Saturday, 28. February 2015

Edathy-Affäre – Einigung hinter den Kulissen?

Falk Schmidli

Seit unserem letzten Artikel zur Causa Sebastian Edathy, in der wir eine Eskalation für durchaus wahrscheinlich hielten, ist einiges passiert. Es sieht mittlerweile so aus, als würde die Angelegenheit leider nicht weiter eskalieren, weil Edathy mittlerweile einige wichtige Punkte in diesem Spiel gewonnen hat. Sein »Informant« Michael Hartmann (SPD), den Edathy nicht sonderlich gerne mag, wie man in der Pressekonferenz vom 18.01.2015 erleben konnte, ist mittlerweile stark in der Defensive und schweigt inzwischen lieber komplett. Der andere »Informant«, der seine Akten an die Bild-Zeitung durchgestochen hat, ist ebenfalls aufgeflogen und hat nun plötzlich, genau wie Herr Hartmann, selber ganz erhebliche Probleme mit dem Gesetz. Was ist da passiert?

 mehr …

Ebola und Geopolitik – ein (un?)wahrscheinliches Szenario

Hans U. P. Tolzin

Wie verschiedene Medien berichten, hat Liberia wegen zurückgehender Ebolaerkrankungen die Ausgangssperre aufgehoben. Vor ein paar Tagen wurde der Unterricht in den Schulen wieder begonnen. Die Grenzen zu den Nachbarländern sollen demnächst auch wieder geöffnet werden.

 mehr …

Irakische Armee schießt zwei britische Flugzeuge ab. An Bord: Waffen für ISIS

Redaktion

Provinz al-Anbar: Zahlreiche Flugzeuge der US-geführten Koalition werfen über von Terroristen kontrollierten Gebieten Waffen und Nachschub für ISIS ab

 mehr …

Die EU predigt Sparsamkeit und verschwendet Milliarden

Redaktion

Viele Länder Europas müssen dringend sparen, aber man könnte fast glauben, Brüssel habe davon noch nichts gehört. Vom Flughafen Berlin-Brandenburg bis hin zu Donkeypedia – zahlreiche Projekte verschlingen Steuergelder in Milliardenhöhe, ohne ihren Nutzen unter Beweis gestellt zu haben.

 mehr …

Muslime sollen westliche Einkaufszentren angreifen

Torben Grombery

Die islamistische Terrorgruppe al-Shabaab aus Somalia hat in einem Video jetzt im Westen lebende Glaubensbrüder dazu aufgerufen, Terroranschläge nach dem Vorbild ihres Anschlags auf die Westgate Mall in Kenia, bei dem 67 Menschen getötet wurden, auf westliche Einkaufszentren zu verüben. Konkrete Ziele in den USA, Kanada und Europa im Visier der Islamisten.

 mehr …

Impfstoffe und GVO: Falsche Versprechen und irrige Annahmen

Ethan A. Huff

Die beiden aggressiv beworbenen »bahnbrechenden Innovationen« im Dienste unserer Gesundheit und Ernährung – Impfstoffe und gentechnisch veränderte Organismen (GVO) – sind, Zufall oder nicht, gleichzeitig auch die destruktivsten Elemente in der modernen Gesellschaft. Keine von beiden wurde sorgfältig auf Sicherheit untersucht, beide haben bei unabhängigen Untersuchungen gezeigt, dass sie in Wirklichkeit viele der Probleme verursachen, die sie angeblich beseitigen.

 mehr …

Die deutsche Energiewende, ein Ritt mit dem Teufel

Edgar Gärtner

Es gibt bei uns viele Menschen, die zwar noch (eher abstrakt) an Gott, aber nicht mehr an den Teufel glauben. Das ist meines Erachtens ein unentschuldbarer Fehler. Denn während die göttliche Gnade zwar umsonst, aber leider völlig unberechenbar ist, können wir uns auf den Teufel verlassen. Er steckt, wie man so schön sagt, immer im Detail.

 mehr …

Vergewaltigungen: Aufschrei, wenn es an der UNI passiert, Schweigen, wenn Muslime sie verüben

Paul Joseph Watson

Nachdem Feministinnen jahrelang wegen einer angeblichen Vergewaltigungswelle an Colleges und Universitäten in den USA zeter und mordio schrien, bleiben sie stumm, wenn es um eine tatsächliche Vergewaltigungswelle geht, die Europa heimsucht – wobei die Taten vorrangig von muslimischen Männern begangen werden.

 mehr …

Bremen: Politiker legen wohltätige Spenden auf den Steuerzahler um

Redaktion

Bei wohltätigen Traditionsveranstaltungen wie der Bremer Eiswette kommen seit Jahrhunderten Bremer Kaufleute mit hochkarätigen Gästen aus Politik und Prominenz zusammen, um gemeinsam zu feiern und gleichzeitig einem guten Zweck zu dienen. Die großen Geldscheine, die dabei öffentlichkeitswirksam überreicht werden, holen sich manche Politiker allerdings umgehend wieder zurück – bezahlen darf die wohltätige Mildtätigkeit dann der Steuerzahler. Sie glauben das nicht? Dann waren Sie wohl gestern nicht zu Gast im Bremer Landtag (mit Video).

 mehr …

Vergewaltigung als Kriegsmittel – eine Erfindung der USA?

Felicity Arbuthnot

»Das ist ein Verhalten des 19. Jahrhunderts im 21. Jahrhundert. Man marschiert einfach nicht unter erfundenen Vorwänden in ein anderes Land ein, um seine Interessen wahrzunehmen.« (US-Außenminister John Kerry, Meet the Press, 2. März 2014)

Professionelle Psychologen sagen: »Projektion ist ein Abwehrmechanismus, bei dem man seine eigenen inakzeptablen Eigenschaften oder Gefühle nimmt und sie auf andere Personen überträgt.«

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.