Thursday, 26. May 2016

Islamische Kampfgruppe konferiert mit US-Außenministerium in Washington

Prof. Michel Chossudovsky

»Ein Führungsmitglied einer syrischen Rebellengruppe mit Verbindungen zu al-Qaida wurde anlässlich eines Kurzbesuchs die Einreise in die USA ermöglicht. Dies wirft Fragen danach auf, wie weit die Zugeständnisse der Regierung Obama auf der Suche nach Partnern in diesem Konflikt gehen.« - Hannah Allam in McClatchy, 21. Mai 2016

 mehr …

Starb Prince an Schmerzmittelabhängigkeit?

Dr. Joseph Mercola

Kürzlich schrieb ich, dass vermeidbare ärztliche Fehler und Nebenwirkungen von Medikamenten die dritthäufigste Todesursache in den USA darstellen. Und über die Gefahren insbesondere von opioidhaltigen Schmerzmitteln habe ich schon mehrere Artikel verfasst.

 mehr …

Aktuell finden 40 Vulkanausbrüche weltweit statt– Erdkruste wird immer instabiler

Michael Snyder

Ist Ihnen bewusst, dass unsere Erde immer häufiger erschüttert und durchgerüttelt wird ‒ und schlingert? In den letzten Tagen kam es in Costa Rica und Indonesien zu größeren Vulkanausbrüchen. Und laut der Internetseite Volcano Discovery kommt es weltweit aktuell zu 40 Vulkanausbrüchen. Gegenwärtig suchen Erdbeben die Erde mit alarmierender Regelmäßigkeit heim. Erst in der vergangenen Woche wurde Ecuador in rascher Folge von einem Erdbeben der Stärke 6,7 auf der Richterskala und einem weiteren Beben der Stärke 6,8 heimgesucht.

 mehr …

Das Geld anderer Leute: Die Hintermänner der Lottogesellschaften

Michael Brückner

Wohin wandern die Lottomilliarden? Nur zur Hälfte auf die Konten der Gewinner. Der Rest fließt den Bundesländern zu, die damit, wie im Fall Berlin, zum Beispiel ein Denkmal für Schwule finanzieren.

 mehr …

Wird die Deutsche Bank die gegenwärtigen Turbulenzen überleben oder wird sie wie Lehman Brothers untergehen?

Michael Snyder

Wenn Sie befürchten, es könnte schon bald zu einem neuen Lehman Brothers-Fiasko kommen, das das weltweite Finanzsystem erneut in eine tiefe Massenpanik stürzt, sollten Sie die weitere Entwicklung der Deutschen Bank, gemessen an ihrer Bilanzsumme immerhin die größte deutsche Bank und eine der mächtigsten Banken weltweit, genau beobachten. Die Deutsche Bank ist mit einer Bilanzsumme von 1,629 Billionen Euro (Dezember 2015) fast dreimal so groß, wie die Investmentbank Lehman Brothers zum Zeitpunkt ihrer Pleite im September 2008 war (616 Mrd. Euro, 2007). Und sollte die wichtigste Bank in der stärksten Volkswirtschaft Europas tatsächlich in existenzielle Schwierigkeiten geraten, würde dies weltweit Schockwellen auslösen.

 mehr …

Denk ich an Deutschland in der Nacht … von Spiegel-Fleischhauer bis Bild-Walser

Peter Bartels

Jan Fleischhauer darf beim Spiegel den »Konservativen« geben. Um das politische Spektrum (»Wir sind ja nicht nur links, wir sind auch liberal«) abzudecken, darf er regelmäßig eine Kolumne schreiben: »Der schwarze Kanal«. Den Titel hat er zwar von dem berüchtigten roten SED-Baron Karl-Eduard von Schnitzler entlehnt, der seinerzeit wöchentlich Jauche über die kapitalistische BRD kübeln durfte – sei‘s drum. Neulich durfte Fleischhauer im blauen Schatten der Österreich-Wahl bemerkenswertes über »Rechtspopulisten« schreiben. Womit er – natürlich – auch die deutsche AfD meinte ...

 mehr …

Shirataki-Nudeln – unglaublich gesund, da ballaststoffreich und kohlenhydratfrei

Dr. Joseph Mercola

Eine der schnellsten Arten, Ihre Gesundheit zu ruinieren, ist eine Ernährung, die reich an Netto-Kohlenhydraten und Eiweiß sowie arm an gesunden Fetten ist. Angesichts der Tatsache, dass 80 Prozent der US-Amerikaner eine Insulinresistenz haben und sich genauso ernähren, überrascht es nicht, dass die Adipositas-Rate (Fettleibigkeit) stetig steigt.

 mehr …

Dresdner Bürger erklären der »Lügenpresse«, warum sie »Lügenpresse« ist

Heinz-Wilhelm Bertram

Der Mainstream-Journalismus wird mit dem Vorwurf, »Lügenpresse« zu sein, nicht fertig. Das wird auch so bleiben, solange die Bürger, wie eine Diskussionsrunde in Dresden zeigte, besser wissen als die Medienvertreter, was verantwortungsbewusster Journalismus ist.

 mehr …

Exportschlager Flüchtlingspolitik: Jetzt kommen die Armutsmigranten sogar aus der Karibik

Torben Grombery

Die unkontrollierte Zuwanderung von Armutsmigranten hat immer absurdere Folgen. Bis vor wenigen Wochen war das Hoheitsgebiet der Europäischen Union ja grenzenlos offen. Und das animiert jetzt auch immer mehr Menschen aus der Karibik, die unter Verschleierung ihrer Herkunft und als Kriegsflüchtlinge getarnt in die EU einreisen.

 mehr …

Werbung

Perfekte Krisenvorsorge

Was Sie heute tun sollten, um morgen nicht zu den Krisenverlierern zu gehören!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Keine Toleranz den Intoleranten

Warum Political Correctness der falsche Weg ist!

Schweinefleisch verschwindet aus Schulküchen, die Moschee von der Seifenpackung - die Selbstzensur des Westens treibt absurde Blüten. Wir verschließen den Blick vor der Tatsache, dass immer mehr antisemitisch motivierte Straftaten von Muslimen begangen werden. Wenn wir mit der falsch verstandenen Toleranz, den faulen Kompromissen, der bedingungslosen Political Correctness und der Selbstzensur nicht aufhören, verlieren wir unsere Freiheiten. Der Westen muss die eigene Geschichte, die bei Aristoteles beginnt und bei Voltaire nicht endet, neu entdecken. Er muss den Mut aufbringen, seine Prinzipien entschlossen zu verteidigen.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gekaufte Journalisten

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen

Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Können Sie sich vorstellen, dass Geheimdienstmitarbeiter in Redaktionen Texte verfassen, welche dann im redaktionellen Teil unter den Namen bekannter Journalisten veröffentlicht werden? Wissen Sie, welche Journalisten welcher Medien für ihre Berichterstattung geschmiert wurden?

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.