Saturday, 30. April 2016

SPD-Politiker in massiven Sozialhilfebetrug verwickelt?

Torben Grombery

Wie tief ist die SPD in den systematischen Sozialhilfebetrug verwickelt? Es gibt jedenfalls den Verdacht, dass ranghohe SPD-Mitglieder planmäßig die Armutszuwanderung gefördert und dabei abkassiert haben. Es könnte einer der größten deutschen Betrugsskandale werden.

 mehr …

Europas Bürger wählen die »Volksparteien« ab

Stefan Schubert

Zuerst machte die hunderte Milliarden Euro teure angebliche Griechenland-Rettung das Versagen der politischen Eliten deutlich. Dann folgten Gesetzesbrüche und die Unfähigkeit in der Flüchtlingskrise, in deren Folge der islamische Terror beinahe nach Belieben wüten kann.

 mehr …

Integrationsradio für Flüchtlinge musste klammheimlich gestoppt werden

Markus Mähler

Nach dem staatlichen TV-Sender Deutsche Welle Arabia sollte jetzt das arabische Integrationsradio Start FM kommen. 1,3 Millionen lagen bereit, doch der Medienrat Berlin-Brandenburg hat die Bremse angezogen. Warum? Das darf aus Gründen des Tugendterrors nicht kommuniziert werden. Übrigens: Ausgerechnet eine Firma, die im syrischen Bürgerkrieg mitmischt, sollte dieses Integrationsradio aufbauen. Sie betreibt seit Jahren und aufseiten der Anti-Assad-Rebellen das Propaganda-Radionetzwerk Syrnet in Syrien. Beinahe hätte es eine Berliner Zweigstelle gegeben, finanziert aus unserer Rundfunkgebühr.

 mehr …

Mit Plaste&Elaste: Von einem Vikar, der auszog, die deutschen Journalisten zu retten

Peter Bartels

Journalisten haben es schwer in diesen Zeiten. Sie sorgen sich um ihre Zukunft, ihre bislang vom Leser vergoldeten Sessel. Die Auflagen brechen weg wie Schneewechten in der Sonne: Bild sackte von einst über fünf Millionen in einen Abgrund von etwas über 1,8 Millionen. Der Spiegel plumpst von früher oft über einer Million auf schlappe 793 000.

 mehr …

Plan B: Krieg um Syrien mit NATO und Bundeswehr

Peter Orzechowski

Wer geglaubt hat, Merkels Bündnis mit Erdoğan diene nur der Eindämmung der Flüchtlingskrise, denkt zu kurz. Die Bundesregierung stellt sich auch im Krieg um Syrien auf die Seite der Türkei. Ankara will diesen Krieg. Und die NATO macht mit – mit einem sogenannten Plan B, der die Rebellen gegen Assad auch mit Flugabwehrraketen unterstützt.

 mehr …

Hamburg, meine Perle: Bäume weg, die Flüchtlinge kommen

Peter Bartels

Das hätte vor Kurzem kaum einer für möglich gehalten. Da werden in einem Hamburger Landschafts-Schutzgebiet 42 Bäume gefällt, damit 192 Flüchtlinge ein eigenes Pavillon-Dorf bekommen. Nicht irgendwo. Nein, im feinen Stadtteil Blankenese. Sogar Bild-Kolumnist Christian Kersting musste bitterlich seufzen: Ein Jahr rot/grüner Senat und Hamburg ist gespalten wie nie.

 mehr …

Polizeikräfte: Schlafen zwischen Blut, Erbrochenem und Sperma

Birgit Stöger

Um den Besuch des US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama in Niedersachsen am Samstag polizeilich abzusichern, wurden zusätzlich drei Einsatzhundertschaften der NRW-Bereitschaftspolizei angefordert. Nach ihrem Dienst sollten die Polizeikräfte in einer völlig verdrecken, als Landesaufnahmeeinrichtung für Immigranten verwendeten Unterkunft schlafen.

 mehr …

Wie die grüne Angela Merkel die neue, große DDR baut

Heinz-Wilhelm Bertram

Sie hat die politische Mitte auf links gedreht, jetzt soll ihre CDU auch noch ergrünen: Merkel ist zu Hause angekommen. Denn sie war immer eine Grüne. Und ist es im tiefsten Herzen bis heute. Der Traum der Kanzlerin von einer neuen, großen DDR rückt näher.

 mehr …

ARD-Chefrunde fordert Sparschwein: Auch in Zukunft mehr Rundfunkbeitrag eintreiben als geplant

Markus Mähler

Der Beitragsservice hat zwei Milliarden Euro zu viel eingetrieben. Noch liegt das Geld auf dem Sperrkonto, bald kassieren es unsere Öffentlich-Rechtlichen. Toll, oder? ARD-Chefin Karola Wille will diesen Skandal jetzt zum Dauerzustand machen: Deutschland zahlt weiter zu viel ein, das Sperrkonto füllt sich, ARD und ZDF plündern es wieder. Eine versteckte Gebührenerhöhung, getarnt als Sparschwein. Wofür? Für noch einen Kanal und die teuerste deutsche Serie Babylon Berlin. Ein 40 Millionen Euro teurer Anti-AfD-Wahlwerbespot.

 mehr …

Werbung

Whistleblower

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Der Zimmermann

Love, Serve, Care - die drei Prinzipien einer außergewöhnlichen Erfolgsstrategie

Michael wacht in einem Krankenhaus auf, mit einer Bandage um seinen Kopf und Angst im Herzen. Der Stress ein wachsendes Unternehmen zusammen mit seiner Frau Sarah aufzubauen, hatte einen Kollaps bei seiner morgendlichen Joggingrunde ausgelöst. Als Michael erfährt, dass der Mann, der ihn rettete, ein Zimmermann ist, besucht er ihn und erfährt schnell, dass dieser Mann viel mehr ist. Er baut nicht nur Möbel, sondern erschafft und beeinflusst auch Leben, Karrieren, Menschen und Teams.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

GEZ abschaffen!

verheimlicht vertuscht vergessen

Geschrieben. Gestoppt. Und doch gedruckt!

Das war wohl noch nie da: Ein Buch wird Opfer seines eigenen Credos! Gerhard Wisnewskis jährlicher Bestseller verheimlicht - vertuscht - vergessen wurde nun sogar seinem Verlag Droemer Knaur zu heiß! Kurz vor Druck wurde die neueste Ausgabe 2016 gestoppt! Begründung: Wisnewski habe in seinem Werk Flüchtlinge »verunglimpft«. »Tatsache ist, dass das Buch jede Menge Sprengstoff enthält, insbesondere im Hinblick auf die sogenannte >Flüchtlingskrise<, die uns 2015 im wahrsten Sinne des Wortes >heimsuchte<«, schrieb Wisnewski in seinem Newsletter.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Die einzige Weltmacht

»Ein Buch, das man lesen und ernst nehmen sollte.« Helmut Schmidt

Ende des 20. Jahrhunderts hat sich gezeigt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika die einzige noch verbliebene Supermacht sind: Keine andere Nation besitzt eine vergleichbare militärische und ökonomische Macht oder verfolgt Interessen, die den ganzen Globus umfassen. Doch die entscheidende Frage in Bezug auf Amerika bleibt unbeantwortet: Welche globale Strategie sollten die USA verfolgen, um ihre Vormachtstellung in der Welt zu bewahren? Zbigniew Brzezinski geht in seinem enthüllenden Buch dieser Frage offensiv nach.

mehr ...

Die große Enteignung