Friday, 31. October 2014

Krankenhäuser in den USA sollen Ebola-Patienten aus Westafrika aufnehmen

J. D. Heyes

Während in Washington Gerüchte die Runde machen, Präsident Obama plane eine Amnestie der Millionen Menschen, die sich illegal in den USA aufhalten, schmiedet der Präsident nach Ansicht eines erfahrenen Regierungsbeobachters möglicherweise etwas noch viel Unheilvolleres: Zahlreiche Ebola-Patienten sollen in amerikanische Krankenhäuser gebracht werden.

 mehr …

Medien-Wirbel inszeniert? Verbindung der quarantierten Krankenschwester zur CDC aus dem Internet entfernt

Mike Adams

Dass die Krankenschwester Kaci Hickox, die in New Jersey unter Quarantäne gestellt wurde, weil sie als mögliche Trägerin des Ebola-Virus eingeschätzt wurde, Verbindungen zur CDC unterhielt, wird von den Mainstream-Medien ganz bewusst verschwiegen. Momentan tobt ein Streit zwischen US-Bundesstaaten wie New Jersey, New York und Illinois – die Reisende unter Quarantäne stellen, wenn ein hohes Risiko einer Ebola-Infektion besteht – und der Regierung in Washington, die sich vehement gegen Grenzsicherheitsmaßnahmen, medizinisch geratene Quarantäne und Reiseverbote ausspricht.

 mehr …

Wissenschaftler: Menschen sind »eine Infektion« und Ebola ist die Immunantwort der Erde, um alles menschliche »Fleisch« aufzuzehren

Mike Adams

Wenn Sie Richard Prestons 1994 erschienenen Tatsachen-Thriller The Hot Zone (deutscher Titel: »Hot Zone. Tödliche Viren aus dem Regenwald«) noch nicht gelesen haben, hinken Sie der Wahrheit über das Ebola-Virus hinterher. Dieses Buch enthüllt nämlich jede Menge erstaunlicher Wahrheiten über Ebola, die seither von einer Regierung, welche die Realität vollkommen leugnet, unter den Teppich gekehrt oder verzerrt dargestellt werden.

 mehr …

»Philanthrop« George Soros ruft zu Krieg gegen Russland auf

Kurt Nimmo

Der Milliardär und Globalist George Soros hat in der Novemberausgabe des New York Review of Books zum Krieg gegen Russland aufgerufen. Der meisterhafte Manipulator, der selbst einräumt, mit für den faschistischen Staatsstreich in der Ukraine verantwortlich zu sein, schreibt dort, Europa sei mit einer existenziellen Bedrohung durch Russland konfrontiert. Aufgrund der Krise der Eurozone 2008 immer noch geschwächt, sei Europa nicht in der Lage, der russischen Gefahr, die »eine grundsätzliche Bedrohung der Werte und Prinzipien, auf deren Grundlage die Europäische Union ursprünglich gegründet wurde, darstellt«, etwas entgegenzusetzen.

 mehr …

KOPP Titel »Gekaufte Journalisten« Bestseller bei Amazon

Redaktion

Udo Ulfkottes aktuelles Sachbuch »Gekaufte Journalisten« erreicht den Spitzenplatz der Bestseller-Liste in der Kategorie »Bücher« bei Amazon. Dank Ihnen, unseren Kunden !

 


 mehr …

Obama: Ebola ist ein »Probelauf« für eine noch tödlichere, durch die Luft übertragbare Krankheit

Paul Joseph Watson

In einer weitgehend untergegangenen Bemerkung erklärte US-Präsident Barack Obama nach einem Treffen im Weißen Haus mit Ron Klain, der von der Regierung kürzlich zum Ebola-Koordinator ernannt wurde, der gegenwärtige Ebola-Ausbruch könnte sich als »Probelauf« für eine noch tödlichere, durch die Luft übertragbare zukünftige Krankheit erweisen.

 mehr …

TOTAL normal: Elf Fragen, die man sich dazu stellen sollte

Wolfgang Eggert

Der Chef des französischen Energiekonzerns TOTAL, Christophe de Margerie, ist bei einem Flugzeugcrash in Moskau ums Leben gekommen. Sein Privatjet prallte dem Vernehmen nach mit einem Schneepflug zusammen. Der 63-Jährige hatte an einer Regierungskonferenz in der Nähe von Moskau teilgenommen, auf der es um ausländische Investitionen ging.

 mehr …

Ist Obamas »Ebola-Zar« ein Befürworter der Bevölkerungskontrolle?

J. D. Heyes

Bevor Ron Klain von Präsident Obama zum »Ebolar-Zaren« ernannt wurde, war er Stabschef von zwei demokratischen Vizepräsidenten, Al Gore und dem jetzigen Amtsinhaber Joe Biden. Seine Ernennung durch Obama wurde von liberalen Politikern durch die Bank begrüßt. Der Demokrat Charles Schumer, Senator aus dem Bundesstaat New York, bezeichnete sie als »exzellente Wahl«.

 mehr …

Ebola-Arzt besucht Bowlingbahnen in New York, nachdem er den Behörden gegenüber erklärte hatte, er habe sich in »Selbst-Quarantäne« begeben

Mike Adams

Berichten zufolge bewegte sich der Arzt Dr. Craig Spencer fast zehn Tage lang in New York, nachdem er den Behörden mitgeteilt hatte, aufgrund von Fieber und Magen-Darm-Beschwerden habe er sich in Selbst-Quarantäne begeben. Später sei er am Mittwochabend mit einem Taxi zu einer Bowlingbahn nach Williamsburg im Stadtteil Brooklyn gefahren.

 mehr …

Terrorwelle in Kanada eine Neuauflage von »Operation Gladio«

Tony Cartalucci

Mindestens zwei Angriffe wurden nun in Kanada ausgeübt – und zwar genau so, wie im Vorfeld prognostiziert und gewarnt worden war. Zuvor waren bereits durch mehrere inszenierte Vorfälle Furcht und Paranoia geschürt worden, während sich die USA und ihre Verbündeten auf ein militärisches Eingreifen in Syrien und Irak vorbereiteten.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.