Tuesday, 27. September 2016
04.01.2016
 
 

+++ Aktuelle Weltnachrichten vom Januar 2016 KW 01 +++

Redaktion

 

 

 

Die Meldungen von KW 02 / 2016 finden Sie hier

 

 

 

Flüchtlinge möglichst raushalten ...




Sonntag, 10.01.16

 


»Schwarzer Silvester«


+++ Köln: Zahl der Anzeigen nach Übergriffen auf mehr als 500 gestiegen +++

+++ Sexuelle Attacken auf der Reeperbahn: Zahl der Anzeigen steigt auf 133 +++

+++ Die Angriffe von Köln - Wären sie nur nicht so dumm +++

+++ »Die volle Härte der Gesetze« - was tun, wenn der Staat selbst sie bricht? +++

+++ Personalabbau: Für die Polizei ist Köln ein spätes Alarmsignal +++

+++ Übergriffe arabischer Asylbewerber auch in Schweizer Städten: Köln ist erst der Anfang +++

+++ Justizminister Maas: »Niemand kann mir erzählen, dass das nicht vorbereitet wurde« +++

+++ New York Times: »Merkel muß gehen« +++

+++ Merkel macht Angst… +++


+++ In arabischen Ländern schon lange Problem: Das Phänomen »taharrush gamea« in Deutschland +++

+++ FAZ: Für ZDF-Moderator Mitri Sirin könnten Aussagen missbrauchter Frauen auf Klischees beruhen +++

+++ Angst beim Party-Volk auf der Reeperbahn: »Wir haben Schiss wegen Silvester« +++


 

Der neue Dschihad


+++ IS-Sympathisant: Täter von Paris war Asylbewerber in Deutschland +++

+++ Terrorismusexperte: »Viele IS-Kämpfer erzählen uns, wie unglücklich sie dort sind« +++



Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ »Rapefugees«-T-Shirt: Hamburger Grüner zeigt Lutz Bachmann wegen Volksverhetzung an +++

+++ 200.000 Flüchtlinge: Deutsche sprechen sich mehrheitlich für Obergrenze aus +++

+++ Baden-Württemberg: Flüchtlinge bedrängen Frauen in Erstaufnahme +++

+++ Hessisches Innenministerium: Keine Vertuschung von Straftaten bei Flüchtlingen +++

+++ Acht bis zehn Millionen kommen: »Erst zehn Prozent der Fluchtwelle ist bei uns angekommen« +++

+++ UNHCR mahnt frühzeitige Integration neu ankommender Flüchtlinge an +++

+++ Polizist: »Strikte Anweisung, über Vergehen von Flüchtlingen nicht zu berichten« +++

+++ CDU-Fraktion fordert V-Leute in Flüchtlingsheimen - Linke dagegen +++

+++ Bahnhof Düsseldorf: 15-Jährige von Syrer und Iraker sexuell belästigt +++


 

Weitere Meldungen


+++ »Antipolnische Äußerungen«: Polen bestellt deutschen Botschafter ein +++

+++ Pegida-Demo in Köln: »Wir wussten das schon vorher« +++

+++ US-Reaktion auf Atomtest: Plötzlich tauchte ein B52-Bomber an Nordkoreas Grenze auf +++

+++ Realsatire - EU: Brüssel prüft Polens Rechtsstaatlichkeit +++

+++ Sechs US-Präsidenten warnten vor »unsichtbarer Schattenregierung« +++

+++ Indianer, Nordamerikas Ureinwohner: Opfer eines Genozids? +++

+++ Klöckner: »Was die AfD wirklich stärkt, ist die rot-grüne Moralkeule« +++

+++ Kölner Demo: »Presse« wirft mit Böllern +++

+++ Straßen-Guerillakrieg in Leipzig – Polizisten als Freiwild +++

+++ CSU-Politiker Uhl: Merkel betreibt Politik, »die nicht mal Grüne fordern« +++


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 



Pegida-Demo und Gegenprotest am Kölner Hbf nach Übergriffswelle auf Frauen in Silvesternacht





+++ Hooligans ticken aus: Polizei setzt Wasserwerfer gegen Pegida-Demo ein +++

+++ Demonstrationen in Köln: Gegner zwingen Pegida zu Umweg +++



 

Samstag, 09.01.16

 


»Schwarzer Silvester« - Tahrir in Köln, Hamburg, Stuttgart, Bielefeld, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, München, Nürnberg, Ansbach, Weil am Rhein, Salzburg, Wien, Zürich. Helsinki, Stockholm ...


+++ »Ihr könnt mir nichts«: Übergriffe von Köln sind dreiste Ansage gegen den Rechtsstaat +++

+++ Lügenpresse: Lost in Kommunikationsdesaster +++

+++ Desaster »Schwarzer Silvester« - Von rund 170 auf 379: Zahl der Strafanzeigen nach Kölner Silvesternacht drastisch gestiegen +++

+++ Meinungsschlacht um Kölner Übergriffe +++

+++ Nackter Protest gegen Sex-Attacken: »Respektiert uns! Wir sind kein Freiwild« +++

+++ Neue Details: Hunderte sollen Bielefelder Disko attackiert haben +++

+++ Silvester am Hauptbahnhof in Köln: Die ekelhafte »Sportler-Gruppe« raubte und begrabschte Frauen systematisch +++

+++ Trotz Schande von Köln lügen sie schamlos weiter +++

+++ Öffentlich-rechtliche Regie: Wer zur Gewalt in Köln nicht gefragt ist +++

+++ Hamburger Grünen-Vize: »Alle Männer sind potenzielle Vergewaltiger« +++

+++ Auf Vorstandsklausur Berichte von »unterirdischer« Stimmung an der Basis: CDU-Spitzen sehen Übergriffe in Köln als Wendepunkt +++

+++ Bauernopfer Albers - Die Dame steht noch auf dem Schachbrett +++

+++ Falsches Köln-Video verbreitet sich ungebremst +++

+++ SPON empört sich: »Übergriffe in Köln: Rechtspopulisten weltweit verhöhnen naives Deutschland« +++

+++ Sexterror: Politik und Medien verrieten missbrauchte Frauen +++


 

Der neue Dschihad


+++ Islamist mit unbekanntem Einreiseweg +++

+++ 13 Schüsse auf Streifenwagen: IS-Anhänger schießt in den USA um sich +++

+++ Terrorwarnung von München war heiße Luft +++

+++ Hotel im ägyptischen Hurghada von Islamisten überfallen - Drei Touristen tot +++

 

 

 

Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Philippinen: Saudis finanzieren muslimische Mörderbanden +++

+++ Saudi-Arabien gegen Iran: »Die Aufschieberei der westlichen Politik rächt sich« +++


 


Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Bundesregierung erwartet weitere Million Flüchtlinge in Türkei +++

+++ Asyl: EU verhandelt mit mehreren Staaten über Rücknahme +++

+++ Aigner zu Flüchtlingen: »90 Prozent haben keine ausreichende Qualifikation« +++

+++ Massenschlägerei in Offenbach: Autohändler prügeln mit Baseball- und Golfschlägern aufeinander ein +++

+++ Flüchtlingskrise: Gauweiler legt CSU Austritt aus Koalition nahe +++

+++ Die Hälfte aller Taschendiebe kommt aus Nordafrika +++

+++ Polizisten berichten: Asyl-Kriminalität wird systematisch vertuscht +++

+++ EU-Konservative drohen Türkei mit Ende des Flüchtlingsdeals +++

+++ Raubüberfälle und Diebstahl - Experte: Clan-Mitglieder werben Flüchtlinge für kriminelle Machenschaften an +++

 

 

Weitere Meldungen


+++ Merkel-Regierung: CSU raus – Grüne rein +++

+++ »Viele Gemeinsamkeiten«: CDU-Generalsekretär offen für Schwarz-Grün im Bund +++

+++ Martin Schulz zu Polen: »Das ist gelenkte Demokratie nach Putins Art« +++


+++ Wie die NATO versucht, mit »Soft-Power« Montenegro für sich zu gewinnen +++

+++ Thüringens AfD-Chef Björn Höcke hat engere Verbindungen in die rechte Szene als bisher bekannt +++

+++ »Wollen Städte ohne giftige Abgase«: Grüne wollen die Produktion von Benzin- und Diesel-Autos bis 2036 verbieten +++

+++ US-Hellfire-Rakete landet aus Versehen in Kuba +++

+++ BND und NSA kooperieren wieder in Bad Aibling +++


+++ Bundestag beschließt: Lobbyisten bekommen keine Hausausweise mehr +++


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 



Journalisten beim Fernseh-Interview: »Bitte reden Sie nicht über Flüchtlinge«



Osnabrückerin war Silvester in Köln: »Man griff mir zwischen die Beine«




Ohne Worte

 

 

 

 

Freitag, 08.01.16

 


»Schwarzer Silvester« - Tahrir in Köln, Hamburg, Stuttgart, Bielefeld, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, München, Nürnberg, Ansbach, Weil am Rhein, Salzburg, Wien, Zürich. Helsinki, Stockholm ...


+++  EU: Slowakei fordert Sondergipfel wegen Kölner Übergriffen +++


+++ Mutter aller Kölnrelativierungen: Sexuelle Übergriffe - Lügenzahl vom Oktoberfest +++

+++ In Weil am Rhein herrscht Empörung: »Wer soll hier geschützt werden? Opfer oder Täter?« +++

+++ Deutsche TV-Sender suchen Schuldige für Köln – bloß nicht die Politik! +++

+++ Es werden immer mehr: Sexuelle Übergriffe in Nürnberg und Ansbach +++

+++ Kölns Polizeipräsident in einstweiligen Ruhestand versetzt +++

+++ Anti-Merkel-Banner an A40-Brücken in Essen und Mülheim +++

+++ Nach Übergriffen in Köln: Heute festgenommene Nordafrikaner sind wieder frei +++

+++ Auch in Finnland und Schweden gab es Übergriffe auf Frauen +++

+++ Kölner Oberbürgermeisterin kritisiert Polizei: »Vertrauen erheblich erschüttert« +++

+++ Drei besonders ärgerliche Medien-Beiträge zu den Köln-Krawallen +++

+++ Spiegel-Online vertuscht Empörung wegen Augsteins Verharmlosung »paar grapschende Ausländer« +++

+++ Wendt: »Politiker-Gerede von schärferen Gesetzen ist mir zuwider« +++

+++ Innenminister im Gespräch: »Es darf keine Schweigespirale geben« +++


+++ Kölns Polizei schlug Angebot für Verstärkung aus +++

+++ Nach Kölner Attacken: Cem Özdemir fordert mehr Migranten bei der Polizei +++

+++ Silvesternacht in Köln: Ermittler orten gestohlene Handys in Flüchtlingsheimen +++


+++ »Ich will dich küssen«, »Ich töte Sie«, »Große Brüste« und »Ich will ficken«: Arabische Drohzettel und Festnahmen in Köln +++

+++ »Ich denke, dass Sie gesteuert sind«: Dunja Haylali traf Lügenpresse-Verfechter fürs ZDF-Morgenmagazin +++

+++ KOPP Lesern bereits bekannt: 1000 Männer am Bahnhof Helsinki - Auch hier gab es Übergriffe auf Frauen +++

+++ Männer sind Schweine: Aber auch nach Köln bitte keine Vorverurteilung unserer ausländischen Junggesellen! +++

+++ Silvester-Übergriffe in Köln: 32 mögliche Täter identifiziert +++


+++ Das übliche Schwarz-Weiß-Schema ist verrutscht: Der Eiertanz der Kölner Arsch-Huh-Aktivisten +++

+++ Fernsehredakteure verbieten Interviewpartnern, Sexterror mit Flüchtlingen zu verbinden +++

+++ Empörung auf Twitter: Jakob Augstein verharmlost Kölner Sex-Attacken +++


+++ CSU-Innenexperte zu Köln: »Vertrauen der Menschen in den Staat ist erschüttert« +++

+++ Deutsche decken sich massenhaft mit Pfefferspray ein +++

 

+++ CDU-Tauber genervt: »SPD soll keine Ratschläge geben, sondern mitentscheiden« +++

+++ WELT-Qualitätsjournalist schwer angefressen: Der brandgefährliche Vorwurf des »Schweigekartells« +++

+++ Rechte Hetzer seien »geistige Brüder« der Täter - Claudia Roth: »Mob ruft zur Jagd auf nicht weiße Menschen auf« +++

+++ Ein nationaler Selbstmord: Es ist eine sich organisierende Landnahme, die stattfindet +++

+++ Medienkritik nach Köln: Der brandgefährliche Vorwurf des »Schweigekartells« +++

+++ Kritik an Köln-Berichterstattung: ARD & ZDF wehren sich gegen CSU-Vorwürfe +++

+++ Verdächtiger auf der Flucht: Mädchen in Südbaden mehrfach vergewaltigt +++

+++ Bei Kriminalität wird zu oft weggeschaut, abgewiegelt, laufen gelassen: Die Enthemmung beginnt mit dem Einmal-Davonkommen +++

+++ Vizekanzler Gabriel fordert »Haft im Heimatland« für Straftäter +++

+++ »Die meisten waren Asylbewerber«: Kölner Polizisten widersprechen ihren Chefs +++

+++ Nach Übergriffen in Köln: Syrische Flüchtlinge fürchten um ihren Ruf +++

 

 

Der neue Dschihad


+++ Hurghada: Drei Bewaffnete mit IS-Flaggen eröffnen Feuer auf Touristen-Hotel in Ägypten +++

+++ Ging mit Beil auf Polizisten los: Pariser Angreifer hatte deutsche Sim-Karte +++

+++ Der IS baut jetzt ferngesteuerte Autobomben +++

 

 

Krieg in Nah- und Mittelost

 

+++ »Auftrag erfüllt«: Bundeswehr-Tornados fliegen ersten Einsatz gegen IS +++

 


Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Moskau: Flüchtlingszahl wächst wegen türkischer Unterstützung für Terroristen +++

+++ Drei Frauen in Waldstück mit Messer bedroht: Polizei fasst Verdächtigen Syrer +++

+++ Flüchtlinge: 660.000 Asylfälle noch unbearbeitet +++

+++ SPD-Ratsherr zur Flüchtlingskrise: »Der Essener Norden schafft das nicht« +++

+++ Einwanderung: Nur 2,5 Prozent sind Fachkräfte +++

+++ Frau bei Drama in Flüchtlingsfamilie erstochen: Polizei jagt Brüder der Toten +++

+++ Demo vor Flüchtlingsunterkunft: Polizei muss Flüchtlinge vor wütendem Mob in Chemnitz schützen +++

+++ Verlegungsstopp für Flüchtlinge - Windpocken im Berliner ICC ausgebrochen +++

+++ Flüchtlingskrise: Die Deutschen wollen einen härteren Kurs +++

+++ Slowakischer Regierungschef Robert Fico: »Die Idee eines multikulturellen Europa ist gescheitert« +++

+++ Hamburger Gericht stoppt erneut ein Flüchtlingsheim +++


 

 

Weitere Meldungen


+++ US-Aktienmärkte erleben schlimmsten Einbruch seit 119 Jahren +++

+++ Regensburger Domspatzen: Mindestens 231 Kinder wurden misshandelt +++

+++ ALFA-Landeschef Kölmel über AfD-Sprecher: »Wir erleben eine wundersame Wandlung des Jörg Meuthen« +++

+++ Wie die Titanic: Faber glaubt an Zusammenbruch der Asset-Märkte +++

+++ »Sie sind ein Arschloch :-)«: CDU-Generalsekretär Taubers Facebook-Ausraster mit Folgen +++

+++ Kranke Politik: »Eine Armlänge Abstand halten!« +++

+++ Kalifornien – Seit Oktober massives Gasleck – Jetzt Notstand ausgerufen und Evakuierung +++

+++ CIA-Dokumente: Seit 1951 besteht ein pro-faschistisches Netzwerk in der Ukraine +++


 

 


 

 

 

 

 

Donnerstag, 07.01.16

 


»Schwarzer Silvester« - Tahrir in Köln, Hamburg, Stuttgart, Bielefeld, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, München, Salzburg, Wien, Zürich ...


+++ Herkunft »politisch heikel«: Polizei verheimlichte offenbar Herkunft von Verdächtigen +++


+++ Übergriffe in Köln zum Anlass: Slowakei will muslimische Flüchtlinge nicht ins Land lassen +++

+++ Mehr als ein Dutzend Anzeigen nach Silvester-Vorfällen in Stuttgart +++

+++ Finnische Polizei verhindert »Kölner« Aktion in Helsinki +++

+++ Täter belästigten Kölner Polizistin mehrmals sexuell +++

+++ Bundesweites Phänomen »Schwarzer Silvester«: Frauen melden Sex-Übergriffe auch in München +++

+++ »Schwarzer Silvester« auch in der Schweiz: Frauen in Zürich von Männer-Gruppen bedrängt +++

+++ Volker Beck (Grüne): »Straftaten löst man nicht mit Abschiebungen« +++


+++ »Vorrangig ging es den Tätern um Sexualstraftaten« +++

+++ Kölner Polizisten: »Die meisten waren frisch eingereiste Asylbewerber« +++

+++ Reeperbahn-Attacken: »Nordafrikaner haben wir nicht mehr reingelassen« +++

+++ Sex-Mob wütete auch in Österreich: Salzburg, Wien ...? +++

+++ Kölner Silversternacht: Politik der verschärften Spannung? +++

+++ Vor Kölner Silvesternacht: Polizeibehörde von NRW-Innenminister Jäger verweigerte zusätzliche Einsatzkräfte +++

+++ Kölner Silvesternacht: Polizei will zu Einsatz keine Auskünfte mehr geben +++

+++ Vollständig und Abo-frei: Das Protokoll zur Kölner Chaos-Nacht zum Nachlesen +++

+++ Salafisten über Köln: »Weil …die Polizei lieber damit beschäftigt iss Muslime zu schikanieren?« +++

 

+++ Klar auf Aufnahmen erkennbar: 16 Tatverdächtige nach Silvester-Übergriffen in Köln ausgemacht +++

+++ Wofür BILD ein Abo fordert - Kölner Sexterroristen: »Frau Merkel hat mich eingeladen« +++



+++ »Ich bin Syrer, ihr müsst mich freundlich behandeln! Frau Merkel hat mich eingeladen«: Der schockierende Einsatzbericht der Kölner Polizei +++

Der Artikel wurde kurz nach Verlinkung durch uns von welt.de um brisante Zitate bereinigt, leider gibt es dazu keinen Screenshot / Google Cache o.ä. Stattdessen wurde ein BILD-plus Artikel verlinkt. Die Zitate aus dem Protokoll waren wohl »nicht hilfreich« ...

 


 

+++ »Schwarzer Silvester« auch in Weil am Rhein: Offenbar Gruppenvergewaltigung minderjähriger Mädchen durch Syrer +++


+++ Moslems und Bürgermeisterin mit guten Tipps: Keusche Kleidung und eine Armlänge Abstand +++


+++ »Düsseldorf passt auf«: Bürgerwehr will jetzt Frauen beschützen +++

+++ Kölner Polizist berichtet: Es gab an Silvester mindestens 15 vorläufige Festnahmen +++

+++ SPD-Maas hält Abschiebungen nach Silvesternacht für möglich +++

+++ SPD gegen schnellere Abschiebung von Straftätern +++

+++ Späte Berichterstattung über Sex-Angriff: CSU-Generalsekretär Scheuer kündigt ZDF politisches Nachspiel im Fernsehrat an +++

+++ Schwere Zeiten für grünlinke Presse: »Übergriffe in Köln: Vorsicht vor der Angst« +++

+++ LINKE-Politikerin zu Übergriffen in Köln: Medien dürfen keine Angst schüren +++

+++ Sexuelle Übergriffe - Touristen sagen Reisen nach Köln ab +++

 

 

Der neue Dschihad


+++ Jahrestag der Attentate Charlie Hebdo: Polizei verhindert islamistischen Anschlag in Paris +++

+++ Teheran wirft Saudi-Arabien Luftangriffe auf iranische Botschaft in Jemen vor +++

+++ Bericht: München war eines von sechs Anschlags-Zielen in Silvesternacht +++

+++ IS und al-Qaida: Gefahr durch Islamisten laut BND größer als je zuvor +++

+++ Umstrittenes Lager auf Kuba: USA entlassen zwei weitere Guantánamo-Häftlinge - nach Ghana +++

 

Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Syrien: Hungernde Syrer müssen Gras essen +++

 


Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ CDU-Vize Laschet: »Es gibt in Nordrhein-Westfalen No-go-Areas« +++

+++ Ausländerkriminalität: Düsseldorf zählt Hunderte verdächtige Nordafrikaner +++

+++ Abschottung gegen Flüchtlinge: Schweden verlängert Grenzkontrollen um einen Monat +++

+++ Flüchtlingskrise: »Wir können nicht mit diesen Zahlen weitermachen +++

+++ So viele Migranten kamen noch nie nach Deutschland +++

+++ Logistik-Mittelständler griffen vermehrt auf Flüchtlinge als Arbeitskräfte zurück - doch die anfängliche Euphorie ist verflogen +++

+++ Seehofer in Kreuth: »Wenn es so bleibt, haben wir unsere besten Zeiten hinter uns« +++


 

Weitere Meldungen


+++ Chinesische Börsenaufsicht will Handel nicht mehr automatisch aussetzen +++

+++ Dirk Müller zu China und dem Dax: »Es sieht katastrophal aus« +++

+++ Wird Deutschland bald schon unregierbar sein? +++

+++ Trotz Supreme-Court-Urteil: Alabama verheiratet keine Homosexuellen +++

+++ Kursrutsch an der Börse: Dax fällt unter 10.000 Punkte +++

+++ Riesige Methan-Mengen: Gasleck in L.A. - Kalifornien ruft Notstand aus +++

+++ Börsen Asien: Kursrutsch zwingt China erneut zum Handelsstopp +++

+++ Crash am Ölmarkt: Ölpreis stürzt auf Elfjahrestief - und drückt auf die Wall Street +++

+++ Warum in Griechenland der Benzinpreis nicht sinkt +++

+++ Wegen Schwellenländern: Weltbank kappt globale Wachstumsprognose für 2016 +++

+++ USA und Südkorea drohen Nordkorea nach Atomtest +++


 

 

 


 



Silvester 2015 Köln - Dramatischer Augenzeugenbericht





 

Mittwoch, 06.01.16

 


»Schwarzer Silvester« - Tahrir in Köln, Hamburg, Stuttgart, Bielefeld, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin ...


+++ In diesen deutschen Städten wurden Frauen zu Silvester Opfer von Sex-Übergriffen +++

+++ Übergriffe in Köln: Laschet sieht die öffentliche Sicherheit gefährdet +++

+++ Nach sexuellen Übergriffen in Köln: De Maizière fordert schärfere Gesetze +++

+++ Kölner Polizei stockt die Ermittlungsgruppe auf +++

+++ Auslands-Presseecho zu #HbfKöln: »Zu viele nützliche Idioten der Flüchtlingsindustrie« +++

+++ Sexuelle Übergriffe in Köln: Gibt es rechtsfreie Räume in Deutschland? +++

+++ Der nächste »Tahrir-Platz« am »schwarzen Silvester«: Auch Frankfurter Polizei ermittelt wegen Belästigungen +++

+++ Köln-Berichterstattung: Ex-Minister Friedrich spricht von »Schweigekartell« +++

+++ Kriminologe Pfeiffer: »Politisch korrekte Ausflüchte erregen den Volkszorn« +++

+++ SPON-Punk: Übergriffe in Köln - Mob und Gegenmob +++

+++ An der Schwelle zu einem Bürgerkrieg: Es muß ein Exempel statuiert werden +++

+++ #einearmlaenge: Reker verteidigt Verhaltenstipps für Frauen +++

+++ Post von Winterbauer: KOPP und COMPACT berichteten viel früher, beschämend für Mainstream, Fehler im System +++



+++ Innenminister Ralf Jäger: Drei Festnahmen nach Übergriffen in Köln +++

+++ So berichten ausländische Medien über die Kölner Übergriffe +++

+++ Pressestimmen zu Köln: »Verdammt, Leute! Wo ist die Wut?« +++

 

+++ Alt-Feministin Schwarzer zu Köln: Das sind die Folgen der falschen Toleranz +++

+++ Interview mit BIW-Abgeordneten Jan Timke: »Es wurde totgeschwiegen oder relativiert« +++

+++ Sexuelle Übergriffe in der Silvesternacht auch am Bielefelder Boulevard +++

+++ Polizeigewerkschaft: Möglicherweise keine Verurteilung in Köln +++

+++ Köln: Muslime fordern Rücktritte bei der Polizei +++

+++ »Polizei wiegelte uns ab«: Augenzeugen berichten vom Horror der Silvesternacht +++

+++ Betroffene im Interview: »Als meine Freundin hinfiel, haben sich direkt vier Männer auf sie gestürzt« +++

+++ ARD und ZDF zu Übergriffen: Wissen sie nicht, was sie berichten sollen? +++

+++ Tipps zum Vermeiden von Gewaltdelikten im kaputten Rechtsstaat: Einfach besser zu Hause bleiben! +++

+++ Twitter-Spott für Kölner OB Henriette Reker: #eineArmlänge gegen sexuelle Übergriffe? +++

+++ Heftige Kritik des Innenministers De Maizière zu Kölner Chaos-Nacht: »So kann die Polizei nicht arbeiten« +++

 

 

Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Naher Osten: Der Frieden hängt am seidenen Faden +++

+++ Amerika meldet riesige Gebietsverluste des IS +++



Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Gewalt in Flüchtlingsheimen: »Das kriegst du mit Security nie in Griff« +++

+++ Zuwanderung 2014: Vor der Flüchtlingswelle kamen die meisten Migranten aus...  +++

+++ Raubüberfälle, Drogenhandel und Schutzgelderpressungen - Islamforscher führen die kriminellen Strukturen auf negative Fluchterfahrungen zurück +++

+++ Vergewaltigung auf der Rathaustoilette in Wolfsburg? +++

 

Weitere Meldungen


+++ Crash-Warnung von Marc Faber: »Alles wird einbrechen« +++

+++ Bis zu 650 Soldaten: Regierung beschließt Einsatz der Bundeswehr im Norden Malis +++

+++ Wegen Hetze gegen Muslime: Britisches Parlament diskutiert Einreiseverbot für Donald Trump +++

+++ Grüne im Widerspruch mit dem Parteiengesetz +++

+++ Linksextreme bekennen sich zu Athener Anschlag +++

+++ Wismar: Linke meldet Messerattacke auf Lokalpolitiker +++

+++ Warum Kapitalismushetze unter Sozialwissenschaftlern so verbreitet ist +++

+++ EU-Funktionäre erhalten mehr Geld +++

+++ Polizei teilt mit: Kanzleramt wegen verdächtiger Postsendung abgesperrt +++

+++ Nordkorea testet Wasserstoffbombe: »Historisches Ereignis« – Südkorea meldet Erdbeben +++

+++ Nach Bomben-Test in Nordkorea: Uno-Sicherheitsrat wird einberufen +++

+++ Letztes politisches Druckmittel: SPD will AfD vom Verfassungsschutz beobachten lassen +++

+++ Nachtrag zu »Machtmensch Putin« – Noch weitere Manipulationen des ZDF aufgedeckt +++

 

+++ Heiße Phase im Landtags-Wahlkampf: FDP-Spitzenkandidat von Baden-Württemberg posiert in Badehose +++

+++ Beben registriert: Nordkorea meldet Test einer Wasserstoffbombe +++


 

 


 

 

 

 

Dienstag, 05.01.16

 


Arabischer Frühling in Deutschland - Tahrir in Köln, Hamburg, Stuttgart ...


+++ »Sie waren wie eine Armee«: Wie ein Türsteher die Horrornacht von Köln erlebte +++

+++ Nach Kölner Gewaltexzess: Medienfront knickt ein +++

+++ SPON-Fleischauer: »Medien und Flüchtlinge: Erziehungs-Journalismus« +++

+++ Silvester-Übergriffe: Polizei & ZDF räumen Fehler ein +++

+++ Langsam eitert die Wahrheit heraus: Auch in Hamburg gab es mindestens 27 Übergriffe +++

+++ Köln kündigt Verhaltenskodex an – für Frauen +++

+++ Merkel für harte Antwort des Rechtsstaats auf Übergriffe von Köln +++

+++ Pressekonferenz in Köln: Reker sieht keine Hinweise auf Flüchtlinge als Täter +++

+++ Mann reist mit Küchenbeil zum Kölner Hauptbahnhof: »Ich bin auf dem Weg nach Köln um mir ein Bild von den sexuellen Belästigungen zu machen. Das Beil benötige ich dazu« +++

+++ Bigotte Penn-Presse greift Kölner Polizei an: »Der unglaubliche Pressebericht der Kölner Polizei zur Silvesternacht« +++

+++ Alice Schwarzer: »Kölner Terror ist Folge von falscher Toleranz« +++

+++ AfD-Chefin: Übergriffe auf Frauen Folge von falscher Asylpolitik +++

+++ Silvester-Übergriffe in Köln - Heiko Maas: »Neue Dimension organisierter Kriminalität« +++

+++ Augenzeugen über die Sex-Mob-Attacke in Hamburg: Sie rissen mir den Slip vom Körper +++

+++ Nicht »nur« auf der Reeperbahn - Zeugen berichten: Sex-Überfälle auch am Jungfernstieg +++

+++ Was, wenn dieser Männermob an Karneval wütet? +++

+++ Die Krawalle von Köln und die große Verunsicherung in Medien und Politik +++

+++ Wortgeklingel der Politik - vier Tage danach: »Die abscheulichen Übergriffe werden wir nicht hinnehmen« +++

+++ Bosbach: Bundestag soll sich mit Vorgängen in Köln befassen +++

+++ Sex-Mob begrabscht Frauen in Köln und Hamburg: Verdächtige lachen Polizei aus +++

+++ Sexuelle Gewalt gegen Frauen: Warum der Aufschrei gegen die Täter nicht ausbleiben darf +++

+++ Polizeieinsatz an Silvester: Die Kölner Polizei ist in Erklärungsnot +++

+++ Angriffe zu Silvester: Köln unter Schock +++

+++ 11 Fragen und Antworten zum Silvester-Mob +++

+++ Entsetzen nach Übergriffen auf Frauen: Krisentreffen in Köln +++

+++ Wie in Köln: Sexuelle Übergriffe auf junge Frauen in Hamburg +++

 

Der neue Dschihad


+++ Nato und EU am Terrorismus beteiligt: Wie Bulgarien Drogen und Waffen an al-Qaida und an Daesh lieferte +++

 

 

Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Möglicher Giftgaseinsatz in Syrien: Russland fordert Ermittlungen gegen IS-Miliz +++

+++ Riad und Washington – eine Allianz, die immer schwieriger zu rechtfertigen ist +++

+++ Hat Saudi-Arabien die Proteste im Iran bewusst ausgelöst? +++

+++ Vor den Vereinten Nationen: Saudi-Arabien verteidigt Massenhinrichtung +++

 


Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Schweden: Die langsame Ernüchterung +++

+++ Gestern noch Nazihetze: Migranten besetzen jede zweite neue Stelle +++

+++ »Viele waren schon in der Heimat Underdogs«: Die Probleme mit Familienclans begannen mit der Asylwelle in den 80ern +++

+++ Hamburg will künftig verstärkt abschieben +++

+++ Lutz Bachmann rechnet mit bis zu 4 Millionen Einwanderern 2016 +++

+++ Ein Vater berichtet, wie sein Kind erbarmungslos zusammengeschlagen wurde und keinerlei Hilfe bekam: Nun also meine Tochter +++

+++ An S-Bahnhaltestelle in Bottrop - »Unglaubliche Szenen«: Unbekannte attackieren Fahrgäste mit Ästen und Steinen +++

+++ Familienclans: »Gibt Viertel, da zucken die Menschen bei bestimmten Namen zusammen« +++

+++ Tschechiens Präsident Milos Zeman: »Ich bin der Ansicht, dass die Muslimbruderschaft diese Invasion organisiert.« +++


 

Weitere Meldungen


+++ Wirbel um quer-denken.tv Interview: Thüringer Verfassungsschutz prüft Helmut Roewers Äußerungen +++

+++ Verschwörer gegen Verschwörungstheorien +++

+++ Vor AfD-Wahlkampfauftakt in Mainz: Veranstaltungsort offenbar beschossen +++


+++ Zusatzbeiträge der Kassen: Millionen Deutschen bekommen 2016 netto weniger raus +++

+++ Gigantische Weizenfelder und der größte Kuhstall der Welt: Wie Saudi-Arabiens Wassermangel auch Europa bedroht +++

+++ Abgasskandal: Amerika verklagt VW +++

+++ »Das waren mehr als Zufälle beim NSU« +++

+++ Obama bereitet schärferes Waffenrecht im Alleingang vor +++

 

 

 


 

 

 

 

04.01.2016 PEGIDA Dresden

 

 

 

Montag, 04.01.16

 

 

Der neue Dschihad


+++ Weiter ungeklärte Terrorwarnung und fragwürdige Rolle der Geheimdienste +++

+++ Anschlagsrisiko: EU-Geheimdienste richten Terror-Abwehr-Zentrum ein +++

+++ Mutmaßliches IS-Tötungsvideo im Internet aufgetaucht +++


 

Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Vorstufe zum Krieg? Saudi-Arabien und der Iran im Clinch +++

+++ Krieg in Libyen: IS-Kämpfer greifen Öl-Hafen Es Sider an +++

+++ Auch Bahrain bricht diplomatische Beziehungen zum Iran ab +++

+++ Irak: Explosionen in zwei sunnitischen Moscheen südlich von Bagdad +++

+++ Saudi-Arabien: Schüsse in Geburtsstadt von hingerichtetem al-Nimr +++

+++ Nach Protesten gegen Hinrichtungen: Saudi-Arabien bricht diplomatische Beziehungen zum Iran ab +++

 

 


Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Hamburg: Flüchtlinge müssen in Unterkünften frieren +++

+++ Das Geschäft mit den Flüchtlingen: Nicht ohne uns! +++

+++ Geld für Asylbewerber: Berliner Senat gesteht Rechtsbruch +++

+++ Kölner Bürgermeisterin Rekers: »Das Verhalten der Täter macht mir große Sorgen, auch im Hinblick auf Karneval« +++

+++ Sexuelle Übergriffe in Köln: Oberbürgermeisterin beruft Krisentreffen ein +++

+++ Gruppe von 1000 Männer war Ausgangspunkt - Sexuelle Übergriffe werfen Fragen auf +++

+++ Täter von Köln - Zynisches Statement von Ralf Stegner (SPD): »Da schlottern einem glatt die Knie ;-)« +++

+++ Václav Klaus: »Echter Migrations-Tsunami« in Europa steht noch bevor +++

+++ Portugal heißt Flüchtlinge willkommen – Lösung für Flüchtlingschaos in Europa? +++

+++ Taschengeld für Geflüchtete Berlin zahlt Flüchtlingen Geld für drei Monate aus +++

+++ Pressekonferenz: Das sagt der Kölner Polizeipräsident zu den sexuelle Übergriffen +++

+++ Steinbach: Deutschland hat »Staatlichkeit faktisch aufgegeben« +++


+++ Skandinavien: Nordeuropas Abschottung wird vor allem Deutschland treffen +++

+++ Zahl der Asylsuchenden steigt +++

+++ Tschechiens Ex-Präsident Klaus sieht in Flüchtlingskrise eine Verschwörung +++

+++ Dänemark macht die Grenze dicht - Passkontrollen an der deutschen Grenze +++

+++ Ifo-Chef Hans-Werner Sinn: »Flüchtlingshilfe geht auf Kosten der Ärmsten« +++

+++ Reisewarnung für Bahnfahrten durch Köln: Selbst in die Züge gingen die Diebe »Sie nutzen den kurzen Stop der ICE zum Klauen« +++


+++ Dreieich: Asylbewerber bei Schüssen auf Flüchtlingsunterkunft verletzt +++

+++ Flüchtlingskrise: Zwischen Dänemark und Schweden wird wieder kontrolliert +++

+++ Typisch grünlinke Rhetorikfaxen: »Will Seehofer das mit Waffen durchsetzen?« +++

+++ Unterbringung von Flüchtlingen: Was nicht passt, wird passend gemacht +++

 

+++ Mordversuch in Rostock : Mann will Passant auf offener Straße Kehle durchschneiden +++

+++ Kölner Zustände in Stuttgart-Mitte: 15 (!!) Männer rauben zwei Frauen aus +++

 

 

 

Weitere Meldungen


+++ Vor AfD-Wahlkampfauftakt in Mainz: Veranstaltungsort offenbar beschossen  +++

+++ Endlich! Nazikeule morsch, WELT schnitzt an Neuer: Für welche Werte Neo-Autoritäre wirklich stehen +++

+++ Rekordarbeitslosigkeit in Österreich: Schon 475.000 ohne Job! +++

+++ Stuttgart: Linksextremisten bekennen sich zu Anschlag auf CDU-Zentrale +++

+++ Tauber attackiert Facebook-Hetzer: »Diese Menschen mit ihren kranken Hirnen« +++

+++ Schwacher Jahresauftakt: Dax fällt mehr als 3 Prozent +++

+++ Ein Wahhabiten-Stützpunkt in Europa: Scheichs der arabischen Halbinsel kaufen ganze Landstriche und errichten neue Städte +++

+++ ARD: Manipulieren geht über Recherchieren - Besorgt besorgen Öffentlich Rechtliche das Geschäft der USA +++

+++ Hohe Kursverluste: China stoppt erstmals den Aktienhandel +++

+++ Polnischer Außenminister: »Ist Polen für euch nur Lieferant billiger Arbeiter?« +++

+++ Der »Rechtsstaatsmechanismus«: Europas scheinheiliger Angriff auf Polen +++

+++ Sinkende Industrieproduktion: Chinas Industrie weiter auf Schrumpfkurs +++

+++ Israel wehrt sich gegen subversive Einflussmaßnahmen +++


 

 

Die Meldungen von KW 53 / 2015 finden Sie hier

 

 

 

 

.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Sexuell bedrängte Frau in Köln: »Die waren mit ihren Händen wirklich überall«

Torben Grombery

In der Silvesternacht wurden am Kölner Hauptbahnhof mehrere Frauen von einer Gruppe »Männer« umringt und sexuell angegangen. Ein Opfer teilte dazu mit: »Wir beiden wurden sofort massiv angefasst, an den Brüsten und im Intimbereich. Die Männer lachten, griffen uns in die Haare und behandelten uns wie Freiwild. Wir schlugen um uns, weinten und  mehr …

Quoten-Killer: Merkel floppt mit ihrer Neujahrsansprache

Udo Ulfkotte

Wirklich jedes deutschsprachige Leitmedium hat in den letzten Tagen über die angeblich so wichtige Neujahrsansprache von Angela Merkel berichtet. Nun kommt heraus: Die Bürger zappten weg.  mehr …

Libanesische Großfamilien drohen der deutschen Polizei mit Krieg

Stefan Schubert

Im tiefroten Nordrhein-Westfalen haben es sich kriminelle Clans aus dem Libanon, Bulgarien und Rumänien gemütlich eingerichtet.  mehr …

Mekka Deutschland – Die stille Islamisierung

Redaktion

Pechschwarze Scharia statt »buntem« Multi-Kulti  mehr …

Erster großer Kopp-Kongress

Werbung

Wie Navy SEALS dem Tod entrinnen

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Spendenaktion

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Diabetes 2 für immer besiegen

Sling Bag Multifunktion – oliv

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Der große Gesundheits-KONZ

Werbung