Monday, 29. August 2016

Meinungsmacht: So nehmen Eliten Einfluss auf Leitmedien

Janne Jörg Kipp

Wir alle spüren, wie voreingenommen und obrigkeitshörig die Mainstream-Medien berichten. Uwe Krüger hat sich darum verdient gemacht, Netzwerke und Verstrickungen wissenschaftlich zu untersuchen und zu belegen. In seinem Buch »Meinungsmacht: Der Einfluss von Eliten auf Leitmedien und Alpha-Journalisten – eine kritische Netzwerkanalyse« finden sich brisante, spannende Beweise.

 mehr …

Besser versteckt als der Yeti: Deutschlands superreiche Unternehmerfamilien

Michael Brückner

Sie sind scheu, superreich und ihnen gehören weite Teile der Republik: Milliardenschwere Unternehmerfamilien herrschen über wirtschaftliche Imperien. Mit Karl Albrecht ist unlängst der reichste Mann Deutschlands gestorben. Doch an Nachfolgern mangelt es nicht.

 mehr …

Der verkaufte Kunde: Supermanipulation im Supermarkt

Andreas von Rétyi

In Supermärkten verleitet gezielte Manipulation dazu, weit mehr zu kaufen, als auf der Einkaufsliste steht. Die Verführung ist bis ins Letzte durchdacht. Es ist ein Angriff auf unsere Geldbörsen.

 mehr …

Wirtschaftskrieg: USA schaden Russland und Europa

Michael Brückner

Seite an Seite zeigen sich Amerikaner und Europäer, wenn es um Sanktionen gegen Russland geht. Und die Mainstreammedien hetzen kräftig mit. Dabei treffen die Maßnahmen nicht nur Russland, sondern vor allem auch die EU. Die US-Konzerne haben in diesem perfiden Wirtschaftskrieg nicht viel zu verlieren. Die europäischen Unternehmen schon.

 mehr …

Licht aus: Pleitewelle bei Stadtwerken

Edgar Gärtner

Schon jedes fünfte deutsche Stadtwerk ist zahlungsunfähig. In jeder fünften deutschen Stadt werden wegen der Energiewende also bald die Lichter ausgehen. Oder aber die Bürger zahlen schon wieder noch erheblich mehr für Energie.

 mehr …

Rechtsstaat: Salafisten hissen Fahne der »IS« – machtlose Polizei führt Gespräche

Torben Grombery

Die islamistische Terrororganisation »Islamischer Staat im Irak und Syrien« (ISIS) hat sich umbenannt und heißt jetzt »Islamischer Staat« (IS). Das berücksichtigen die Vertreter von Medien und Politik peinlich genau, wenn sie sich seit vielen Monaten über die schrecklichen Gräueltaten wie brutale Massenhinrichtungen, Vergewaltigungen oder Christenverfolgungen dieser Unmenschen öffentlich echauffieren. Die verantwortliche Politik hat es indes noch nicht geschafft, diese Terrororganisation in Deutschland zu verbieten. Deshalb kämpfen Polizei und Justiz jetzt mit einem weiteren stumpfen Schwert gegen Islamisten, die mitten in Deutschland die Fahne der IS auf ihren Balkonen hissen, und sich somit mit dieser menschenverachtenden Terrorgruppe solidarisch zeigen.

 mehr …

Aufstand gegen den Spiegel!

Gerhard Wisnewski

Im Internet tobt ein Aufstand gegen den Spiegel. Grund sind das Spiegel-Titelbild vom 28. Juli 2014 mit der Überschrift »Stoppt Putin jetzt!« und der Leitartikel, in dem nach dem Absturz von Flug MH 17 demagogisch zum Wirtschaftskrieg gegen Russland aufgerufen wird. Ein Wirtschaftskrieg, der erstens Hunderttausende und Millionen Arbeitsplätze kosten wird und zweitens leicht in einen heißen Krieg münden kann. Der Spiegel sah sich nun genötigt, sein Titelbild und seinen Leitartikel auf Spiegel Online zu rechtfertigen. Gerhard Wisnewski hat das Machwerk dokumentiert und analysiert...

 mehr …

Trocknet die Hetze aus: Aufforderung zur Kündigung Ihres SPIEGEL-Abos

Peter Boehringer

Das Maß ist voll. Nach x Jahrzehnten wird meine persönliche Abokündigung an den SPIEGEL rausgehen. Den Kriegshetzern in Hamburg gegenüber ohne weitere Begründung. Dafür hier die öffentliche Begründung mit der Aufforderung an Sie, das Gleiche zu tun, falls Sie noch Abonnent sein sollten. Hier der Link zu Ihrer Kündigung.

 mehr …

Listige Strategien im Alltag erkennen und anwenden

Bernd Höcker

»Wer in Frieden leben will, darf sich vor einem Krieg nicht fürchten!«, lautet ein Sprichwort und man kann dieses auch auf das Miteinander oder Gegeneinander zwischen Mensch und Mensch oder zwischen Mensch und Behörde verstehen. D.h., wer gewappnet ist, braucht sich vor nichts mehr zu fürchten, daher müssen wir etwas über das »Kämpfen« wissen.

 mehr …

Werbung

Die geheime Migrationsagenda

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Überleben in Krisenzeiten

Versorgen Sie sich selbst - machen Sie sich unabhängig!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Wie Navy SEALS dem Tod entrinnen

Staatsbankrott

Staatsbankrott? »Aber ein Staat kann doch nicht Pleite gehen!«

Ach nein? Das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Alleine Deutschland war im vergangenen Jahrhundert bereits zweimal bankrott, was viele gerne verdrängen. Tatsache ist, dass es in den letzten 30 Jahren ernsthafte Währungskrisen in über 80 Ländern gegeben hat, die oft in den Total-Bankrott führten. Gerade in den letzten Jahren hat sich die Zahl besonders gehäuft. Günter Hannich zeigt in diesem Buch, dass der nächste Staatsbankrott in Deutschland bereits vorprogrammiert ist. Es ist nur noch eine Frage der Zeit.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Navy Seal Resilienz