Wednesday, 4. May 2016
Andreas von Rétyi

Andreas von Rétyi




Andreas von Rétyi ist Wissenschaftsjournalist und Sachbuchautor.

In seinen erfolgreichen Veröffentlichungen widmet er sich einem breiten Spektrum von Themen, die in den großen Medien kaum oder gar nicht zur Sprache kommen.<br>Neben populärwissenschaftlichen Buch-Publikationen zur Weltraumforschung und jahrelanger Tätigkeit als Chefredakteur eines bekannten Astronomie-Magazins trat v. Rétyi vor allem durch fesselnde Bestseller hervor, darunter sein Report über die Geheimbasis Area 51 oder auch Die Stargate-Verschwörung.

Konsequent verfolgt er seitdem in weiteren Veröffentlichungen militärische Geheimprojekte, verborgene Vorgänge in den Reihen der Macht-Elite unseres Planeten sowie nicht zuletzt rätselhafte Ereignisse der Geschichte. So erschienen von ihm zahlreiche weitere Bücher im Kopp-Verlag, wie unter anderem:

 

Streng geheim – Area 51 und die» Schwarze Welt« (2001),

Die unsichtbare Macht – Hinter den Kulissen der Geheimgesellschaften (2002),

Skull & Bones – Amerikas geheime Macht-Elite (2003),

Macht und Geheimnis der Illuminaten (2004),

Geheimakte Gizeh-Plateau – Rätsel unter dem Sand (2005),

Bilderberger – Das geheime Zentrum der Macht (2006),

Die Terror-FLüge Der 11. September 2001 und die  besten Beweise, dass wirklich alles anders war (2007),

Denn sie wussten zu viel Mysteriöse Todesfälle und ihre wahren Hintergründe (2008)

sowie

Bilderberger die DVD zum gleichnamigen Buch (2009). 

 

Andreas v. Rétyi berichtet regelmäßig im Rahmen der online-Redaktion KOPP aktuell – Informationen, die Ihnen die Augen öffnen und für die Print-Edition KOPP Exklusiv über jüngste Entwicklungen der Forschung sowie über brisantes und ungewöhnliches Zeitgeschehen. Von ihm sind bisher über 20 Bücher und mehrere hundert Artikel erschienen. Für die DVD-Serie UNZENSIERT steht er regelmäßig für aktuelle Statements zur Verfügung und war Interviewpartner bei vielen Radio- und TV-Sendungen.

Seine Arbeiten wurden u.a. durch »Who’s Who in the World« gewürdigt, seine Werke in zahlreiche Sprachen übersetzt. Heute lebt und arbeitet er als freier Schriftsteller in Coburg.

Artikel von Andreas von Rétyi

Mord ohne Aussicht: Worum es beim Kükenschreddern wirklich geht

Andreas von Rétyi

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt stellt sich gegen den Tierschutz, dafür umso mehr hinter die Industrie. Er hat das Kükenschreddern abgesegnet.

 mehr …

Hillary Clinton auf dem Weg zur US-Präsidentin: Ziehen die mächtigen Koch-Brüder jetzt mit am »Soros-Strang«?

Andreas von Rétyi

Dass Weltspekulant George Soros sich die Demokratin Hillary Clinton als US-Präsidentin vorstellen kann ‒ und den aktuell tobenden Wahlkampf finanziell in diese Richtung beeinflusst ‒, hat sich allgemein herumgesprochen. Die Enthüllung, dass die beiden amerikanischen Milliardärsbrüder Charles und David Koch ebenfalls in dieses Horn blasen könnten, kommt als große Überraschung daher. Die beiden gelten als Präsidentenmacher, allerdings für das republikanische Lager. Ein plötzlicher Sinneswandel im Interesse von George Soros?

 mehr …

Spionage im Linienjet: EU-Innenminister beschließen verschärfte Überwachung von Fluggästen

Andreas von Rétyi

Seit Kurzem gilt für die EU-Mitgliedsstaaten eine verschärfte Überwachung von Fluggästen – deren persönliche Daten werden noch umfangreicher gespeichert. Erklärtes Ziel seien natürlich Terroristen und Schwerkriminelle. Nur passt hier einiges nicht zusammen.

 mehr …

Erdbeben und Vulkanausbrüche: Unser Planet im Aufruhr

Andreas von Rétyi

Die Meldungen über Naturkatastrophen scheinen sich derzeit zu überschlagen – der mexikanische Vulkanriese Popocatéptl erwacht zu neuem Leben, Erdbeben in Ecuador, Japan und im Yellowstone beherrschen die Schlagzeilen. Gerät die Erde aus dem Gleichgewicht?

 mehr …

Krebs durch Fast Food: Wie wir immer mehr Krankheiten in uns hineinstopfen

Andreas von Rétyi

Schnelles Essen ist ungesund. Aber immer mehr stressgeplagte Menschen lieben den American Way of Life beim Essen: Schnelle Zubereitung, schneller Verzehr. Eine neue Studie liefert nun allerdings einen Grund mehr, sich ebenso schnell wieder von dieser Gewohnheit zu verabschieden.

 mehr …

George Soros warnt: Chinas Wirtschaft als Gefahr

Andreas von Rétyi

Zu George Soros wird es nie langweilig. Der Börsenguru, Multimilliardär und Superspekulant warnt jetzt eindringlich: Die chinesische Wirtschaft werde zum Echo des ökonomischen US-Debakels aus den Jahren 2007 und 2008. Will er mit seiner Prognose eine neue Runde der globalen Rezession provozieren?

 mehr …

Schadstoffe im Fisch: Chemie-Angriff auf die Körperabwehr

Andreas von Rétyi

Im Meer schwimmen bekanntlich nicht nur Fische. Das Wasser ist mittlerweile voll von Kunst- und Giftstoffen. Viele Chemikalien werden von Meereslebewesen aufgenommen und gelangen schließlich über die Nahrungskette in unseren Organismus. Eine neue Studie warnt: Die Gefahr ist größer als vermutet, das Gift hemmt sogar unsere Körperabwehr.

 mehr …

Außerirdisches Leben: Warum wollen Wissenschaftler jetzt unsere Erde schützen?

Andreas von Rétyi

Nach Auffassung fast aller Astronomen sind wir Menschen in der Galaxis nicht die einzigen sogenannten intelligenten Lebewesen. Aktuelle Entdeckungen im Weltraum unterstützen die These außerirdischen Lebens.

 mehr …

Bilderberg 2016: Soll Merkel in Dresden nun politisch »hingerichtet« werden?

Andreas von Rétyi

Im Umfeld der US-Präsidentschaftswahlen haben sich die Bilderberger in den vergangenen Jahren häufig gerne auf amerikanischem Boden getroffen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Und 2016 bildet eine solche Ausnahme. Obwohl die hochkarätige Geheimtagung bereits dreimal hintereinander in Europa stattfand, wird die Konferenz im Juni in Dresden abgehalten. Hat das tiefer liegende Gründe? Welche Signalwirkung könnte von dieser Ortswahl ausgehen?

 mehr …

Medizinische Studie: Dem Altersrätsel der Templer auf der Spur

Andreas von Rétyi

Die Arme Ritterschaft Christi und des salomonischen Tempels zu Jerusalem – kurz: der Templerorden – steckt bis heute voller Rätsel. Eines davon betrifft das auffallend hohe Lebensalter, das viele Tempelritter erreichten. Eine Gruppe italienischer Mediziner hat versucht, eine Erklärung dafür zu finden.

 mehr …

Werbung

Selbstversorgung

 

Der große Gesundheits-KONZ

Verblüffende Heilungen durch UrMedizin

Nachdem er 1965 dem Krankenhaus entfloh und selbst sein schweres Krebsleiden heilte, studierte Franz Konz über drei Jahrzehnte lang in den europäischen und amerikanischen Universitätsbibliotheken Schulmedizin und Naturheilkunde. Er kam dabei zu dem Urteil, dass es sich bei der Krankheits-Schulmedizin um nichts anderes als ein im Laufe der Jahrhunderte geschickt aufgebautes Schwindelsystem handelt.

mehr ...

Spendenaktion

Whistleblower

Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus!

Edward Snowden, der US-amerikanische Whistleblower, der 2013 geheime Dokumente über verschiedene Überwachungssysteme der US-Geheimdienste veröffentlichte, ist den meisten bekannt. Sicher auch Julian Assange, der Sprecher der Whistleblower-Plattform Wikileaks, die es sich zum Ziel gesetzt hat, geheim gehaltene Dokumente allgemein verfügbar zu machen. Beide haben im Ausland Asyl beantragt, weil man sie juristisch wegen Verrats belangen möchte.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

X4-Life Taschenalarm

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Was Oma und Opa noch wussten

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.