Wednesday, 30. July 2014
10.04.2012
 
 

Vom indischen Baby-Wegwerf-Fest bis zur totalen Überwachung – neue Nachrichten

Udo Ulfkotte

Immer mehr Stewardessen müssen wegen der hohen Energiepreise vor Flugantritt auf die Waage. In Indien wurde mal wieder das Baby-Wegwerf-Fest gefeiert. Und Rumänien öffnet die Grenzen für Türken auf dem Weg in die EU. Türken sollen in rumänischen Botschaften jetzt ein Fünfjahres-Visum bekommen.

In Deutschland wird uns eine ziemlich interessante Nachricht unterschlagen: Die in Kunduz von Deutschen und Niederländern gemeinsam ausgebildeten afghanischen Polizisten haben uns viel Geld gekostet. Das ist unbestritten. Die Niederländer haben deshalb einfach einmal überraschend Reporter hingeschickt, die herausfinden sollten, was aus den so aufwendig ausgebildeten afghanischen Polizisten geworden ist. Die Antwort: nichts. Die Afghanen haben die von Deutschen

und Niederländern bezahlte Ausbildung mitgemacht und Schießen gelernt. Und nun sind sie alle einfach unauffindbar. Das ist für die Niederländer wie auch die Deutschen ziemlich peinlich. Schließlich muss man in den Parlamenten Rechenschaft darüber ablegen, was aus den Steuergeldern in Afghanistan geworden ist.

 

Und wieder einmal wird die Welt ein Stückchen verrückter: Vor wenigen Tagen erst haben wir an dieser Stelle darüber berichtet, dass der US-Fernsehsender CNN einen Schwarzen einen »Nigger« genannt hat – unfassbar. Man hielt das für einen Einzelfall. Doch schon wieder hat CNN einen Schwarzen einen »Nigger« genannt. Und es kommt noch schlimmer: CNN diskutiert jetzt ganz offen darüber, öfter vor laufender Kamera das Wort »Nigger« zu gebrauchen.

 

In Indien wird in diesen Tagen wieder eine alte kulturelle Sitte gefeiert: das lustige Baby-Wegwerf-Fest. Hindus und Muslime werfen dabei aus mindestens zehn Metern Höhe Babys von den Dächern ihrer Tempel – und junge Männer müssen sie vor dem Aufprall auffangen. Den fröhlichen Brauch des Baby-Wegwerfens gibt es seit Jahrhunderten. Muslime und Hindus glauben fest daran, dass es ihnen Wohlstand bringt, wenn sie Babys vom Dach einer Moschee oder eines Tempels werfen.

 

 

Die Europäer haben unterdessen ganz andere Probleme – sie wollen die Überwachung der Bürger ausbauen. Die Briten zeigen nun, wo das alles enden soll: Es wird einfach alles überwacht. Alles wird aufgezeichnet, jedes Telefonat, jede E-Mail, jede Tastatureingabe, einfach alles. Der technische britische Geheimdienst GCHQ behauptet, dass er ansonsten mögliche Terroranschläge nicht abwehren könne.

 

Rumänien stellt Türken voraussichtlich ab Monatsende Fünfjahres-Visa aus. Türken müssen dann nicht mehr endlos lange warten, um in die Europäische Union einreisen zu können. Das alles geschieht ganz leise durch die Hintertür – wir Europäer sind zu sehr mit der Euro-Krise beschäftigt.

 

Bei der Fluggesellschaft Ryanair müssen Stewardessen jetzt abspecken – wegen der hohen Kerosinpreise. Bei Thai Airways wird nun regelmäßig der Hüftumfang der Stewardessen gemessen – wegen der hohen Kerosinpreise. Wer zugelegt hat, wird sofort entlassen.

 

Und weil die hohen Energiepreise für Obamas Wahlkampf tödlich sind, wird nun am Persischen Golf mit dem Säbel gerasselt: Obama schickt einen zweiten US-Flugzeugträger vor die Küste des Iran. Und die CIA fliegt geheime Aufklärungsflüge über iranischem Gebiet und provoziert so Teheran. Wohl dem, der sich in diesen unruhigen Tagen beruhigt zurücklehnen kann und vorgesorgt hat.

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Mogelpackungen: Die miesesten Tricks der Verbrauchertäuschung
  • Schock für Immobilieneigentümer: Brüssel plant teure Zwangssanierung
  • Pure Verschwendungssucht: Wo unsere Steuergelder versickern
  • EU treibt Bargeldverbot weiter voran: Regierungen wollen mehr Kontrolle

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Na dann Frohe Ostern: Was Medien uns über die Feiertage verschweigen

Udo Ulfkotte

Es gibt viele Nachrichten, die uns um die Osterzeit herum verschwiegen werden. Nun gut, es sind ganz sicher keine schönen Themen. Und politisch korrekt sind sie auch nicht. Aber darf man sie deshalb einfach unterdrücken?  mehr …

Wie schlägt man Frauen richtig? Und weitere skurrile Nachrichten

Udo Ulfkotte

Andere Länder, andere Sitten. Und diese sind aus der Sicht unserer Politiker angeblich eine »Bereicherung«. In Kanada ist man empört darüber, dass Muslime ein Buch vertreiben, in dem dargestellt wird, wie man Frauen islamisch korrekt schlägt. Und in Kasachstan ist man empört, dass in Kuwait die falsche kasachische Nationalhymne abgespielt und die  mehr …

Interessante Nachrichten: Die Rückkehr des »Niggers«

Udo Ulfkotte

Die Welt wird immer verrückter. Die Türken werben jetzt mit Adolf Hitler im Fernsehen, CNN nennt Schwarze »Nigger« und an immer mehr Schulen dürfen Kinder nicht mit ihren besten Freunden spielen.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Haben auch Sie Falschgeld in der Geldbörse?

Michael Brückner

Offiziell freuen sich EZB und Bundesbank: 2011 mussten deutlich weniger gefälschte Euro-Banknoten aus dem Verkehr gezogen werden als in den Jahren zuvor. Intern aber schrillen die Alarmglocken, denn die Qualität der Blüten ist besser als je zuvor. Es ist eine besorgniserregende Entwicklung.  mehr …

Intoleranz gegenüber Homosexuellen? Berliner Schüler bekommen Nachhilfe

Laura Küchler

Seit der Generation der 68er und ihrem erfolgreichen Marsch durch die Institutionen leben die Bürger der Bundesrepublik mit mehreren Makeln: Ausländerfeindlich, rassistisch, intolerant sollen sie sein – und das wird ihnen seit Jahrzehnten systematisch aberzogen. »So früh wie möglich« heißt es in vielen Fällen. Deswegen wird jetzt bereits in  mehr …

Na dann Frohe Ostern: Was Medien uns über die Feiertage verschweigen

Udo Ulfkotte

Es gibt viele Nachrichten, die uns um die Osterzeit herum verschwiegen werden. Nun gut, es sind ganz sicher keine schönen Themen. Und politisch korrekt sind sie auch nicht. Aber darf man sie deshalb einfach unterdrücken?  mehr …

Der Maitrunk: Wie die Gifte jetzt aus dem Körper geschleust werden

Eva Herman

Alle Jahre wieder… Die Natur erwacht, und auch unser Körper verlangt jetzt nach mehr Luft und Beweglichkeit. Während viele Menschen in den vergangenen Wochen ein paar Fastentage einlegten, um alle möglichen Gifte und Kilos aus dem Körper zu beseitigen, schwören andere geradezu auf den berühmten Maitrunk von Hildegard von Bingen. Auf Weinbasis mit  mehr …

Fünf Prinzipien einer lebenslangen Blutzuckerregulierung

Kal Sellers

Blutzuckerprobleme machen dem gesamten Organismus zu schaffen. Jeder weiß das und vielen bereitet das auch durchaus Sorgen. Ein zu hoher Blutzucker kann die Bauchspeicheldrüse bis zur Erschöpfung belasten, er kann das gesamte Gewebe, auch das Nervengewebe und das Gewebe der Herzgefäße, schädigen, er stört die Hormonbalance und führt zu  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.