Tuesday, 26. July 2016
10.03.2016
 
 

Kriminelle in Nadelstreifen: Die Vorstrafen unserer Politiker

Udo Ulfkotte

Ist die Politik ein Resozialisierungsprojekt? Im Bundestag und auch in den Landtagen sitzen jedenfalls häufig jene, die unsere Vorfahren wahrscheinlich in Besserungsanstalten untergebracht hätten.

 

Vor mehr als einem halben Jahrhundert haben es sich die Väter des Grundgesetzes und auch die für das Abgeordnetengesetz Verantwortlichen schlichtweg nicht vorstellen können, dass einmal verurteilte Straftäter in deutsche Bundes- und Landtage einziehen würden.

 

Und deshalb findet sich weder im Artikel 38 des Grundgesetzes noch im Abgeordnetengesetz eine Passage, welche die Wahrnehmung des Mandates eines Abgeordneten durch einen Straftäter ausschließt.

 

Nur vor diesem Hintergrund kann man verstehen, warum heute in Landtagen und im Bundestag mitunter Menschen sitzen, die ihr ganzes Leben lang nie wirklich gearbeitet, nichts gelernt und mitunter sogar  kriminelle Karrieren eingeschlagen haben.

 

Politik zählt offenkundig zu den wenigen Einkommensmöglichkeiten, für die man in Deutschland keine Qualifikation benötigt. Die Liste jener Politiker, welche endlos lange Vorstrafen haben, füllt viele Akten. Die meisten Bürger haben allerdings keine Kenntnis davon. Denn Politik und Medien schweigen darüber. Oder wissen Sie, wieviele Kriminelle derzeit allein im Deutschen Bundestag sitzen?

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?


Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Ohne Schulabschluss und kriminell: Ein Blick auf unsere Abgeordneten
  • Strafzinsen für Sparer und Wucherzinsen für den Fiskus
  • Bargeldverbot: Deutsche sollen jetzt unter der Haut gechipt werden
  • Amerikas Kriege bescheren der Rüstungsindustrie hohe Milliardengewinne

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

 

.

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Wie Sie die häufigsten Fehler bei der Saftherstellung vermeiden

Daniel Barker

Immer mehr Menschen erkennen die Vorteile des Entsaftens und der Saftherstellung, wenn es darum geht, das Gewicht zu halten oder die ausreichende Versorgung mit wichtigen Nährstoffen zu sichern, um das gesunde Funktionieren des Körpers zu gewährleisten.  mehr …

Multikulti gescheitert, Merkel gescheitert, Europa gescheitert

Markus Gärtner

Nur wenige Stunden, nachdem Angela Merkel mit ihrem »Es kann nicht sein, dass irgendetwas geschlossen wird«, der Abschlusserklärung des Türkei-Gipfels wenigstens einen symbolischen Stempel aufdrückte, ist die Balkanroute komplett geschlossen. Der »vertagte Durchbruch«, wie Medien von der ARD bis zur taz den Ausgang des Pleite-Gipfels gestern  mehr …

Hofnarren der Macht: Der Niedergang der Bild-Zeitung

Udo Ulfkotte

Wenn Historiker einmal nach den großen Versagern unserer Epoche suchen, dann werden sie neben Angela Merkel vielleicht auch auf den Namen Kai Diekmann stoßen. Der Mann hat geschafft, was wohl jeden anderen Firmenführer den Stuhl gekostet hätte: Er hat ein Unternehmen nach Kräften ruiniert und mehr als 50 Prozent der Kunden vergrault.  mehr …

Medien schweigen Briten-Skandal tot: Premier Blair plante schon vor 15 Jahren Migrantenwelle für Großbritannien

Gerhard Wisnewski

Erinnert sich noch jemand an den britischen Premierminister Tony Blair? Auch bekannt als »Bushs Pudel«, der im Irakkrieg eisern an der Seite von US-Präsident George W. Bush stand? Nun – möglicherweise war das nicht Blairs einziges fragwürdiges Verdienst. Einer neuen Biografie zufolge verfolgte Blair schon vor 15 Jahren einen geheimen Plan,  mehr …

Erich von Däniken – Die große Vortrags-Tournee

Werbung

Grenzenlos kriminell

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Selbstversorgung

 

Spendenaktion

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gold: 10.000 Dollar?

Vorsicht Bürgerkrieg!

Der Atlas der Wut

Lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen. Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker - das explosive Potenzial ist gewaltig..

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Der große Gesundheits-KONZ

Massenmigration als Waffe

Flüchtlinge als geopolitisches Druckmittel

Mit Massenmigration als Waffe präsentiert Kelly M. Greenhill die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Sie befasst sich zudem mit den Fragen, wer dieses politische Werkzeug benutzt, zu welchem Zweck, und wie und warum es funktioniert. Die Urheber dieser Nötigungspolitik verfolgen das Ziel, das Verhalten der Zielstaaten zu beeinflussen, indem sie vorhandene und miteinander konkurrierende politische Interessen und Gruppen ausnutzen und indem sie die Kosten oder Risiken beeinflussen, die den Bevölkerungen der Zielstaaten auferlegt werden.

mehr ...

Selbstverteidigung, die funktioniert

Werbung