Thursday, 29. September 2016

»Scheiß Deutsche, in meinem Land hätte man euch geköpft!« – Sehen wir uns auf dem Kopp-Kongress in Stuttgart?

Udo Ulfkotte

In unseren Regionalzügen muss man jetzt aufpassen, dass man nicht erstochen wird. Auf den Straßen laufen Mitbürger mit Macheten herum. Andere haben im Rucksack eine Nagelbombe. Immer mehr solcher »Einzelfälle« ergeben inzwischen flächendeckend ein brandgefährliches Gesamtbild. Wollen auch Sie Ihre Familie davor schützen und wissen, was wirklich auf uns zukommt?

 mehr …

Cyber-Weltkrieg: Die USA rüsten sich gegen die digitale Apokalypse

Andreas von Rétyi

Der nächste Weltkrieg soll im Weltall beginnen. Er wird digital geführt werden und verheerende Folgen haben. Auf der Erde werden zugleich die Stromnetze angegriffen. Dann bleiben nur noch wenige Tage Zeit, bis das totale Chaos ausbricht.

 mehr …

Familiennachzug für Syrer: Das Misstrauen der Bevölkerung und das Schweigen der Regierung

Markus Mähler

Flüchtlings-Flieger, Nachzugsvisa und viele beunruhigte Bürger: Die Bundesregierung hat in der Flüchtlingskrise wieder einmal eine erfolgreiche Informationsverhinderung betrieben. Die Folgen erlebten wir diese Woche.

 mehr …

Ist Pokémon Go eine Spionage-App der CIA?

Stefan Schubert

Unzählige Daten in Echtzeit sammeln und damit auch noch Geld verdienen. Davon träumen Geheimdienste. Die CIA hat sich diesen Traum nun erfüllt. Und Millionen Menschen machen weltweit mit.

 mehr …

Pentagon räumt Einsatz amerikanischer Bodentruppen in Libyen ein

Redaktion

Nachdem das amerikanische Verteidigungsministerium früher Berichte über amerikanische Bodentruppen in Libyen immer dementiert hatte, erfolgte nun erstmals eine Bestätigung. Nach Angaben des Ministeriums hält sich eine »geringe Zahl« amerikanischer Soldaten in Libyen auf, um die lokalen Kämpfer zu unterstützen, nachdem die USA zuvor mit Luftangriffen auf Ziele der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) begonnen hatten.

 mehr …

Deutschland: Islamischer Staat baut eigenen Geheimdienst auf

Udo Ulfkotte

Die Terrorgruppe Islamischer Staat baut schon seit Ende 2015 in Deutschland einen straff organisierten Geheimdienst auf, der nach Einschätzung von Sicherheitsbehörden inzwischen in vielen Flüchtlingsunterkünften aktiv ist. Das haben Sicherheitskreise mitgeteilt.

 mehr …

Datenanalyst von hinten erschossen: WikiLeaks-Gründer setzt Belohnung aus

Tyler Durden

Die mysteriösen Umstände des Todes des 27-jährigen Mitarbeiters der Dachorganisation der Demokratischen Partei DNC, Seth Rich, haben den WikiLeaks-Gründer Julian Assange dazu veranlasst, für Informationen, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 20 000 Dollar auszusetzen.

 mehr …

Mensch-Tier-Embryonen: US-Behörde will Experimente mit Hybriden erleichtern

Andreas von Rétyi

Die U.S. National Institutes of Health wollen Versuche mit menschlichen Stammzellen in verschiedenen Tieren erleichtern. Erst im vergangenen Jahr wurde der offizielle Geldstrom zu solchen Experimenten gestoppt. Jetzt müssen sich US-Bürger die Frage stellen, ob künftig mit ihren Steuergeldern fragwürdige Forschungen durchgeführt werden, aus denen am Ende dann monströse Chimären hervorgehen. Der Anfang einer sehr bedenklichen Entwicklung?

 mehr …

»Ich finde Deutschland zum Kotzen«: Woher kommt der Selbsthass der »Antideutschen«?

Gerhard Wisnewski

»Die Deutschen sind noch immer derselbe unveränderte Misthaufen, ganz gleich, welche Regierungsform«, faselte einmal der Schriftsteller Arno Schmidt. »Stalingrad war wunderbar – Naziopa blieb gleich da«, hetzte eine Mitarbeiterin der Amadeu Antonio Stiftung, die angeblich unermüdlich gegen »rechts« kämpft. Beides ist Ausdruck desselben Prinzips: des merkwürdigen Selbsthasses der Antideutschen ...

 mehr …

Kopp-Kongress: Geopolitik – Warum die Welt keinen Frieden findet!

Redaktion

Am 29. Oktober 2016 veranstaltet der Kopp Verlag im Kongress am Park in Augsburg einen Kongress der Superlative. Unter dem Motto »Geopolitik – Warum die Welt keinen Frieden findet!« erleben Sie die Top-Referenten Friederike Beck, Wolfgang Effenberger, F. William Engdahl, Dr. Daniele Ganser und Peter Orzechowski. Jenseits der Tagesnachrichten erfahren Sie bei diesem Kongress Unbekanntes, wenig Bekanntes und Hintergründe aus der Welt der internationalen Geostrategen.

 mehr …

Werbung

Perfekte Krisenvorsorge

Was Sie heute tun sollten, um morgen nicht zu den Krisenverlierern zu gehören!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Keine Toleranz den Intoleranten

Warum Political Correctness der falsche Weg ist!

Schweinefleisch verschwindet aus Schulküchen, die Moschee von der Seifenpackung - die Selbstzensur des Westens treibt absurde Blüten. Wir verschließen den Blick vor der Tatsache, dass immer mehr antisemitisch motivierte Straftaten von Muslimen begangen werden. Wenn wir mit der falsch verstandenen Toleranz, den faulen Kompromissen, der bedingungslosen Political Correctness und der Selbstzensur nicht aufhören, verlieren wir unsere Freiheiten. Der Westen muss die eigene Geschichte, die bei Aristoteles beginnt und bei Voltaire nicht endet, neu entdecken. Er muss den Mut aufbringen, seine Prinzipien entschlossen zu verteidigen.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gekaufte Journalisten

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen

Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Können Sie sich vorstellen, dass Geheimdienstmitarbeiter in Redaktionen Texte verfassen, welche dann im redaktionellen Teil unter den Namen bekannter Journalisten veröffentlicht werden? Wissen Sie, welche Journalisten welcher Medien für ihre Berichterstattung geschmiert wurden?

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.