Friday, 30. September 2016
02.11.2011
 
 

Schäden in Milliardenhöhe: Rohstoff-Mafia plündert Deutschland aus

Michael Brückner

8,5 Milliarden Euro Schäden richten Metalldiebe pro Jahr an. Die Metall-Mafia hat es auf Kupfer, Aluminium, Zink, Blei und Stahl abgesehen. Deutschland wird von modernen Piraten ausgeplündert. Logistisches Drehkreuz der Räuber ist Rumänien.

Eine lange Nacht schlug sich der Chef einer mittelständischen Gießerei in Westfalen um die Ohren, um sein Betriebsgelände zu beobachten. Es hat sich gelohnt: Im Schutz der Dunkelheit drangen sieben Männer in das Unternehmen ein und begannen in aller Ruhe, tonnenweise Kupfer und Messing in einen bereitgestellten Lastwagen zu laden. Der Unternehmenschef alarmierte die

Polizei. Die Einbrecher wurden verhaftet – es waren rumänische Staatsbürger. Verglichen mit der Dreistigkeit professioneller Rohstoffräuber waren die sieben festgenommenen Kriminellen jedoch Dilettanten. Andere Metall- und Schrott-Piraten gehen fast schon generalstabsmäßig vor. Sie kaufen von der Pleite bedrohte Speditionen vor allem in Südosteuropa, akquirieren über die einschlägigen Internetportale mit günstigen Frachtkosten Aufträge und erscheinen mit ihren Lastwagen pünktlich auf dem Hof des Auftraggebers zur Verladung. Allerdings erreicht die Ware dann nie den Empfänger. Die Fracht (zunehmend hochwertige Metalle wie Kupfer oder Aluminium) wird nach Rumänien oder in die Türkei gebracht. Dort verliert sich meist die Spur. Von dort werden die gestohlenen Rohstoffe per Schiff in die Schwellenländer Asiens gebracht. Freie Fahrt für Frachtpiraten in Europa – so heißt seit der Grenzöffnung die Devise. Kennen Sie die Tricks der Mitbürger? Und wissen Sie, warum diese auch Ihren Arbeitsplatz bedrohen?

 

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv .

 

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Geheimdienste im Euro-Krieg: Wie Paris die Bundesregierung überwacht
  • Schäden in Milliardenhöhe: Rohstoff-Mafia plündert Deutschland aus
  • Der nächste GAU: Immer mehr Kommunen finanzieren Sozialhilfe auf Pump
  • Mit Titan-Nadeln im Ohr gegen Parkinson?

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Schlimmer als Terroristen? Vorsicht Metalldiebe!

Michael Grandt

Jeden kann es treffen – Metalldiebe treiben immer dreister ihr Unwesen: Grablampen, Dächer, Oberleitungen, Abflussrohre und sogar Kirchen sind vor ihnen nicht mehr sicher. In Großbritannien stehen Metalldiebe nun offiziell auf Platz zwei der nationalen Bedrohungslage. In Deutschland und Österreich ist es offenkundig nicht anders.  mehr …

Kriminalität: So lügt man mit Statistik

Udo Ulfkotte

In Deutschland ist die Kriminalität angeblich stark zurückgegangen. Das behauptet die neue Polizeiliche Kriminalitätsstatistik der Bundesregierung. Doch die Wahrheit sieht völlig anders aus: Die Bürger werden aus Gründen der politischen Korrektheit belogen.  mehr …

Steigende Nahrungsmittelpreise führen in den USA zur Zunahme dreister Diebstähle bei landwirtschaftlichen Produkten und Fleisch

Ethan A. Huff

Vergessen Sie Diamanten und Bargeld, wenn es um Raubüberfälle geht. Die steigende Inflation und die angeschlagene amerikanische Wirtschaft haben eine neue Welle der Organisierten Kriminalität entstehen lassen: den Diebstahl von Lebensmitteln. Die New York Times (NYT) berichtete, eine Gruppe hochspezialisierter Betrüger habe vor Kurzem einen  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Neue Weltordnung: RFID-Chips können »Staatsfeinde« töten

Ethan A. Huff

Der implantierbare RFID-Chip [eine elektronische Kennung, dessen Name vom englischen radio frequency identification hergeleitet ist], der als ultimatives Instrument zur Verhinderung von Identitäts-Klau, zum Aufspüren verlorener Geldbörsen und Brieftaschen sowie vielfältiger weiterer Nutzung angepriesen wird, findet immer breitere Verwendung. Wie  mehr …

US-Behörden: Youtube muss regierungskritische Videos entfernen

Paul Joseph Watson

Die Zahl der Google zugestellten Entfernungsanordnungen seitens amerikanischer Behörden ist im vergangenen Jahr dramatisch angestiegen. Die Zahl der Aufforderungen, bestimmte Informationen wie etwa Videoclips, die »Kritik an der Regierung« enthielten, zu löschen, wuchs um 70 Prozent.  mehr …

»Intelligenz wird Mangelware«: Über den sinkenden Länder-IQ Deutschlands und die verheerenden Folgen

Laura Küchler

In seinem neuen Buch Albtraum Zuwanderung – Lügen, Wortbruch, Volksverdummung beschreibt KOPP-Autor Udo Ulfkotte schonungslos die Migrationssituation in der Bundesrepublik und vergleichbaren europäischen Staaten: Begründet mit dem ewigwährenden »Fachkräftemangel« werden immer mehr Migranten in unser Land geholt. Diese verfügen jedoch häufig nicht  mehr …

Geheimdienste im Euro-Krieg: Wie Paris die Bundesregierung überwacht

Udo Ulfkotte

Während Politiker in den 17 Mitgliedsstaaten der Eurozone über Rettungspakete verhandelten, griff die französische Regierung in aller Stille zu unlauteren Mitteln. Kein James-Bond-Film ist so spannend wie die Realität. Das mussten gerade erst mehrere Abgeordnete erfahren. Und einigen EU-Bankern erging es noch schlimmer: die Franzosen überraschten  mehr …

Schock-Studie: Grippeimpfstoffe nahezu uneffektiv

Mike Adams

Eine neue Studie, die in der medizinischen Fachzeitschrift The Lancet veröffentlicht wurde, zeigt: Grippeimpfstoffe verhindern nur bei 1,5 von 100 geimpften Erwachsenen eine Erkrankung. Trotzdem wird dieser Bericht von der »wissenschaftlichen« Quacksalber-Gemeinschaft, der impfstoffverrückten amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC und den  mehr …

Erster großer Kopp-Kongress

Werbung

Sie wollten den Krieg

Compact – Magazin für Souveränität

Spendenaktion

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Diabetes 2 für immer besiegen

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Petromax Loki Campingkocher und Zeltofen

Wie Navy SEALS dem Tod entrinnen

Werbung