Sunday, 5. July 2015

Deutsche Sicherungsgelder sollen Pleitebanken retten

Michael Brückner

Brüssel will den Sparern in Deutschland noch tiefer in die Tasche greifen: Künftig soll das deutsche Einlagensicherungssystem einspringen, wenn Kreditinstitute in Spanien oder anderen Krisenstaaten in die Zahlungsunfähigkeit geraten. Die Beiträge für die Einlagensicherungsfonds finanzieren die Bankkunden durch Gebühren und schlechtere Konditionen.

 mehr …

Politische Union: »Alles, was wir brauchen, ist eine große Krise…«

Gerhard Wisnewski

Die globalen Machteliten haben die Finanzkrise nur benutzt, ja vielleicht sogar geplant, um einen europäischen Superstaat zu errichten?  Eine neue EUdSSR? Weil Angst und Not immer noch die besten Verkäufer sind? Insbesondere von neuen Regimen? Nicht doch. Diese von mir in meinem letzten Artikel geäußerte Meinung ist natürlich nur eine Verschwörungstheorie. Oder vielleicht doch nicht? Mal sehen. Werfen wir einfach einmal einen Blick auf die Äußerungen der letzten Jahre von zwei maßgeblichen Globalisten – Henry Kissinger und David Rockefeller.

 mehr …

Deutschland wird Europameister! Im Lügen…

Udo Ulfkotte

Als die britische Bank Lloyds ihre Kunden vor genau einem Jahr darüber informierte, dass Europa nun das finanzielle Armageddon drohe, da lächelte die deutsche Bundeskanzlerin: Alles halb so schlimm. Doch der Totalverlust von Bankguthaben und Lebensversicherungen ist unseren Politikern schon lange bekannt. Es ging schon vor einem Jahr nicht mehr nur um Milliarden – es ging schon da um Billionen. Und wir wurden eiskalt belogen.

 mehr …

Bundeswehr will Tausende von Afghanen nach Deutschland holen

Udo Ulfkotte

Wenn die Bundeswehr sich aus Afghanistan zurückzieht, dann nimmt sie »aus sozialen Gründen« mehr als 3.000 zivile und militärische afghanische Ortskräfte und deren Familien mit nach Deutschland.

 mehr …

Spiegel Online: Europa erwartet »quasi-absolutistische Herrschaft«

Gerhard Wisnewski

Jetzt ist die Katze aus dem Sack; der eigentliche Sinn der globalen Finanzkrise wird klar: Europa soll zu einem neuen Riesenstaat zusammengeschmolzen werden, in dem die nationalen Parlamente kaum noch Rechte haben. Die Massenmedien gewöhnen uns schon mal dran...

 mehr …

Sommer der Hölle: Die Geschichte wiederholt sich

Christine Rütlisberger

Wer vor wenigen Monaten schwerste Unruhen in der EU voraussagte, der galt als »Panikmacher«. Und jetzt? Inzwischen sprechen ALLE nicht mehr nur von schweren sozialen Unruhen, sondern von drohenden Kriegen und Bürgerkriegen.

 mehr …

Euro-Wahnsinn: DDR light vor dem Zusammenbruch?

Udo Ulfkotte

Spätestens mit Angela Merkel ist aus der Bundesrepublik eine DDR light geworden. In wenigen Tagen wählt Griechenland, vorher sollen die Spanier noch unter den »Rettungsschirm«. Und dann kommt irgendwann der finale Knall.

 mehr …

Schock: Deutschland muss noch mehr Geld zahlen

Udo Ulfkotte

Die Franzosen kriegen die Rente mit 60 und die Deutschen die Rente mit 80. Und weil wir uns darüber alle so freuen, dürfen wir auch noch mehr Steuergelder an die bankrotten Spanier überweisen.

 mehr …

Ironie-Breitseiten gegen den Mainstream

Michael Brückner

Er schreibt, was andere oft nicht einmal zu denken wagen: Jan Fleischhauer knöpft sich mit viel intelligenter Spottlust und beschwingter Ironie den linken Mainstream und das moralisierende Gutmenschentum vor. Der Spiegel-Kolumnist hat einen Volltreffer platziert. Das zeigen die Tiraden der Ge- und Betroffenen.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.