Monday, 31. August 2015

Horror-Video: Baby kämpft in Organentnahme-Klinik um sein Leben

Adnan Salazar

Ein offenbar unversehrtes Baby bewegt in diesem Video seine Arme und Beine, nachdem es aus dem Mutterleib entfernt wurde. Das Video wurde vom Center for Medical Progress (CMP), das Abtreibungen vehement ablehnt, im Rahmen einer Kampagne gegen die umstrittene Organisation Planned Parenthood veröffentlicht. Dieses Video zeigt teilweise sehr drastische Bilder. Berücksichtigen Sie das bitte, bevor Sie sich das Video ansehen oder es anderen zeigen.

 mehr …

Wie arbeiten Geheimdienste? Jagd auf die eigenen U-Boote …

Udo Ulfkotte

Wie arbeiten Geheimdienste? Und welche Aufgaben haben sie? Auch im Zeitalter von Edward Snowden bekommen wir dazu kaum Angaben. Nachfolgend eine wahre Geschichte, die unglaublich klingt. Allerdings ist sie wahr.

 mehr …

Bilderbücher machen Dreijährige mit Homosexualität vertraut

Redaktion

In Italien ist ein Streit über Bilderbücher entbrannt, mit denen Kleinkinder mit homosexuellen Lebensformen vertraut gemacht werden sollen. Der konservative Bürgermeister von Venedig, Luigi Brugnaro, hat zwei von 49 Büchern aus den Kindergärten verbannt und damit einen Aufschrei im In- und Ausland ausgelöst.

 mehr …

Donald der Drachenkämpfer: Warum ist Trump so populär?

Mike Adams

Donald Trump und ich haben etwas gemeinsam. Als Herausgeber von NaturalNews treten immer wieder Leute an mich heran und fragen: »Warum schreiben Sie nicht einmal etwas über XYZ und bringen die Wahrheit ans Licht?« In der Regel antworte ich auf solche Anfragen: »Warum stellen Sie nicht Ihre eigene Internetseite ins Netz und schreiben selbst etwas dazu? Wir könnten dann Ihre Geschichte bekannt machen«

 mehr …

Mediale Mobilmachung: Der neue Krieg an der Ostfront

Markus Gärtner

Die Vereinigten Staaten bauen ihre Propaganda gegenüber Russland deutlich aus. Auch Deutschland und die EU werden in diesen Propagandaapparat eingespannt.

 mehr …

Katastrophe in Tianjin: Befinden sich China und Amerika bereits im Krieg?

Mike Adams

Regierungsgegner aus der Volksrepublik haben NaturalNews »explosives« Material zugespielt: Demnach handelt es sich bei der Explosion in Tianjin um eine Art »kinetischer Vergeltung« für die jüngste Abwertung des Yuan, die von den USA als »Währungskrieg« verstanden worden sei. Die chinesische Regierung hat eine beispiellose Informationssperre und Geheimhaltung im Zusammenhang mit der Explosion eingerichtet und greift zu aggressiven polizeistaatlichen Methoden, um die Verbreitung von Informationen zu kontrollieren und einzudämmen.

 mehr …

Gute Geschäfte: Reich werden mit Armut

Udo Ulfkotte

Die großen Betreuer von Flüchtlingsheimen haben wohlklingende Namen: Arbeiterwohlfahrt (AWO), Caritas, DRK und Diakonie – um nur einige zu nennen. Ihre Propaganda ist perfekt. Geschickt inszenieren sie sich. Und verdienen gut am nicht enden wollenden Flüchtlingsstrom.

 mehr …

Russlands Medien reden über den heißen September: US-Medien hüllen sich lieber in Schweigen

Michael Snyder

Wie kann das sein, dass Russlands Medien den Großteil der Zeit viel mehr auf Zack sind als die amerikanischen Mainstream-Medien? Haben Russlands Reporter möglicherweise freiere Hand, über wichtige Themen zu reden, als die Journalisten, die in den USA für die großen Medienkonzerne arbeiten?

 mehr …

Tödliches Natriumzyanid und deutsche Windräder

Edgar Gärtner

Wenige Tage nach der gigantischen Explosion im Hafen von Tianjin herrscht noch immer Unklarheit über deren Ursachen. Die chinesischen Behörden geben Informationen nur tröpfchenweise frei. Dabei sollten gerade die deutschen Anhänger von Windenergie genau hinschauen.

 mehr …

China explosiv: Erst Wachstumseinbruch, dann Börsen-Crash, jetzt ein Attentat?

Markus Gärtner

Die enorme Explosion in der chinesischen Hafenstadt Tianjin in der vorigen Woche soll ein Attentat auf Staatspräsident Xi Jinping gewesen sein. Demnach sollte ein Teil der geheimen sommerlichen Regierungssitzungen, die traditionell im ostchinesischen Badeort Beidaihe stattfinden, diesmal im Stadtbezirk Binhai von Tianjin abgehalten werden, genau dort, wo sich die Explosion ereignete. In der riesigen Wirtschaftszone ist mehr als die Hälfte aller Firmen aus der Fortune-500-Liste aktiv.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.