Monday, 27. June 2016
16.03.2008
 
 

Berlin: Erster türkischer »Ehrenmord« an deutschem Rentnerpaar?

Udo Ulfkotte

Glaubt man den bisherigen Erkenntnissen der Berliner Ermittler, dann werden in Berlin jetzt auch schon Ehrenmorde an ethnisch deutschen Familien von unseren türkischstämmigen Mitbürgern verübt – wenn eine Liebesbeziehung mit einem Türken beendet wird.

Am Freitagmorgen gegen neun Uhr hörten Nachbarn in einem Berliner Wohnhaus verzweifelte Schreie und Gepolter. Sie riefen bei der Polizei an, die bald darauf in die Zwei-Zimmer-Wohnung im Parterre eindrang. Doch es war zu spät. In einer Blutlache lagen der 64-jährige deutsche Mann und seine zehn Jahre ältere Ehefrau. Ein Notarzt versuchte noch, das Paar wiederzubeleben – vergeblich.

Die Mordkommission des Landeskriminalamtes übernahm die Ermittlungen. Vor einiger Zeit hatte sich die Tochter des Rentnerpaares von einem 43-jährigen Türken getrennt – was den Mitbürger sehr in seiner orientalischen Ehre kränkte. Im Januar soll er zusammen mit seinem 18-jährigen Sohn bei einem Streit in Neukölln den neuen Freund der Tochter mit einem Messer verletzt haben. Deshalb sitzt er nun in Untersuchungshaft. Nach seinem Sohn wurde gefahndet. Am Freitag wurde jetzt auch der 18-jährige türkische Mitbürger festgenommen. Es wird geprüft, ob er den Mord in Rudow begangenen hat. Ermittler halten es für möglich, dass er sich für seinen Vater bei der deutschen Familie der Ex-Freundin mit der Bluttat rächen sollte. (Quelle: Berliner Zeitung 15. März 2008).

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Köln: Drei jugendliche Türken locken Polizisten in Hinterhalt und eröffnen das Feuer

Udo Ulfkotte

Drei Tage nach dem Ende des Anti-Islamisierungs-Gipfels in Köln, bei dem zehntausende Demonstranten auf die Straße gingen und behaupteten, es gäbe keinen Vormarsch des Islam in Europa, hat die Kölner Polizei drei türkische Jugendliche gefasst, die am Dienstag zwei Polizisten über den Notruf in einen Hinterhalt auf einen einsamen Waldweg gelockt  mehr …

Mitten in Deutschland: Ritualmorde erschüttern Ermittler

Udo Ulfkotte

Wurden drei Christen, die deutlich sichtbar ein Kreuz um den Hals trugen, von fünf Muslimen im Raum Ludwigshafen wegen ihrer christlichen Religion ermordet? Es klingt unglaublich, könnte aber nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei wohl der erste bekannt gewordene neuere Fall von Christenmorden in Deutschland sein.  mehr …

KOPP-EXKLUSIV: Der lange Arm des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR

Thomas Mehner

Angesichts der zur Zeit teils hitzigen Debatten über eine neue »Stasi 2.0«, die vor allem im Medium Internet geführt werden und die verstärkte Schnüffelpraxis bundesdeutscher Sicherheits- und Polizeibehörden behandeln, wird etwas vergessen, dass bisher in keiner deutschen Zeitschrift, Zeitung oder einem Online-Dienst auftauchte: der lange Arm der  mehr …

Haltet den Bären – Wenn der Steuerfahnder zweimal klingelt …

Udo Ulfkotte

Wie gebannt schauen Deutsche in diesen Tagen auf die Steuerermittlungen in Liechtenstein. Hunderte Verdächtige und pausenlose Razzien bilden Stoff, der auch einem Thriller-Autor gefallen dürfte. Immerhin hofft man, auf den Konten weitere Millionen zu finden, die am Fiskus vorbei geschleust wurden. Zugleich gibt es einen weiteren – völlig  mehr …

KOPP-EXKLUSIV: Wie Palästinenser-Präsident Arafat die Medien belogen hat

Udo Ulfkotte

Yassir Arafat war ein Meister darin, die Öffentlichkeit in die Irre zu führen. Das Bild des homosexuellen Politikers wird man wohl neu schreiben müssen …  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.