Tuesday, 2. September 2014

Absturz: Dem »Spiegel« laufen die Leser weg

Udo Ulfkotte

Immer mehr Leser stören sich offenkundig an der bevormundenden politischen Korrektheit der Spiegel-Redakteure und lassen die Heftchen einfach liegen. Die verkaufte Auflage des Spiegel geht weiterhin steil nach unten.

 mehr …

Unrechtsrepublik Deutschland: Muslimische Vergewaltigung einer Elfjährigen – Landgericht Osnabrück lässt Täter frei herumlaufen

Udo Ulfkotte

Urteile von Landgerichten haben in Deutschland Signalwirkung. Sie dienen der Orientierung bei der Fortentwicklung des Rechts. Und das deutsche Recht entwickelt sich nach einem Urteil des Osnabrücker Landgerichts nun offenkundig in eine Richtung, die man für einen Aprilscherz halten könnte: Muslimische Kindesvergewaltiger können sich künftig auf ein Urteil des LG Osnabrück berufen. Sie müssen nicht einmal Sozialstunden ableisten, wenn sie sich bei ihrem Verbrechen auf eine »muslimische Tradition« berufen. Die Richter des Osnabrücker Landgerichts mussten über eine muslimische Familie urteilen, die es vollkommen in Ordnung fand, dass eine Elfjährige vergewaltigt wurde. Im islamischen Kulturkreis sei das halt so Tradition, bekundete die Familie vor Gericht. Sie wusste, dass es in Deutschland andere Sitten und Gesetze gegen Kindesvergewaltigungen gibt. Aber das störte die muslimische Familie nicht.

 mehr …

Kriminalität: So lügt man mit Statistik

Udo Ulfkotte

In Deutschland ist die Kriminalität angeblich stark zurückgegangen. Das behauptet die neue Polizeiliche Kriminalitätsstatistik der Bundesregierung. Doch die Wahrheit sieht völlig anders aus: Die Bürger werden aus Gründen der politischen Korrektheit belogen.

 mehr …

Die große Angst vor dem EHEC-Darmbakterium: Ist es eine »kulturelle Bereicherung«?

Udo Ulfkotte

Das hochgefährliche Darmbakterium EHEC breitet sich in Deutschland aus. Die Fachleute sind bislang ratlos. Sie vermuten, dass es an Obst und Gemüse haftet. Aber wie kommt es dahin? Als Verursacher gelten tierische Wiederkäuer - möglicherweise. Vielleicht sollten die Behörden einmal unvoreingenommen beispielsweise nach Österreich blicken. Dort gibt es wegen bestimmter Sitten orientalischer Erntehelferinnen inzwischen einen Hosenzwang auf manchen Feldern. Aus einem Grund, den man in Deutschland (noch) nicht zu kennen scheint. Und wahrscheinlich haben die deutschen Behörden auch noch nie ewas vom Fäkalien-Dschihad gehört. Aber lesen Sie selbst …

 mehr …

Statistiken vernebeln zunehmend die Realität!

Redaktion

Metaphern spielen in der modernen Welt mit ihren vielen abstrakten Begriffen ohne unmittelbare sinnliche Anschauung wie Zeit, Wahrheit, Freiheit, Geschichte, Staat eine immer größere Rolle. Mit Metaphern werden anschauliche Bilder für abstrakte Dinge entworfen, die sich grundsätzlich jeder Veranschaulichung entziehen. Als Hilfsmittel nutzt man dabei Ähnlichkeiten oder Analogien aus der realen Welt. So wird die prinzipiell unanschauliche, weil mit keinem unserer Sinne erfassbare Idee »Klima« behelfsmäßig durch das uns vertraute Wetter veranschaulicht.

 mehr …

Bundesanleihen sind nicht mehr sicher

Michael Grandt

Viele Länder sind nicht mehr kreditwürdig. Immer mehr Investoren flüchten in vermeintlich »sichere« Bonds. Dazu gehören vor allem deutsche Bundesanleihen, die seit der Schuldenkrise einen wahren Boom erleben. Deutschland gilt nach wie vor als einer der Top-Schuldner und seine Anleihen gelten als sicher. Doch sind sie das wirklich?

 mehr …

Grüne »verloren«, sobald sich Wachstum durchsetzt

Redaktion

Es könnte ein wenig zu weit gehen, aber wenn einer der führenden Klimaalarmisten der Welt – der britische Autor und Journalist George Monbiot – erklärt, dass er und seine Kollegen von der Umweltbewegung in einer Welt, die immer noch an das glaubt, was viele Umweltaktivisten nicht glauben, nämlich Wachstum und Prosperität, »verloren sind«, kann man fast mit Sicherheit davon ausgehen, dass die globale Erwärmung als Politikum immer unbedeutender wird.

 mehr …

»Natürlich droht Deutschland auch die Herabstufung«

Michael Grandt

Thomas Straubhaar, der Leiter des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts spricht in einem Interview Klartext und bricht Tabus: Er hält eine Bonitätsherabstufung Deutschlands für möglich und im Falle Griechenlands sogar eine Bedrohung für Lebensversicherungskunden.

 mehr …

Gute Nachrichten – Der Tag ist gerettet

Udo Ulfkotte

In Nordrhein-Westfalen sind Polizisten glücklich - sie bekommen jetzt neue Uniformen. Die ersten Reaktionen sind durchweg positiv. Mit den alten Uniformen hat die Polizei noch einen Husky-Mischling aus dem Rhein-Herne-Kanal gerettet, dem Hund geht es gut. In Bochum wollten Kinder einen jungen Igel lebend verbrennen - Passanten retteten das Tier in letzter Sekunde. Der Igel wird trotz Brandverletzungen überleben und kann nach seinen Erfahrungen mit Menschen wieder ausgewildert werden. Es gibt viele weitere gute Nachrichten.

 mehr …

Wolfgang Bergmann ist tot – Wir werden ihn sehr vermissen!

Eva Herman

Der berühmte, deutsche Kinderpädagoge Wolfgang Bergmann ist tot. Er erlag letzte Nacht seiner schweren Knochenkrebs-Krankheit  in einem niedersächsischen Hospiz. Der renommierte Familienwissenschaftler war ein außergewöhnlicher Mensch: Gegen den Strom und gegen alle herrschenden politisch korrekten Vorgaben vertrat er unermüdlich seine klare Meinung: Sein ganzes Leben über plädierte er für die Liebe und Nähe zwischen Eltern und ihren Kindern. Der Bindungsexperte galt als ausgewiesener Gegner der frühkindlichen Fremdbetreuung.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.