Saturday, 30. July 2016
01.01.2016
 
 

Gebet zum Jahresanfang

Redaktion

Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lambert, Münster, aus dem Jahr 1883

 

Herr, setze dem Überfluss Grenzen

Und lasse die Grenzen überflüssig

werden.


Lasse die Leute kein falsches Geld

machen,

aber auch das Geld keine

falschen Leute!


Nimm den Ehefrauen das letzte Wort

Und erinnere die Ehemänner an ihr erstes.


Schenk unseren Freunden

mehr Wahrheit

Und der Wahrheit mehr Freude.


Bessere unsere Beamten, Geschäfts-

und Arbeitsleute,

die wohl tätig, aber nicht

wohltätig sind.


Gib den Regierenden ein besseres

Deutsch

Und den Deutschen eine bessere

Regierung.


Herr, sorge dafür,

dass wir in den Himmel kommen,

aber nicht sofort.



 

.

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Wie Sie den Blutdruck ohne Medikamente senken können

Ethan A. Huff

Dass chronischer Bluthochdruck unabhängig von seiner Ursache zu einer Herzkrankheit führen kann, ist kein Geheimnis. Und Herz-Kreislauf-Erkrankungen gelten (nicht nur) in Amerika als Todesursache Nummer eins.  mehr …

EU: »Die Beleidigung von Christen ist Kunst«

Udo Ulfkotte

Wer den Islam zu laut kritisiert, der muss in der EU schnell mit Strafverfahren rechnen. Wer vorsätzlich Christen beleidigt, der wird jetzt von der EU ausdrücklich in Schutz genommen.  mehr …

Blackout der Mainstreammedien über Risiken von GVO für die Gesundheit

Jonathan Benson

Die jüngste Veröffentlichung über die erste Langzeitstudie, bei der untersucht wurde, wie sich der Verzehr gentechnisch veränderter Organismen (GVO) langfristig auswirkt, hat die Welt in helle Aufregung versetzt. Einzelne Bürger und sogar Regierungen fordern ein sofortiges Embargo aller GVO-Produkte. Dagegen herrschte in den englischen Zeitungen  mehr …

Chemtrails, Geo-Engineering mittels Aerosolen und Bioengineering: ein tiefgreifendes biologisches Experiment mit ungewissem Zweck und Ausgang

James F. Tracy

Bei den Stoffen, die im Rahmen der Geo-Engineering-Projekte als Aerosole in der Stratosphäre versprüht werden, handelt es sich um eine Mischung aus ionisierbaren Metallsalzen, Fasern, gelähnlichen Materialien und Kristallen. Dies haben die über einen langen Zeitraum erfolgten und immer wieder überprüften Beobachtungen des unabhängigen  mehr …

Sieben Schritte, im neuen Jahr schlechte Gewohnheiten abzulegen

PF Louis

Ein besonders schlimmer Fall von journalistischer Anbiederung an Autoritäten wurde vor einiger Zeit in einer Universitätsstadt im Mittleren Westen der USA beobachtet. In der Weihnachtszeit schickte die Lokalzeitung eine Journalistin zu einer praktizierenden Psychologin, um von ihr zu hören, wie die Menschen ihre guten Vorsätze fürs neue Jahr  mehr …

Erich von Däniken – Die große Vortrags-Tournee

Werbung

Grenzenlos kriminell

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Der große Gesundheits-KONZ

Spendenaktion

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gold: 10.000 Dollar?

Rebellion gegen die GEZ erreicht eine kritische Größe

Einblicke in die Dunkelwelt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Kurz nachdem die Inhaftierung der GEZ-Rebellin Sieglinde Baumert publik wurde, zog der MDR den Antrag auf Erlass des Haftbefehls zurück. Der Sender hatte wegen gerade einmal 191,82 Euro die erste politische Gefangene seit dem Fall der Mauer auf seiner Kappe.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Gold: 10.000 Dollar?

Überleben in Krisenzeiten

Versorgen Sie sich selbst - machen Sie sich unabhängig!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

mehr ...

Und sie hatten sie doch!

Werbung