Monday, 25. July 2016
09.11.2015
 
 

+++ Aktuelle Weltnachrichten vom November 2015 KW 46 +++

Redaktion

 

 

Die Meldungen von KW 47 / 2015 finden Sie hier

 

 

 

 

 

Der erste Schußwechsel zwischen Polizei und Bataclan-Terroristen

 

 

 

Sonntag, 15.11.2015

 


Islamistischer Terror in Paris



+++ Nerven liegen blank: Massenpanik in Pariser Innenstadt +++


+++ Hollande will Ausnahmezustand auf drei Monate verlängern +++

+++ »Ein Terrorist kann kein Muslim sein« +++

+++ Paris-Attentäter aus Molenbeek: Die belgische Brutstätte der Terroristen +++

+++ Der perfide Plan der Attentäter: Attentäter wollten Blutbad auf Stadiontribünen anrichten - vor laufenden Kameras +++

+++ Wie Flüchtlinge in Berlin die Anschläge sehen: »Es ist, als ob uns der Terror einholt« +++

+++ Generalbundesanwalt ermittelt wegen deutschem Opfer +++

+++ Wirtschaft zum Terror in Paris: DIW-Chef Marcel Fratzscher befürchtet »signifikante« Schäden +++

+++ Horror im Pariser Konzertsaal Bataclan: »Wenn ihr euch bewegt, töten wir euch« +++

+++ Paris: Bild der Anschlagsfolgen +++

+++ Irak warnt vor Gefahr neuer Anschläge in Frankreich +++

+++ Gauck spricht nach Pariser Anschlägen von Krieg +++

+++ Ganz neue Töne bei der WELT: Ja, Anschläge sind auch in Deutschland möglich +++

+++ Ismael Omar M.: Vom Kleinkriminellen zum islamistischen Killer +++

+++ Auto der Attentäter gefunden - einem Terrorkommando gelang offenbar Flucht +++

+++ Polizei nimmt sechs Angehörige eines »Bataclan«-Attentäters in Gewahrsam +++

+++ Paul Craig Roberts: Bis Montag wird die offizielle Geschichte in Stein gemeißelt sein +++

+++ WELT-Herausgeber Aust: »Dies ist kein Terrorismus mehr, das ist Krieg« +++

+++ Ziemlich mies: Kraft (SPD) nutzt Attentate für Propaganda +++

+++ Was steckt hinter der Festnahme in Bayern? Das bedeutet die Terror-Nacht von Paris für Deutschland +++

+++ Pariser Staatsanwaltschaft: »Wir suchen die Auftraggeber und ihre Finanziers« +++

+++ Mehrere Festnahmen bei Razzien in Belgien +++

+++ Blutbad im Stade de France verhindert: Als ihn der Stadionwärter stoppte, sprengte sich der Attentäter in die Luft +++

+++ Donald Trump: »Hätten die Menschen Waffen getragen, wäre es anders verlaufen« +++


 

 

Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Krieg gegen IS: Frankreich und Amerika wollen Luftangriffe ausweiten +++

+++ US-Präsidentschaftskandidat: US-Regierung schuf den »Islamischen Staat« +++

+++ Russische Luftwaffe flog in zwei Tagen 151 Einsätze gegen 323 Ziele in Syrien +++

+++ »Der wahre Krieg des IS hat noch nicht begonnen« +++

+++ Obama kurz vor Paris-Anschlägen: USA haben Islamischen Staat eingedämmt +++

+++ Pentagon: IS-Führer in Libyen bei Luftangriff getötet +++


 

 

Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Wahnsinns-Plan »Kaserne als Asyllager«: Flüchtlingshilfe der Bundeswehr in Deutschland +++

+++ IS-Kämpfer machten Camp unsicher - Calais: Flüchtlingscamp »Dschungel« brennt nach Pariser Terror ab +++

+++ KOPP Lesern lange bekannt: Experte warnt vor islamistischen Dörfern auf dem Balkan +++

+++ Fragwürdiger Aktionsplan in NRW: Wie schnell dürfen Blitzabschiebungen stattfinden? +++

+++ Espelkamp (NRW): Asylbewerber stirbt bei Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft +++

+++ Berlin: Massenschlägerei zweier Großfamilien +++

+++ Griechische Polizei: Terror-Verdächtige kamen als Flüchtlinge +++

+++ Flüchtlinge: Kauder distanziert sich von Schäubles Lawinenvergleich +++

+++ Offene Grenzen: Kommt nach dem Terror die Wende der Kanzlerin? +++


 

 

Weitere Meldungen des Tages


+++ G 20 in der Türkei: Wie die Pariser Anschläge Erdogan in die Hände spielen +++

+++ Donezker Flughafen erneut unter ukrainischem Beschuss +++

+++ Zweierlei Krieg: Verschärfte Propaganda gegen die eigenen Bürger +++

+++ Pirinçci-Veranstaltung wegen Morddrohungen verlegt +++

+++ Tagesspiegel - »Rechte Verlage und ihr Programm: Rechts draußen« +++

+++ Die Merkel-Illusionen verpuffen +++

+++ IS-Verdächtiger sprengt sich in Türkei vor Beginn des G20-Gipfels in die Luft +++

+++ Sicherheitsmaßnahmen: »Polizei wird anders aussehen als bisher« +++

+++ Volkstrauertag: Gedenken innerhalb der Öffnungszeiten +++

+++ Bill Holter: Die Wahnvorstellung der Mehrheit +++

+++ Schwarz angemalte Helfer: 90 Festnahmen bei Protest gegen »Zwarte Piet« in Niederlanden +++

+++ Kampfjet »de facto nicht einsetzbar«: Bundeswehr hat zu wenige Raketen für den Eurofighter +++

+++ »Saudi Arabien hat sich einen Medienschutzschild zusammengekauft« +++

+++ Pariser Anschläge: Polizei ruft nach erweiterter Vorratsdatenspeicherung +++

+++ Häuser evakuiert, Straße gesperrt »Nicht öffnen – IS-Bombe«: Makaberer Scherz sorgt für LKA-Einsatz in Köln +++

+++ Straßburg: Mindestens zehn Tote bei Zugunglück in Frankreich +++


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 



Verstörende Bilder - Flucht aus dem Konzertsaal



 

 

Samstag, 14.11.2015

 


Islamistischer Terror in Paris


Liveticker


+++ Ein Terrorist war als Flüchtling registriert +++

+++ Attentate von Paris: Wohnungen in Belgien durchsucht - offenbar mehrere Festnahmen +++

+++ Terrorserie in Paris: In Moskau wächst die Sorge vor einem Anschlag +++

+++ Analyse nach Paris-Anschlägen: Das neue Muster des Terrors +++

+++ Festnahme am Flughafen: Franzose in Gatwick hatte Schusswaffe bei sich +++

+++ Papst: »Attentate Teil des Dritten Weltkriegs« +++

+++ FSB-General: Kolossales Versagen europäischer Sicherheitsbehörden +++

+++ Arabische Reaktionen: Halbherziger Kampf gegen IS +++

+++ Kerry zu Anschlägen in Paris: »Gemisch aus Mittelalter und neuem Faschismus« +++

+++ Stratfor-Prognose: Was ist nach Anschlagsserie in Paris noch zu erwarten? +++


+++ Alarm in London: Terminal am Flughafen Gatwick evakuiert - Verdächtiger festgenommen +++

+++ Terror in Paris: Islamischer Staat bekennt sich zu Anschlägen +++

+++ Hollande: IS für Anschläge in Paris verantwortlich +++

+++ Hollande ordnet nach Anschlagsserie in Paris drei Tage Trauer an +++


+++ Anschläge in Paris: Frankreichs 11. September +++

+++ Konzertbesucher schildert Blutbad - In der Terror-Hölle von Paris: »Als sie nachluden, entwischte ich« +++

+++ Frankreich befindet sich im Krieg +++

+++ Putin sieht direkten Zusammenhang zwischen Terrorbekämpfung und Flüchtlingskrise +++

+++ Das 9/11 von Paris? Terror in Paris erreicht US-Wahlkampf +++


 

Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Italienische Polizei hob international agierendes Islamisten-Netzwerk in Südtirol aus +++

+++ Französischer Abgeordneter: Paris muss mit Moskau und Teheran gegen IS kooperieren +++

+++ Einträglicher als Drogenhandel: Arabische Clans vermieten Immobilien zu horrenden Preisen an Flüchtlinge +++


+++ Plante er einen Anschlag? Kalaschnikow, Granaten und Sprengstoff im Auto - Polizei fasst Mann in Bayern +++

+++ Kadyrow: Der Westen kauft Terroristenchefs um den Nahen Osten zu destabilisieren +++

+++ Luftfahrtamt in Moskau verbietet Egypt Air Russland-Flüge +++


 

Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Wegen Anschlägen in Paris: Polen will EU-Flüchtlingsquote nicht mehr erfüllen +++

+++ CDU-Landesparteitag in Sachsen: Tillich fordert Zuzugsbegrenzung für Flüchtlinge - Seehofer warnt vor Scheitern +++

+++ Abschreckungsmaßnahmen: Dänemark verschärft Asylgesetze drastisch +++

+++ Flüchtlinge fliehen aus Calais – »Extremisten übernehmen die Kontrolle« +++

+++ …und Pegida soll das Problem sein! +++


+++ Merkel über die Flüchtlingskrise: »Die Bundeskanzlerin hat die Lage im Griff« +++

+++ Schäuble schickt deutliche Warnung an Altmaier +++

+++ Wegen Judenhass und Hetze: Kopenhagener Stadtrat gegen Islamische Gemeinschaft +++

+++ Schelling: Nur 7 bis 9 Prozent der Asylwerber können in den Arbeitsmarkt integriert werden +++

+++ Hubschrauber-Absturz in der Slowakei war wohl Flüchtlingstransport +++

 

 

Weitere Meldungen des Tages


+++ Wiener Adventmarkteröffnung: Christliche Tradition muss islamischem Terror weichen +++

+++ »Wir dürfen Paris nicht als Ausrede für Ausländerfeindlichkeit benutzen« +++

+++ Rechtspopulismus – Von reinen Politikern und dummen Bürgern +++

+++ Israel zerstört Häuser von Palästinensern im Westjordanland +++

+++ Zug entgleist und stürzt in Fluss - Mindestens fünf Tote bei Straßburg +++


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 



Österreichischer Major Rudolf Moser: Es endet im Bürgerkrieg




 

Freitag, 13.11.2015

 

 

Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Anti-IS-Kampf: Bald französischer Flugzeugträger »Charles de Gaulle« im Einsatz +++

+++ Israel-Jets fliegen Angriffe gegen syrischen Flughafen +++

+++ Kurdische Peschmerga-Kämpfer starten Großoffensive gegen IS +++

+++ Mindestens 40 Tote im Libanon: IS bekennt sich zu Anschlägen in Beirut +++

+++ Sechs US-Kampfjets F-15 f im türkischen Incirlik eingetroffen +++


 

Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Flüchtlingskrise lässt Deutsche um ihre Jobs fürchten +++

+++ BKA-Lagebild: Flüchtlinge sind nicht krimineller als Deutsche +++

+++ Merkel stellt sich hinter Dublin-Entscheidung de Maizières +++

+++ Disko-Betreiber ratlos: »Nazi-Keule« oder sexuelle Belästigungen durch Asylbewerber erlauben +++

+++ Altmaier spricht Machtwort: Es bleibt beim Familiennachzug für Syrer +++

+++ Mehrheit der Deutschen lehnt Merkels Umgang mit Flüchtlingskrise ab +++

+++ Alle Hemmungen fallen: Zur Unterbringung von Flüchtlingen gibt es in konkrete Berlin Pläne, das »Grundrecht auf Unverletzlichkeit der Wohnung« auszuhebeln +++

+++ Sie nutzen das Krisen-Chaos aus: Georgische Mafia schleust Diebesbanden als Flüchtlinge getarnt nach Deutschland +++

+++ Fluchtpunkt Deutschland: Welche Ansprüche haben Flüchtlinge an Deutschland? +++

+++ Vorfall in Landau: Junger Asylbewerber (16) greift Krankenschwester an +++

+++ Islamisierung: Eine türkische Pegida mitten in Deutschland? +++

+++ Deutsche raus – Migranten rein +++

+++ Massenmigration: Teil der Kriegsplanung +++

+++ Die große Flüchtlingslüge +++

+++ Flüchtlingskrise: Ablehnen ist einfacher als abschieben +++

+++ Buntes Bremen: Miri-Randale auf dem Weg zur Hochzeitsfeier +++


 

Weitere Meldungen des Tages


+++ 60 Tote: Explosionen, Schießereien und Geiselnahme mit 100 Menschen in Paris +++

+++ Ende eines elementaren Rechts +++

+++ Affentheater in Berlin-Spandau: Darf man »AfD-Sympathisant« sagen? +++

+++ CDU-Obmann im NSU-Untersuchungsausschuß: Zweifel an Selbstmord von Mundlos und Böhnhardt +++

+++ Ursula Haverbeck: Haftstrafe für 87-jährige Holocaust-Leugnerin +++

+++ Gabriel: »Spinner am rechten Rand« sind nicht Deutschland +++

+++ Boykott der Rundfunkgebühren: Finanzamt droht Beatrix von Storch mit Haft +++

+++ »Man versucht, uns zu erniedrigen« – Anja Reschke über sexualisierte Hass-Mails +++

+++ »Putsch findet im Moment statt«: Ist die Kanzlerin bereits entmachtet? +++

+++ Ukraine: Poroschenko ehrt George Soros mit »Orden der Freiheit« +++

+++ Ehre statt Karriere: Auszeichnung für ein Opfer linken Gesinnungsterrors +++

+++ 2000 Meter unter dem Meer: China findet Gold im Wert von 15,2 Milliarden Euro im Ozean +++

+++ EZB-Chef lässt aufhorchen: Draghi weiß etwas, was wir nicht wissen +++

+++ Allensbach-Chefin: »Tiefe Beunruhigung in der Bevölkerung« +++

+++ BND-Spionage: Merkel nun unter Beschuss aus Paris +++

+++ Für Wirtschaftswachstum: China will mächtige »Politwaffen« einsetzen +++

+++ Kiew genehmigt NATO-Soldaten Teilnahme an Manövern in der Ukraine +++

+++ Kampf gegen Steuerhinterziehung: Bundestag macht Weg frei für Informationsaustausch +++

+++ Schrecklicher Fund: Babyleichen in Anwesen in Bayern entdeckt +++

+++ Europäischer Frühling oder Götterdämmerung im Olymp? +++


 


 

 

 

Donnerstag, 12.11.2015

 

 

Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Kampf gegen Islamisten: Mindestens 15 Festnahmen bei europaweiter Razzia +++

+++ Washingtons Idee und eigentlicher Anlass zum Sturz Assads +++

+++ Über Europa verzweigtes islamistisches Terrornetz: Islamistische Terrorzelle agiert von Meran aus +++

+++ Nordirak: Kurden starten Großoffensive gegen den IS +++

 

 

Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Alles anerzogen, eingebildet usw ...: » Fremdenfeindlichkeit: Wenn der Buhmann umgeht« +++


+++ Verbitterung und Zuwanderung: Wenn Meinungsforscher zu Meinungsmachern werden wollen +++

+++ Lettlands Außenminister warnt vor Zusammenbruch von Schengen-Raum +++


+++ SPD-Chef zur Flüchtlingskrise: Sigmar Gabriel will »große Kontingente« nach Europa holen +++

+++ Linker Wahnsinns-Vorschlag: Familienclans in Deutschland sollten Syrern helfen +++

+++ Flüchtlingskrise: Heftige Krawalle in Calais versetzen die Stadt in Kriegsatmosphäre +++

+++ Polen: »Wir wollen Kotelett statt Mohammed« +++

+++ EU-Nothilfefonds: Milliarden für Afrika, damit weniger Flüchtlinge kommen +++

+++ Maas wirft Schäuble verbale Brandstiftung vor +++

+++ Bundesamt für Migration: Beamte sprechen Asylverfahren Rechtsstaatlichkeit ab +++

+++ Sexuelle Übergriffe: »Refugees Welcome«-Party endet in Belästigungsorgie +++

+++ Hochschwangere Frau aus Somalia wird von Männern getreten und geschlagen +++

+++ Britischer Ex-Politiker Hague zu Flüchtlingskrise: Sanfte Brise vor Orkan +++

+++ Orban: EU und Afrika müssen die Migration als negative Erscheinung begreifen +++

+++ Der »Dschungel« Calais: Linksradikale schulen Migranten in Guerilla-Taktiken +++

+++ Notquartiere eingerichtet: Schwedische Grenzkontrollen haben Folgen für Schleswig-Holstein +++

+++ Flüchtlinge einquartieren, auch gegen den Willen: Plante Berlins Regierungschef Müller das Eindringen in Privatwohnungen? +++

+++ In Merkel-Deutschland undenkbar: Schweden führt vorübergehend Grenzkontrollen ein +++

+++ SPD: Pensionierte Soldaten sollen Flüchtlingen helfen +++

+++ Flüchtlingsgipfel: Afrika will Europa nur unter Bedingungen helfen +++

+++ Integration: »Staat scheut Konfrontation mit Islamverbänden« +++

+++ Flüchtlinge in Deutschland: Bundesregierung kann keine Zahlen vorweisen +++

+++ Ausbildung auf Polnisch: Schüler sollten überflüssige Migranten in Boot berechnen +++


 

Weitere Meldungen des Tages


+++ Facebook-Investor Peter Thiel: »Unser größtes Problem ist die politische Korrektheit« +++

+++ Ukraine vor Staatsbankrott – IWF will Regeln für Kreditvergabe ändern +++

+++ Neues russisches Waffensystem: Ein Zufall zu viel +++

+++ USA: Goldnachfrage im 3. Quartal verdreifacht +++

+++ Griechische Geldhäuser bekommen Wiederaufbauhilfe +++

+++ Separatismus in Katalonien: »Die katalanische Regierung handelt trügerisch und illegal«  +++

+++ Hass auf Facebook: Die von Gutmenschen erhoffte Pandemie ist ausgeblieben +++

+++ Klage gegen Schaubühne in Berlin - »Einen Zusammenhang zwischen den Straftaten und der Inszenierung herzustellen, ist absurd« +++

+++ Hollande verlangt Aufklärung über BND-Abhöraffäre +++

+++ Razzia in Berlin: 60 Polizisten im Einsatz gegen Hasspropaganda +++


+++ Flüchtlingspolitik: Katholiken finden Merkels Kurs »nicht christlich« +++

+++ Jim Roger: Der nächste Crash wird schlimmer als je zuvor +++

+++ Der Joschka-Stammtisch: Grüner Atlantiker versucht Geopolitik +++

+++ UN kritisieren Israel wegen Kinderprostitution +++

+++ UN-Friedensmission Minusca: Erneut Missbrauchsvorwürfe gegen Blauhelme in Zentralafrika +++

+++ Die EZB entwickelt sich zu einer Bank der Reichen +++

+++ Benoît Coeuré: »Verlassen sich alle auf die EZB, nimmt das kein gutes Ende« +++

+++ Bald heißt es in der EU: MADE IN »Durch Israel besetztes Gebiet« +++

+++ PARTEI verkauft 100-Euro-Scheine für 80 Euro +++

+++ BND-Affäre: Regierung verspricht umfassende Aufklärung +++

+++ Screenshots kursieren im Netz: Russisches Fernsehen zeigt versehentlich Pläne für geheime Atom-Torpedos +++

+++ Wehrbeauftragter unterstreicht Notwendigkeit von Europäischer Armee +++


 

 

 


 

 

 



»Deutschland über alles« – und die halbe Welt will schnell noch rein




Gutmensch vs. Schlechtmensch - Duell zum Asyl-Chaos




 

 

 

Mittwoch, 11.11.2015

 


Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Terrorismus: Frankreich vereitelt offenbar Anschlag auf Militär +++

+++ Bürgerkrieg in Syrien: Syrische Armee drängt IS bei Aleppo zurück +++


 

Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Millionen sind unterwegs, viele davon in Richtung Europa: Flucht aus Afrika vor Krieg, Hunger, Armut +++

+++ Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik – Der kühl kalkulierte Plan der Bundesregierung +++

+++ Ungarns Außenminister Peter Szijjarto: »Das Dublin-System ist tot« +++

+++ Gloria von Thurn und Taxis: »Diese Völkerwanderung ist schon eine Art Krieg« +++

+++ Flüchtlinge als Devisenquelle: Debatte über Flüchtlingskrise auf EU-Afrika-Gipfel +++

+++ Kriminalität von Flüchtlingen: »Syrische Familien machen uns keine Probleme« +++

+++ Von flüchtenden Männern und ihren Familien +++

+++ Vorstoß von de Maizière: Merkel wusste nichts von Rückkehr zu Dublin-Prüfung +++

+++ Flüchtlingskrise - Maffay: »Verkraften keine Parallelgesellschaften« +++

+++ Umfrage: Zustimmung zur Asylpolitik schwindet vor allem bei Frauen +++

+++ Afrika-Beauftragter: »Migration ist kein Menschenrecht« +++


+++ Herford: Somalier soll 88-Jährige vergewaltigt haben +++

+++ Slowenien errichtet Grenzzaun zu Kroatien +++

+++ Flüchtlingszustrom: Kriminologe rechnet mit mehr Straftaten +++

+++ Flüchtlinge in Tschechien: Hungerstreik in Erstaufnahmezentrum +++

+++ Sachverständigenrat prognostiziert Kosten für Flüchtlinge tragbar +++

+++ »Soziale Explosion« droht: Historiker warnt vor »Opferkonkurrenz« zwischen Zugezogenen und Einheimischen +++

+++ Abgeschobene Flüchtlinge: »Ich würde es 100 Mal wieder probieren« +++

+++ Wie Thomas de Maizière heimlich das Dublin-Verfahren wieder einführte +++

+++ Dublin-Verfahren für Syrer: Österreichs Innenministerin lobt deutsche »Rückkehr zur Vernunft« +++

+++ Ist der Ruf erst ruiniert: Union reagiert gelassen auf neue Prognose zu Flüchtlingskosten +++

+++ Flüchtlinge und Islam: Integration in die Parallelgesellschaft? +++

+++ Grüne: EU-Flüchtlingspolitik mit Menschenrechten nicht vereinbar +++


 

Weitere Meldungen des Tages


+++ USA bereiten den »Weltkrieg III« vor: Und wir verhindern ihn nicht +++

+++ Afghanistan: Bundesregierung will Zahl der Soldaten aufstocken +++

+++ 39 Millionen Euro Kosten - Keinen Ebola-Kranken behandelt: Afrika-Einsatz der Bundeswehr wirft Fragen auf +++

+++ Gesprengte Geldautomaten: Der verzweifelte Hilferuf der Banker +++

+++ Unabhängigkeit: Madrid erhebt Verfassungsklage gegen Katalonien +++

+++ Israel: EU beschließt Kennzeichnung von Siedlerprodukten +++

+++ »Ex-Freunde« putschen gegen die Kanzlerin? +++

+++ Die Netzhetzer aus dem Pott: Das Bermudadreick aus Ruhrbarone, PSiram und Wikipedia +++

+++ Empörung über Steinbach: Und täglich grüßt die Hetzmeute +++

+++ SPD-Vize Stegner Ziel von Hetzattacken: »Da wird das Wörterbuch des Unmenschen ausgeweidet« +++

+++ Trotz undemokratischer Praktiken: Europa will schnellen EU-Beitritt der Türkei +++

+++ Pegida-Frontfrau: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Festerling +++

+++ Bank of America warnt vor Crash und empfiehlt Gold und Cash +++

+++ Bericht: BND hörte Frankreichs Außenminister Fabius ab +++

+++ Der »DFB-Skandal« offenbart ein massives Glaubwürdigkeitsproblem der Medien +++

+++ Gauweiler klagt erneut: EZB will Ankaufvolumen nochmals erhöhen und Programmlaufzeit verlängern +++

+++ Misstrauensvotum: Portugiesische Regierung gestürzt +++

+++ »Alki Alki« – Die Drogenbeauftragte macht Kino +++

+++ Droht der Brexit? David Cameron setzt EU mit Forderungen unter Druck +++


 

 


 

 


Bildnachweis unten

 

Altbundeskanzler Helmut Schmidt verstorben



 

Dienstag, 10.11.2015

 


Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Frankreichs Luftwaffe zerstört IS-Ölanlage in Syrien +++

+++ Syrische Armee geht massiv gegen Terroristen vor +++

+++ Nach Flugzeugabsturz über Sinai: Moskau schließt Anschlag nicht mehr aus +++


 

Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ 2015: Flüchtlingskosten steigen auf 21,1 Mrd. +++

+++ Empörung in Dortmund: Flüchtlingshelfer unterschlägt Spendengelder +++

+++ Flüchtlingskrise: NRW muss mehr neue Schulden aufnehmen +++

+++ Dublin-Verfahren: Deutschland will syrische Flüchtlinge wieder in andere EU-Länder zurückschicken +++

+++ Top Secret? Finnlands Migrationsbehörde hält Adressen der Aufnahmezentren geheim +++


+++ AfD-Aufstieg befeuert Koalitionsstreit über Migranten +++


+++ KOPP Lesern lange bekannt: Flüchtlingszüge leeren sich auf ihrer Fahrt durch Deutschland +++

+++ Heftige Ausschreitungen in Calais – Migranten verletzen 16 Polizisten +++

+++ Flüchtlingsfrauen in Heimen: Die Angst vor den Männern +++


+++ Polizeieinsatz in Berlin: Schüsse auf Flüchtlingsheim in Köpenick +++


+++ Flüchtlingshelferin: Wir befinden uns in einer »humanitären Katastrophe« +++

+++ Mecklenburg-Vorpommern: Kreuzfahrtschiffe für Asylsuchende +++

+++ Gastbeitrag von Boris Palmer: Sieben Leitlinien für die Flüchtlingskrise +++

+++ Finnland droht mit Stopp der Flüchtlingsaufnahme +++

+++ »Abschottungspolitik« – Grüne Kritik am EU-Afrika-Gipfel in Malta +++

+++ Merkel und die Warnung vor einem neuen Balkankrieg +++

+++ EU will Flüchtlinge in Balkanländern abfangen +++

+++ Keine Flüchtlingskrise, sondern Staatsversagen +++

+++ Flüchtlingskrise: EU spielt Gefahr von getarnten Terroristen herunter +++

+++ »Wildes Land«: Schweden schrecken Asylsuchende ab +++

 

 

 

Weitere Meldungen des Tages


+++ NSU-Prozess: Beate Zschäpe sagt morgen doch nicht aus +++

+++ EU-Reaktion auf Cameron: »Keine Mitgliedschaft à la carte für Großbritannien« +++

+++ Amnesty-Bericht: Saudi-Arabien köpft und kreuzigt +++

+++ In alten Opferstöcken: Über 50 Milliarden Mark in Kölner Kirche gefunden +++

+++ Reisekosten der Abgeordneten stark gestiegen +++

+++ Misstrauensvotum: Portugals konservative Regierung vor dem Sturz +++

+++ NSU-Prozess: »Unsere Bestellung ist nur noch eine Farce« +++

+++ Serie mit Fausthieb beendet: Polizei zeigt Mieter an, weil er einen Serien-Einbrecher K.O. schlug +++

+++ Manipulation der Edelmetallmärkte: Die entscheidenden Hintergründe +++

+++ Nur noch 34 Prozent: Union verliert weiter - AfD in Umfrage erstmals zweistellig +++

+++ Soziale Medien: Wo der Hass auf Flüchtlinge zum Alltag wird +++

+++ Pegida-Demonstrationen: »Lasst uns mit eurem Schuldkult in Ruhe« +++

+++ Höchststand seit 20 Jahren - Bereits 151 Exekutionen 2015: Zahl der Hinrichtungen in Saudi-Arabien nimmt zu +++

+++ EU beklagt »bemerkenswerte Rückschritte« in der Türkei +++

+++ Berlin-Neukölln: Reichsbürger und Shishabar-Gäste attackieren Polizisten +++


 

 

 


 



09.11.2015 PEGIDA Dresden




 

Montag, 09.11.2015

 


Krieg in Nah- und Mittelost


+++ Frische NATO-PsyOp: »Fotos verraten russische Bodentruppen in Syrien« +++

+++ Syrien: USA entsenden 50 Elitesoldaten – zusätzliche Militärs in Aussicht +++

+++ Abu Usama al Masri: Name des Terroristen hinter A321-Absturz über Sinai bekannt +++

+++ Assads zweite Luftwaffe: Der russische Einsatz in Syrien ist schlagkräftig und erscheint langfristig angelegt +++

+++ Syrien: Extremisten haben Stinger-Raketen mit 4.500 Meter Reichweite +++

 

 

 

 

 

Bunte Vielfalt für die Bunte Republik


+++ Warnung vor Muslimen: Ministerium bestellt Chef von Lehrerverband ein +++

+++ Nach Posts über Flüchtlinge auf Facebook: Grüne-Fraktion Spandau wirft Mitglied raus +++

+++ Die ersten Wirtschaftsbosse mucken auf: Immer mehr Manager äußern Kritik an Merkels Asylpolitik +++

+++ Dresden: Mitarbeiterinnen des Sozialamtes an TBC erkrankt +++

+++ Österreichs Regierung verhält sich wie »Schleppermafia«: FPÖ reicht Anzeige ein +++

+++ Hartz IV für alle: Grünen stellen Grundsätze ihrer Asylpolitik infrage +++

+++ Flüchtlingspolitik in Deutschland: CDU-Politiker warnt Merkel vor »Jahrhundertfehler« +++


+++ »Rechtsordnung ist ausgesetzt« Richter bestraft Schleuser milde - wegen der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin +++

+++ Gemeinden fehlen 370.000 Wohnplätze für Flüchtlinge +++

+++ Städtebund warnt vor unbegrenztem Nachzug von Flüchtlingsfamilien +++


+++ Pegida- und Anti-Pegida-Demo an bayerischer Grenze zu Tschechien +++

+++  Flüchtlingskrise: Luxemburgs Außenminister warnt vor Zerfall der EU +++

+++ Western Union und die geplante Logistik der Migrantenströme +++

+++ Grünen-Streit über Syrien-Flüchtlinge: »Ich rate deshalb Boris: weniger Seehofer wagen« +++

+++ Diskussion um syrische Flüchtlinge: »Thomas de Maizière hat recht« +++

+++ Bund Deutscher Kriminalbeamter: Zehn Prozent der Flüchtlinge werden straffällig +++

+++ Wachen nach Aufstand geflohen: Bewaffnete Insassen übernehmen Haftzentrum für Flüchtlinge in Australien +++


 

 

Weitere Meldungen des Tages


+++ Linke Gewalt: Farbattacke auf Bundeswehr-Showroom in Berlin +++

+++ Gold und Edelmetalle: Flüchtlingskrise treibt den Goldpreis +++

+++ NSU-Prozess: Beate Zschäpe will am Mittwoch umfassend aussagen +++


+++ »Die US-Staatsschulden sind dreimal höher als Sie glauben« +++

+++ Nachtrag zum Bildungsplan: AIDS-Neuinfektionen nehmen zu +++

+++ Stadt München scheitert: Gericht hebt Verbot von Pegida-Demo für Montagabend auf +++

+++ Evangelische Kirche warnt vor Teilnahme an AfD-Demonstrationen +++

+++ Rajoy droht mit rechtlichen Schritten: Katalanisches Parlament beschließt Plan zur Unabhängigkeit +++

+++ Das Spiel ist aus!! : Merkel spricht de Maizière das Vertrauen aus +++

+++ Pegida-Demonstration: München heuchelt – wohlgemerkt bunt +++

+++ »Antifa Netzwerk« wirbt auf Twitter für eine Veranstaltung mit dem Thema: »Die Notwendigkeit für terroristische Gruppierungen innerhalb der Linken« +++

+++ Perth Mint muss Silbermünzen kontingentieren +++

+++ Europol will eine Datensuperbehörde werden +++

+++ Deutschland: Innenministerium plant spezielle Abhör-Behörde +++

+++ Der Feldzug gegen den Zins und die Folgen für den Goldpreis +++

+++ Dresden: Aufruf gegen Pegida-Demo am Jahrestag der Pogromnacht +++

+++ »Jahrelange Angstkultur«: VW-Ingenieur packt aus +++

+++ Ex-AfD-Vize Olaf Henkel: »Ich habe geholfen, ein Monster zu schaffen« +++

+++ De Maizière probt den Aufstand als Hardliner +++


 

 

Die Meldungen von KW 45 / 2015 finden Sie hier

 

 

 

 

.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Auch Merkel bereitet Bürger jetzt auf Krieg und Unruhen vor

Udo Ulfkotte

Während die Propagandamedien Durchhalteparolen verbreiten (»Wir schaffen das«), macht selbst »Mutti« die Kehrtwende. Nachdem ausnahmslos alle wichtigen Führungspersönlichkeiten Europas Unruhen und Flächenbrände in Europa prognostizieren, warnt nun auch die Bundeskanzlerin vor den Folgen ihrer Politik.  mehr …

Gesundheit: Bekommen Wurstesser wirklich Darmkrebs?

Edgar Gärtner

Eine in allen Medien publizierte angebliche Krebsstudie über Fleischkonsum und Tumorentstehung verunsichert Millionen Verbraucher. Wissenschaftler sind entsetzt.  mehr …

So bereitet sich der Geldadel auf Revolutionen, Rebellionen und Anarchie vor

Markus Mähler

Die Welt bewegt sich gefährlich nahe am Rand einer Katastrophe. Das glauben jetzt auch die Superreichen. Sie sorgen für den Tag vor, an dem alles zusammenbrechen wird.  mehr …

Erich von Däniken – Die große Vortrags-Tournee

Werbung

Grenzenlos kriminell

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Selbstversorgung

 

Spendenaktion

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gold: 10.000 Dollar?

Vom Gelde

Briefe eines Bankdirektors an seinen Sohn

Dieses vor beinahe 100 Jahren geschriebene Buch vermittelt Insiderkenntnisse eines Berliner Bankiers über Geld und dessen Auswirkungen auf das Wohlergehen der Menschen. Der Bankdirektor war ein Mahner gegen die damaligen Bankenkonzentrationen und fürchtete eine Finanzkrise, wie sie während der Weltwirtschaftskrise und dem Börsenkrach im Oktober 1929 bittere Wahrheit wurde. Es waren ähnlich unruhige Zeiten, wie wir sie heute erleben.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr, inkl. DVD und App

Massenmigration als Waffe

Flüchtlinge als geopolitisches Druckmittel

Mit Massenmigration als Waffe präsentiert Kelly M. Greenhill die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Sie befasst sich zudem mit den Fragen, wer dieses politische Werkzeug benutzt, zu welchem Zweck, und wie und warum es funktioniert. Die Urheber dieser Nötigungspolitik verfolgen das Ziel, das Verhalten der Zielstaaten zu beeinflussen, indem sie vorhandene und miteinander konkurrierende politische Interessen und Gruppen ausnutzen und indem sie die Kosten oder Risiken beeinflussen, die den Bevölkerungen der Zielstaaten auferlegt werden.

mehr ...

Beuteland

Werbung