Thursday, 18. September 2014
08.09.2013
 
 

Journalisten zur Bundestagswahl – heute: Gerhard Wisnewski

Gerhard Wisnewski

Soll man wirklich etwas über die bevorstehenden Wahlen schreiben (Bayern 15.9./Hessen, Bund 22.9.)? Ich meine: Lohnt es sich überhaupt, über die etablierten Parteien noch irgendein Wort zu verlieren? Oder muss einem klar denkenden Menschen nicht der Verstand gefrieren und die Hand verdorren, wenn er an die deutschen Abwicklungsparteien auch nur denkt? Eigentlich schon. Trotzdem werde ich versuchen, noch einmal aufzuzählen, was wir den etablierten Parteien schon jetzt verdanken und noch zu verdanken haben werden. Hier ein kleines ABC des politischen Irrsinns. Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben....

Wie verkehrt unsere Welt inzwischen ist, mag man beispielsweise an dem Thema »Staatsfeind« erkennen. Früher kam der Staatsfeind »von unten«. Oft handelte es sich um finstere Figuren, die in irgendwelchen Hinterzimmern konspirierten, um ihre Ränke gegen die Obrigkeit zu schmieden. Heute ist das ganz anders. Heute schmiedet die Obrigkeit im hellen Licht der Öffentlichkeit ihre Ränke gegen ihre Untertanen. Heute sitzen die Staatsfeinde nicht mehr in irgendwelchen Hinterzimmern, sondern im Deutschen Bundestag und in der Bundesregierung, bezahlt von der Bevölkerung, und arbeiten an der Zerstörung von Staat und Gesellschaft. Beispiele gefällig? Bitte sehr:

 

Gerhard Wisnewski ist Freier Journalist und Schriftsteller und veröffentlicht jedes Jahr seine kritische Chronik verheimlicht – vertuscht – vergessen.

 

Abschaffung der Familie: Berufstätigkeit der Frauen, Verstaatlichung und Indoktrination der Kinder. Siehe auch -> Gender Mainstreaming.

 

Abschaffung sämtlicher Grenzen zwischen Finanz-, Wirtschafts-, Handels- und nationalen Räumen, Währungen, Geschlechtern (-> Gender Mainstreaming), Generationen, Ethnien, Kulturen, Kunstrichtungen, Begabungsniveaus (-> Inklusion), kurz: Abschaffung der sozialen Organisation des Menschen.

Asylpolitik: Zuwanderung in unser Sozialsystem und Ersatz der einheimischen Bevölkerung.

 

Dämmwahn: Enormer Aufwand und Kosten für Hausbesitzer und Mieter durch den Zwang, Häuser mit zentimeterdicken Dämmplatten zu »dämmen«. Laut Studien ist die Energieeinsparung zu vernachlässigen und eine Amortisierung nicht zu erwarten. Im Gegenteil werden alle draufzahlen. Außerdem drohen Gefahren für Bausubstanz und Menschen, zum Beispiel Gesundheitsschäden durch Schimmel. Siehe auch > Klimapolitik.

 

Demografie: Abbau und Austausch der abnehmenden deutschen Bevölkerung durch Zuwanderer (siehe auch -> Asylpolitik und -> Soziale Sterilisierung).

 

Energiewende: Panik als politisches Konzept. Überstürzte Umkrempelung der gesamten Energiepolitik aufgrund einer hochgespielten Katastrophe – der angeblichen »Atomkatastrophe« von Fukushima, die bis heute kein einziges Todesopfer durch Strahlung forderte. Enorme Kosten, explodierende Strompreise, Versorgungsrisiken, Verschandelung von Küsten und Landschaften durch Windräder.

 

Entwaffnung der Bevölkerung durch laufende Änderung der Waffengesetze nach »Amokläufen«.

 

Euro-Rettungspolitik: Verteilung des deutschen Volksvermögens unter Banken und den europäischen »Partnern«, Überschuldung, mittel- und langfristig Verarmung der deutschen Restbevölkerung.

 

Weiter sinkende Geburtenraten: siehe -> Soziale Sterilisierung und -> Demografie.

 

Gesinnungsdiktatur der Politischen Korrektheit.

 

Gleichstellung der Geschlechter (Gender Mainstreaming): Das irrsinnige und menschenfeindliche Konzept, die natürlichen Geschlechter zur sozialen Fiktion zu erklären, Geschlechtsunterschiede zu leugnen und Mann und Frau für gleich zu erklären. Damit verbundene »Überförderung« von Frauen und Diskriminierung von Knaben und Männern.

 

Globalistische Propaganda und Verherrlichung der »One-World-Idee«, also der Idee der Verschmelzung von allem mit allem und damit letztlich Auflösung der globalen menschlichen Organisation.

 

Indoktrination von politisch erwünschten Inhalten in Schulen, Medien und Universitäten (siehe auch -> Gender Mainstreaming, -> Klimapolitik, -> Zuwanderung, -> Asylpolitik u.a.)

 

»Inflation«: Laufende Verteuerung zentraler Güter und Rohstoffe wie Strom, Gas, Lebensmittel, Benzin, Kfz-Unterhalt etc.

 

Inklusion: Sabotage des differenzierten und organisierten Bildungssystems durch Zusammenführung sämtlicher Bildungs- und Begabungsniveaus in einer Schule.

 

Klimapolitik: Enorme volkswirtschaftliche Kosten durch Behauptung einer fiktiven »Klima-Katastrophe«. Verteufelung eines natürlichen Luftbestandteils (CO2) als »Schadstoff«. Beschneidung jeder Lebensäußerung durch Einführung einer restriktiven Klima-Planwirtschaft durch immer neue »Klimaauflagen« und »Klimaschutz«. Belastung der volkswirtschaftlich essenziellen Autoindustrie durch immer neue Auflagen. Eingriff in jeden Lebensbereich, da durch jede Lebensäußerung CO2 entsteht – sei es durch Fleischproduktion oder durch die menschliche Atmung. Ersatz der umweltfreundlichen Glühbirne durch die teure und umweltschädliche »Energiesparlampe« etc.

 

Massive Verschwendung von Steuergeldern durch Beteiligung an irrsinnigen Kriegen (Afghanistan), Rüstungsprojekten (Drohnen etc.) und anderem Irrsinn.

Nibelungentreue gegenüber den USA und anderen »Siegermächten« wie Großbritannien und Frankreich. Keine unabhängige Außenpolitik.

 

Ständiger Friedensverrat durch fortgesetzte Propaganda gegen andere Staaten wie Libyen, Syrien, den Iran, Russland, China sowie durch dauernde Propagierung von Kriegslügen wie 9/11, »Massenvernichtungswaffen«, Giftgasmassaker etc.

 

Soziale Sterilisierung durch forcierte Berufstätigkeit der Frauen, Abwertung und Verunsicherung der Männer, Skandalisierung männlicher Kontaktversuche (Stichwort: Brüderle), Verlust der Anziehungskraft zwischen den Geschlechtern, aggressive Propagierung von Homosexualität. Siehe auch -> Gender Mainstreaming.

 

Totale Aufgabe nationaler Souveränität.

 

Totale Überwachung der Bürger durch Geheimdienste, Abschaffung des Bankgeheimnisses, Überwachung des Zahlungsverkehrs, letztlich Einschränkung von Bargeldverkehr und  besitz.

 

Unterwerfung unter praktisch jedes irrsinnige UNO-Konzept (siehe z.B. -> Inklusion).

 

Verstaatlichung der Kinder: Der durch soziale Zwänge (forcierte Berufstätigkeit der Frauen, Vernichtung der Familie) geschaffene Betreuungsnotstand soll durch Verstaatlichung der Kinder in kommunalen und staatlichen Betreuungseinrichtungen »behoben« werden. Gesellschaftlicher Zwang zur Ablieferung selbst kleinster Kinder in staatlichen Einrichtungen. Prägung der Kinder nicht mehr auf die Eltern, sondern auf den Staat. Siehe auch -> Indoktrination.

 

Zerstörung des Bildungssystems und -niveaus durch Rechtschreibreformen, G8-Gymnasium, stufenweisen Abbau von Lerninhalten und Leistungsanforderungen, Abschaffung der Habilitation, Juniorprofessur, etc. Siehe auch -> Inklusion.

 

Zuwanderung siehe auch -> Asylpolitik und -> Demografie.

 

Zwangsabgabe für staatliches Propagandasystem (öffentlich-rechtlicher Rundfunk), Unterdrückung von abweichenden Meinungen.

 

Kurz und gut: Wir reden hier über die planmäßige Sabotage unserer Gesellschaft und unseres Staatswesens, die wir nur deshalb noch nicht mit voller Wucht »genießen« dürfen, weil die Folgen durch Fernsehen und Hartz IV abgepuffert werden. Sprich: durch allgegenwärtige Propaganda und Sozialleistungen sowie damit immer neue Geldschöpfung und Verschuldung. Am Ende jedoch wird kein Stein auf dem anderen bleiben. Parteipolitisch gesehen gibt es dafür kein Allheilmittel, allenfalls eine begrenzt wirksame Medizin, die da heißt: AfD. Besser man nimmt diese als gar nichts.

 

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Wissenschaft: Gibt es einen Schöpfer?
  • Skrupellos und verlogen: die USA und Giftgas
  • Deutschland vor der Wahl: grüne Verbotsorgien
  • Panikmache und Realität: Die Temperatur richtet sich
    nicht nach Klimamodellen

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Neue Frauenbewegung II: Ich heiße Emma und habe große Schamlippen

Gerhard Wisnewski

Wer bisher meinte, »Pussy Riot« oder die sogenannten »Femen« seien einmalige Skandalnudeln, kennt die neuen »Frauenbewegungen« noch nicht. Wie wär's zum Beispiel mit den »Mutigen Mösen« oder »Schamlippenstolz«? Eben. Der nächste Irrsinn ist schon in den Startlöchern (Vorsicht! Eindeutige Abbildungen!).  mehr …

CSU = NSU? Ex-Ministerpräsident Beckstein im Zentrum von Terrorvorwürfen

Gerhard Wisnewski

In Bayern spielen sich ungeheuerliche Dinge ab. Ein ehemaliger Richter wirft dem Ex-Innenminister und -Ministerpräsidenten Günther Beckstein Verstrickung in den Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) und »Bildung einer terroristischen Vereinigung« vor. Zwar wurden dem Richter die Behauptungen Medien zufolge von Nürnberger Gerichten inzwischen  mehr …

Nach Fukushima-Schwindel: FDP fordert Rücktritt von Grünen-Chefin Roth

Gerhard Wisnewski

Schon gehört? Die FDP forderte den Rücktritt von Grünen-Chefin Claudia Roth. Grund war ihr Versuch, die 16.000 Toten der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe von Japan in Atomopfer umzuwidmen und auf diese Weise Parteipolitik zu betreiben.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Pflichtgespräch zur Altersvorsorge – alltäglicher Betriebswahnsinn

Janne Jörg Kipp

Alltag in deutschen Unternehmen: Pflichtschulungen zur betrieblichen Altersvorsorge. Von vielen Betrieben gut gemeint, von fürsorglichen Unternehmern gestattet, geht es hier um eiskalten Vertrieb. Zwangsbeglückung auf Kosten und zu Lasten beider Seiten – wir raten ab.  mehr …

Neue Beweise: Pestizide bringen Honigbienen um

Ethan A. Huff

Dank einer neuen Studie ist die lange Liste bekannter chemischer Gifte, die Bienen umbringen, um drei gewachsen. Die Studie, die in der Zeitschrift Toxicology and Chemistry veröffentlicht wurde, war von Forschern erstellt worden, die der nicht profitorientierten Gruppe Society of Environmental Toxicology and Chemistry (SETAC) angehören.  mehr …

Der Umfragekrimi: Wird diese Partei totgeschwiegen?

Redaktion

Der Informationsdienst KOPP Exklusiv berichtet in seiner neuesten Ausgabe über die Tricks, mit denen Wahlen wie die bevorstehende Bundestagswahl systematisch verfälscht werden oder verfälscht werden können. Leidtragende könnte diesmal die AfD sein, die neue »Alternative für Deutschland«.  mehr …

Das letzte Geheimnis: Enthält unser Erbgut den Hinweis auf einen Gott?

Andreas von Rétyi

Unsere genetische Erbsubstanz hat eine extrem komplexe »digitale« Struktur. Ist diese DNA ein reiner Zufall? Oder steckt in ihr der Hinweis auf einen intelligenten Schöpfer?  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.