Saturday, 2. August 2014
Mike Adams

Mike Adams




Für Mike Adams ist die traditionelle westliche Schulmedizin keine unbekannte Größe. Sein Vater war als Subunternehmer für das Pharmaunternehmen Pfizer tätig, und er selbst nahm als Testperson an klinischen Tests zahlreicher großer amerikanischer Pharmakonzerne teil.

Der »Gesundheits-Ranger«

In seiner Kindheit nahm Mike verschreibungspflichtige Medikamente ein und sein Vertrauen in die Ärzte und die Arbeit der amerikanische Behörde für Arzneimittelzulassung FDA war ungebrochen. Er ging fest davon aus, dass die FDA zuverlässig sei und das Interesse der Patienten im Vordergrund stünde. Aber diese scheinbar heile Welt der Medizin geriet ins Wanken, als Mike selbst schwere gesundheitliche Probleme entwickelte.

Mike Adams begann seine Mission als »Gesundheits-Ranger« als Reaktion auf seine angeschlagene Gesundheit. Im Alter von 30 Jahren wurde bei ihm eine Diabetes Typ 2 festgestellt. Diese Erkrankung entwickelte sich aufgrund schlechter, minderwertiger Ernährung sowie Bewegungsmangel. Als Software-Experte in einer führenden Position durchlebte er extreme Stress-Situationen und sein Leben war von einem massiv erhöhten Cholesterin-Spiegel, Depressionen und chronischen Rückenschmerzen gekennzeichnet.

Auf der Suche nach Lösungen für seine gesundheitlichen Schwierigkeiten begann sich Mike intensiv mit Fragen zur menschlichen Gesundheit auseinanderzusetzen. Er verschlang tausende Bücher über Ernährungsfragen, Medikamente, Wellness-Programme, die politischen Aspekte der Nahrungsmittel – eben alles zu diesem Thema, was er finden konnte. Mike hat es nun zu seiner Lebensaufgabe gemacht, mit anderen die bemerkenswerteste und aufregendste Entdeckung zu teilen, die er im Laufe seiner Studien gemacht hatte: Fast alle Erkrankungen können auf einfache Weise verhindert und sogar geheilt werden, ohne zu Medikamenten oder Operationen greifen zu müssen.

Genau das ist Mike gelungen. Er konnte seine Diabetes innerhalb weniger Monate selbst heilen und verwandelte sich in ein herausragendes Beispiel geistiger, körperlicher und spiritueller Gesundheit.

 

Wie gelang Mike Adams diese Verwandlung?

Als Mike begann, sich all‘ dieses Wissen anzueignen, das sein Leben verändern sollte, ging er davon aus, nur wenige Menschen würden das einfach glauben, was er ihnen erzählte. Um seine Glaubwürdigkeit zu festigen, musste er beweisen, dass seine eigenen Konzepte über Gesundheit zuträfen. Daher entschied er sich, seine Ideen unter Beweis zu stellen, indem er seinen Körper so gesund machte, wie ihn sich ein Arzt nur wünschen könnte.

Im Rahmen seines Programms ernährte er sich sehr gesund, wählte seine Nahrungsmittel sorgfältig aus und vermied einige wenige, aber dafür sehr gefährliche Substanzen. Und es gelang ihm tatsächlich, seine eigene Gesundheit auf dramatische Weise zu verbessern.

Er verlor mehr als 22 Kilogramm Körperfett. Sein LDL-Cholesterin-Blutwert sank auf 67mg/dl ab (der Mittelwert bei Männer liegt bei 168 mg/dl mit einer Abweichung von +/- 43 mg/dl). Sein Ruhepuls pendelte sich bei 48 ein. Seine Rückenschmerzen verschwanden und im Alter von 32 Jahren fühlte er sich absolut wie neugeboren. Sein Gesundheitszustand war sehr gut. Um diese Ergebnisse zu bestätigen, ließ Mike sein Blut durch ein Medizinlabor untersuchen und veröffentlichte seine Werte auf seiner Internetseite, um sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Alle seine Untersuchungsergebnisse können überprüft werden und befinden sich auch in seiner Patientenakte bei seinem Arzt, einem Naturheilkundler.

 

Der Weg zu einer lebenslangen Gesundheit

Mit seiner am eigenen Leibe erfahrenen Gesundung im Hintergrund ist Mike heute unermüdlich damit beschäftigt, seine Erkenntnisse über natürliche Ernährungsweise, Erkrankungen, Gesundheit und Heilungsprozesse zu vertiefen und mit anderen zu teilen. In den letzten Jahren verbrachte er mehr als zehntausend Stunden damit, die wahren Ursachen des Konfliktes zwischen Gesundheit und Krankheit zu erforschen. Mit Hilfe seiner umfangreichen privaten Forschungsbibliothek hat Mike Adams mehr als 1600 Artikel zu Gesundheitsproblemen veröffentlicht, die wichtigsten Pioniere der Alternativmedizin interviewt und einige Dutzend Bücher und Sonderberichte zu diesem Thema verfasst.

 

Die Fackel vorantragen

In dieser Zeit gründete Adams auch den Online-Nachrichtendienst NaturalNews, der den ganzen Bereich des persönlichen wie allgemeinen Wohlbefindens von Ernährung bis zu erneuerbaren Energien abdeckt. Dort hat er schon tausende Artikel veröffentlicht und ein Netzwerk von über 800.000 Menschen aus allen Teilen der Welt aufgebaut, die seine Ideen teilen

Auf Grund seiner reichen persönlichen Erfahrung und ausgedehnten Forschungsarbeit gelingt es Adams, die Herzen tausender Menschen weltweit zu erreichen und deren Leben zu verändern. Er ist ein Rohkostanhänger, betreibt biodynamischen Gartenbau und vertritt eine ganzheitliche Ernährungslehre. Er verzichtet auf industriell hergestellte Lebensmittel, Molkereierzeugnisse, Zucker; Fleisch von Säugetieren oder Nahrungsmittel mit Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärker.

Adams wurde schon als »bester Autor in Bezug auf Gesundheit und Naturprodukte« bezeichnet und hat sich offen für zahlreiche Gesundheits- und Umweltprodukte eingesetzt, ohne dafür Gegenleistungen oder gar Schmiergelder zu erhalten. Er hält sich an strikte ethische Vorgaben und lebt selbst den Lebensstil, für den er sich einsetzt.

Artikel von Mike Adams

Ebola ist vielleicht schon außer Kontrolle; während sich die Pandemie ausbreitet, investiert Monsanto in ein Pharmaunternehmen, das ein Ebola-Medikament entwickelt

Mike Adams

Ein weltweiter Ausbruch der tödlichen Ebola-Seuche ist im Gang; die Krankheit hat bereits Ländergrenzen überschritten. Ein infiziertes Opfer der furchtbaren Krankheit war Passagier auf einem internationalen Flug, an Bord erbrach er sich und setzte dabei mehrere Hundert Menschen dem tödlichen Virus aus, das durch Partikel in der Luft übertragen werden kann. Die Inkubationszeit von Ebola beträgt acht bis zehn Tage – Tausende könnten das Virus bereits in sich tragen, ohne es zu wissen.

 mehr …

»Es soll ein Drittel an der Pest sterben und das zweite Drittel soll durch das Schwert fallen und das letzte Drittel will ich in alle Winde zerstreuen«

Mike Adams

Viele sind davon überzeugt, dass in unserer Welt biblische Zeichen von Hunger und Pest anbrechen, deshalb zitiert die Überschrift aus Hesekiel 5:12.  In einer Zeit, die, wie alle Top-Experten über Infektionskrankheiten einräumen, zu einer »Post-Antibiotika-Ära« geworden ist, in der Big Pharmas Medikamente nutzlos sind, werden wir mit beispiellosen Ausbrüchen von Ebola, Chikungunya und sogar der Pest konfrontiert. Krankheiten geraten in vielen Regionen außer Kontrolle, während gleichzeitig die US-Gesundheits- und Seuchenschutzbehörde CDC (Centers for Disease Control) die eigenen Wissenschaftler rücksichtslos Anthrax und anderen tödlichen Substanzen aussetzt.

 mehr …

Bestechung, Schwindel und schwere Straftaten beweisen: Big Pharma ist eine Gaunerbande

Mike Adams

Wir alle, die wir schon lange die Pharmaindustrie als »kriminelle Gaunerbande« bezeichnen, werden durch neuere Nachrichten vollkommen bestätigt. Der Medikamenten- und Impfstoffhersteller Merck wurde von zwei seiner eigenen Wissenschaftler dabei ertappt, wie Daten über die Wirksamkeit von Impfstoffen gefälscht wurden, indem Blutproben mit tierischen Antikörpern versetzt wurden.

 mehr …

Die rasante Zunahme von Infektionen mit Superkeimen gibt Vorgeschmack auf die von der modernen Medizin verursachte »neue Pest«

Mike Adams

Infektionen mit medikamentenresistenten Superkeimen haben in amerikanischen Krankenhäusern mit einer Zuwachsrate von 500 Prozent mittlerweile fast epidemische Ausmaße angenommen. Das ergibt eine neue Studie, die in der August-Ausgabe der Zeitschrift Infection Control and Hospital Epidemiology (der Society for Healthcare Epidemiology of America, Zeitschrift der Gesellschaft für Epidemiologie im Gesundheitswesen) veröffentlicht wird.

 mehr …

Millionen Amerikaner installieren das »perfekte Spionagegerät« in ihrem Wohnzimmer

Mike Adams

Amazon.com baut die neue, 600 Millionen Dollar teure Datenzentrale der CIA, wie die Financial Times berichtet. Und während Amazon.com diese gewaltige Cloud-Computing-Infrastruktur für die CIA baut, versendet das Unternehmen Millionen von Fire-TV-Streamingboxen an Kunden, die sie in ihren Privatwohnungen aufstellen. Ich habe auch eine, es ist eine wunderbare Hardware zur Wiedergabe von Prime-Video-Inhalten. Hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und technischen Daten ist es weit besser als Roku oder Netflix-fähige Geräte. Ohne jeden Zweifel ist Fire TV zurzeit die beste Streamingbox auf dem Markt.

 mehr …

Netzbürger warnen: Illegal ins Land kommende Kinder werden als Schachfiguren benutzt, die in Amerika Infektionskrankheiten verbreiten

Mike Adams

Netzbürger warnen: Amerika erlebt de facto eine Invasion, und zwar eine, die bewusst inszeniert wurde, um das Land mit einer Flut von illegalen Einwanderern zu »besetzen«, die als Träger von Tuberkulose, Krätze, Läusen, AIDS, Schweinegrippe und anderen ansteckenden Krankheiten bekannt sind.

 mehr …

Ziemlich überzeugende Beweise dafür, dass Malaysia Airlines MH370 entführt wurde: Durch Manipulation im Cockpit wurde das Flugzeug absichtlich vor der Radarerfassung versteckt

Mike Adams

Es gibt neue Hinweise darauf, dass der Malaysia–Airlines-Flug MH370 mit hoher Wahrscheinlichkeit entführt wurde. Das zeige sich jetzt deutlich an der Tatsache, dass die elektrischen Systeme im Cockpit des Flugzeugs manipuliert wurden, berichtet der Telegraph.

 mehr …

Der Kollaps-Kalender zeigt den wahrscheinlichen Zeitpunkt von Katastrophen in Bankwesen und Landwirtschaft, bei der Kernkraft und bei Pandemien

Mike Adams

In dem Film Knowing [deutscher Titel: Die Zukunft endet jetzt] mit Nicholas Cage steht der Hauptdarsteller vor der Aufgabe, einen geschriebenen Code zu entziffern, der die genauen Daten und GPS-Koordinaten großer Katastrophen enthält. Der Film ist außergewöhnlich, es lohnt sich übrigens, ihn anzuschauen – aber könnte es überhaupt wahr sein?

 mehr …

Impfstoffforscher wegen Betrugs angeklagt, ihm drohen 20 Jahre Gefängnis wegen eines gefälschten AIDS-Impfstoffs

Mike Adams

Wissenschaftlicher Betrug ist in der Impfstoffindustrie so alltäglich, dass er beinahe das voreingestellte Geschäftsmodell darstellt. Die Wahrheit ist, dass die meisten Impfstoffe nicht wirken; um sie also wirksam erscheinen zu lassen, mischen Forscher regelmäßig Antikörper in Blutproben geimpfter Testpersonen, damit es so aussieht, als habe der Impfstoff dem Körper geholfen, diese Antikörper zu bilden.

 mehr …

Lebensmittelpreise steigen in den USA fast viermal so schnell wie die Inflationsrate; die chemische Landwirtschaft steuert auf eine Katastrophe zu

Mike Adams

Überall in den USA schießen die Preise für Lebensmittel in die Höhe, wie das Statistikbüro des US-Arbeitsministeriums (Bureau of Labor Statistics, BLS) mitteilt. Dessen jüngster Bericht (1) zeigt, dass die Preise für Fleisch, Geflügel, Fisch und Eier im vergangenen Jahr um 7,7 Prozent gestiegen sind. Das ist fast viermal so hoch wie die offizielle, von der Regierung behauptete Inflationsrate von 2,1 Prozent. (2) Die Preise für die genannten Lebensmittel sind in den vergangenen 50 Jahren laut BLS um 664 Prozent gestiegen, aber der größte Teil des Preisanstiegs fällt in die letzten paar Jahre, ein Ende ist nicht in Sicht.

 mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.