Tuesday, 21. April 2015

Wissenschaftliche Fachzeitschrift feuert Ex-Monsanto-Redakteur

F. William Engdahl

Richard Goodman wurde aus der Redaktion des Journal of Food and Chemical Toxicology gefeuert. Ähnlich unverhofft verlor der frühere Chefredakteur A. Wallace Hayes seinen Arbeitsplatz. Offenbar hat sich der Eigentümer der einst respektierten Fachzeitschrift, die niederländische Elsevier-Gruppe, zu diesem extremen Schritt entschlossen, um die offene wissenschaftliche Korruption bei der Zeitschrift zu beenden, die ihrem Ansehen schweren Schaden zugefügt hat. Hinter der Entlassung steht eine ungemein wichtige Story.

 mehr …

Die Schweizer wollen per Lauschangriff zur Handelsware werden

Heinz-Wilhelm Bertram

Ausgerechnet die Schweiz: Das für seine direkten Volksrechte weltweit bewunderte Land hat kürzlich die Grundlage für umfassende Lauschangriffe auf seine Bürger geschaffen. Der Nationalrat hat dem Nachrichtendienst – das ist der Geheimdienst – ein Paket gewichtiger neuer Überwachungsmöglichkeiten zugesagt. Dass der Ständerat die Erweiterungen im Sommer abnickt, gilt als sicher.

 mehr …

Biologische Waffen in der Hand von IS-Terroristen?

Edgar Gärtner

Bislang war es nur ein fiktives Schreckenszenario, dass Terroristen über biologische Waffen verfügen. Inzwischen ist die Gefahr jedoch erheblich konkreter geworden. Warum verschweigen unsere Medien das?

 mehr …

Euro-Großbrand: Merkel hat eine dreifache Rebellion am Hals

Markus Gärtner

Als Peter Gauweiler am Dienstag aus Protest gegen die Euro-Politik der Bundesregierung sein Bundestagsmandat zurückgab und sich als Vize der CSU verabschiedete, schrieb der Spiegel vom »Ende eines politischen Missverständnisses«. Das klang nach »Fall erledigt«. Denn in der Schlagzeile wurde Gauweiler als »müder Querulant« bezeichnet. Doch der britische Telegraph witterte mit dem Fernrohr von London aus etwas ganz anderes: Eine beginnende »Euro-Rebellion gegen Angela Merkel«.

 mehr …

Jubel-Berichte im Mainstream: Gravierende Beichte der medialen Drückerkolonne

Markus Gärtner

So schwatzen Medien ihren Lesern in gefährlich gealterten Boomphasen Wertpapiere auf: Erst schreiben sie die Konjunktur schön. Dann preisen sie Immobilien und Aktien an, wie es hierzulande auch Spiegel und Focus gerne tun. Das Ganze wird mit Berichten gemacht, die schön umrahmt sind von Werbeflächen diverser Börsenfirmen und Immobilien-Dienstleistern.

 mehr …

Saudi-Arabien bereitet mögliche Bodenoffensive im Jemen vor – Iran ruft zum Dialog auf

Redaktion

Mitglieder der gestürzten jemenitischen Regierung von Staatspräsident Abed Rabbo Mansur Hadi, der sich bereits in Saudi-Arabien aufhält, haben zur Unterstützung der bereits unter saudi-arabischer Leitung laufenden Luftangriffe noch eine Bodenoffensive gegen die Huthi-Rebellen gefordert. Demgegenüber erklärte die iranische Regierung, das militärische Vorgehen sei ein »strategischer Fehler« und forderte eine diplomatische Lösung.

 mehr …

Hintergrund: Warum zwei Drittel der Flüchtlinge Muslime sind

Udo Ulfkotte

Ich glaube nicht an Verschwörungstheorien. Aber es gibt einen offen einsehbaren Plan, Europa mithilfe von Migration zu islamisieren. Die Fakten.

 mehr …

Bremen: Grenze der Meinungsfreiheit im Wahlkampf

Torben Grombery

Den Zorn der Tugendwächter der Political Correctness bekommen die Bürger recht schnell zu spüren, wenn sie beispielsweise die Zuwanderungspolitik, die Kriminalität von Asylbewerbern oder den Islam kritisieren – das wissen wir nicht erst seit PEGIDA. Jetzt hat eine Bremer Wählervereinigung es gewagt, die Kriminalität von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen im Wahlkampf zu thematisieren, und prompt Antwort vom GEZ-zwangsfinanzierten Fernsehen erhalten (mit Video).

 mehr …

Germanwings-Absturz: Kriegsakt gegen Deutschland?

Daniel Prinz

Ich habe ganz stark den Eindruck, dass wir alle von den Behörden und den Mainstreammedien gehörig an der Nase herumgeführt werden, was die Ursache und die wahren Hintergründe des Germanwings Absturzes betreffen. Die großen Medien bedienen sich dabei einer besonderen Taktik: Während bestimmte Fakten nicht hinterfragt werden (z.B. der Verlust der Speicherkarte des Datenschreibers oder die Rolle der gesichteten Mirage-Kampfjets), werden uns andere Brotkrümel in homöopathischer Dosis verabreicht, die uns wohl unterbewusst zu einer bestimmten Schlussfolgerung führen und auf ein bestimmtes Endergebnis hin programmieren sollen.

 mehr …

Kommt sie doch, die kleine Eiszeit in Europa? Der Golfstrom schwächelt jedenfalls

Peter Orzechowski

Kippt der Golfstrom oder nicht? Bricht Europas Fernwärme zusammen? Die Spekulationen bekommen jetzt neue Nahrung. Klimamodelle sollen den Wandel sogar unterschätzt haben. Das berichtete die Deutsche Presseagentur vor wenigen Tagen. Als ich in meinem Buch Himmelszeichen bereits auf eine durch den schwachen Golfstrom mögliche kleine Eiszeit hingewiesen hatte, wurde ich von Kritikern deswegen noch verlacht. Jetzt sieht es aber ganz anders aus.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.