Friday, 24. October 2014
05.04.2013
 
 

Zur Kasse bitte: Was uns ab 2014 blüht

Michael Brückner

Regierung und Verbände jubeln über die angeblich robuste Konjunktur in Deutschland. Das weckt neue Begehrlichkeiten in Brüssel und in den Pleitestaaten Südeuropas.

In den Schubladen unserer Politiker liegen schon konkrete Pläne, wie die Deutschen und Österreicher noch stärker zur Kasse gebeten werden könnten. Im Gespräch sind eine Europa-

Steuer, eine Konjunktur-Hilfskasse für Südeuropa und eine europäische Arbeitslosenversicherung, in die vor allem die Deutschen und Österreicher einzahlen sollen.

 

Jede Krise hat auch ihre Gewinner. An der Banken- und Euro-Rettung haben Anwälte, Unternehmensberater und – kurios genug – Banken viel Geld verdient. Ihnen flossen zwischen 2008 und 2012 nach Angaben des Bundesfinanzministeriums rund 100 Millionen Euro an Honoraren zu. Doch nun sollen die Bürger die Geldbörsen richtig öffnen - die große Abzocke steht bevor. Lesen Sie hier die ungeschminkten Fakten.

 

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 


 

 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Israel veröffentlicht Liste der Mossad-Informanten
  • Medizin: Die Organzüchter
  • Deutschland zur Kasse: Was uns ab 2014 blüht
  • Bitcoin: Erfolgreiche neue Währung

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Homeland-Security-Insider warnt: Manipulierter Kollaps des US-Dollars »hat begonnen«

Jonathan Benson

Die Uhr tickt. Die so genannte »globale Elite« – in Wirklichkeit eine wahnsinnig-bösartige Clique – bereitet die letzten Schritte für eine komplette Übernahme der Welt vor. Wie die Canada Free Press (CFP) berichtet, hat ein Insider des amerikanischen Ministeriums für Innere Sicherheit (Department of Homeland Security, DHS) kürzlich die ominöse  mehr …

China wird von einer »Tier-Apokalypse« heimgesucht – das Massensterben in verseuchten Gebieten geht weiter

Ethan A. Huff

In China nimmt ein mysteriöses Tiersterben, das Anfang 2011 begann, wieder zu. Zehntausende toter Nutz- und Wildtiere trieben in den vergangenen Wochen in Bächen und Flüssen des kommunistischen Landes.  mehr …

Frühere Korrespondentin Amber Lyon erklärt: US-Fernsehsender CNN verbreitet Lügen über den Iran und Syrien

Redaktion

Die bekannte investigative Journalistin und frühere CNN-Korrespondentin Amber Lyon hat noch einmal deutlich gemacht, dass der amerikanische Fernsehsender daran beteiligt ist, westliche Propaganda über den Iran und Syrien zu verbreiten.  mehr …

Mit seiner Unterschrift unter den »Monsanto Protection Act« begeht Obama neuerlichen Verrat an Amerika

Mike Adams

Im Wahlkampf hatte Präsident Obama versprochen, Geheimgefängnisse aufzulösen, Marihuana zu entkriminalisieren, den Haushalt auszugleichen, den Zweiten Verfassungszusatz zu achten und die Krankenversicherung erschwinglich zu machen.  mehr …

Werbung