Sonntag, 23. April 2017

Flüchtlingsansturm: Aufnahmeeinrichtungen wegen Überfüllung geschlossen

Torben Grombery

Der unkontrollierte Zustrom von Kriegs- und Armutsflüchtlingen nicht nur aus den Krisengebieten geht unvermindert weiter. Der kopf- und konzeptionslose Umgang der Politik mit dieser Thematik stellt die Verantwortlichen mehr und mehr vor nahezu unlösbare Probleme. Die deutschen Großstädte Berlin und München haben ihre Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylbewerber vorübergehend geschlossen. Im linksgrün regierten Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg wurde wegen akuter Geldnot eine Haushaltsperre verhängt – und das sind noch nicht die brisantesten Informationen.

 mehr …

NSU – ARD-Desinformation beim Thema Überwachungskameras

Falk Schmidli

In unseren letzten Teilen zum Thema NSU hatten wir bereits die Unglaubwürdigkeit des gesamten NSU-Falles und die Vertuschung logischer Brüche in der offiziellen NSU-Geschichte durch die Mainstreammedien angerissen. Heute wollen wir am Beispiel eines ARD-Berichts über die Überwachungskameras im Zwickauer »Terrornest« ein weiteres Mal zeigen, wie dreist der ARD-Zuschauer desinformiert und manipuliert wird und wie Beweise, die auf den wahrscheinlichen Hintergrund des NSU-Trios hindeuten, sogar ins Gegenteil verkehrt werden.

 mehr …

Richter in Spendierroben: Geld für Narren und Katzenfreunde

Michael Brückner

Bußgeldmarketing ist ein Millionengeschäft, von dem Vereine, Stiftungen und andere Organisationen sowie nicht zuletzt professionelle Fundraising-Agenturen profitieren.

 mehr …

Wahl in Sachsen: Demokratie größter Verlierer

Torben Grombery

Schon vor dem vorläufigen amtlichen Endergebnis der Landtagswahl im Bundesland Sachsen feierten sich wieder die üblichen vielen Wahlgewinner der Politik. Die Beute für die Meute: der aufzuteilende »100-Prozent-Kuchen«. Dieser umfasst die abgegebenen gültigen Stimmen für alle Parteien, die es über die umstrittene Sperrklausel von fünf Prozent der Stimmen geschafft haben. Das sind in absoluten Zahlen 1 410 681 Stimmen von insgesamt 3 375 734 Wahlberechtigten – rund 41,8 Prozent. Die offizielle Wahlbeteiligung wurde mit traurigen 49,2 Prozent deklariert. Und das sind noch nicht alle kuriosen Daten des Wahlabends.

 mehr …

Schlachtfeld Europa – Wie die nächste globale Katastrophe unseren Kontinent und damit auch Deutschland treffen wird

Janne Jörg Kipp

Peter Orzechowski legt seit mehr als 35 Jahren Sachbücher und Fachartikel über historische, politische und metaphysische Themen vor. Das vorliegende Buch über den »Dritten Weltkrieg« dürfte eine herausragende Stellung einnehmen. Um uns herum eröffnen sich immer mehr Schlachtfelder. Der Nahe Osten, der Mittlere Osten, die Ukraine, Nordafrika, südlichere afrikanische Zonen … überall drohen Hungerkatastrophen, Bürgerkriege, eskalierende Konflikte und unlösbar scheinende Probleme. Worum aber geht es tatsächlich?

 mehr …

Organisierter Kindesmissbrauch: Linksgrüne »PC-Tugendwächter« laden schwere Schuld auf sich

Torben Grombery

In der nordenglischen Stadt Rotherham offenbart sich gerade die hässlichste Fratze der linksgrünen Einschränkung der Meinungs- und Handlungsfreiheit namens »Political Correctness« (PC). Aus Angst, von den Tugendwächtern der PC als »Rassist« diffamiert zu werden und somit die beruflichen bis hin zu privaten Konsequenzen erleiden zu müssen, blieben unzählige Verantwortliche aus Justiz, Verwaltung, Polizei und Politik tatenlos, während in den letzten 16 Jahren rund 1400 minderjährige Mädchen und Jungen – teilweise völlig abartig – von zumeist aus Pakistan stammenden Tätern sexuell missbraucht wurden.

 mehr …

NSU-Prozess – Das Misstrauen der Beate Zschäpe

Falk Schmidli

Eine überraschende Misstrauensbekundung der Hauptangeklagten Beate Zschäpe gegenüber ihrem Verteidigertrio sorgte für Unruhe im NSU-Prozess. Alle drei Anwälte blieben. Was war der Hintergrund?

 mehr …

Absurde Forderung: Piraten wollen eine Million Flüchtlinge in Sachsen ansiedeln

Torben Grombery

In Nordrhein-Westfalen gab es jüngst einen »Piraten-Politiker« in exponierter Stellung, der es trotz seiner Bezüge jenseits von DREIZEHNTAUSEND Euro pro Monat nicht vermochte, dem Schuldensumpf zu entkommen. Kurz nach Antrag auf Erlass eines Haftbefehls trat der Landtagsvizepräsident dann von seinem Amt zurück. Einige Monate vorher gab dieser schon auf Druck der Präsidentin wegen zu vieler Privatfahrten seinen Dienstwagen, welcher ihm nebst Chauffeur zustand, zurück. Wer nun glaubt, die »linken Freibeuter« hätten den Gipfel der Absurditäten damit bereits erklommen, der sollte seinen Blick auf den aktuellen Wahlkampf in Sachsen richten.

 mehr …

Vetternwirtschaft: Politik befördert Günstlinge rechtzeitig vor Haushaltssperre

Torben Grombery

In Nordrhein-Westfalen regieren die Sozialdemokraten gemeinsam mit den Grünen. Beide Regierungsparteien wollten sparen und haben im Rahmen der Tariferhöhung für den öffentlichen Dienst die höheren Besoldungsgruppen mit einer Nullrunde versehen – was der Verfassungsgerichtshof in Münster für verfassungswidrig erklärt hat. Genau das nahmen die Politiker zum offiziellen Anlass, um eine Haushaltssperre zu verhängen. Kurz vorher wurden jedoch in diversen Ministerien und Behörden noch zahlreiche Spitzenbeamte in höheren Besoldungsgruppen in noch höhere Besoldungsgruppen befördert.

 mehr …

Werbung

Massenmigration als Waffe

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Hitlers amerikanische Lehrer

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Die Grünen

Abstoßend und hässlich: Das wahre Gesicht der grünen Partei

Sie lassen sich vor Sonnenblumen ablichten. Sie nennen sich Friedenspartei. Sie treten als glühende Verfechter von Umweltschutz und sozialer Gerechtigkeit auf. Und sie verurteilen Kindesmissbrauch, vor allem die vor einigen Jahren bekannt gewordenen Vorfälle in der katholischen Kirche. Doch wer hinter die Kulissen der Partei Bündnis 90/Die Grünen schaut, dem erst offenbart sich ihr wahres Gesicht - die hässliche Fratze einer Moralpartei ohne jede Moral..

mehr ...

Die GEZ-Lüge

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Gold: 10.000 Dollar?

Empirische Langzeitanalyse zeigt: Wir werden neue Rekordpreise sehen!

Der US-amerikanische Edelmetallexperte Gary Christenson, der auch von vielen deutschen Goldanlegern als versierter und nüchterner Analyst geschätzt wird, hat nach einer akribischen Recherche ein empirisches Goldmodell entwickelt, um die wahrscheinliche Goldpreisentwicklung bis zum Jahr 2021 zu prognostizieren. Dieses Modell wurde von Dr. Jürgen Müller ins Deutsche übertragen und durch zahlreiche wertvolle Informationen für die Leser hierzulande ergänzt.

mehr ...