Wednesday, 27. July 2016
05.07.2012
 
 

Gesundheitsspione im Supermarkt

Edgar Gärtner

Es ist bekannt, dass Unternehmen mithilfe von Kundendaten Informationen über das Konsumverhalten der Bürger sammeln. Nun wollen auch Regierungen an diese Daten.

Nicht nur bei uns in Deutschland versuchen Politiker, ihren Untertanen eine angeblich gesunde

Lebensweise zu verordnen. Die britische Regierung kam nun auf die Idee, die etwa 25 Millionen Kunden von Supermärkten mithilfe ihrer Kundenkarten daraufhin auszuspionieren, ob sie nicht zu viele dick machende Lebensmittel wie fettes Fleisch, Alkohol oder süße Getränke kaufen. Das staatliche Gesundheitssystem (National Health ServiceNHS) soll die Zahl der dicken Briten reduzieren. Wie aus Regierungskreisen verlautete, gibt es schon entsprechende Verhandlungen mit der Supermarktkette Tesco, die allein 15 Millionen Kundenkarten ausgegeben hat. Und das ist keineswegs ein Einzelfall.

 

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Gesundheitsspione im Supermarkt
  • WWF hilft Multis bei der Aufteilung der Erde
  • Lebensmittel: Immer mehr Gift in Verpackungen
  • Rückblende: Was der BND über den Euro prophezeite

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Geheimprojekt: Totale Kontrolle mit dem neuen globalen Spionage-Monster

Andreas von Rétyi

Die NSA ist der technische Geheimdienst der USA. Man errichtet dort gerade ein utopisch anmutendes neues Spionagezentrum. Im Herbst 2013 ist es betriebsbereit. Dann gibt es weltweit die totale Kontrolle über sämtliche Daten und Informationen. Und über die Bürger.  mehr …

Privatsphäre in Gefahr – die CIA will Sie durch Ihren Fernseher ausspionieren

J. D. Heyes

Jedes Mal, wenn Sie einen Film von Netflix auf Ihren Fernseher herunterladen oder ein internetbasiertes Radio einschalten, könnten Sie Menschen auf sich aufmerksam machen, von denen Sie nicht beobachtet werden möchten, geschweige denn müssten.  mehr …

Ein neuer Geheimdienst für die USA

Andreas von Rétyi

Naiv gedacht könnte man glauben, den Vereinigten Staaten mangele es nicht an Geheimdiensten. Doch die Entscheidungsträger in Washington sehen das anders. So wurde nun eine weitere »Spionagefabrik« ins Leben gerufen, die unter dem Namen »Defense Clandestine Service« firmiert. Sie entstand im Rahmen einer nachrichtendienstlichen Reorganisation und  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Privatsphäre in Gefahr – die CIA will Sie durch Ihren Fernseher ausspionieren

J. D. Heyes

Jedes Mal, wenn Sie einen Film von Netflix auf Ihren Fernseher herunterladen oder ein internetbasiertes Radio einschalten, könnten Sie Menschen auf sich aufmerksam machen, von denen Sie nicht beobachtet werden möchten, geschweige denn müssten.  mehr …

Gedankenkontrolle und die Neue Weltordnung

Len Kasten

Am 28. November 1953 krachte ein Mann gegen zwei Uhr nachmittags durch ein geschlossenes Fenster im zehnten Stock des Hotels Slater-Hilton in New York City und stürzte in den Tod. Später wurde er als Dr. Frank Olson identifiziert, der als Bakteriologe im Forschungszentrum der US Army in Fort Detrick im US-Bundesstaat Maryland gearbeitet hatte. Als  mehr …

Geheimprojekt: Totale Kontrolle mit dem neuen globalen Spionage-Monster

Andreas von Rétyi

Die NSA ist der technische Geheimdienst der USA. Man errichtet dort gerade ein utopisch anmutendes neues Spionagezentrum. Im Herbst 2013 ist es betriebsbereit. Dann gibt es weltweit die totale Kontrolle über sämtliche Daten und Informationen. Und über die Bürger.  mehr …

Rückblende: Was der BND über den Euro prophezeite

Udo Ulfkotte

Der deutsche Auslandsgeheimdienst BND musste schon 2009 die Frage beantworten: »Was passiert eigentlich, wenn die nationalen Konjunkturpakete in der weltweiten Krise nicht nachhaltig wirken?«  mehr …

Die fünf besten Entgiftungsgetränke für den Sommer

PF Louis

Es ist Sommer und das Leben ist schön – nur leider wird es heiß. In einigen Regionen wirklich heiß, aber nicht zu feucht, anderswo unangenehm schwül. Auf jeden Fall freut man sich über erfrischende kühle oder kalte Getränke. Damit können Sie etwas für Ihre Gesundheit tun, den Körper entgiften und alkalisieren.  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.