Monday, 25. July 2016
21.09.2011
 
 

Folgen der Zuwanderung: Leberkrebs aus der Döner-Bude

Udo Ulfkotte

Lepra, Tuberkulose, Cholera, Dengue-Fieber und Hepatitis B sind nur einige von vielen Krankheiten, die uns offene Grenzen in Zentraleuropa bescheren. Die Weltgesundheitsorganisation schlägt jetzt Alarm: Wegen unserer Sorglosigkeit sind viele der eingeschleppte Krankheitserreger inzwischen resistent. Der GAU ist programmiert.

 

Tuberkulose (früher als »Schwindsucht« bezeichnet) ist die weltweit häufigste tödliche Infektionskrankheit. Die Krankheitserreger werden durch Tröpfcheninfektion verbreitet. Die Übertragung der Tuberkulose erfolgt fast ausschließlich von Mensch zu Mensch durch Einatmung kleinster erregerhaltiger Tröpfchen (Aerosole). Für eine Infektion reichen schon ein bis drei Bakterien aus – damit ist Tuberkulose hochinfektiös. Die Krankheit galt in Zentraleuropa in den vergangenen Jahren als weitgehend besiegt, denn die Zahl der (gemeldeten) Neuinfektionen sank von Jahr zu Jahr. Die Weltgesundheitsorganisation schlägt nun Alarm und verkündet die Rückkehr

der tödlichen Tuberkulose in Europa. Sie breitet sich nach WHO-Angaben mit der Zuwanderung sehr schnell aus. Migration und offene Grenzen schufen freie Fahrt für die tödlichen Erreger, die inzwischen resistent gegen Medikamente sind. Die WHO spricht von einer »dramatischen Lage für Europa« in Bezug auf das Thema Tuberkulose.

 

Nicht anders ist es bei der Hepatitis: Zwei Drittel der an Hepatitis Erkrankten sind in Deutschland Migranten. Einwanderung und offene Grenzen waren der Hauptgrund dafür, dass die Krankheit nach Zentraleuropa eingeschleppt wurde. Die Deutsche Leberhilfe e.V. plädiert seit Langem schon für Hepatitis-B-Tests bei Migranten. Die Politik lehnt solche Tests als »diskriminierend« ab und hat für Hunderttausende an Hepatitis erkrankte Einwanderer eine Art Willkommenskultur geschaffen. In Deutschland verbreiten nach Angaben der Fachinstitute vor allem Türken und Araber das gefährliche Virus in der Bevölkerung. Hauptinfektionsherde sind immer wieder Dönerbuden. Lesen Sie, wo und wann Sie in Deutschland welche Krankheiten bekommen können. Denn aus Gründen der politischen Korrektheit dürfen die Massenmedien nicht darüber brichten.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv .

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Wird Seefisch bald zur Rarität?
  • Vitaminpillen: Schädlicher Schwindel oder Heilmittel?
  • Strafsteuer auf Ersparnisse?
  • Windkraft: 612 Millionen Euro für Nichts

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Multikulti-Schock: Migranten wollen keine Roma-Kinder an Schulen

Udo Ulfkotte

Die multikulturelle Schein-Idylle bricht immer schneller auseinander. Gerade erst haben wir darüber berichtet, dass amerikanische Indianer aus rein rassistischen Gründen Schwarze verjagen. Und schon kommt die nächste schockierende Nachricht: In Belgien wollen Migranten ihre Kinder nicht länger in Schulklassen mit anderen Migrantenkindern schicken.  mehr …

Unrechtsrepublik Österreich: Türken dürfen Kinder vergewaltigen

Udo Ulfkotte

Weil der sexuelle Missbrauch von Kindern bei Türken eine lange »kulturelle Tradition« hat, läuft ein türkischer Kinderschänder in Österreich frei herum - kein Haftgrund. Nach Deutschland billigt damit jetzt auch Österreich Kindesvergewaltigungen in orientalischen Migrantenfamilien.  mehr …

Umerziehungskurse für rückständige Europäer?

Eva Herman

Wir Europäer müssen jetzt möglicherweise umerzogen werden. Denn wir sträuben uns mehrheitlich gegen Islamisierung und den weiteren Zuzug von Migranten, wollen Arbeitsplätze in Krisenzeiten für Einheimische reserviert sehen und bevorzugen eine klassische Rolle der Frau. Das alles ist angeblich »menschenfeindlich«.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Arbeitslos und kein Feigling? Es lockt ein neues Leben als deutscher Diplomat

Christine Rütlisberger

Millionen Deutsche sind arbeitslos. Dabei gibt es extrem gut bezahlte Stellen, für die verzweifelt Menschen gesucht werden. Das Auswärtige Amt hat beispielsweise ein gewaltiges Problem.  mehr …

Ifo-Institut: Die Konkurswahrscheinlichkeit Deutschlands liegt schon bei zehn Prozent!

Michael Grandt

Es ist kaum zu glauben, wie die Bundesregierung ihre Bürger betrügt und belügt. Die Haftung der deutschen Steuerzahler für die Euro-Rettung ist eigentlich DOPPELT so hoch, wie offiziell angegeben und treibt unser Land immer mehr in Richtung Zahlungsunfähigkeit.  mehr …

Abgaben: Wo der Fiskus bei Gold zugreift

Michael Grandt

Anlagen in Gold gelten als steuerfrei. Das jedenfalls behaupten Goldhändler. Es gibt jedoch viele Fallstricke, die Sie kennen sollten. Denn Edelmetalle werden schon jetzt teilweise hoch besteuert.  mehr …

Hohe Inflation führt zu starken Spannungen in der Gesellschaft und zur Verfolgung von Minderheiten … und es gibt bei uns eine hohe versteckte Inflation

Redaktion

John Maynard Keynes, der Vater des Konzepts staatlicher Konjunkturprogramme, sagte einmal über die Inflation:   »Mit diesen Mitteln kann sich eine Regierung insgeheim und unbeobachtet des Reichtums der Bevölkerung bemächtigen, und nicht einer von einer Millionen Menschen wird den Dieb entdecken.«  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.