Friday, 26. August 2016
08.11.2012
 
 

Schock: Spätestens ab 2018 werden Lebensversicherungen ohne Zinsen ausgezahlt

Christine Rütlisberger

Jetzt ist es raus. Millionen von Kunden von Lebensversicherungen sollen von Politik und Versicherungen um Teile ihrer Ersparnisse geprellt werden. Sie bekommen künftig weniger aus ihren Lebensversicherungen heraus, als sie in diese eingezahlt haben.

Haben auch Sie eine Lebensversicherung? Freuen auch Sie sich jedes Jahr, wenn Sie die aktuelle Mitteilung über jene Summe bekommen, die möglicherweise einmal ausgezahlt wird? In Deutschland leben etwa 82 Millionen Menschen, die zusammen rund 93 Millionen Lebensversicherungspolicen haben. Die Mehrzahl der jüngeren Haushalte hat heute keine

Lebensversicherung mehr, dafür haben ältere Menschen gleich mehrere Lebensversicherungen. Rund 70 Milliarden Euro zahlen die Lebensversicherer durchschnittlich pro Jahr an die Versicherten aus.

 

So positiv die Zahlen auch klingen, für die Branche steckt dahinter ein Desaster. Denn jeder fünfte Lebensversicherer kann die in den Policen garantierten Beträge schon bald nicht mehr auszahlen, weil die Zinsen am Kapitalmarkt niedriger sind als jene Zinsen, die man den Versicherungskunden garantiert. Die Folge: Im Bundesfinanzministerium wurde hinter geschlossenen Türen darüber gesprochen, die Garantiezinsen bei Lebensversicherungen auszusetzen. Für die Kunden bedeutet das: Sie bekommen etwa ab 2018 nur noch das Geld zurück, das sie tatsächlich eingezahlt haben. Und das völlig legal. Im Klartext: Wegen der Inflation erhalten Kunden von Lebensversicherungen in der Realität künftig sogar weniger Geld zurück, als sie den Versicherern gegeben haben.

 

Erste Versicherungsgruppen wie die ERGO bieten ihren Kunden schon jetzt angeblich ganz offen an, alte Verträge gegen neue Verträge mit niedrigeren Zinsen zu tauschen. Der Informationsdienst Kopp Exklusiv warnte schon vor langer Zeit vor dieser absehbaren Entwicklung und zeigte auf, wie man dem drohenden Unheil noch entfliehen konnte.

 

Auch Autor Michael Grandt weist in seinem Bestseller Vorsicht Lebensversicherung auf den drohenden Crash der Lebensversicherungen hin. Gehören auch Sie noch zu den vielen Millionen Menschen, die eine Lebensversicherung abgeschlossen haben und trotz der schweren Wirtschafts- und Finanzkrise immer noch fest daran glauben, dies sei eine »sichere« Kapitalanlage? Dann sollten Sie sich jetzt informieren und nicht länger abwarten. Nehmen Sie Ihren Lebensversicherer genau unter die Lupe. Denn vor dem Hintergrund der Finanzkrise werden viele Versicherungsgesellschaften in absehbarer Zeit zusammenbrechen. Schließlich haben sie schon weite Teile ihrer Rücklagen aufgelöst, um ihren Kunden derzeit noch die Verzinsung des Sparanteils gewährleisten zu können.

 

Darüber hinaus sind ihre ehemals als »sicher« angelegten Kapitalanlagen keinesfalls mehr sicher. Viele Lebensversicherungen müssen an ihre Reserven gehen. Sie leben von der Substanz. Die Fakten sind nicht wegzudiskutieren. Das alles ist weder Hysterie noch Panikmache. Man sollte sich jetzt genauer informieren, bevor es zu spät ist. Das ist mindestens so wichtig wie die Krisenvorsorge. Wohl dem, der seine Lebensversicherung schon aufgelöst und einen Teil krisensicher in Edelmetalle angelegt hat.

 

 

 

 


 

 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Deutschland: Immer mehr Analphabeten
  • Biogas-Reaktoren: Bomben ohne Zeitzünder
  • SPD: Das doppelte Spiel gegen die Banken
  • Neukölln ist näher, als du denkst

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Geld verlieren mit Lebensversicherungen

Michael Brückner und Christine Rütlisberger

Bank- und Versicherungskunden bekommen die Folgen der Schuldenkrise zuerst zu spüren. Um den Pleitestaaten zu helfen, bleiben die Zinsen trotz anziehender Inflation niedrig. Das stellt vor allem Lebensversicherer vor Probleme. Die private Altersversorgung könnte weitaus bescheidener ausfallen als erhofft.  mehr …

Die letzte Schlacht der Lebensversicherer

Michael Grandt

Ab 2012 wird es ernst für die Lebensversicherer. Dann sinkt der Garantiezins für Lebensversicherungen auf nur noch 1,75 Prozent.  mehr …

Raus aus den Policen? Deutsche trennen sich von Lebensversicherungen

Michael Brückner

Viele Deutsche verkaufen derzeit ihre Lebensversicherungen. Doch Vorsicht: Dabei gilt es einiges zu beachten.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Wetter: Statt Erderwärmung kommt jetzt ein Bibber-Winter

Torben Grombery

Im deutschsprachigen Raum droht ein extrem kalter Winter. Dabei hatte uns im Sommer 2000 der umstrittene Wetterfrosch Mojib Latif doch lautstark verkündet, dass wir künftig keinen starken Frost und auch keinen starken Schneefall mehr bekommen würden. Schuld sei die Erderwärmung.  mehr …

Edelmetallmesse 2012: Neun Monate bis zum Untergang?

Christian Wolf

Promoter, Profis und Paradiesvögel – sie alle tummelten sich am vergangenen Freitag und Samstag  auf der Edelmetall- und Rohstoffmesse im Olympiapark in München statt am Eröffnungstag (2.11., »Allerseelen«) der Verstorbenen zu gedenken. Die Besucher tanzten leidenschaftlich um das »Goldene Kalb«, das es in Form von Münzen und Barren reichlich  mehr …

Wissenschaftlich erwiesen: Diese fünf Superfoods hemmen die Ausbreitung von Brustkrebs

Ethan A. Huff

Krebsprävention ist ein wichtiges Thema, mit dem sich jeder von uns beschäftigen sollte, auch wenn in den Mainstreammedien nur wenig Sinnvolles darüber berichtet wird. Wir alle sind schließlich von gentechnisch veränderten Organismen (GVO), Umweltgiften und anderen Stoffen umgeben, die mit der rapiden Zunahme der tödlichen Krankheit in Verbindung  mehr …

Raus aus den Policen? Deutsche trennen sich von Lebensversicherungen

Michael Brückner

Viele Deutsche verkaufen derzeit ihre Lebensversicherungen. Doch Vorsicht: Dabei gilt es einiges zu beachten.  mehr …

Obamas Wiederwahl: Warum der Goldpreis demnächst steigen wird

Udo Ulfkotte

Für Goldanleger ist die Wiederwahl Obamas eine wirklich beruhigende Nachricht. Denn bei einer Wahl des Republikaners Mitt Romney wäre der Goldpreis garantiert gefallen. So aber wird er mittelfristig nur einen Weg kennen: nach oben.  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.