Sunday, 19. April 2015

Das Wunder von Sittensen: Wie man aus einem Behinderten politisch korrekt einen Verbrecher macht

Udo Ulfkotte

Die Staatsanwaltschaft Stade steht offenkundig unter erheblichem Druck, einen an Krücken gehenden Rentner zum Kriminellen zu machen. Aus Gründen der politischen Korrektheit muss das wohl so sein. Denn die Großfamilien der Täter, die ihn überfallen haben, üben brutalen Druck aus.

 mehr …

Horst Seehofer wütend im ZDF-Interview: Das können Sie alles senden!

Eva Herman

Was ist denn plötzlich mit unseren Politikern los? Nach den FDP-Abweichlern Schäffler, Kubicki und Lindner haut jetzt Horst Seehofer auf den Tisch. Ein Strahl der Wahrheit muss ihn getroffen haben, als er ZDF-Moderator Claus Kleber gestern Abend ein Interview gab. Erst lief alles politisch korrekt und belanglos. Doch als das Interview beendet war, legte der CSU-Politiker auf einmal richtig los. Das Unglaubliche geschah: Seehofer redete plötzlich Klartext über die Euro-Politik der Kanzlerin und zog über NRW-Verlierer Röttgen vom Leder. Zum Schluss sagte er todesmutig: »Das können Sie alles senden!«

 mehr …

Früheste Frühchen: Zu klein, um als Mensch zu gelten?

Birgit Kelle

Sternenkinder – ein schöner Begriff für traurige Kinderschicksale. Gemeint sind Babys, die mit einem Gewicht von unter 500 Gramm tot geboren werden und die nun als Personen anerkannt werden dürfen, während sie bislang als »Kliniksondermüll« nicht einmal das Anrecht auf eine menschenwürdige Beerdigung hatten.

 mehr …

Nichts als Ärger mit Orientalen? Ein aktueller Überblick

Udo Ulfkotte

Menschen aus anderen Kulturkreisen gelten bei uns als große Bereicherung. Nachfolgend ein ganz normaler tagesaktueller Überblick über die vielen Facetten dieser »Bereicherung«.

 mehr …

Rettung unmöglich: Euro kommt jetzt auf die Intensivstation

Interview mit Prof. Wilhelm Hankel

In Griechenland herrscht Chaos und womöglich bald auch die linken Extremisten. Frankreichs neue Regierung mit François Hollande ist künftig ebenfalls links. Plötzlich spekulieren auch die linientreuesten Mainstreammedien über ein nahes Euro-Ende. Einer der vehementesten Gegner der »Gemeinschaftswährung« seit der ersten Stunde ist der Währungsexperte und Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Wilhelm Hankel.  Er warnt seit langem vor einem neuen europäischen Sozialismus.

 mehr …

Über Gehirnwäsche, Maulkörbe und den Weltuntergang

Interview mit Eva Herman

In diesem Frühjahr veröffentlicht die KOPP-Redaktion eine Interviewreihe mit ihren Stammautoren. Darin geht es um die journalistische Arbeit der Kollegen, um ihre Weltanschauung und um unbequeme Fragen. Als erstes befragten wir Eva Herman. Sie berichtet über ihre Zeit als Tagesschausprecherin, über Denkverbote und den Weltuntergang.

 mehr …

Den Überblick behalten: So werden wir von Politik und Medien verschaukelt

Udo Ulfkotte

Keiner lügt feiner – gemeint sind Journalisten und Politiker. Politiker fahren die größten Dreckschleudern auf unseren Straßen, fordern uns aber zum Kampf gegen den »Klimawandel« auf. Doch das ist nicht etwa der Gipfel der Verlogenheit, sondern erst die Talstation – lesen Sie selbst und klicken Sie sich durch die verlogene Welt unserer angeblichen Vorbilder.

 mehr …

140 Liter Wasser für eine Tasse Kaffee

Christine Rütlisberger

Deutschland ist einer der größten Wasserimporteure der Welt. Sie glauben das nicht? Dann lesen Sie einmal, wie viel Wasser für die Herstellung der bei uns verkauften Produkte benötigt wird. Es geht dabei keinesfalls nur um Wassermelonen.

 mehr …

François Hollande: eine neue »Bilderberg-Marionette«?

Andreas von Rétyi

Wie schnell ein Jahr vergeht, erweist sich nicht zuletzt auch angesichts der notorischen Bilderberg-Konferenzen. Gerade noch ging es um das Treffen in St. Moritz, schon ist es wieder soweit – zum kommenden Monatswechsel will sich die »Weltelite« nunmehr in den USA versammeln. Ein Blick nach Frankreich zeugt derzeit erneut vom ungebrochenen Willen der Gruppe, die Zügel wiederum fester in die Hand zu nehmen. Doch die großen Medien bleiben unbeeindruckt und verbreiten andere Informationen. Eine Bilanz zwischen Sein und Schein.

 mehr …

Jagdsaison: Steuerzahler im Visier des Fiskus

Michael Brückner

Deutschland gibt sich international gern als mildtätiger Samariter. Dafür werden aber die eigenen Bürger vom Fiskus mit modernster Technik überwacht und radikal zur Kasse gebeten.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.