Wednesday, 26. November 2014

Mehr Desinformation vom Fachmagazin »New Scientist« über Climategate

Redaktion

Die Zeitschrift New Scientist hat die Gelegenheit genutzt, die sich aus der Veröffentlichung von CRUTEM-Stationsdaten von CRU ergeben hat, und zwar als Folge der Zurückweisung der Entschuldigungen von CRU, dies nicht zu tun. Sie hat weitere Desinformationen über die Klimagate-Akte verbreitet.

 mehr …

Deutsches Gold in Schweizer Alpen-Tresoren

Michael Grandt

Immer mehr deutsche Bürger schaffen ihr Gold aus Angst vor staatlichem Zugriff in die Hochsicherheitsbunker der Schweizer Berge. Dort wird es von der Schweizer Armee bewacht.

 mehr …

Rauschgift, Prostitution und Alkohol: Obama-Bewegung am Ende?

Udo Ulfkotte

Aus dem einstigen amerikanischen Hoffnungsträger Barack Obama ist eine tragische Witzfigur geworden. Immer mehr Amerikaner haben den Eindruck, dass Obama dem Land nur geschadet hat. Obama-Andenken liegen wie Blei in den Regalen. Und in »Yes, we can«-Clubs gibt es jetzt Razzien wegen Rauschgift, Prostitution und Alkohol.

 mehr …

Kriminalität: Warum London wirklich brannte

Udo Ulfkotte

Angeblich waren die schweren Unruhen in London und anderen britischen Städten soziale Proteste gegen Armut und Ausgrenzung ethnischer Minderheiten. In Wahrheit war alles ganz anders.

 mehr …

Voll durchgeknallt? Somalia-Flotte der EU sucht unter deutschem Kommando Berater für »Piraten-Kultur«

Udo Ulfkotte

Die EU weiß offenkundig nicht, wohin mit dem Geld der Steuerzahler. Man sieht das derzeit bei der EU-NAVFOR. So heißt das 2008 gegründete EU-Flottenkommando für die Bekämpfung von Piraterie am Horn von Afrika. Die Deutschen haben am 13. August 2011 das Oberkommando übernommen. Sie haben offenkundig keine Ahnung von kriminellen somalischen Piraten und große Angst vor ihnen. Denn als Erstes suchen sie jetzt einen Fachmann für »Piratenkultur«, der bis zum 24. August seine Bewerbung einreichen soll. Ein Scherz? Nein, keineswegs.

 mehr …

Verbraucherschutz: Wie Tchibo und andere Röster Kaffee strecken

Niki Vogt

In Deutschland gibt es immer mehr Produkte, die nicht das enthalten, was die Käufer kaufen wollen. Da gibt es Käse ohne Käse und Hühnerbrühe ohne Huhn. Und manche Röster strecken Kaffee.

 mehr …

Neueste Studie: Atomausstieg kostet Bürger 32 Milliarden Euro. Mindestens!

Redaktion

Das geplante Aus für die Atomkraft in Deutschland macht Strom bis zum Jahre 2030 um insgesamt mindestens 32 Milliarden Euro teurer. Das sei das Ergebnis einer vom Bundeswirtschaftsministerium in Auftrag gegebenen Studie, berichtete das Handelsblatt. Der beschleunigte Ausstieg führt demnach auch zur Verlagerung von Stromproduktion ins Ausland und zum vermehrten Import fossiler Energieträger. Der Ausstieg wird noch teurer. Die Wende kostet die Verbraucher und Industrie 32 Milliarden Euro – im besten Fall. Auch die Chemieindustrie streicht Arbeitsplätze in Deutschland. »Deutschland wird als Produktionsstandort für die energieintensive Chemieindustrie unattraktiver«, sagte Bayer-Chef Marijn Dekkers.

 mehr …

Wolken bestimmen unser Klima – das Geheimnis der Wolken!

Redaktion

Die Wolken beeinflussen unser Klima! Und zwar viel mehr als alle eventuellen Klimawirkungen der Treibhausgase zusammen.

 mehr …

»Unerwarteter« Anstieg der Arbeitslosigkeit in Australien

Mike Shedlock

Böte die ganze Angelegenheit nicht auch einige Aspekte, die einen schmunzeln lassen, wäre ich es langsam leid, immer von diesen »unerwarteten« Ereignissen hören zu müssen, von denen die Ökonomen und Politiker, die nicht einmal ihren Hintern mit beiden Händen und einer Landkarte finden können, überrascht werden.

 mehr …

Australien: Bankrotte im Verborgenen

Mike Shedlock

Der Immobilienboom in Australien bricht immer mehr in sich zusammen. Viele australische Hausbesitzer steckten jeden Cent, den sie zur Verfügung hatten, in ihre Häuser, und oft waren mehrere Einkommen erforderlich, um über die Runden zu kommen. Unglücklicherweise gehen immer mehr Arbeitsplätze aufgrund des Einbruchs im Baugewerbe und im gewerblichen Immobiliensektor verloren.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.