Tuesday, 1. September 2015

Europas Zukunft: Nationalstaaten oder Europäische Union?

Jeff Nyquist

Vor zwei Jahren sagte Kanzlerin Angela Merkel: »Wenn der Euro scheitert, scheitert Europa«. Eine solche Aussage ist nicht die Feststellung einer Tatsache. Hier wird vielmehr eine Absicht formuliert. Das heißt, es ist Merkels Absicht und ihr fester Entschluss, den Euro aufrechtzuerhalten, egal was kommt. Doch was tragischerweise am Ende kommen könnte, ist die Einsicht, dass Europa aus verschiedenen Nationen besteht, die sich nicht auf eine Lösung für die aktuelle Krise einigen können. Anstelle von Einheit finden wir Spaltung. Die Europäische Union ist eine Fiktion. Gerade jetzt sind der deutsche Norden und der mediterrane Süden in der Frage der Staatsschulden gespalten.

 mehr …

Vormarsch der Roboter: Wer haftet, wenn das Seniorenmobil falsch programmiert wurde?

Andreas von Rétyi

In unserem Alltag gibt es immer mehr Roboter. Die vollautomatischen Helfer erfreuen sich zwar wachsender Beliebtheit. Aber sie stellen uns auch vor völlig neue juristische Fragen.

 mehr …

Bilderberg 2012 – eine Versachlichung der Diskussion

Oliver Janich

Teil 1: Jürgen Trittin

Wenn sich die Bilderberger treffen, geht es hoch her in der Szene der Wahrheitssuchenden. Diesmal schalteten sich sogar die Mainstreammedien mit ein. Daher will ich hier zu einer Versachlichung der Diskussion beitragen. Es gibt neben der wirklichen Auseinandersetzung mit einem Thema Argumente, die sind unlogisch, dann welche, die sind sinnlos und noch jene, die absichtlich in die Irre führen sollen.

 mehr …

Renditekiller: Am Immobilienmarkt entstehen gefährliche Zeitbomben

Michael Brückner

Immer mehr Anleger flüchten ins »Betongold«. Die Liquiditätsspritzen der EZB und das niedrige Zinsniveau lassen die Immobilienbranche boomen. Dadurch entstehen ausgerechnet in den bisher noch halbwegs intakten EU-Märkten angetrieben vom billigen Geld gefährliche Zeitbomben.

 mehr …

Schrott sei Dank? Fußball soll deutschen Michel ablenken

Udo Ulfkotte

Die im Deutschen Bundestag versammelten Brandstifter haben unsere Ersparnisse angezündet. Und nun behindern sie auch noch die Löschversuche. Der Fußball soll die Bürger erst einmal von den Zündlern und den lodernden Flammen ablenken.

 mehr …

Krisen-Saison 2012: Wenn Urlauber zu Opfern werden

Michael Brückner

Die Urlaubshochsaison 2012 startet unter schlechten Vorzeichen. Touristen, die es in den kommenden Monaten in den Süden zieht, sollten vorbereitet sein. Wir sagen, welche Risiken drohen.

 mehr …

Deutsche Krippenlüge: Frankreich hat viel weniger Kitas!

Birgit Kelle

Für deutsche Demographieexperten und Politiker sind Länder wie Frankreich gemeinhin der Himmel. Eine Geburtenrate bei annähernd zwei Prozent, davon kann man hier nur träumen, wo frau bei uns doch in der Regel nur knapp 1,4 Kinder zur Welt bringt. Deswegen wird uns immer gerne das französische Modell der groß ausgebauten Krippenbetreuung in Frankreich unter die Nase gerieben, als Vision und Vorbild. Doch es stellt sich heraus: Diese Behauptungen sind eine Lüge. Das ergeben Zahlen der französischen Botschaft.

 mehr …

Recycling von Leichenteilen: Dürfen Kommunen Toten das Zahngold wegnehmen?

Christine Rütlisberger

Eine schwäbische Stadt will die leeren Kassen mit dem Zahngold von Toten füllen. Jede zweite Kommune bereichert sich insgeheim an den Überresten von Toten.

 mehr …

Nachrichten aus der Welt der Geheimdienste

Udo Ulfkotte

Jeden Tag gibt es interessante Neuigkeiten aus der Welt der Geheimdienste. Nachfolgend wieder ein aktueller Überblick.

 mehr …

Medien: Wie Finanzexperten die Anleger manipulieren

Michael Brückner

Sie gelten als erfahrene Finanzerklärer mit Durchblick, als vermeintlich unabhängige Verbraucherschützer und schlitzohrige Börsengurus, die ihren arglosen Kunden finanzielles Wohlergehen versprechen. Doch die meisten so genannten Experten, die in den Medien zu Wort kommen, denken vor allem ans eigene Wohl und das ihrer Geldgeber.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.