Wednesday, 25. May 2016
05.05.2010
 
 

Sexualkunde-Zwang an Schulen: Erste Bürgerinitiative geht direkt an Politiker!

Eva Herman

Deutschlands Bürger wachen auf und werden aufmüpfiger. Viele wollen sich die Bevormundung durch Politik und öffentliche Hand nicht mehr gefallen lassen. Vor zwei Wochen berichtete der Kopp Verlag in einer zweiteiligen Veröffentlichung über mehrere Fälle, in denen Mütter und Väter wochenlang in Erzwingungshaft genommen wurden, weil sie ihre Kinder nicht in den Sexualkundeunterricht schickten. Weitere Haftstrafen von bis zu 40 Tagen (!) stehen in einigen Fällen noch aus. In den Mainstream-Medien erschien über diese haarsträubenden Fälle so gut wie nichts. Doch kann man an diesem Beispiel deutlich erkennen, wie wütend der mündige Bürger werden kann, wenn er erst einmal über derartige Ungerechtigkeiten informiert wird.

Anlässlich der zahlreichen Inhaftierungen hat die Initiative Familienschutz kurz vor der NRW-Wahl eine Last-Minute-Kampagne auf www.AbgeordnetenCheck.de gestartet. Die Forderung liest sich folgendermaßen:

Stoppt Sexualkunde-Zwang für Grundschüler! Eltern entscheiden!

Mit nur drei Klicks können Bürger eine Online-Petition an ihre Landtagsabgeordneten in NRW absenden. http://www.abgeordneten-check.de/artikel/134-aktionsstart-eltern-entscheide.

Ziel ist es, eine Mehrheit der Landtagsabgeordneten von NRW für die Forderung zu gewinnen, dass bei der Sexualerziehung in der Grundschule Einwendungen von Eltern berücksichtigt werden und im Fall, dass keine Einigung zwischen Eltern und Schule erreicht wird, individuell Befreiung des Kindes gewährt wird. »Es besteht akuter Handlungsbedarf! Wir wollen dem Recht von Eltern in der Grundschule Geltung verschaffen, ihr Kind notfalls vor einer Sexualerziehung zu schützen, die die kindliche Scham verletzt oder die Werteerziehung der Eltern untergräbt. Es ist unerträglich, dass aktuell Eltern in NRW dafür kriminalisiert werden und ins Gefängnis gehen!«, so die Sprecherin der Initiative Familienschutz, Hedwig v. Beverfoerde.

Jeder Bürger kann mitmachen. Jeder Bürger, der gegen die Bevormundung zunehmende Einflussnahme des Staates ist, sollte mitmachen!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Skandal in NRW: Mütter in Erzwingungshaft! (I)

Eva Herman

Es ist ein unglaublicher Skandal, der sich derzeit im nordrhein-westfälischen Salzkotten ereignet, der von den Massenmedien jedoch weitgehend unter den Tisch gekehrt wird: Dort werden Mütter mehrerer Kinder tagelang in Erzwingungshaft genommen, weil sie ihre Kinder nicht am Sexualkundeunterricht der Schule, mit dessen Inhalten sie nicht  mehr …

Skandal in NRW: Mütter in Erzwingungshaft! (II)

Eva Herman

Bis vor fünf Jahren war es an der katholischen Liboriusschule, der einzigen Grundschule in Salzkotten, kein Problem, wenn die Eltern ihre Kinder nicht zum Sexualkundeunterricht schicken wollten. Doch seit die Schule eine neue Schulleiterin hat, wird gewaltsam in die Rechte der Familien eingegriffen. Thekla Tuschen, selbst Katholikin und studierte  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Skandal in NRW: Mütter in Erzwingungshaft! (II)

Eva Herman

Bis vor fünf Jahren war es an der katholischen Liboriusschule, der einzigen Grundschule in Salzkotten, kein Problem, wenn die Eltern ihre Kinder nicht zum Sexualkundeunterricht schicken wollten. Doch seit die Schule eine neue Schulleiterin hat, wird gewaltsam in die Rechte der Familien eingegriffen. Thekla Tuschen, selbst Katholikin und studierte  mehr …

Skandal in NRW: Mütter in Erzwingungshaft! (I)

Eva Herman

Es ist ein unglaublicher Skandal, der sich derzeit im nordrhein-westfälischen Salzkotten ereignet, der von den Massenmedien jedoch weitgehend unter den Tisch gekehrt wird: Dort werden Mütter mehrerer Kinder tagelang in Erzwingungshaft genommen, weil sie ihre Kinder nicht am Sexualkundeunterricht der Schule, mit dessen Inhalten sie nicht  mehr …

Merkels Märchenstunde: So belügt die Bundesregierung die Bevölkerung

Udo Ulfkotte

Die Bundeskanzlerin hat die deutschen Medien dazu aufgefordert, die Bevölkerung nicht über die wahre Lage und über den bevorstehenden Crash zu unterrichten. Das ist unstrittig und wurde mittlerweile sogar von Systemmedien am Rande erwähnt. Eine nachfolgende Generation wird uns allerdings einmal fragen, warum die Bevölkerung die daraus  mehr …

KOPP EXKLUSIV: Europäische Zentralbank bereitet Druck neuer Geldnoten vor

Udo Ulfkotte

Unlängst haben wir in der Druckausgabe von »KOPP Exklusiv« über geheime Vorbereitungen für den Druck neuer Geldnoten im Euro-Raum berichtet. Die Bundesbank hat unsere Angaben zur Vorbereitung der Einführung neuer Geldnoten jetzt offiziell bestätigt und teilt nun mit: »Papierfabriken und Druckereien im gesamten Euroraum werden koordiniert in den  mehr …

Skandal in NRW: Mütter in Erzwingungshaft! (II)

Eva Herman

Bis vor fünf Jahren war es an der katholischen Liboriusschule, der einzigen Grundschule in Salzkotten, kein Problem, wenn die Eltern ihre Kinder nicht zum Sexualkundeunterricht schicken wollten. Doch seit die Schule eine neue Schulleiterin hat, wird gewaltsam in die Rechte der Familien eingegriffen. Thekla Tuschen, selbst Katholikin und studierte  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.