Monday, 27. June 2016
14.01.2011
 
 

INDECT: Die EU startet den größten Überwachungsangriff aller Zeiten

Andreas von Rétyi

Ein »Forschungsprojekt« der EU dient angeblich unserer  Sicherheit. In Wahrheit handelt es sich um den wohl größten Überwachungsangriff aller Zeiten. Die fragwürdige Technologie kennt keine Privatsphäre.

Was weitgehend im Verborgenen geschieht, darf schon jetzt als beispielloser Skandal gelten. Die Europäische Union lässt eine Reihe von Forschungsinstituten, darunter auch eine deutsche Universität, ein kaum vorstellbares Programm zur vollautomatischen Überwachung aller Bürger verwirklichen. Das teure Projekt wird auch in Zeiten der Finanznot fortgeführt und trägt den Namen INDECT (Intelligent Information System Supporting Observation, Searching and Detection for Security of Citizens in Urban Environment). Man könnte das etwa mit den Worten übersetzen: Intelligentes Informationssystem zur Unterstützung der Beobachtung, Suche und Entdeckung für die Sicherheit der Bürger in städtischer Umgebung. Das alles dient angeblich nur dem Wohle der Bürger. Oberstes Gebot für die Entwickler ist allerdings die komplette (selbstständige) Erfassung auffälligen Verhaltens - und zwar nicht nur in der Öffentlichkeit.

Jeder einzelne Bürger soll mit INDECT auf dieses »auffällige Verhalten« hin kontrolliert werden. Jeder einzelne Schritt soll verfolgt werden.

Datenquellen und unfreiwillige Informanten gibt es in unserer »Informationsgesellschaft« genügend, wobei wir schon lange nicht mehr um Einwilligung gefragt werden. Datenschutz und Privatsphäre, das sind augenscheinlich ohnehin veraltete Begriffe, die mittlerweile eigentlich aus jedem Duden gestrichen werden könnten – als wahre Unworte der Gegenwart. Denn es geht darum, sicherheitsrelevante Daten über uns zu ermitteln. Das INDECT-Projekt ist das schlimmste von insgesamt 45 Projekten des »Europäischen Sicherheitsforschungsprogramms«. Kein Bürger da draußen weiß, welche Daten da zusammengeführt werden. Wir geben Ihnen nachfolgend eine Auflistung, die ungeheuerlich ist.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 


 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Falsche Wetterprognosen: Sind jetzt Piraten schuld daran?
  • INDECT: Die EU startet den größten Überwachungsangriff aller Zeiten
  • Deutschland: Türken fordern zweisprachige Ortsschilder und Autonomie
  • Neues Überwachungs- und Kontrollsystem: Bundesregierung will die Energieverbraucher fernsteuern
  • Enthüllt: So faul sind unsere EU-Politiker
  • Europa: Menschenversuche der US-Pharmakonzerne

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

US-Geheimprojekt: Luftschiffe als Spionage- und Kampfmaschinen

Udo Schulze

Trotz erheblicher ökonomischer Probleme und offiziell gesenkter Rüstungsausgaben lässt US-Präsident Barack Obama horrende Summen für neue Geheimprojekte ausgeben. Insgesamt 917 Millionen US-Dollar wurden für die Entwicklung zweier Luftschiffe bereitgestellt. Ziel der als Cargo-Lifter (Luftschiffe zum Transport sperriger Güter) getarnten Zeppeline  mehr …

Neu: Gesichtsscanner in der Straßenbahn

Udo Ulfkotte

Der Überwachungswahn treibt weltweit immer neue Blüten: Wenn Sie demnächst mal wieder Urlaub machen, dann sollten Sie wissen, was Ihnen wo blüht.  mehr …

Neuer Superradar wird zum Auge des Staates

Udo Schulze

Ein neuer Superradar sorgt derzeit in der Schweiz bei Autofahrern für Aufregung. Das Gerät wurde in Genf getestet und soll ab Ende August regulär eingesetzt werden. Das Unangenehme daran: Mithilfe der neuen Entwicklung ist eine totale Verkehrsüberwachung möglich.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Ist Kokosnussöl ein bisher unbekanntes Heilmittel für die Alzheimer-Erkrankung?

David Gutierrez

Eine Ärztin erklärt, die Einnahme von nur vier Teelöffeln Kokosnussöl pro Tag habe die Demenzerkrankung ihres Ehemanns zum Stillstand gebracht. Mary Newport ist Direktorin der Neugeborenen-Intensivstation des Regionalkrankenhauses in Spring Hill im US-Bundesstaat Florida.  mehr …

Hammerhart: So macht’s das Finanzamt

Udo Ulfkotte

Haben Sie Ihre Steuern auch wirklich brav abgeführt? Sind Sie sich da ganz sicher? Wirklich? Wie Sie wissen, benötigen die Finanzämter in Europa gerade ganz viel Geld, um die vielen Haushaltslöcher der Politik zu füllen. Und plötzlich gibt es Druckmittel auf säumige Steuersünder, die sind brutal, aber sie wirken offenkundig.  mehr …

Neuer Superradar wird zum Auge des Staates

Udo Schulze

Ein neuer Superradar sorgt derzeit in der Schweiz bei Autofahrern für Aufregung. Das Gerät wurde in Genf getestet und soll ab Ende August regulär eingesetzt werden. Das Unangenehme daran: Mithilfe der neuen Entwicklung ist eine totale Verkehrsüberwachung möglich.  mehr …

Neu: Gesichtsscanner in der Straßenbahn

Udo Ulfkotte

Der Überwachungswahn treibt weltweit immer neue Blüten: Wenn Sie demnächst mal wieder Urlaub machen, dann sollten Sie wissen, was Ihnen wo blüht.  mehr …

Weltweites Tiersterben gibt weiterhin Rätsel auf

Andreas von Rétyi

In den vergangenen Tagen machten Meldungen über ein geheimnisvolles Tiersterben die Runde. Tausende von Vögeln fielen tot vom Himmel, und dies keineswegs nur an einem einzigen Ort. Zum Jahreswechsel ereigneten sich weltweit ähnliche Vorfälle. Sie erinnern an endzeitliche Szenarien oder Episoden aus Mystery-Serien. Was aber verursachte das große  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.