Tuesday, 30. September 2014
05.10.2011
 
 

+++ Finanzkrise: Moodys stuft Italien um 3 Stufen ab +++ Deutsche Banken: Schäuble droht Banken mit Verstaatlichung +++ Causa Pofalla: GRÜNE geben Kanzleramtsminister Rückendeckung +++

Redaktion

 

 


Mittwoch, 05. Oktober 2011

 

+++ Finanzkrise: Moodys stuft Italien um 3 Stufen ab +++

 

+++ Deutsche Banken: Schäuble droht Banken mit Verstaatlichung +++

 

+++ Causa Pofalla: GRÜNE geben Kanzleramtsminister Rückendeckung +++

 

+++ Syrien: UN-Resolution scheitert am Veto Chinas und Russlands +++

 

+++ Österreicher statuieren Volksabstimmung: Endlich Demokratie - Raus aus dieser EU! +++


+++ FED-Chef Bernanke: Wirtschaft steht vor dem Zusammenbruch +++


+++ Politischer Analyst: USA stehen vor möglicherweise gewalttätiger Revolution +++

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dienstag, 04. Oktober 2011

 

+++ Türkei: Polizei nimmt mehr als 100 PKK-Anhänger fest +++

 

+++ Deutsche Bank: Gewinnwarnung wegen Staatsschuldenkrise +++

 

+++ Top-Ökonome: EZB muss Leitzinsen senken +++

 

+++ Pleitebank Dexia: Belgien und Frankreich retten Finanzkonzern vor Bankrott +++

 

+++ Machtwort: CDU-Führung will Debatte um Pofalla stoppen +++

 

+++ Pkw-Maut: CSU-Politiker Ramsauer hält Jahres-Vignette für 76,50€ denkbar +++

 

+++ Nahost: UN-Bericht über steigende Gewalt durch Israel +++

 

+++ Rösler-Plan für Griecheninsolvenz: Ein Europäischer Währungsfonds +++

 

+++ Bankencrash: Investoren fürchten neue Krise +++

 

+++ Griechischer Premier: Papandreou denkt an Rücktritt +++

 

+++ Wirbel um CDU-Politiker Pofalla geht weiter: FDP-Jugend rebelliert gegen Kanzleramtschef +++

 

+++ Finanzexperte Roubini: Die Dinge geraten außer Kontrolle +++


+++ Rückkehr in den Bundestag: Lafontaine bereitet Comeback vor +++


+++ Nahost: Syrien droht Jordanien mit Raketenbeschuss +++

 

+++ Russland formt neuen Machtblock: Putin fordert Eurasische Union +++

 

 

 


Montag, 03. Oktober 2011

 

+++ Crash der Eurozone: Britischer Premier warnt vor Auseinanderbrechen +++


+++ Offizielle Bestätigung: Griechenland verfehlt Sparziele für 2011 und 2012 +++


+++ Verdacht auf Kindesmissbrauch: Hausdurchsuchungen bei mehreren belgischen Politikern +++


+++ Wegen UN-Antrag: USA setzen Finanzhilfe an Palästina aus +++


+++ Occupy Wall Street: 700 Demonstranten festgenommen +++

 

 


Sonntag, 02. Oktober 2011

 

+++ Wirtschaftsexperten: Rettungsschirm ist auch mit sogenanntem Hebel wirkungslos +++


+++ Keine Rettungen durch China: Peking ist Europa politisch zu instabil +++


+++ Demonstration gegen wachsende US-Armut: 500 Demonstranten in New York festgenommen +++


+++ Griechenland: Finanzämter pfänden zunehmend Löhne bei Steuerrückständen +++


+++ Verarmung in Deutschland: Immer mehr Kinder werden von gemeinnützigen Tafeln versorgt +++

+++ Rundfunkgebühren: GEZ-Erhöhung könnte 2013 ausfallen +++

 


Samstag, 01. Oktober 2011

 

+++ Wirbel um CDU-Politiker Pofalla: Kanzleramtsminister soll gegenüber Euro-Abweichler Bosbach ausfällig geworden sein +++

 

+++ Belgien: Antwerpen bekommt erstes islamisches Scharia-Gericht +++

 

+++ Griechische Taxifahrer zu Troika: Es wird Blut fliessen +++

 

+++ Börsentalfahrt: DAX beendet schlechtestes Quartal seit neun Jahren +++


+++ Schuldenkrise: Portugals Haushaltsdefizit verschärft sich +++


+++ Ägypten: Kopftuchzwang für christliche Schülerinnen +++



+++ Folge aus 9/11: FBI hat in New York Stinger-Abfangraketen stationiert +++



+++ Copyright: CDU-Politiker Kauder lizensierte Bilder nachträglich aus reiner Gutmütigkeit +++

+++ Nahost-Konflikt: Israel verschärft Sicherheitsmaßnahmen in Jerusalem +++



Freitag, 30. September 2011

 

+++ EU-Haushalt: Deutschland überweist mehr Geld +++

 

+++ Als dummer Anti-Europäer abgestempelt: Euro-Abweichler Bosbach erwägt Rückzug aus Politik +++

 

+++ Somalia: Schwere Kämpfe zwischen Islamisten und Militär +++

 

+++ Mainstream-Medien: Axel Springer Verlag will WAZ-Gruppe kaufen +++

 

+++ FDP-Europaabgeordnete Koch-Mehrin: Vorwürfe wegen schlechter Arbeitsmoral +++

 

+++ Bildungsmisere in Deutschland: Lehrerverband prophezeit Schulleitermangel +++

 

+++ Reaktion auf Embargo: Syrien verbietet Einfuhr türkischer Waren +++

 

+++ Wahlrechtsreform verabschiedet: Prüfung durch Bundesverfassungsgericht sehr wahrscheinlich +++

 

+++ Griechenland: Troika-Inspektoren ausgesperrt - nächste Kredittranche ungewiss +++

 

+++ Risiko-Experte: Investieren Sie in Grundnahrungsmittel +++

 

+++ Geert Wilders: Die Europäische Kommission hat den Verstand verloren +++

 

+++ Konjunkturabbruch: Auch Schweizer Wirtschaft bricht ein +++

 

+++ Slowakei: 2400 Ärzte reichen wegen befürchteter Privatisierung Kündigung ein +++

 

+++ Rettungschirm im Bundesrat: Bayern stellt Bedingungen +++

 

+++ Barroso kritisiert: Viele Staaten seien schlampig mit Europa-Verantwortung umgegangen +++

 

+++ Überwachungsstaat: NATO fordert individuelle Signatur für jeden Nutzer +++

 

+++ Umsatzeinbruch: Einzelhandel beklagt stärksten Rückgang seit 2007 +++

 

+++ Irak: Bagdad verlangt Zustimmung der IAEA zum Bau eines Atomkraftwerkes +++

 

+++ US-Presse zu Rettungsschirmabstimmung: Merkels Probleme beginnen gerade erst +++

 

+++ Griechenland: 26 Prozent Arbeitslosigkeit und neue Rentenkürzungen +++

 

+++ Syrien: Assad-Anhänger attackieren US-Botschaft +++

 

+++ Piraterie vor Afrika: Deutsche Fregatte versenkt Piratenboote +++

 

 

 

 

Donnerstag, 29. September 2011

 

+++ Rettungsschirm angenommen: Deutsches Gesetz ist ein Blankoscheck +++

 

+++ Britischer Außenminister Hague: Der Euro ist Wahnsinn +++

 

+++ Deutschsprachige Argumentation: Slowakischer Präsident will Rettungsschirm auf jeden Fall kippen +++

 

+++ Syrien: Damaskus wirft USA Unterstützung der Gewalt vor +++

 

+++ Saarland: Äußerungen zu Grundgesetzsuspendierung treffen auf scharfe Kritik +++

 

+++ Demonstrationen gegen EU: Schweizer Medien kommentieren Bundestagsdebatte zum Rettungsschirm +++

 

+++ Sorge in Venezuela:Hugo Chávez auf Intensivstation? +++

 

+++ Terroranschlag: Syrischer Atomwissenschaftler auf offener Straße erschossen +++

 

+++ Verschärfung der Krise: Österreichische Banken zahlen Staatshilfen später zurück  +++

 

+++ Mr. DAX Dirk Müller: Der Rettungsschirm ist Veruntreuung von Staatsgeldern +++

 

+++ Syrien: Sanktionen auf Druck Russlands und Chinas entschärft +++

 

+++ Slowakei: Der Rettungsschirm ist die wahre Bedrohung für den Euro+++

 

+++ Mitten in der Eurokrise: Minister Rösler eröffnet Krawattenladen +++

 

+++ Libyen-Krieg: Für die NATO läuft es nicht gut +++

 

+++ UNO: Drastische Verschlechterung der Sicherheitslage in Afghanistan +++

 

 

 

Mittwoch, 28. September 2011

 

+++ RTL besetzt: PKK-Sympathisanten dringen in Redaktionsräume ein +++

 

+++ Nahost-Konflikt: USA wollen sich Absage an Palästinenser kaufen +++

 

+++ Wortmeldung: Ex-Bundesbankvorstand Weber warnt vor Euro-Crash +++

 

+++ Trotz Skepsis: Finnland segnet Rettungsfonds ab +++

 

+++ Parlament aufgelöst: Neuwahlen in Slowenien +++

 

+++ Griechischer Tinten-Notstand: 10 Tage keine Steuerbescheide wegen fehlender Druckertinte +++

 

+++ Aufrüstung:Iran startet Serienproduktion von maritimen Marschflugkörpern +++

 

+++ Chef der UniCredit: Ende der Eurozone steht unmittelbar bevor, globale Finanzapokalypse die Folge +++

 

+++ Vorbereitung für Unruhen: Russische Armee trainiert Straßenkampf +++

 

+++ Schäuble: US-Pläne zur Eurokrise sind dumm +++

 

+++ Streit um Schuldenbremse: Union droht Saarland mit Stopp von Bundeshilfen +++

 

+++ Peter Gauweiler: Deutschland kann diesen Wahnsinns-Poker nicht noch eine Runde weiter drehen +++

 

+++ Finanztransaktionssteuer: Barroso beschliesst Vorschläge in Brüssel +++


+++ Gefahr eines Vulkanausbruchs: Evakuierungen auf Kanaren-Insel El Hierro +++

 

+++ Umfragedesaster: FDP nähern sich Null-Linie, Piraten bundesweit bei sieben Prozent +++

 

+++ Saar-Ministerprasidentin: Notfalls Schuldenbremse im Grundgesetz suspendieren +++

 

+++ Französische Banken: Notverkäufe wenig erfolgreich +++

 

+++ Migrations-Kosten: Zigaretten für Illegale auf Lampedusa kosten Steuerzahler bis jetzt 450.000 Euro +++

 

+++ Börsenhändler verplappert sich: Goldman Sachs regiert die Welt +++

 

+++ Wirtschaftsfroscherin: Exportfixierte Wirtschaftspolitik macht Katastrophe unvermeidlich +++

 

+++ EU-Regierung: DGB-Chef Sommer fordert Wirtschaftsregierung +++

+++ Handelsprobleme: China könnte Exportschock erleiden +++

 

+++ Schweizer Armee-Beiräte: Mit Kampfjet-Lobby verbandelt +++

 

+++ Roman Polanski in der Schweiz: Er dankt dem Gefängnispersonal +++

 

 

 

Dienstag, 27. September 2011

 

+++ Vor-Alarm: Vulkan-Ausbruch auf spanischer Insel El Hierro erwartet +++

 

+++ Wegen Obama-Kritik? EU droht Banken mit Enteignung +++

 

+++ Syrien: Rusland lehnt UN-Resolution ab +++

 

+++ Finanzkrise: Katar investiert zusätzliche Milliarden in Deutschland +++

 

+++ Russischer Außenminister Lawrow: Waffenlieferanten für Libyen beschädigen Ansehen des UN-Sicherheitsrates +++

 

+++ Euro-Rettungsschirm: Einstimmigkeit durch Slowakei auf der Kippe +++

 

+++ Banken am Abgrund: Es fehlen 800 Milliarden für Schrottpapiere +++


+++ US-Drohungen: Pakistanische Armee in Alarmbereitschaft +++

 

+++ Schäffler warnt: Schäuble will Rettungsschirm ohne Limit +++

 

+++ Datenkrake: Facebook überwacht auch ausgeloggte Nutzer +++

 

+++ New Yorker Bürgermeister: Polizei kann mit Geheimwaffen Flugzeuge abschießen +++

 

+++ Droht Goldverbot? Frankreich verbietet Barkauf von Gold und Silber über 600 US-$ +++

 

+++ Richtlinienentwurf: Brüssel will Bankaktionäre notfalls enteignen +++

 

+++ Sinai-Halbinsel: Wieder Anschlag auf Ölpipeline zwischen Israel und Ägypten +++

 

+++ Welterbe: Israel-Museum stellt Qumran-Rollen ins Internet +++


+++ Spanien: Ministerpräsident Zapatero löst Parlament auf +++

 

+++ Nach Washington-Briefing: Venizelos dementiert Pleite-Plan +++

 

+++ Wolfgang Bosbach: Schuldenunion wäre Weg in die Krise +++

 


Montag, 26. September 2011

 

+++ Bündnis am Ende? USA drohen Pakistan mit Angriff +++

 

+++ Schuldenkrise: Professoren sehen Deutschland auf »Höllenfahrt« +++

 

+++ Zivilpakt: Hamburger GRÜNE wollen »Ehe light« einführen +++

 

+++ Somalia: USA setzen Drohnenkrieg fort +++

 

+++ Aufrüstung: Iran stellt 16 weitere Raketenabwehrstützpunkte in Dienst +++

 

+++ OECD-Bilanz: Finanzkrise vernichtet mehr als 13 Millionen Jobs +++

 

+++ Gold-Kurse eingebrochen: Physische Nachfrage auf Rekordständen +++

 

+++ Will nicht mit Medwedew arbeiten: Russlands Finanzminister Kudrin zurückgetreten +++

 

+++ Bankenkrise: Erste Bailouts in Frankreich erwartet +++

 

+++ Rettungsmaßnahmen: EZB fährt Anleihekäufe zurück +++

 

+++ Russland-Wahlen: Deutschland fordert Beaufsichtigung +++

 

+++ Angst vor Rezession: Größter Kurssturz bei Gold und Silber seit 30 Jahren +++

 

+++ Libyen: Italienische ENI fördert wieder Öl +++

 

+++ Nobelpreisträger Paul Krugman: Situation in Europa ist wirklich, wirklich angsteinflößend +++

 

+++ Brisantes Datenleck: Anonymous veröffentlicht interne Daten von 25.000 Polizisten +++

 

+++ Neue Atomraketen: Russland modernisiert Regiment mit mobilen Interkontinentalraketen +++

 

+++ Biotechnologie: Japaner erschaffen Auge im Bioreaktor +++

 

+++ Jagd bei Facebook: Türkei fahndet nach israelischen Soldaten +++

 

+++ Parlamentarischer Bericht: Entwicklung von Kampfrobotern für Bundeswehr unumgänglich +++

 

+++ Chinesische Raumstation: Peking startet Ende der Woche erstes Modul +++

 

+++ Zweifel am Rettungsschirm: Unbegrenzte Mittel im Gespräch +++

 

+++ Indien rüstet auf: Neue ballistische Raketen getestet +++

 

+++ Marokko: Tausende fordern Freiheit bei Demonstration +++

 

+++ Kurden: Türkei und Iran starten militärische Offensive +++

 

+++ Hochverrat? Deutscher bringt EZB-Chef Trichet vor Gericht +++

 

+++ Griechenland: Studentengruppe stürmt Staatsfernsehen +++

 

+++ Schuldenkrise: Merkel fordert Durchgriffsrecht +++

 

+++ Galgenfrist für Griechenland: IWF erwartet Zahlungsausfall in sechs Wochen +++

 

+++ S&P: Deutsches AAA-Rating in Gefahr +++

 

+++ Griechenland: Immer mehr PASOK-Mitglieder wollen gegen Sparpaket stimmen +++

 

+++ Human Rights Watch: Festnahme von Ex-Vizepräsident Dick Cheney in Kanada gefordert +++

 

+++ Kirchensteuer in Deutschland: Mehr als zwei Drittel dagegen +++

 

+++ Palästina-Antrag: Israel droht UN +++

 

+++ Piraten-Partei: Berlin soll schwuler werden, vor allem auch in Schulen +++

 

+++ USA: Bürger stellen Lebensweise in Frage und sparen sich in Rezession +++

 

+++ Euro-Krise: Von der Leyen sieht Europas Sozialmodell in Gefahr +++

 

+++ Studie: Autobauer gewähren Rabatte wie nie zuvor +++

 

+++ Ämtertausch Putin - Medwedew: Russlands Finanzminister bricht mit künftiger Regierung +++

 

+++ Frage nach Gründen: De Maizière genervt von Bundeswehr-Abbrechern +++

 


Sonntag, 25. September 2011

 

+++ Deutschland: Bund bürgt weiter für Brasiliens Atomkraftwerke +++

 

+++ Nach Papst-Besuch: GRÜNER Beck fordert jetzt Rede des Dalai Lama im Bundestag +++

 

+++ Bundestagswahl 2013: Freie Wähler wollen antreten +++

 

+++ Finanzkrise: Auch Irland kündigt Rückgang des Wachstums an +++

 

+++ Russland: Hunderte Oppositionelle demonstrieren gegen Doppelkandidatur +++

 

+++ Ex-Finanzminister Steinbrück: Aufnahme Griechenlands in den Euro war ein Fehler +++

 

+++ Deutscher Entwicklungsminister: Warnung vor EU-Mitgliedschaft der Türkei +++

 

+++ Mütterdiskussion: Familienministerin Schröder antwortet Eva Herman +++

 

+++ Ägyptischer Außenminister: Nennt Israel einen Verbrecher +++

 

+++ BDI-Präsident: Politik muss Finanzmärkte an die Kette legen +++

 

+++ Autovermietung SIXT: Massive Kritik an Euro-Kurs der Kanzlerin +++

 

+++ JP Morgan: Es wird katastrophale Schäden in Europa geben +++

 

+++ Portugal: Fällt Griechenland, löst sich der Euro auf +++

 

+++ Elitenprojekt Europa an Grenze: Gabriel unterstützt Volksentscheide zu Euro und EU +++

 

+++ Wall-Street-Protest: Polizei nimmt zahlreiche Demonstranten fest +++

 

+++ Schuldenunion: Schäuble offen für früheren Start des Rettungsschirms +++

 

+++ Verfassungsgerichtspräsident Voßkuhle: Warnung vor mehr Kompetenzen für Brüssel +++

 

+++ Warnung vor Domino-Effekt: US-Finanzminister Brandmauer von EU +++

 

 

 

Samstag, 24. September 2011

 

+++ Österreichischer Wirtschaftsminister: Abhängigkeit von Europa reduzieren +++

 

+++ Vorbereitung auf Notstand?: US-Katastrophenschutz baut Lebensmittel-Lagerbestände aus +++

 

+++ Austritt Griechenlands aus der Eurozone: Merkel warnt vor Kettenreaktion +++

 

+++ Vorwürfe: Hat Tagesschau TV-Bilder für Papstbesuch missbraucht? +++

 

+++ Libyen-Chaos: NATO-Rebellen schieben Schuld am humanitären Notstand auf Gaddafi +++

 

+++ Eskalation: Den USA droht schon wieder Zahlungsunfähigkeit +++

 

+++ Kooperation: Iran und Venezuela vertiefen Beziehungen +++

 

+++ Russland-Experte: Putin und Medwedew bleiben an der Macht bis 2036 +++

 

+++ Russland: Putin soll wieder Präsident werden +++

 

+++ Zweites Atomkraftwerk: Iran und Russland wollen zusammenarbeiten +++

 

+++ Aisha Gaddafi: Vater ist wohlauf und kämpft mit seinen Kriegern +++

 

+++ Erfurt: Schüsse am Rande der Papstmesse +++

 

+++  Palästina-Antrag: Beschluss im Sicherheitsrat bereits Montag erwartet +++

 

+++ US-Satellit: Trümmerteile angeblich in Kanada gesichtet +++

 

+++ Unruhen in Jemen: Gewalt eskaliert weiter +++

 

+++ EU-Geheimpapier: ESM soll schon 2012 starten +++

 

+++ EU-Realitätsverlust: Verhandlung über Budget 2020, Schwerpunkt internationale Kriminalität +++

 

+++ IWF-Chefin warnt vor Weltrezession: Über Europa hängen dunkle Wolken +++

 

+++ Rekord: US-Banken jonglieren mit Derivaten im Wert von 249 Billionen Dollar +++

 

+++ Unruhen im Westjordanland: Ein Toter und Verletzte +++

 

+++ ARD-Vorsitzende Piel: Zuschauer werden Verständnis für höhere Gebührenforderungen haben +++

 

 

Freitag, 23. September 2011

 

+++  Washington Post: Geheime US-Basen für Drohneneinsätze am Horn von Afrika +++

 

+++ UNO: Netanyahu klagt über Haltung der Welt zu Israel +++

 

+++ Abbas-Antrag: Stehende Ovationen in UNO-Vollversammlung +++

 

+++ Nahost-Konflikt: Konfrontation zwischen Israel und Palästinensern unabwendbar +++

 

+++ Moment der Wahrheit: Abbas verurteilt Israels Siedlungsbau vor UNO-Generalversammlung +++

 

+++ Nahost-Konflikt: Um 17.35 Uhr will Abbas Antrag bei UNO-Generalversammlung abgeben +++

 

+++ Aufruhr in der arabischen Welt: Ägypten warnt USA vor Veto +++

 

+++ Anonymous erklärt Wall Street den Krieg: Morgen Cyberattacken auf Banken und Polizei geplant +++

 

+++ Piraten-Partei: Jetzt Kurs auf die Schweiz +++

 

+++ Venizelos: Geordnete Insolvenz mit fünfzig Prozent Schuldenschnitt möglich +++


+++ 23 Milliarden Dollar: Libysche Rebellen finden unverhofft Gaddafi-Gelder +++

 

+++ Israelischer Star-Autor Gideon Levy: Israel wünscht keinen palästinensischen Staat! +++

 

+++ Palästina-Entscheidung: Israel in Alarmbereitschaft +++

 

+++ Schuldendrama Griechenland: Moodys stuft acht Banken herab +++

 

+++ Weltmacht USA: Pakistan droht mit Bündnisabbruch +++

 

+++ Soziale Unruhen in China: Tausende stürmen Regierungsgebäude +++

 

+++ Lebensversicherungen: CDU greift Vermittlerprovisionen an +++

 

+++ Erdogan: Zum Krieg mit Israel bereit, falls für türkische Interessen unerlässlich +++

 

+++ Eklat bei UN-Vollversammlung: Ahmadineschad bezeichnet Holocaust als Ausrede +++

 

+++ EU-Kommissarin Reding: AAA-Staaten sollen Griechenland alleine retten +++

 

+++ Bedrohung? Friedrich fordert Verlängerung der Anti-Terror-Gesetze +++

 

+++ Furcht vor Wut der Ägypter: Israelischer Botschafter traut sich nicht nach Kairo zurück +++

 

+++ Australien: EU stimmt Datenspeicherung europäischer Fluggäste zu +++

 

+++ US-Botschaft: Anschlag in Addis Abeba 2006 fand unter Regierungsflagge statt +++

 

+++ Ausgangssperre in US-Großstadt: Bürgermeister von Philadelphia legt Gesetz vor +++

 

 


Donnerstag, 22. September 2011

 

+++ An den Börsen dominiert die Angst - Dax stürzt ab +++

 

+++ Finanzkollaps: Sturm auf Banken beginnt +++

 

+++ Berlin-Wahl: Briefwahlstimmen im Müll, Polizei ermittelt +++

 

+++ Rating-Crash: DAX stürzt um vier Prozent ab +++

 

+++ Spar-Protest: Griechische Gewerkschaften rufen zum Generalstreik auf +++

 

+++ Nach der Fed-Entscheidung: DAX setzt Talfahrt fort +++

 

+++ EU-Ratsräsident Van Rompuy: Pleite Griechenlands ausgeschlossen +++

 

+++ Steuerdeal: Empörung über Schäubles »modernen Ablasshandel« +++

 

+++ Transferunion: Erste Abstimmung passiert Haushaltsausschuss +++

 

+++ Betteltour: BNP Paribas umwirbt arabische Großinvestoren +++

 

+++ Syrien: EU verhängt neue Sanktionen +++

 

+++ Atomkraft: Tschechien baut AKW Dukovany aus +++

 

+++ CDU-Politiker Späth: Zwangsarbeit für Rentner +++

 

+++ Doppelanschlag in Dagestan: 1 Toter, viele Verletzte +++

 

+++ Gaddafi-Söldner: Libyen wird zum zweiten Irak +++

 

+++ Taiwan-Rüstung: Peking bestellt US-Botschafter ein +++

 

+++ IWF-Warnung: »Die Zeit läuft aus« +++

 


Mittwoch, 21. September 2011

 

+++ Abschwung wegen Fed-Entscheidung? DAX gibt zum Handelsschluß 2,5 Prozent nach +++

 

+++ CNN: Lage in USA bedrohlicher als in Griechenland +++

 

+++ Griechenland: Finanzminister warnt vor Banken-Crash +++

 

+++ Scharfe Kritik von Ex-EU-Kommissar: Enorme Führungsschwäche in der EU-Kommission +++

 

+++ Schweizer Steuer-Deal: Deutscher Fiskus nimmt Milliarden ein +++

 

+++ Neue Wehrreform: Bundeswehr schrumpft auf 185.000 Soldaten +++

 

+++ EU-Skandal: Brüssel nutzt Microsoft seit 20 Jahren ohne Ausschreibungen +++

 

+++ Erdbeben im Himalaya: Mehr als Hundert Tote +++

 

+++ Eklat durch Irrläufer: Falsch adressierte GRÜNE-SMS landet bei Zeitung +++

 

+++ Taifun nimmt Kurs auf Tokio: Erste Todesopfer +++

 

+++ Zensur: Yahoo blockiert Mails über Wall Street-Proteste +++

 

+++ Migrantenrevolte: Tunesier legen Feuer in Flüchtlingslager +++

 

+++ Desaströse Konsequenzen: Portugal wappnet sich für Griechenland-Pleite +++

 

+++ Koalitionsbruch befürchtet: FDP bei drei Prozent +++

 

+++ Zählchaos bei Berlin-Wahl: SPD verliert Direktmandat +++

 

+++ Euro-Krise: Brasilien lehnt Hilfszahlungen ab +++

 

+++ Taifun Roke: Japanische Industrie fährt Produktion herunter +++

 

 

Dienstag, 20. September 2011

 

+++ Misstrauensvotum verloren: Slowenische Regierung am Ende +++

 

+++ Taifun: Eine Million Japaner evakuiert +++

 

+++ Bombenanschlag in Ankara: Gül spricht von »Terror« +++

 

+++ Ankara-Anschlag: Bodenoffensive im Nordirak erwartet +++

 

+++ Finanzkrise: Merkel verliert Hoheit über Euro-Entscheidungen +++

 

+++ Rohstoffstreit: Nach Zypern bohrt jetzt auch türkisches Nordzypern nach Öl und Gas +++

 

+++ Griechenlandkrise: Ministerpräsident erwägt Volksabstimmung  über Verbleib in Eurozone +++


+++ Wachstumseinbruch: S&P stuft jetzt auch Italien herab +++

 

+++ Schwulenportal: Mehrere schwul-lesbische Kandidaten ziehen in Berliner Abgeordnetenhaus ein- darunter erstmals ein offen HIV-Positiver +++

 

+++ Noch vor Treffen mit türkischem Präsidenten Gül: Merkel lehnt EU-Mitgliedschaft der Türkei ab +++

 

+++ Gaddafi auf der Flucht: Lieferte Frankreich nicht zu ortendes Wunderauto? +++

 

 

Montag, 19. September 2011

 

+++ Bombendrohung vor Gül-Rede: Polizei räumt Humboldt-Universität Berlin +++

 

+++ Zypernkrise eskaliert: Erdogan droht mit Marine +++

 

+++ Feuer in EU-Kommission Brüssel: Europa-Politiker evakuiert +++

 

+++ BRICS-Treffen: Russland will Europa Kredite geben +++

 

+++ Zorn: Chinesen stürmen umweltfeindliche Solarfabrik +++

 

+++ Waldbrand in Spanien: 1 200 Menschen obdachlos +++

 

+++ Kriegsvorbereitungen: Israel ruft weitere Reservisten zu den Waffen +++

 

+++ Syrien: NATO rekrutiert Jihadisten als Söldnerarmee +++

+++ Juristen: Anklage gegen Sarkozy wegen Kriegsverbrechens in Libyen +++

+++ Gaddafi-Truppen: Franzosen und Briten gefangengenommen +++

 

+++ Ölquellen: Krise zwischen Zypern und Türkei verschärft sich +++

+++ Schwere Straßenkrawalle in Zürich: Keine Botschaft, nur Lust an Randale +++

 

+++ Bundesbankpräsident: »Ansteckungs-Effekt« ist Erpressung +++

 

+++ Libyen: Welt schweigt zu ethnischen Säuberungen +++

 

+++ UNO-Antrag: Palästinenser-Vorstoß sorgt für Nervosität +++

 

 

Sonntag, 18. September 2011

 

+++ Sensation: Berliner Piratenpartei erstmals in Landesparlament +++

 

+++ Berlin: NPD erhält mehr Stimmen als FDP +++

 

+++ 2,3 Milliarden Dollar: UBS-Spekulationsverlust höher als bisher angenommen +++

 

+++ Volksabstimmung:Abtreibung in Liechtenstein weiterhin unter Strafe +++

 

+++ Kairo: Studenten besetzen amerikanische Universität +++

 

+++ Verfassungsrichter: EU-Wirtschaftsregierung gegen Grundgesetz +++

 

+++ Umfrage: Vierzig Prozent der Deutschen für Euro-kritische Partei +++

 

+++ Afrika-Kriege: GRÜNE wollen 200.000 Nordafrikaner in Deutschland ansiedeln +++

 

+++ Migrantenverein: Schweizer Fahne soll abgeschafft werden +++

 

+++ Schwarzgeld: Schweizer Banken verweigern Auszahlung +++

 

+++ Warnung: Schäuble droht Griechenland mit Zahlungsstopp +++

 

+++ Arbeitslosigkeit:New Yorker Bürgermeister warnt vor Gewalt +++

 

+++ Empörung in den Niederlanden: Polen stehlen überall Fisch +++

 

+++ Fukushima nach Ansicht der Atomlobby Beweis für Atomsicherheit +++

 

 

Samstag, 17. September 2011

 

+++ Gaddafi-Sprecher: Rund 2000 Libyer bei NATO-Angriff auf Syrte gestorben +++

 

+++ WikiLeaks enthüllt: Polnische Regierung hält Bundesregierung für trojanisches Pferd Moskaus +++

 

+++ Outing: Alice Schwarzer ist lesbisch +++

 

+++ Scotland Yard geht gegen Guardian vor +++

 

+++ Wahlrechtsreform: SPD und Grüne drohen mit Verfassungsklage +++

 

+++ Saudi-Arabien: Waffen für Jemens Regierung +++

 

+++ Jemen: USA verschärfen Drohnenangriffe +++

 

+++ Gaddafi-Sprecher: Hunderte Tote bei Nato-Angriffen +++


+++ Lieferstopp wegen Zahlungsschwierigkeiten:Griechische Krankenhäuser erhalten keine Medikamente mehr +++


+++ Rettungsschirm: Bis zu 465 Mrd. Euro Kosten für Deutschland +++

+++ Großmacht China: Zusätzliche Garantien für den EURO gefordert +++


+++ US-Satellit vor Absturz, Trümmer könnten einschlagen +++

 

+++ Folgen der Massenarbeitslosigkeit: New York  vor schweren Unruhen? +++

 

+++ Atomunfall in Marcoule:10-fach erhöhte Radioaktivität in Avignon +++

 

+++ Obama in Korruptionsskandal um 500 Mio Dollar verwickelt +++

+++ Libyscher Rebellenrat erhält UN-Sitz +++

 

Freitag, 16. September 2011

 

+++ USA fordern Verzehnfachung des Rettungsschirms +++

+++ Österreich und Niederlande bereiten sich auf Griechenpleite vor +++

 

+++ Frankreich: Muslime dürfen nicht mehr auf Strassen beten +++

 

+++ Brüssel noch nicht fertig: Abstimmung über Schuldenunion verschoben +++

 

+++ Libyen: Schwere Verluste der NATO-Rebellen bei Sirte +++

 

+++ Putschverdacht: Weitere türkische Generäle festgenommen +++


+++ Niederlande verbieten islamische Burka +++

 

+++ Peking fordert Nicht-Einmischung des Westens in Syrien +++

 

+++ Wirtschaftsrat der CDU: EU-Kommissionspräsident Barroso soll wegen Euro-Bonds zurücktreten +++

 

+++ Deutsche Banken: Fast 400 Milliarden Auslandsforderungen gegen Frankreich, Italien und Spanien +++

 

+++ Radaranlagen türkischer F-16 Kampfflugzeuge umgerüstet, um israelische Kampfjets als Feinde zu erkennen +++

 

+++ Mappus wird in Brasilien entsorgt +++

 

 

Donnerstag, 15. September 2011

 

+++ Gender-Wahn: Australische Pässe künftig für Männer, Frauen und X als drittes Geschlecht +++

 

+++ NATO-Einsatz in Libyen: Schockierender Bericht eines Augenzeugen +++

 

+++ Unternehmen: DAX-Manager verdienen wieder Spitzengehälter +++

 

+++ Österreich: Pensionsausgaben explodieren bis 2015 auf vierzig Prozent der Gesamtausgaben +++

 

+++ Cherokee-Indianer bestehen auf Rauswurf von Schwarzen aus dem Stamm +++

 

+++ OECD warnt vor weltweiter Jobkrise +++

 

+++ Spanien: Fitch warnt vor Ratingabstufung +++

+++ CSU-Dobrindt: Gabriel und Steinbrück sind Euro-Giftmischer +++

 

+++ MDR-Affaire: Bundesweite Razzien +++


+++ Brüssel: Konjunkturstillstand zum Jahresende +++


+++ Jordanien: Israelische Botschaft geräumt - Erstürmung erwartet +++


+++ US-Star Ökonom: Europa kurz vor Katastrophe +++

 

+++ UBS: Händler verzockt zwei Milliarden Dollar +++

 

+++ PLO: Palästina wird judenfrei sein +++

 

+++ China: Vorerst keine Rettungsaktionen für den EURO +++


+++ London plant Klage gegen EZB +++

 

+++ Rating-Agenturen: Jetzt auch deutsche Banken im Visier +++

 

+++ Finanzminister-Treffen: Washington verliert Geduld mit Eurozone +++

 

+++ Österreich: FPÖ-Politiker will Strafanzeige wegen Energiesparlampen erstatten +++

 

+++ SPD-Abgeordneter Sebastian Edathy immer stärker unter Druck +++

 

+++ Golfkriegs-Veteranen: Dauerschädigung des Gehirns +++

 

 

Mittwoch, 14. September 2011

 

+++ EU-Parlamentarier wegen Betrugs angezeigt +++

 

+++ Österreich-Regierung scheitert mit Aufstockung des Euro-Rettungsschirms+++

 

+++ US-Banken müssen Notfallplan erstellen +++

 

+++ Refinanzierung: US-Geldmarktfonds trocknen europäische Banken aus +++

 

+++ USA: Demokraten verlieren nach 90 Jahren die Stimmen der Juden in Brooklyn +++

 

+++ WHO: Europäer trinken weltweit den meisten Alkohol +++

 

+++ Ausnahmezustand: Papst landet morgen mit Kampfjets in Berlin - Anwohner sollen Fenster geschlossen halten +++

 

+++ Großbritannien streicht integrationsunwilligen Migranten Sozialhilfe +++

 

+++ Libanesen in Essen 16 Mal krimineller als Durchschnittsbevölkerung +++

 

+++ Griechenland bekommt auf jeden Fall weitere Milliarden aus Brüssel, auch wenn Athen Auflagen nicht erfüllt - sonst wird die Lage in Europa unkontrollierbar +++

 

+++ Finanzchaos: Markt bricht zusammen +++ Investoren rechnen fest mit Pleite Griechenlands +++ Handel kommt zeitweise zum Erliegen +++

 

+++ US-Haushaltsdefizit größer als angenommen: Fehlbetrag im August über 134 Milliarden Dollar +++

 

+++ Japans Börse fällt auf neuen Tiefstand wie seit April 2009 nicht mehr +++


+++ EU-Kommission bereitet Eurobonds vor +++

 

+++ Euro rutscht unter 1,37 Dollar +++

 

+++ Nach Flugzeugabsturz in Chile: Regierung ermittelt mit übersinnlichem Medium +++

 

+++ Immer mehr Analphabeten bei der britischen Polizei +++

 

+++ Moody's stuft Banken Société Génerale und Crédit Agricole herab +++

 

+++ Slowakische Regierung schliesst Erhöhung für den EFSF aus +++ Alle 17 Teilnehmer an der Währungsunion müssen einstimmig zustimmen sonst ist keine Erhöhung möglich +++

 

+++ Angriffe auf US-Botschaften in Libyen, Afghanistan und Ägypten +++

 

+++ EU-Kommission warnt: Schuldenstände besorgniserregend +++

 

+++ Polen: Präsident warnt vor Zerfall des Euro und Europas +++

 

+++ Hamburger Senatsbeschluss: Elefanten im Zirkus verbieten +++

 

+++ US-Politikerin: Schwule schlimmer als Terroristen +++

 

Dienstag, 13. September 2011


+++ Panik in Wien: Österreichische Banken fürchten Enteignung durch Osteuropa-Kredite +++

 

+++ NATO-Generalsekretär Rasmussen: Libyen wird ein islamistischer Staat +++

 

+++ Konfrontation mit Al-Kaida-Islamisten: Libyscher Übergangsrat NTC droht auseinanderzubrechen +++

 

+++ Vier von fünf Rücken-Operationen überflüssig +++

 

+++ Finanzkrise: Deutschlands Wachstum fällt drastisch zurück +++

 

+++ Ex-US-Finanzminister Summers: USA werden Wirtschaftskrise nicht überstehen, sondern kollabieren +++

 

+++ Griechenland: Nach Euro-Austritt würden Lebensmittel knapp +++


+++ Niederlande: Rotterdamer Straßenbahnen bekommen Kameraüberwachung mit Software zur Gesichtserkennung +++

 

+++ Teurer Schildbürgerstreich in Bad Oeynhausen: Nach Umbau Krankenhauszimmer zu klein +++

 

+++ Taliban attackieren Kabuls Regierungsviertel +++

 

+++ Italien bittet China um Kauf von Staatsanleihen +++

 

+++ Scheidender EZB-Chefvolkswirt warnt vor trügerischer Sicherheit und kommendem Länder-Domino +++

 

+++ NATO-Großmanöver in der Ostsee +++ 3 500 Marinesoldaten aus 20 Nationen nehmen daran teil +++ Beobachter schließen Kriegsvorbereitungen nicht aus +++

 

+++ Kairo: Nach Stürmung der israelischen Botschaft Verlegung in andere Stadt geplant +++

 

+++ Großbritannien will EU-Vertrag neu verhandeln +++ Eurozone müsse stabil bleiben +++

 

+++ Rumänien erwägt Verdopplung der Goldreserven +++ Geschätztes Gesamtvolumen: Rund zweitausend Tonnen +++

 

+++ Zucker: Versorgungsengpässe und Preisexplosion +++ EU-Quote ist für künstliche Verknappung verantwortlich +++

 

+++ Studie gefälscht: Vegetarier nicht gesünder, nicht friedlicher und nicht besser +++ Wissenschaftler: Eine Riesenblamage +++

 

+++ ISAF Soldaten in Afghanistan: Vergewaltigung und Gewalt an Minderjährigen +++ Human Right Watch-Berichte enthüllen dramatische Vergehen +++

 

 

Montag, 12.Sept. 2011

 

+++ Offene Wunden, bloßgelegte Knochen:  In Rumänien kehrt die Lepra zurück +++

 

+++ Niederlande fordern sofortigen Ausschluss Griechenlands aus der Euro-Zone +++

 

+++ Ägyptische Militärregierung hat schon mehr Ägypter inhaftiert als Mubarak in 30 Jahren Amtszeit +++

 

+++ US-Soldaten in Libyen +++

 

+++ Angst vor Staatspleite Griechenlands: Französische Bankaktien sacken um bis zu 14 Prozent ab +++ Französischen Banken machen ihre zahlreichen griechischen Anleihen zu schaffen +++

+++ Türkischer Premier Erdogan kündigt militärische Angriffe gegen Israel an +++ Türkei will, so wörtlich, die Freiheit der Seefahrt sichern und israelische Kriegsschiffe konfrontieren +++ Derzeit sind drei türkische Fregatten im östlichen Mittelmeer unterwegs, um Waffensysteme der israelischen Schiffe auszuschalten +++

 

+++ Drohung: Palästinensische Terrororganisation Hamas und islamistische Muslimbruderschaft rufen für 15. September zu »Millionen-Marsch« auf israelische Botschaft in Amman auf +++  Die jordanischen Sicherheitskräfte wurden in Alarmbereitschaft versetzt, um eine Wiederholung des Vorfalls in Kairo letzte Woche zu verhindern +++

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Wer Wind sät …

Michael Grandt

Seit der Gründung des Staates Israel nehmen die dortigen Regierungen keinerlei Rücksicht auf Menschenrechte und internationales Recht. Aber jetzt wird es eng, denn die Türkei will Gaza-Hilfskonvois zukünftig unter den Schutz von Kriegsschiffen stellen.  mehr …

Europäischer Eier-Krieg: Ein Käfig voller Narren

Niki Vogt

Eine EU-Richtlinie zum Tierschutz wird von vielen EU-Bürgern begrüßt. Das hilft den Tieren nicht, denn Unternehmen ignorieren die Richtlinie.  mehr …

Sonderbericht: Gold zeigt westlichen politischen Entscheidungsträgern Fehler auf

Dr. Paul Craig Roberts

Den Goldhändlern ist in den Abendstunden des 6. September, wenn der Handel eigentlich abflaut, das Eingreifen westlicher Zentralbanken im Zusammenhang mit großen Goldverkäufen bei anziehenden Preisen, nicht entgangen. Kein vernünftiger Händler würde Gold auf diese Weise verkaufen. Dies ließ Händler schlussfolgern, dass die Zentralbanken versuchen,  mehr …

Google-Chef Schmidt gibt zu: Datenschürfen bei Google+ zu Werbezwecken

Jonathan Benson

Ganz ähnlich wie schon sein bekannter Vorläufer Facebook ist auch das neue, aber schwächelnde soziale Netzwerk Google+ als ein Instrument entlarvt worden, mit dem Daten der Nutzer abgeschöpft und zu Werbezwecken verwendet werden. In einem Interview mit National Public Radio (NPR) gab Google-Chef Eric Schmidt zu, Google+ sei so angelegt, dass  mehr …

Das Bankensystem der Euro-Zone ist derzeit noch mehr gefährdet als 2008 – und dies nicht ohne Grund!

Thorsten Schulte

Auch ich bin der festen Überzeugung, dass ausgehend von London und New York immer wieder die Gerüchteküche brodelt mit dem Ziel der Schwächung der Europäischen Währungsunion. Dennoch machen wir es uns zu leicht, wenn wir in der aktuellen Gemengelage stets diese Vorwürfe erheben.  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.