Wednesday, 29. July 2015

Auswandern? Aber wohin?

Markus Gärtner

Immer mehr Deutsche wollen auswandern. Vor allem steigende Kosten, geringe Renteneinnahmen und begrenzte Berufsaussichten spielen bei diesem Wunsch eine Rolle. Doch wohin gehen?

 mehr …

Liveticker: Bundestag stimmt über drittes Hilfspaket für Griechenland ab

Redaktion

Erst vor wenigen Tagen hat das griechische Volk bei einer Wahlbeteiligung von 62,50 Prozent mit 61,31 Prozent der gültigen Stimmen die Reformauflagen der Gläubiger im Rahmen eines Referendums (Volkabstimmung – höchster Souverän innerhalb einer Demokratie) ziemlich eindeutig abgelehnt! Jetzt hat das Parlament in Athen ein hartes Gesetzespaket mit Spar- und Reformauflagen der internationalen Gläubiger gebilligt. Darüber müssen nun die einzelnen Länderparlamente abstimmen. Heute wird eine Entscheidung im Deutschen Bundestag erwartet. Wir informieren unsere Leser mit einem Echtzeit-Ticker über die wichtigsten und wissenswerten Neuigkeiten zur Thematik bis zur Entscheidung der Parlamentarier.

 mehr …

Die Dummheit ist alternativlos

Christian Wolf

»Jede Nation spottet über die andere, und alle haben recht.«

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)

 mehr …

Umvolkung – Politik, Medien und die Pläne der Asylindustriellen

Udo Ulfkotte

Drei von vier Asylbewerbern, die vor zehn Jahren nach Dänemark kamen, sind auch heute noch dauerhaft arbeitslos. Doch Politik und Medien nennen diese zugewanderten Arbeitslosen politisch korrekt eine »Bereicherung«. Dänemark ist überall. Aber langsam wachen die Bürger auf. Und sie erkennen den großen Plan, der ihre Heimat für immer grundlegend verändern soll.

 mehr …

Die Deutschen: Europas Euro-»Arschlöcher«

Peter Harth

YouTube-Ruhm dank Euro-Krise: Die TV-Comedians Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf ziehen die schlimmsten Grexit-Schlagzeilen von Bild, Spiegel und FAZ durch den Kakao. Es hätte ein intelligenter Clip über die Stimmungsmache der Medien werden können – doch ihre drei Minuten lange Schimpftirade gegen Hellas wird zum trojanischen Pferd – in Wahrheit verbreitet das Komiker-Duo den Hass der Europäer auf Deutschland. Der wird übrigens von den USA aus gesteuert.

 mehr …

Deutschland: Tabuthema Kirchenschändungen

Udo Ulfkotte

Deutsche Gutmenschen scheinen einen besonderen Gefallen daran zu haben, kriminelle Muslime in Kirchen zu verstecken. Schließlich werden diese ja »verfolgt« – von der Polizei. Solche »Flüchtlinge« haben die Lektion verstanden und rauben nun immer öfter ungeniert Kirchen aus. Es ist ein Tabuthema, darüber zu sprechen. Denn mit der Beute aus ihren Raubzügen wollen sie den Dschihad unterstützen.

 mehr …

PEGIDA lebt! Die Bewegung ruft zum Kaufstreik jeden Mittwoch auf

Heinz-Wilhelm Bertram

Am 13. Juli ist sie wieder marschiert, die Freiheits- und Bürgerbewegung PEGIDA. Über 3000 Teilnehmer dürften auf dem Dresdner Altmarkt dabei gewesen sein. Allerdings unterstützen sich die örtlichen Veranstaltungen den Sommer über gegenseitig.

 mehr …

Sascha Lobo ruft zum »Zorn der Zivilisierten« gegen Asylgegner auf!

Stefan Müller

Der »Internetexperte«, Blogger und Journalist Sascha Lobo ruft in seiner neuesten Spiegel-Kolumne »Griechenland, Flüchtlinge, AfD: Deutschlands Neonationalismus« offen zum Zorn gegen Menschen auf, die sich nicht dem grün-linken Mainstream anschließen.

 mehr …

SOS Eurabien – Allahs stille Landnahme

Redaktion

Nach vorsichtigen Schätzungen werden allein in diesem Jahr rund 400 000 junge männliche Muslime neu nach Deutschland kommen – die meisten von ihnen aus Nordafrika und dem Nahen Osten. Sehr bald schon werden sie aus humanitären Gründen die Möglichkeiten zum Familiennachzug erhalten. Und aus 400 000 werden dann mehr als eine Million. Und das wird sich Jahr für Jahr wiederholen. Geschieht das wirklich zufällig?

 mehr …

Wie böse Gutmenschen Gutes mit Gutem bekämpfen

Bernd Höcker

Wir kennen dieses Prinzip von der Feuerbekämpfung: Um ein großes Feuer zu bekämpfen, legt man ein kontrolliertes Gegenfeuer an, das dem eigentlichen, gefährlichen Feuer den Sauerstoff nimmt und dieses zum Ersticken bringt. Das ist sehr positiv! Man kann dieses Prinzip aber auch destruktiv einsetzen, nämlich wenn man Gutes ad absurdum führt, indem man das Gute exorbitant übertreibt. ‒ Das ist das gleiche Prinzip, aber diesmal klingt es zwar noch gut, ist aber schlecht.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.