Wednesday, 29. June 2016

Katholiken werden in Frankreich zur verfolgten Minderheit

Redaktion

In Frankreich werden Christen zu Menschen zweiter Klasse. Kirchen werden immer öfter geschändet oder gleich ganz abgerissen.

 mehr …

Amerikanisch-japanische Manöver vor der kalifornischen Küste simulieren chinesische Invasion

Redaktion

Die USA und Japan bereiten sich auf eine mögliche Invasion der von China und Japan gleichermaßen beanspruchten Diaoyu-Inselgruppe (chinesisch) bzw. der Senkaku-Inseln (japanisch) vor. Auf einer kleinen Insel vor der kalifornischen Küste simulierten amerikanische und japanische Einheiten eine bewaffnete Invasion und einen Angriff von Amphibienfahrzeugen, um sich auf ein entsprechendes reales Szenario vorzubereiten.

 mehr …

Todesschütze von Bad Kleinen: Wenn er nicht gestorben ist, dann lebt er auch noch heute…

Gerhard Wisnewski

20 Jahre nach den tödlichen Schüssen von Bad Kleinen läuft die Medienmaschine heiß. »Qualitätsjournalisten« überschlagen sich mit Dokumentationen und Artikeln, um die offizielle Version endgültig festzuklopfen: Am 27. Juni 1993 habe »RAF«-Mann Wolfgang Grams zunächst einen GSG-9-Beamten erschossen und dann sich selbst. Dumm nur, dass es noch immer die Aussage einer Augenzeugin gibt, die etwas ganz anderes gesehen hat. Demnach wurde Grams von GSG-9-Beamten regelrecht hingerichtet.

 mehr …

In den USA können Beschwerden über die Wasserqualität jetzt als »terroristischer Akt« bezeichnet werden

F. William Engdahl

Ein Vertreter der Regierung des US-Bundesstaats Tennessee hat vor wenigen Tagen eine Erklärung abgegeben, die bisher kaum Beachtung gefunden hat, die aber darauf schließen lässt, dass nach dem US Homeland Security Act (Gesetz über die Innere Sicherheit der USA) legitime Beschwerden der Bürger, selbst über solche Dinge wie mangelnde Wasserqualität, jetzt als »terroristischer Akt« bezeichnet werden können.

 mehr …

Frankreich: Staatliche Erfolgsquoten für Abiturprüfungen

Edgar Gärtner

In Frankreich werden den Schulen staatliche Quoten für das Bestehen des Abiturs vorgegeben. Immer mehr strukturelle Analphabeten bekommen dort das Abitur. Auch das technische französische Abitur entspricht nicht einmal dem Niveau der deutschen Gesellenprüfung. Das alles ist die Folge der sozialistischen Schulpolitik.

 mehr …

Bewaffnet Obama die al-Qaida, um Assad zu stürzen?

F. William Engdahl

Präsident Obama hatte zwei Jahre lang gezögert – nun kündigte er die Lieferung von Waffen an die syrischen Rebellen an. Er berief sich dabei auf unbestätigte »Beweise«, wonach die Truppen der Regierung Baschar al-Assad gegen die Kämpfer der so genannten Opposition das Giftgas Sarin eingesetzt haben sollen.

 mehr …

Geheimdienste: Die Realität als Thriller

Udo Ulfkotte

Geheimdienstler reiben sich derzeit verwundert die Augen. Tag für Tag gibt es Neuigkeiten aus der Welt der Spionage, die in Wahrheit gar nicht so neu sind.

 mehr …

Operation Schrottplatz: USA verschrotten beim laufenden Abzug tonnenweise teure Militärausrüstung

Redaktion

Im Rahmen ihres Abzugs aus Afghanistan, der im kommenden Jahr abgeschlossen sein soll, verschrotten die USA hochmoderne militärische Ausrüstung im Wert von einigen Milliarden Dollar, berichtet die Washington Post.

 mehr …

Verhör ohne Wiederkehr: Sind FBI-Agenten Mörder?

Gerhard Wisnewski

Bei einem Verhör durch das FBI wurde am 22. Mai 2013 ein Bekannter der angeblichen Boston-Attentäter erschossen – angeblich in Notwehr. Nun stellt sich heraus: Der Mann war wohl unbewaffnet.

 mehr …

Enthüllt: EU fördert Käfig- und Massentierhaltung in Osteuropa

Michael Brückner

Mit Hunderten von Millionen Euro unterstützt die EU den Aufbau von Schweinemästereien und Käfigbatterien in Osteuropa und in der Türkei.

 mehr …

Werbung

Perfekte Krisenvorsorge

Was Sie heute tun sollten, um morgen nicht zu den Krisenverlierern zu gehören!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Keine Toleranz den Intoleranten

Warum Political Correctness der falsche Weg ist!

Schweinefleisch verschwindet aus Schulküchen, die Moschee von der Seifenpackung - die Selbstzensur des Westens treibt absurde Blüten. Wir verschließen den Blick vor der Tatsache, dass immer mehr antisemitisch motivierte Straftaten von Muslimen begangen werden. Wenn wir mit der falsch verstandenen Toleranz, den faulen Kompromissen, der bedingungslosen Political Correctness und der Selbstzensur nicht aufhören, verlieren wir unsere Freiheiten. Der Westen muss die eigene Geschichte, die bei Aristoteles beginnt und bei Voltaire nicht endet, neu entdecken. Er muss den Mut aufbringen, seine Prinzipien entschlossen zu verteidigen.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gekaufte Journalisten

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen

Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Können Sie sich vorstellen, dass Geheimdienstmitarbeiter in Redaktionen Texte verfassen, welche dann im redaktionellen Teil unter den Namen bekannter Journalisten veröffentlicht werden? Wissen Sie, welche Journalisten welcher Medien für ihre Berichterstattung geschmiert wurden?

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.