Monday, 27. June 2016

Schockierende Studie: Länder mit den höchsten Impfraten haben auch die höchsten Säuglingssterberaten

David Gutierrez

In reichen Ländern mit den höchsten Impfraten von Kindern unter einem Jahr sind auch die meisten Todesfälle in dieser Altersgruppe zu verzeichnen. Das ergab eine Studie, die von einem unabhängigen Informatiker und einem Wissenschaftler vom Think Twice Global Vaccine Institute durchgeführt und im Jahr 2011 im Journal Human & Experimental Toxicology veröffentlicht wurde.

 mehr …

Schäuble: Ohne Migranten geht Europa »an Inzucht zugrunde«

Udo Ulfkotte

Während sich auch in diesem Jahr wieder Millionen Migranten aus Nahost und Nordafrika auf den Weg nach Europa machen, hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble vor der Abschottung gewarnt.

 mehr …

PHOENIX: Menschen sehen nun mal gerne Monster – auch im Fernsehen

Peter Bartels

Dienstag, zwölf Uhr Mittag. PHOENIX, Bonner »Ereignissender« von ARD und ZDF. Tagtäglich werden hier Mainstream-Journalisten an die rote Leine des Berliner ZK gelegt. Neulich gab es wieder einmal zwei Morde in Paris. Diesmal, Gott sei Dank, »nur« ein Polizist und seine Frau, eine Beamtin des Innenministeriums. Das dreijährige Kind konnte von der martialisch gepanzerten Polizei von Lambretta-Präsident Hollande gerade noch freigeschossen werden. Es ist Fußball-EM in Paris ... und eigentlich hatte man ja Schlimmeres befürchtet. Allah sei Dank »nur« zwei Morde.

 mehr …

Sexattacken: Warum junge Frauen sich in Paris jetzt möglichst unattraktiv machen

Udo Ulfkotte

Paris ist weltweit als Stadt der Mode bekannt. Deutschsprachige Medien verschweigen allerdings, dass sich daran in den letzten Monaten vieles verändert hat. Wegen der vielen brutalen sexuellen Übergriffe unserer Mitbürger kleiden sich immer mehr junge Frauen in vorauseilendem Gehorsam und lassen nicht nur Röcke im Schrank hängen.

 mehr …

Wegen der Sanktionen: Russland ist jetzt weltgrößter Getreideexporteur

F. William Engdahl

Russlands Volkswirtschaft sei viel zu stark von Energieexporten abhängig, heißt es bei westlichen Mainstream-Ökonomen immer wieder. Wenn es um andere Dinge als die simple Ausfuhr von Rohstoffen gehe, sei Russland schlicht nicht konkurrenzfähig. Aber während Öl- und Gasexporte weiterhin eine wichtige Einnahmequelle für den Staat darstellen, sind es beileibe nicht die einzigen. Nachdem die USA und die EU die Energiewirtschaft Russlands im Jahr 2014 mit Sanktionen belegten, ging der Kreml im August 2014 zum Gegenangriff über.

 mehr …

Pinocchio-Check: Wie oft lügen unsere Politiker in den Talkshows von ARD und ZDF?

Markus Mähler

Die Ritter der Schwafelrunde – sie lügen wie gedruckt. Die Webseite Faktenzoom.de wollte es aber ganz genau wissen. Sie testete sieben Politiker in öffentlich-rechtlichen Talkshows auf ihren Wahrheitsgehalt. Es wäre eine tolle Checkliste des Unsinns geworden – leider haben die Kölner Nachwuchsjournalisten selber ein Problem mit der Wahrheit.

 mehr …

Unheimliche Prognosen: US-Meteorologen sahen Gewitter und Sturzfluten in Deutschland voraus

Gerhard Wisnewski

Während sich die Unwetter und Überschwemmungen hierzulande fortsetzen, ist das für manchen keine Überraschung. US-Wetterfrösche wussten spätestens am 14. Mai 2016 über die bevorstehenden Wetterkatastrophen Bescheid – und zwar en detail. Lange vor ihren deutschen Kollegen und geschlagene zwei Wochen bevor die Unwetter in Deutschland auch wirklich auftraten. Die Frage ist nur: Woher hatten sie ihr Wissen?

 mehr …

Immer noch keine realen Beweise für das Massaker in Orlando

Dr. Paul Craig Roberts

Als Reaktion auf meine gestern geäußerte Bitte, falls möglich auf reale Beweise hinzuweisen, die die offizielle Darstellung der Ereignisse in Orlando belegten, berichteten Leser, sie hätten keinerlei Hinweise auf Leichen oder Blut gefunden. Ein Leser erklärte, ein Fernsehsender habe die Namen einiger Opfer veröffentlicht, wie es bereits im Zusammenhang mit dem Amoklauf an der Sandy-Hook-Grundschule im Dezember 2012 der Fall war, als ebenfalls keine Leichen zu sehen waren.

 mehr …

Soros-Geld für Viktor Orbán: Eine schicksalhafte Verbindung

Andreas von Rétyi

George Soros und Viktor Orbán: Die beiden sind sich gewiss nicht »grün«, doch gibt es eine Geschichte hinter dieser Geschichte. Kürzlich fragte ein ungarischer Abgeordneter diesbezüglich bei seinem Ministerpräsidenten Viktor Orbán an und er zieht ungewöhnliche Schlussfolgerungen aus der Mesalliance.

 mehr …

»Einen Diktator wie Erdoğan kann man nicht durch einen Kuschelkurs in die Schranken weisen«

Peter Orzechowski

Michael Hesemann gilt als intimer Kenner der türkischen Geschichte. Gestützt auf Dokumente aus den Geheimarchiven des Vatikan, hat er in einem vielbeachteten Buch das Massaker der Türken an den Armeniern als Völkermord bezeichnet – ein Jahr bevor der Bundestag diese Einschätzung übernahm. Im Interview mit KOPP Online wirft Hesemann der Bundesregierung ein Appeasement gegenüber Erdoğan vor, das uns bald Millionen zwangsvertriebener Kurden bescheren könnte.

 mehr …

Werbung

Perfekte Krisenvorsorge

Was Sie heute tun sollten, um morgen nicht zu den Krisenverlierern zu gehören!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Keine Toleranz den Intoleranten

Warum Political Correctness der falsche Weg ist!

Schweinefleisch verschwindet aus Schulküchen, die Moschee von der Seifenpackung - die Selbstzensur des Westens treibt absurde Blüten. Wir verschließen den Blick vor der Tatsache, dass immer mehr antisemitisch motivierte Straftaten von Muslimen begangen werden. Wenn wir mit der falsch verstandenen Toleranz, den faulen Kompromissen, der bedingungslosen Political Correctness und der Selbstzensur nicht aufhören, verlieren wir unsere Freiheiten. Der Westen muss die eigene Geschichte, die bei Aristoteles beginnt und bei Voltaire nicht endet, neu entdecken. Er muss den Mut aufbringen, seine Prinzipien entschlossen zu verteidigen.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gekaufte Journalisten

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen

Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Können Sie sich vorstellen, dass Geheimdienstmitarbeiter in Redaktionen Texte verfassen, welche dann im redaktionellen Teil unter den Namen bekannter Journalisten veröffentlicht werden? Wissen Sie, welche Journalisten welcher Medien für ihre Berichterstattung geschmiert wurden?

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.