Sonntag, 11. Dezember 2016
02.09.2010
 
 

ORF-Talkshow »Club 2«: Syrischstämmiger Funktionär wurde ausfallend

Udo Schulze

Kein Schwarz, kein Rot, kein Gold, mit seinem neuesten Buch über die Migrantenproblematik in Deutschland hat KOPP Verlag-Autor Udo Ulfkotte knapp eine Woche nach Erscheinen seines Werkes bereits für reichlich Diskussionsstoff gesorgt. Gestern war er zu später Stunde Gast in der österreichischen Talksendung »Club 2« beim ORF.

Nicht nur in Deutschland, auch in Österreich steht eine breite Mehrheit innerhalb der Bevölkerung der offiziellen Ausländerpolitik kritisch gegenüber. Der Grund: Offensichtlich schert österreichische wie deutsche Politiker die Meinung eines Großteils der Bürger in keiner Weise. Stattdessen gefällt man sich in der Rolle des Oberlehrers. Besonders die in Deutschland lebenden Türken erfahren jetzt ein gerüttelt Maß Zuwendung durch die offizielle Politik. Ganz anderer Meinung war in diesem Zusammenhang Tarafa Baghajati, Chef der »Initiative muslimischer Österreicher«. Immer wieder fiel der 49-jährige Syrer mit österreichischem Pass den Gästen der Sendung ins Wort. Als Udo Ulfkottes neues Buch ins Gespräch kam, wurde Baghajati ausfallend und bezichtigte den Autor der Lüge.

Damit sorgte er für eine Diskussion, die vom schwachen Moderator Michael Köhlmeier von diesem Zeitpunkt an nicht mehr geleitet werden konnte und sich zusehends zu einem Chaos entwickelte. So mancher Zuschauer hätte sich gewünscht, Köhlmeier wäre nach der provokativen Äußerung Baghajatis auf die türkische Politik gegenüber den dort lebenden Armeniern eingegangen. Die sind nicht nur schon 1915 Opfer eines Völkermordes durch das Osmanische Reich geworden, sondern sehen sich auch aktuellen Gefahren ausgesetzt. So sprach der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan kürzlich davon, rund 100 000 Armenier aus »seinem« Land deportieren zu wollen. Interessant, dass sich Baghajati hierzu mit keinem Wort äußerte, sondern weiterhin Geschichtsklitterung betrieb.

Gegen 0.30 Uhr schließlich hatte sich die Talkrunde zu einem Tollhaus entwickelt, das keine vernünftige Diskussion mehr zuließ. Deswegen brach ein sichtlich genervter Moderator Köhlmeier die Sendung kurzerhand ab. Fazit: Der Versuch Ulfkottes, eine sachliche Analyse der Problematik in Gang zu setzen, scheiterte am Widerstand der übrigen Diskussionsteilnehmer, denen eher daran gelegen war, Ideologien zu verbreiten. Beinahe verständlich, denn bei einer nüchternen Betrachtung des Themas wäre sicherlich auch klar geworden, dass es der offiziellen deutschen und österreichischen Politik in Wahrheit gar nicht um Integration und friedliches Miteinander geht. Vielmehr soll besonders der Türkei geschmeichelt werden, damit sie schnell Mitglied der EU wird. Denn das Land hat eine nicht zu unterschätzende geostrategische Bedeutung. Wäre die Türkei EU-Mitglied, lägen die Außengrenzen dieses Gebildes direkt an Iran und Irak.

 

 


 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Jetzt legal: Millionen Osteuropäer werden neue EU-Bürger
  • Währung auf Abruf: Die letzten Jahre des Euro
  • Data Mining: Warum Ihre Bank lange vor Ihnen weiß, wann Sie sich scheiden lassen
  • Gut geschmiert: Wie unsere Politiker zusätzlich abkassieren
  • Enthüllt: Immer mehr Söldner-Gruppen in der Schweiz

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

KOPP Verlag-Autor Udo Ulfkotte in österreichischer Talkshow

Redaktion

Der bekannte deutsche Buchautor und Journalist Udo Ulfkotte ist heute Abend ab 23.00 Uhr zu Gast in Österreichs beliebtester TV-Talkshow Club 2. Die Sendung des ORF 2 greift immer wieder brisante Themen auf. Heute widmet sich Talkmaster Michael Köhlmeier der Frage »Abendland in Gefahr: Kommt der Kampf der Kulturen?«  mehr …

Wann beginnt die Bücherverbrennung? Thilo Sarrazin und die Scheindemokratie

Udo Ulfkotte

Mehr als drei Viertel der Deutschen werden in diesen Tagen von Politik und Medien zu Irren erklärt, einem rechtslastigen Pöbel, der angeblich auf einen Schlag unter der Hypnose eines Thilo Sarrazin durchgeknallt ist. Es lohnt inmitten der Politiker- und Journalisten-Hysterie völlig ruhig zu bleiben und allen, die sich nun empört zu Worte melden,  mehr …

Philosophie-Professor: Deutsche fühlen sich bald als Minderheit im eigenen Land

Udo Schulze

In einem Leserbrief für die kommenden Montag erscheinende Ausgabe des »Spiegel« unterstützt der bekannte Philosoph Prof. Dr. Johannes Heinrichs die Thesen von Thilo Sarrazin, die der Bundesbank-Vorstand in seinem Buch Deutschland schafft sich ab vertritt.  mehr …

Thilo Sarrazin und das Juden-Gen – die Fakten

Udo Ulfkotte

Nur weil Thilo Sarrazin in Zusammenhang mit Juden das Wort »Gen« in den Mund nahm, geht im politisch korrekten Deutschland schon wieder ein Aufschrei der Empörung durch die Reihen jener, die ganz bestimmt nicht die Meinung der Mehrheit der Menschen vertreten. Niemand jedoch geht der Frage nach, ob es tatsächlich Gene gibt, die für bestimmte  mehr …

Thilo Sarrazin: Unbequeme Fakten auf 450 Seiten

Udo Schulze

Exakt, ungeschminkt und auf den Punkt gebracht: Mit seinem neuen Buch Deutschland schafft sich ab – Wie wir unser Land aufs Spiel setzen legt der umstrittene Politiker und Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, Thilo Sarrazin (SPD), ein lang erwartetes und bereits im Vorfeld diskutiertes Werk vor. Wer allerdings platte Parolen oder grelle  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Strategiegespräche zwischen der EU und China

Wang Xin Long

Es ist den deutschen Systemmedien wieder einmal entgangen, dass es ein wichtiges Treffen zwischen hohen Vertretern der EU und der Volksrepublik China gibt. Derzeit befindet sich die Hohe Vertreterin der EU Außen- und Sicherheitspolitik, Catherine Ashton, in China, um sich dort im Rahmen eines Strategiegespräches mit hohen chinesischen Vertretern  mehr …

Wann beginnt die Bücherverbrennung? Thilo Sarrazin und die Scheindemokratie

Udo Ulfkotte

Mehr als drei Viertel der Deutschen werden in diesen Tagen von Politik und Medien zu Irren erklärt, einem rechtslastigen Pöbel, der angeblich auf einen Schlag unter der Hypnose eines Thilo Sarrazin durchgeknallt ist. Es lohnt inmitten der Politiker- und Journalisten-Hysterie völlig ruhig zu bleiben und allen, die sich nun empört zu Worte melden,  mehr …

Erbrechen, Fieber und Krämpfe: Australien verbietet Grippe-Impfstoff bei Kindern

Mike Adams

Während es in Nordamerika noch Sommer ist, herrschen in Australien bereits winterliche Verhältnisse und die Grippe-Saison hat begonnen. Wie üblich drängten die australischen Gesundheitsbehörden die Eltern, ihre Kinder gegen Grippe impfen zu lassen, wobei sie am Mythos festhielten, Grippeimpfungen seien sicher und wirksam. Aber in diesem Jahr  mehr …

Weiter so, Herr Sarrazin!

Thomas Mehner

Die Meute kam – und kläffte, als am Montag dieser Woche Thilo Sarrazin sein Buch »Deutschland schafft sich ab« in der Bundespressekonferenz in Berlin vorstellte. Gebissen hat sie indes nicht, dazu sind die Zähne (mittlerweile) viel zu stumpf geworden. Die Meute mag es nicht, wenn jemand den Finger in die zahlreichen Wunden dieser Republik legt und  mehr …

KOPP Verlag-Autor Udo Ulfkotte in österreichischer Talkshow

Redaktion

Der bekannte deutsche Buchautor und Journalist Udo Ulfkotte ist heute Abend ab 23.00 Uhr zu Gast in Österreichs beliebtester TV-Talkshow Club 2. Die Sendung des ORF 2 greift immer wieder brisante Themen auf. Heute widmet sich Talkmaster Michael Köhlmeier der Frage »Abendland in Gefahr: Kommt der Kampf der Kulturen?«  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.