Saturday, 20. December 2014

Darf´s ein bisschen mehr sein: Wie Mainstream-Medien die Daten ihrer Leser verhökern

Peter Harth

»Google ist die böse Datenkrake, die Euch ausspioniert und davon gut lebt. Deshalb müsst Ihr Eure Daten schützen.« Diese Botschaft impfen Redakteure des Sterns und der ZEIT den Lesern ein. Dabei verdienen die Arbeitgeber der Journalisten, Medienhäuser wie Bertelsmann, an den Daten ihrer Leser. Das ist scheinheilig.

 mehr …

Warum Zuwanderung die deutschen Probleme nicht lösen wird

Edgar Gärtner

Wer glaubt, dass Zuwanderung die deutschen Probleme lösen kann, der muss einige Zahlen kennen. Der muss akzeptieren, dass in den nächsten Jahrzehnten rund 490 Millionen Ausländer neu nach Deutschland kommen. Das ist kein Druckfehler. Und es wird nicht funktionieren.

 mehr …

Steuergeld-Missbrauch: Setzte die Staatskanzlei in Sachsen bezahlte »Protestler« gegen PEGIDA ein?

Torben Grombery

Im Internet und bei alternativen Medien mehren sich aktuell die Hinweise darauf, dass die vom sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (CDU) geführte Staatskanzlei mit Sitz in Dresden Steuergelder für »Promoter« gegen die letzte PEGIDA-Kundgebung eingesetzt haben soll. Über die von der Staatskanzlei finanzierte Kampagne »So geht sächsisch« soll eine private PR-Agentur beauftragt worden sein, die Teilnehmer für die Gegendemonstration gegen PEGIDA direkt angeworben und mit zehn Euro pro Stunde entlohnt haben soll.

 mehr …

Schmuse-Medien: Spiegel und Focus streicheln gute Anzeigenkunden

Redaktion

Sind die Medien käuflich? Um das herauszufinden, haben Forscher der TU Dresden sämtliche Anzeigen sowie 949 Artikel über die Anzeigenkunden im Jahr 2011 sowohl im Spiegel als auch im Focus analysiert.

 mehr …

Satire ist Silber: Proebstl gibt es jetzt als »Doktorrand«

Redaktion

Nichts ist vor ihm sicher, wenn Dr. Alfons Proebstl in seiner Satire-Sendung im Deutschen Anlegerfernsehen vom Leder zieht.

 mehr …

PEGIDA: NRW-Innenminister Ralf Jäger fährt schweres Geschütz auf

Torben Grombery

Was den gelernten Kaufmann und Studienabbrecher zum Vorsitzenden der Innenministerkonferenz befähigt, dazu schweigt sich Ralf Jäger (SPD) in seinem Lebenslauf genauso aus, wie dazu, ob er den Wehrdienst abgeleistet hat – also schweres Geschütz überhaupt lenken darf und kann. In vielen anderen Ländern würde der Mann vermutlich hinter einer Ladenkasse sitzen – in Deutschland hingegen darf dieser aus einer gehobenen Position heraus zehntausende besorgte Bürger als Mitläufer von Neonazis in Nadelstreifen abqualifizieren und allesamt mit der Beobachtung durch den Verfassungsschutz bedrohen.

 mehr …

Platzmachen für Flüchtlinge: Abschiebestopp für 1900 Asylbewerber in Thüringen

Torben Grombery

Die links-grün dominierten Medien in Deutschland befinden sich noch inmitten der Party zur Ernennung des ersten Ministerpräsidenten der Linkspartei im Bundesland Thüringen, Bodo Ramelow, da liefert die dort ab jetzt verantwortliche rot-rot-grüne Landesregierung schon den nächsten Grund für die Gutmenschen zum Abfeiern: Der erste, reguläre Beschluss beinhaltet einen »Winterabschiebestopp« für rund 1900 Asylbewerber.

 mehr …

Geheimsache Geschichte: So haben die Geschichtslehrer uns belogen

Udo Ulfkotte

In der Schule des Dominikanerklosters in Warburg habe ich wie viele  andere meiner Generation im Geschichtsunterricht gelernt, dass die Deutschen im Dritten Reich wussten, dass Juden vergast wurden. Historiker und die Vereinten Nationen sehen das heute völlig anders.

 mehr …

»Glühender Antisemit«?! Ditfurth unterliegt Elsässer auf ganzer Linie

Redaktion

Wie wir berichteten, klagte der Chefredakteur des politischen Monatsmagazins Compact, Jürgen Elsässer, gegen die ehemalige Grünen-Vorsitzende Jutta Ditfurth. Diese hatte Elsässer in der 3Sat-Sendung Kulturzeit als »glühenden Antisemiten« verleumdet. Beweise für ihre Behauptung blieb Ditfurth trotz intensiver Suche schuldig.

 mehr …

Keile statt Kommunikation: PEGIDA verunsichert die Republik

Markus Gärtner

Die achte Pegida-Demonstration am Montagabend in Dresden mit 10 000 Teilnehmern hat die Republik aufgewühlt, die politische Kaste quer durch das Spektrum verunsichert und die Leitmedien (nur zum Teil) ins Grübeln gebracht.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.