Saturday, 1. November 2014
Andreas von Rétyi

Andreas von Rétyi




Andreas von Rétyi ist Wissenschaftsjournalist und Sachbuchautor.

In seinen erfolgreichen Veröffentlichungen widmet er sich einem breiten Spektrum von Themen, die in den großen Medien kaum oder gar nicht zur Sprache kommen.<br>Neben populärwissenschaftlichen Buch-Publikationen zur Weltraumforschung und jahrelanger Tätigkeit als Chefredakteur eines bekannten Astronomie-Magazins trat v. Rétyi vor allem durch fesselnde Bestseller hervor, darunter sein Report über die Geheimbasis Area 51 oder auch Die Stargate-Verschwörung.

Konsequent verfolgt er seitdem in weiteren Veröffentlichungen militärische Geheimprojekte, verborgene Vorgänge in den Reihen der Macht-Elite unseres Planeten sowie nicht zuletzt rätselhafte Ereignisse der Geschichte. So erschienen von ihm zahlreiche weitere Bücher im Kopp-Verlag, wie unter anderem:

 

Streng geheim – Area 51 und die» Schwarze Welt« (2001),

Die unsichtbare Macht – Hinter den Kulissen der Geheimgesellschaften (2002),

Skull & Bones – Amerikas geheime Macht-Elite (2003),

Macht und Geheimnis der Illuminaten (2004),

Geheimakte Gizeh-Plateau – Rätsel unter dem Sand (2005),

Bilderberger – Das geheime Zentrum der Macht (2006),

Die Terror-FLüge Der 11. September 2001 und die  besten Beweise, dass wirklich alles anders war (2007),

Denn sie wussten zu viel Mysteriöse Todesfälle und ihre wahren Hintergründe (2008)

sowie

Bilderberger die DVD zum gleichnamigen Buch (2009). 

 

Andreas v. Rétyi berichtet regelmäßig im Rahmen der online-Redaktion KOPP aktuell – Informationen, die Ihnen die Augen öffnen und für die Print-Edition KOPP Exklusiv über jüngste Entwicklungen der Forschung sowie über brisantes und ungewöhnliches Zeitgeschehen. Von ihm sind bisher über 20 Bücher und mehrere hundert Artikel erschienen. Für die DVD-Serie UNZENSIERT steht er regelmäßig für aktuelle Statements zur Verfügung und war Interviewpartner bei vielen Radio- und TV-Sendungen.

Seine Arbeiten wurden u.a. durch »Who’s Who in the World« gewürdigt, seine Werke in zahlreiche Sprachen übersetzt. Heute lebt und arbeitet er als freier Schriftsteller in Coburg.

Artikel von Andreas von Rétyi

Menschen als Gruselkabinett: Wie die Industrie unseren Körper überfallen will

Andreas von Rétyi

Der Kommerz überflutet den modernen Menschen mit einer Vielzahl überflüssiger Technikspielereien. Viele machen auch den größten Unfug mit. Der nächste Angriff gilt unserem menschlichen Körper.

 mehr …

Es werde Licht: Mikroalgen als »Glühbirnen«

Andreas von Rétyi

Der französische Biochemiker Pierre Calleja hat eine Algenlampe als Lichtquelle entwickelt, die ein weiches, grünliches Licht abstrahlt. Sie baut Kohlendioxid ab und produziert Sauerstoff. Calleja glaubt, seine Bio-Erfindung könne in Zukunft für eine Beleuchtung von Straßen und Gebäuden genutzt werden.

 mehr …

(T)Raumfahrt zum Mars: Kosmische Strahlung zu gefährlich?

Andreas von Rétyi

Der Einfall kosmischer Strahlung ins Sonnensystem könnte für Astronauten in der nächsten Zeit zu gefährlich werden, um lange Reisen zum Mars oder auch zu Asteroiden zu riskieren. Für gewöhnlich hält eine hohe Sonnenaktivität diese Strahlung effektiv zurück, doch der gegenwärtige solare Zyklus gilt als der schwächste innerhalb von rund 80 Jahren. Wegen des geringen solaren Schutzes dringen mehr Teilchen von außen ein.

 mehr …

Neues von der Sonne: Superheiße Punkte und ein gigantischer Sonnenfleck

Andreas von Rétyi

Auch der insgesamt sehr schwache Zyklus Nummer 24, in dem sich die Sonne derzeit befindet, hält manche Überraschung parat. Mit dem IRIS-Weltraumteleskop entdeckten Astrophysiker jetzt kurzlebige, extrem heiße Punkte auf der Sonnenoberfläche. Außerdem zeigt sich momentan ein gigantischer Fleck, der größte seit dem Jahr 2003.

 mehr …

Das geheime Untergrundnetzwerk der CIA

Andreas von Rétyi

Die CIA hat mitten in Deutschland ein geheimes Netzwerk von gewaltbereiten Jugendlichen und medialen Desinformationstruppen aufgebaut. Dazu gehören etwa der Der »Bund deutscher Jugend – Technischer Dienst« und viele »Presseabteilungen«.

 mehr …

Magnetfeld-Umkehr: Tatsächlich ein Polsprung

Andreas von Rétyi

Dass sich das Magnetfeld der Erde in größeren Zeitabständen immer wieder umpolt, ist nichts Neues. Allerdings haben sich Wissenschaftler offenbar bislang darin getäuscht, wie schnell ein solches Ereignis ablaufen kann. Jetzt gibt es hierzu Erkenntnisse, die Experten in Staunen versetzen.

 mehr …

Die letzten drei Minuten: Vom Bewusstsein nach dem Tod

Andreas von Rétyi

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Unter Medizinern und Gehirnexperten sind sich einige inzwischen sicher, dass der Mensch weiterbesteht. Eine neue Studie legt jetzt nahe, dass das Bewusstsein nicht mit dem Hirntod endet.

 mehr …

»Paläo-Satellit«: Geheimnis gelüftet?

Andreas von Rétyi

Angeblich kreist er schon seit beinahe 13.000 Jahren um die Erde: der Black-Knight-Satellit. Sollte diese Behauptung zutreffen, wäre seine Herkunft nur schwer zu erklären, wenn überhaupt. Doch das Motiv zieht sich beharrlich durch die Geschichte ungewöhnlicher Weltraumphänomene. Einige rätselhafte NASA-Fotos wurden ebenfalls bereits als Bildbeweise für den mysteriösen Satelliten interpretiert, allerdings sind UFO-Forscher jetzt der Ansicht, zumindest für die eigentümlichen Space-Shuttle-Bilder eine Erklärung zu haben.

 mehr …

Rosetta-Mission: Geheimnisvolle Felsblöcke auf dem Kometen

Andreas von Rétyi

Die Raumsonde Rosetta umkreist ihren Zielkometen »Tschuri« derzeit in immer geringerem Abstand. Aktuelle Aufnahmen zeigen bereits viele Details auf dem seltsamen Himmelskörper, darunter auch eine Gruppe rätselhafter Felsblöcke. Sie erinnern die Forscher an die Pyramiden von Gizeh.

 mehr …

Verschwiegene Forschung: Der digitale Zwilling

Andreas von Rétyi

Im Technologierausch geht der einzelne Mensch zunehmend unter. Zukunftsforscher entwickeln den angeblich besten Freund und Helfer des Menschen in einem »Cyber-Selbst« oder »digitalen Ich«. Und das bereits für die nähere Zukunft. Was kommt da auf uns zu?

 mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.