Wednesday, 31. August 2016
11.05.2011
 
 

Der ADAC und die Geheimdienste

Torben Grombery

Der größte deutsche Automobilclub hat offenkundig lange Zeit ein Geheimnis gehütet. Er unterhält offenkundig bestimmte Beziehungen zum deutschen Auslandsgeheimdienst BND. Es ist peinlich, was da jetzt an die Öffentlichkeit kommt.

Der deutsche Auslandsgeheimdienst BND ist weltweit aktiv. Auch der ADAC hat ein weltumspannendes Informationsnetz. Nie wäre man bislang auf die Idee gekommen, dass der BND und der ADAC oder dessen Tochterfirmen offenkundig bestimmte Kontakte zueinander unterhalten. Vor allem auf einem ganz bestimmten Gebiet. Und wer beim ADAC nicht für den BND arbeiten will, der darf sich auf Ärger gefasst machen. Einen solchen Fall haben wir dokumentiert.

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Ämterkauf: Parteien verkaufen Abgeordnetenmandate
  • Total normal? Firmen verkaufen Aufenthaltsorte ihrer Kunden
  • Schnäppchenführer: Wer produziert was für welchen Discounter?
  • Geheimdienste: BND setzt ADAC-Pilotenentlassung durch

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Geheimdienste: Spionage in den Genen

Andreas von Rétyi

Eine der geheimnisvollsten amerikanischen Spionagebehörden hat ein neues mysteriöses Projekt, bei dem digitale Technologie in die Gene lebender Organismen codiert wird.  mehr …

Die Mafia im Kosovo: Warum die USA und ihre Verbündeten das Organisierte Verbrechen ignorierten

Matt McAllester / Jovo Martinovic

Im Herbst des Jahres 2000, etwas mehr als ein Jahr nach dem Ende des Kosovo-Krieges, legten zwei Mitarbeiter des Militärgeheimdienstes der NATO den ersten bekannt gewordenen Bericht über die dortige organisierte Kriminalität (OK) vor. Darin erklärten sie, der frühere politische Führer der Befreiungsarmee des Kosovo (UÇK) Hashim Thaci verfüge »über  mehr …

SOS Europa: Rette Dich, wer kann!

Redaktion

Als das Sachbuch Der Staatsbankrott kommt! des Finanzfachmannes Michael Grandt erschien, da wurde der Autor belächelt und als »Crashprophet« abgetan. Seine zentrale Aussage lautete damals immerhin, einzelne EU-Länder stünden vor dem Bankrott und auch reiche EU-Länder wie Deutschland kämen durch immer höhere Verschuldung ebenfalls in Gefahr. Heute  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Warnung: Die Inflation kommt!

Michael Grandt

Die schlechten Nachrichten für die Bürger nehmen kein Ende, obwohl uns die regierungsgläubigen Medien täglich anderes auftischen: gefakte Arbeitslosenstatistiken, geschönte Konjunktur- und Verschuldungsdaten und Latrinenparolen nach dem Motto »Alles ist gut«. Doch schon droht das nächste Unheil: Inflation.  mehr …

Ämterkauf: Parteien nehmen Geld für Mandate

Udo Ulfkotte

Viele Wahlen in Deutschland sind nach deutschen Gesetzen ungültig, weil die aufgestellten Kandidaten für das passive Wahlrecht Geld an die Parteien zahlen mussten. Bei Wahlen müssen Wähler frei zwischen verschiedenen Kandidaten entscheiden dürfen. Und dafür sollen die Parteien ihre besten Kandidaten ins Rennen schicken, ohne die Kandidaten dafür  mehr …

Bundesregierung will Handwerkerbonus wieder kippen

Christine Rütlisberger

Im Jahre 2009 hatte die Große Koalition den Handwerkerbonus im Rahmen des Konjunkturpakets verdoppelt. Viele Bürger haben sich gefreut, offenkundig zu früh. Denn nun wird er entweder ganz gestrichen oder erheblich zusammengekürzt. Zu verdanken haben wir das den Griechen, Portugiesen, Iren, Spaniern ...  mehr …

Was die Grünen wirklich glauben

Redaktion

Der sog. »Earth Day« wurde 1970 eingeführt, und Millionen Amerikaner und andere Menschen auf der ganzen Welt wurden seitdem konstant einer Gehirnwäsche unterzogen, um den Eindruck festzuschreiben, dass es bei der Umweltbewegung darum geht, die Erde zu schützen. Aber wenn die Grünen unter sich darüber sprechen, ist das eine ganz andere Geschichte  mehr …

14 Anzeichen dafür, dass der Zusammenbruch unserer modernen Welt bereits begonnen hat

Mike Adams

Es gibt viele Menschen, die davon überzeugt sind, dass die Welt, wie wir sie kennen, am 23. Dezember 2012 an ihr Ende kommen wird. Ich sage: das ist Unsinn. Weitaus ehrlicher ist es zu sagen, dass das Ende der Welt, wie wir sie kennen, bereits begonnen hat. Und das bedeutet nicht das Ende der Welt, sondern vielmehr den Abschluss einer alten und  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.