Saturday, 28. February 2015

Enthüllt: So skrupellos hat Rudolf Scharping die Deutschen betrogen

Udo Ulfkotte

Können Sie sich vorstellen, dass ein deutscher Verteidigungsminister die Bevölkerung belogen hat, damit er deutsche Soldaten in den Krieg schicken konnte? Rudolf Scharping hat das getan. Es ist wohl einer der größten bislang vertuschten deutschen Skandale.

 mehr …

Die »Meisterleistung«: Deutsche Blankoschecks für ESM

Michael Brückner

Aus Sicht der Pleitestaaten ein perfekter Deal: Deutschland darf einen »Fiskalpakt« durchsetzen, der kaum Neues bringt und nur Symbolcharakter hat. Dafür geht die Bundesrepublik weitere milliardenschwere Verpflichtungen ein und verzichtet sogar auf das Haushaltsrecht des Bundestages, das bisher als sakrosankt galt.

 mehr …

Die Irren von Brüssel

Udo Ulfkotte

Unsere Politiker sind wie Religionsführer: Erst haben sie uns für den Fall ihrer Wahl den Himmel auf Erden versprochen. Und jetzt drohen sie uns mit der Hölle, wenn wir ihnen nicht bedingungslos folgen. Während sich sibirische Kälte wie ein Leichentuch über das Land legt, basteln sie an Plänen, die »Erderwärmung« aufzuhalten. Die Irren von Brüssel wollen das so.

 mehr …

Sonnenenergie: Zeitbomben auf Hausdächern

Edgar Gärtner

Allein in Deutschland sind auf einer Million Dächern von Wohnhäusern, Scheunen, Lagerhallen und Fabriken Photovoltaikmodule verschraubt. Aus Gründen der politischen Korrektheit müssen die Genehmigungsbehörden den Erbauern die tödlichen Gefahren verschweigen.

 mehr …

Von deutschen Fröschen und Brüsseler Machtmonstern

Eva Herman

Ein neuer, blitzblanker Akt wird aus der sozialistischen Parteizentrale in Brüssel gemeldet. Die Genossen, die bekanntlich alle europäischen Länder zwangsregieren und gleichzumachen suchen, inklusive aller Gurkenformate, Glühbirneninhalte und Salamilängen, haben Deutschland jetzt schwer gerügt. Der stärkste Beitragszahler ist nämlich nicht korrekt auf Linie, was das Betreuungsgeld für Kleinkinder angeht. Die von der schwarz-gelben Regierung diskutierte »Herdprämie« von 150 Euro setze Fehlanreize und gefährde die Erwerbsbeteiligung von Frauen. Alles klar? Das letzte Mal, als diese Worte ausgesprochen wurden, lebte DDR-Nuschler Erich Honecker noch.

 mehr …

Deutschland: Zwischen Wintermärchen und Dschungelkönigin

Eva Herman

In Deutschland ist der Winter eingezogen, es ist eisig kalt und in vielen Teilen liegt ein bisschen Schnee. Deutschland hat jetzt auch wieder eine Dschungelkönigin, es ist das dänische Hollywood-Blondwunder Brigitte Nielsen. Wer hätte je gedacht, dass eine Frau, die so viel mit Superstars wie Sylvester Stallone oder Arnold Schwarzenegger erlebte, so natürlich sein kann? Außerdem: Heidi Klum lässt sich scheiden, ist das nicht traurig? Und Deutschland sorgt sich natürlich auch um Ex-Schalke-Urgestein Rudi Assauer, er soll Alzheimer haben. Ja, in Deutschland ist wirklich etwas los, und wir haben alle Hände voll zu tun, um diese gewichtigen Themen auf den Titelseiten der Massenmedien besorgt zu verfolgen. Wie gut, dass wir damit vollauf beschäftigt sind, sonst würden wir am Ende sogar mitkriegen, was wirklich los ist auf der Welt: Da braut sich nämlich derzeit Gefährliches zusammen.

 mehr …

SOS Finanzamt: Wie Bürger zu »gläsernen Melkkühen« werden

Michael Brückner

In den kommenden Jahren müssen die Deutschen wahrscheinlich für mehr als eine Billion Euro haften. Die Bundesregierung – also der Steuerzahler – bürgt für die Summe. Die Finanzämter werden darauf vorbereitet, die Daumenschrauben kräftig anzuziehen.

 mehr …

Die andere Apokalypse: Wann brechen die Eifelvulkane wieder aus?

Edgar Gärtner

Vor etwa einem Jahr, am 15. Januar 2011, haben die wichtigsten deutschen Geologen auf die Gefahr eines Wiedererwachens von Vulkanen in der Eifel aufmerksam gemacht. Der Appell verhallte bislang ungehört.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.