Friday, 27. February 2015

Heller Feuerball am Weihnachtsabend

Andreas von Rétyi

Genau zum frühen Heiligabend versetzte ein bemerkenswertes Himmelsphänomen zahlreiche Menschen in wahrhaft helle Aufregung: Über weiten Teilen Deutschlands zeigte sich ein strahlender Feuerball, der einen langen Schweif hinter sich her zog und schließlich in viele leuchtende Teile zerfiel. Über die Hintergründe dieses „Weihnachtssterns“ brachen im Internet sofort Spekulationen los. Viele Zeugen stellten beeindruckende Videos online.

 

 mehr …

Deutsche Unternehmen: Lustreisen kosten Milliarden

Michael Brückner

Sex-Reisen und ein Luxus-Wochenende im Wellness-Hotel: Deutsche Unternehmen geben für fragwürdige Belohnungen ihrer Mitarbeiter jährlich viel Geld aus. Die Kunden wissen das nicht, finanzieren es aber.

 mehr …

Kriegsvorbereitungen: Was deutsche Medien verschweigen

Christine Rütlisberger

Es ist auffällig, wie wenig im deutschsprachigen Raum derzeit über die (nachprüfbaren) Kriegsvorbereitungen westlicher Staaten berichtet wird. Stattdessen serviert die staatliche deutsche Propagandaabteilung verfälschte Nachrichten, die einst die Wasserträger eines Erich Honecker nicht besser hätten präsentieren können.

 mehr …

Jan van Helsing präsentiert neues Buch!

Redaktion

Jan van Helsing ist bekannt für die brisanten Themen seiner Bücher, aber auch die Titel anderer Autoren aus seinem Verlag haben es in sich. Jetzt ist das neueste Buch im Amadeus Verlag erschienen (das in seinem Interview mit Kopp Online bereits angekündigt war), welches diesmal jedoch nicht politischer Natur ist, sondern den grenzwissenschaftlichen Bereich betrifft. In Der verhängnisvollste Irrtum unserer Zeit beschreibt der mehrfach ausgezeichnete Forscher Rudolf Passian, was Menschen bei ihren faszinierenden »Grenzübertritten« ins Jenseits erlebt haben und was dies in ihrem Leben zur Folge hatte, und erklärt auch, wieso die momentanen Weltreligionen sowie die Wissenschaften und Mediziner kein großes Interesse daran haben, dass die Menschen von dieser »anderen Welt« erfahren.

Erfahrungen an der Schwelle zum Jenseits

Das Buch wird durch ein langes Vorwort von Jan van Helsing eingeleitet, in dem er sein eigenes Nahtod-Erlebnis schildert und ein Erlebnis mit seinem Schutzengel.

Lesen Sie hier sein Vorwort:

 mehr …

Gorbatschow droht mit Drittem Weltkrieg, wenn 2012 nicht die sozialistische Weltregierung der Neuen Weltordnung installiert wird

Oliver Janich

Am 10.12. 2011 hat Michail Gorbatschow bei der Verleihung des Franz-Josef-Strauß-Preises durch die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung Aussagen von ungeheurer Tragweite gemacht. Die Rede lief (nachts) im Bayerischen Rundfunk, wurde ansonsten aber im Mainstream nicht beachtet. (Auf Youtube wird das entsprechende Video immer wieder gelöscht.)

 mehr …

Biologie als Gefahr

Andreas von Rétyi

Es gibt Entwicklungen, die sind geheim und unfassbar: Forscher arbeiten daran, unser Denken mit künstlich geschaffenen Viren zu verändern.

 mehr …

Viktoria – eine schöne Bescherung

Torben Grombery

Seit einigen Jahren gibt es auch für Privatleute günstige Software, mit deren Hilfe man Fotos von Personen aus einer Menge heraus erkennen kann. Bei der Identifizierung von »Viktoria« liefert die neueste Nachfolgetechnologie nun wahrlich interessante Ergebnisse.

 mehr …

Kinder brauchen Mütter: Von einem Buch, das nicht erscheinen sollte

Hanne K. Götze

Galt es noch vor historisch kurzer Zeit als selbstverständlich, dass ein Kind seine Mutter brauchte, so ist jetzt die Vereinbarung von Familie und Beruf in aller Munde. Der Staat tut alles dafür, dass künftig auch Frauen möglichst lückenlos und voll erwerbstätig sein können. Bücher über diese fragwürdigen Entwicklungen gibt es nicht allzu viele auf dem Markt. Denn sie sind politisch unkorrekt und stören die Staatspläne nach einer Rund-um-die-Uhr-Fremdbetreuung schon ab den ersten Lebenswochen eines Menschen. Die Autoren solcher Warnrufe werden nicht selten medial gejagt und gesellschaftlich diskriminiert. Dieses Schicksal drohte offenbar auch mir.

 mehr …

Syrien: Wie westliche Medien einen Dritten Weltkrieg entfachen

Eva Herman

Ein unverantwortliches Kapitel der Pressegeschichte wird derzeit von fast allen deutschen und internationalen Medien über Syrien geschrieben. Es ist ein Kapitel mit politischen Auswirkungen, mit weltpolitischen Dimensionen. Es sind ganz ähnliche Mechanismen, wie jene, die bereits den Irak-krieg und den Libyenkrieg auslösten und nun auch den Iran bedrohen und damit unseren Weltfrieden. Es geht um gezielte weltweite Falschmeldungen über die Lage in Syrien. Diese erreichen den Zeitungsleser und Fernsehzuschauer ebenso wie den Internet-Nutzer in der täglichen Berichterstattung, ohne dass ihm dies auf den ersten Blick auffallen könnte.  Vor allem gestern und heute berichten nahezu alle westlichen Mainstream-Medien wieder über »neue Brutalitäten des Assad-Regimes«. Doch was steckt wirklich dahinter?

 mehr …

EU fordert Kühlschrankkontrollen und andere Absurditäten

Torben Grombery

Wir haben die besinnliche Weihnachtszeit und nicht etwa den 1. April. Und der nachfolgende Bericht ist keine Satire. Lesen Sie, was die EU von Januar 2012 an plant.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.