprozess, so zum Beispiel 1993 das Standardwerk Der Europa-Ploetz.

Schon während seiner Zeit als Tageszeitungsredakteur schrieb Brückner für die Zeitbühne des legendären Publizisten William S. Schlamm – damals als jüngster Autor des Verlags.

Michael Brückner machte sich 1995 selbstständig und spezialisierte sich auf Finanz- und Europathemen. Er veröffentlichte mehrere Bücher zu Finanz- und Kommunikationsthemen – sowie zu seiner großen privaten Leidenschaft, dem Uhrensammeln.

Artikel von Michael Brückner

Vorsicht Fälschung: Der Krügerrand als »Deko-Münze«

Michael Brückner

Gold wird mittlerweile so raffiniert gefälscht, dass selbst Fachleute Probleme damit haben, solche Münzen oder Barren als Falsifikate zu erkennen.

 mehr …

Griechenland: Europas teuerste Schmierenkomödie

Michael Brückner

Während die griechische Schuldentragödie als längste Insolvenzverschleppung in die Wirtschaftsgeschichte eingehen könnte, haben wohlhabende griechische Sparer ihre Schäfchen längst ins Trockene gebracht und fast 100 Milliarden Euro auf Auslandskonten gebunkert.

 mehr …

Sparer aufgepasst: Silberschwindel mit Euro-Gedenkmünzen

Michael Brückner

Anfang des nächsten Jahres kommen angeblich »wertigere« 20-Euro-Gedenkmünzen auf den Markt. Doch wer genau nachrechnet, gelangt zu einer ernüchternden Erkenntnis.

 mehr …

Vier Gründe, weshalb Bargeld abgeschafft wird

Michael Brückner

Cash ist fesch! Aber wie lange noch? Die Anzeichen mehren sich, dass Bargeldgeschäfte bald abgeschafft oder zumindest eingeschränkt werden. Aus Sicht der Regierungen hätte das eine Reihe von Vorteilen. Zum Beispiel, dass Sparer noch ungenierter abgezockt werden können.

 mehr …

Wie Banken bei Zinsen und Gebühren absahnen

Michael Brückner

Wer 10 000 Euro auf ein Tagesgeldkonto einzahlt, bekommt bei manchen Banken nach zwölf Monaten einen Euro Zinsen (manche zahlen auch gar nichts). Wer in gleicher Höhe einen Dispo-Kredit in Anspruch nimmt, wird mit bis zu 1100 Euro zur Kasse gebeten. So lässt sich auch in Niedrigzinsphasen ordentlich verdienen.

 mehr …

Erbschaftsteuer: Es kommt schlimmer als befürchtet

Michael Brückner

Spätestens am 30. Juni des nächsten Jahres wird die Reform der Erbschaft- und Schenkungsteuer in Kraft treten. Die Änderungen bergen mehr Risken als zunächst angenommen. Sogar die privaten Ersparnisse können zum Teil herangezogen werden. Was kann man jetzt noch tun?

 mehr …

Neue Urteile: Schluss mit der Blitzerabzocke

Michael Brückner

Bußgelder von Autofahrern sind inzwischen fester Bestandteil vieler kommunaler Budgets. Aber sie sind nicht immer legal.

 mehr …

Gebührenfalle Girokonto: Banken langen immer dreister zu

Michael Brückner

Keine Zinsen mehr, dafür kräftig steigende Gebühren: Die Bankkunden werden gleich doppelt abgezockt.

 mehr …

Enthüllt: Wer finanziert im Hintergrund die Propaganda der Mainstreammedien?

Michael Brückner

Die Auflagenzahlen der führenden Tageszeitungen rauschen in den Keller. Viele Menschen sind nicht länger bereit, für die Propaganda der Mainstreammedien auch noch Geld zu bezahlen. Deshalb versuchen undurchsichtige Organisationen und Stiftungen, mit viel Geld Einfluss auf die öffentliche Meinung zu nehmen.

 mehr …

Steuern auf Rekordhöhe – doch die Abzocke geht weiter

Michael Brückner

Regelmäßig berichten Bund und Länder über neue Rekorde bei den Steuereinnahmen. Das ist dem nimmersatten Fiskus nicht genug.

 mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.