Tuesday, 21. October 2014

Virus-Flug: Gravierende Ebola-Panne in den USA

Markus Gärtner

Drastische Töne und harsche Maßnahmen für die Fernsehkameras, aber Nachlässigkeit und schwere Pannen bei der Umsetzung: Die Abwehrmaßnahmen in den USA gegen eine mögliche Ausbreitung von Ebola erweisen sich als äußerst löchriges – und damit potenziell tödliches − Kommando-Unternehmen.

 mehr …

Ron Paul: »Nicht die Regierung, sondern Freiheit ist der Schlüssel zur Eindämmung Ebolas«

Ron Paul

Nachdem die Medien gemeldet hatten, eine an Ebola erkrankte Person sei in die USA eingereist, haben sich dem Magazin Forbes zufolge mindestens 5.000 Amerikaner bei ihrer Krankenversicherung gemeldet, besorgt, sie könnten sich angesteckt haben. Alle 5.000 Fälle erwiesen sich als falscher Alarm. Bei allem Tamtam, das die Medien und die Regierungsvertreter rund um Ebola zelebrieren, ist bislang nur ein vorläufiger Fall bekannt geworden, bei dem sich jemand innerhalb der Vereinigten Staaten mit Ebola infiziert hat.

 mehr …

Ducken, schweigen, ignorieren: Wie die US-Leitmedien auf das Buch »Gekaufte Journalisten« reagieren

Markus Gärtner

Wer auf der Webseite der New York Times nach einer Erwähnung von Udo Ulfkotte und seinem Bestseller Gekaufte Journalisten sucht, geht leer aus. Kein einziger Link. Fehlanzeige. Dasselbe Ergebnis bei der Los Angeles Times und der Washington Post. Der Zeitungs-Mainstream in den USA ignoriert das Buch völlig, obwohl es detailliert das weit verzweigte und engmaschige Spinnennetz beschreibt, das US-Geheimdienste und Lobbygruppen, aber auch das Big Money der Wall Street, über die Massenmedien ausgeworfen haben – auch in den USA.

 mehr …

USA steckt hinter Hongkong-Demos, sagt China

Tyler Durden

Im offiziellen Presseorgan der Kommunistischen Partei Chinas erschien am Samstag ein Kommentar, in dem den USA vorgeworfen wird, in Hongkong eine »Farbrevolution« anzuzetteln.

 mehr …

Das amerikanisch-saudische geheime Abkommen über Syrien – eine große Dummheit

F. William Engdahl

Nach und nach werden die Einzelheiten eines neuen geheimen und reichlich dummen saudisch-amerikanischen Abkommens über Syrien und den sogenannten IS bekannt. Es beinhaltet die Kontrolle über Erdöl und Erdgas in der gesamten Region und die Schwächung Russlands und Irans, wenn Saudi-Arabien den Weltmarkt mit billigem Öl überschwemmt. Die Details wurden im September bei einem Treffen zwischen US-Außenminister John Kerry und dem saudi-arabischen König unter Dach und Fach gebracht. Eine Konsequenz dürften die Parteien dabei kaum im Sinn gehabt haben: Russland wird noch schneller ostwärts in Richtung China und Eurasien gedrängt.

 mehr …

»Operation Dark Winter«: Pentagon führt im Juni 2001 Biowaffen-Manöver durch, das 9/11 und Milzbrand-Angriffe vorwegnimmt

Redaktion

Am 22. und 23. Juni 2001 – also keine drei Monate vor 9/11 und vier Monate vor den Milzbrand-Anschlägen – hielt das US-Militär auf der Andrews Air Force Base ein prominent besetztes Manöver namens »Dark Winter« ab.

 mehr …

Die Lügenmaschinerie

Dr. Paul Craig Roberts

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es sich beim Westen um eine gigantische Lügenmaschinerie handelt, mit der eigennützige Interessen durchgesetzt werden sollen. Als Beispiele nehme man nur die Abkommen der Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) und der Transpacific Partnership (TPP).

 mehr …

Ausnahmezustand: CDC enorm besorgt über zweiten Ebola-Fall in den USA

Markus Gärtner

Im US-Bundesstaat Connecticut wurde am Wochenende der Ausnahmezustand für den Gesundheitssektor ausgerufen, nachdem sich zuvor erstmals eine Patientin innerhalb der USA mit dem Ebola-Virus infiziert hatte.

 mehr …

USA entwickeln neue Mega-Waffe: Der Gedächtnis-Killer

Markus Gärtner

Was ist erfolgreicher, als eine angreifende Armee zurückzuschlagen? Ganz einfach: Man löscht das Gedächtnis der Angreifer. Sie vergessen, warum sie gekommen sind und ziehen ab. Der Angriff auf Kobane durch die IS-Fanatiker wäre in Kürze abgewendet.

 mehr …

Viel Ärger mit Orientalen? Der Islam hat doch nichts mit dem Islam zu tun

Udo Ulfkotte

Seit Jahren schon wird der deutschsprachige Raum von gewaltigen Flüchtlingswellen überrollt. Viele dieser Neuankömmlinge werden von den Eingesessenen hier skeptisch betrachtet, denn die Erfahrungen mit manchen Gruppen sind nicht eben positiv. Als ich vor einigen Jahren dazu den Bestseller Vorsicht Bürgerkrieg mit Prognosen veröffentlichte, da gab es einen empörten Aufschrei. Heute schreien jene verzweifelt um Hilfe, welche sich nicht auf die Entwicklung vorbereitet haben.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.