Tuesday, 30. August 2016
14.01.2016
 
 

Flüchtlinge: Extrawürste auf Kosten der Steuerzahler

Michael Brückner

Taxifahrten durch halb Deutschland, Verköstigung durch Caterer, und sogar im Knast erhalten sie mehr Geld als andere Gefangene: Asylbewerber bekommen viele Extrawürste gebraten – auf Kosten der Steuerzahler! Kein Wunder, dass die Wut gerade in ärmeren deutschen Bevölkerungskreisen immer mehr wächst.

 

Kaum war der 22 Jahre alte Flüchtling aus Syrien in einer Erstaufnahmeeinrichtung in der Nähe von Marburg, da zeigte er, was er von der deutschen Willkommensfolklore hielt. Offenbar nicht viel: Schon nach kurzer Zeit war er in schwere Randale verwickelt.

 

So schwer, dass die Staatsanwaltschaft wegen Landfriedensbruchs ermittelte und den Syrer in Untersuchungshaft nahm. Er verbrachte einige Zeit in der Justizvollzugsanstalt Kassel. Dann wurde der Haftbefehl aufgehoben und der Flüchtling war wieder auf freiem Fuß.

 

Doch niemand wünschte offenbar seine Rückkehr in die Erstaufnahme bei Marburg. Also beschlossen die Behörden, ihn in eine ähnliche Einrichtung im südhessischen Darmstadt zu verlegen.

 

Damit die Fahrt quer durch Hessen aber nicht allzu viele Umstände bereitete, schlug die Leitung der Erstaufnahmeeinrichtung vor, den Syrer mit einem Taxi bequem zu seinem neuen Domizil zu chauffieren. Die JVA Kassel bot sogar noch einen weiteren Service.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?


Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Die Aufgabe unserer Werte
  • Wie schütze ich mich als Frau gegen einen Sexmob?
  • Spionage unter Freunden geht immer weiter
  • Wie deutsche Medien einen Großbrand anheizten

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

 

 

.

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

»Das Imperium schlägt zurück«: So empören sich Leser über die öffentlich-rechtliche Zensurbombe gegen Kopp Online

Markus Mähler

Pressefreiheit und Staatsjournalismus? Passt nicht: Report Mainz vom SWR zeigt seine wahre Fratze. Die selbsternannte Zensurbehörde diffamiert Kopp Online, Jungefreiheit.de und Politically Incorrect als Brandbeschleuniger für »Hass, Wut und Hetze«. Opfer dieser Schmutzkampagne werden auch Firmen und Behörden, die bei uns werben. Dürfen sie jetzt  mehr …

Der Verzehr fettreichen Fischs kann das Gehirn tatsächlich vor Quecksilbervergiftung schützen

L. J. Devon

Unabhängig von der Art der Aufnahme – unbeabsichtigt durch den Verzehr belasteter Nahrungsmittel, in Form einer Injektion bei einer Impfung oder durch eine über Jahre hinweg verlaufende, schleichende Aufnahme aufgrund einer Zahnfüllung – ist Quecksilber aufgrund seiner Giftigkeit in allen seinen Formen schädlich für den Körper. Glücklicherweise  mehr …

Anerkannter Verfassungsrichter Di Fabio: Merkel begeht eindeutig Verfassungsbruch

Stefan Schubert

Das politische Berlin bebt. Das Rechtsgutachten von Verfassungsrichter Udo Di Fabio ordnet Merkels Politik der offenen Grenzen als einmaligen historischen Rechtsbruch ein. Die handstreichartige Aussetzung des Dublin-Verfahrens für illegale Einwanderer habe eine Kettenreaktion von Gesetzesbrüchen nach sich gezogen, sodass Merkels  mehr …

Finanzielle Kernschmelze? Die Ära der Kreditexzesse steht vor einem abrupten Ende

Bill Holter

Jeder, der meine Arbeiten über einen längeren Zeitraum hinweg verfolgt hat, weiß, dass ich davon überzeugt bin, es werde eines Tages zu einem »globalen Margin Call«, also einer »globalen Nachschussforderung« (um bei Verlust der festgelegten Mindestdeckungshöhe zu verhindern, dass offene Positionen zwangsaufgelöst werden), kommen. Meiner  mehr …

Erich von Däniken – Die große Vortrags-Tournee

Werbung

Die geheime Migrationsagenda

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Was Oma und Opa noch wussten

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Spendenaktion

Erinnerung ans Recht

Deutschland zeichnet sich nicht mehr als Rechtsstaat aus.

Die freiheitlich-demokratische Grundordnung beruht auf den in der Aufklärung entwickelten Gedanken der Freiheit und der Souveränität der Bürger. Diese Ordnung wurde für Deutschland im Grundgesetz niedergelegt und ist das rechtliche Fundament jeder Republik. Sie ist ein wesentliches Kennzeichen des europäischen Erfolgs und Selbstverständnisses. Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung.

mehr ...

Werbung