Monday, 1. September 2014
04.04.2013
 
 

Medizin: Die Organ-Züchter

Andreas von Rétyi

Aus dem Science-Fiction-Genre kennt man »menschliche Ersatzteillager«. Wissenschaftler machen nun aus diesen bizarren Szenarien Realität. Schon heute werden in Laboren Organe und Körperteile gezüchtet.

Zunächst sieht das Arrangement recht unspektakulär aus: Ein rotierender Apparat bewegt ein mit rosa Flüssigkeit gefülltes Glas. Das Ganze wird nach einem festen Muster durchgeschüttelt. Beim näheren Blick auf den Inhalt könnte es manch einem Betrachter dann unwohl zumute

werden, handelt es sich hierbei immerhin um eine menschliche Nase. Künstlich gezüchtet im Labor. In anderen Behältnissen schwimmen Ohren oder Luftröhren. Was wir da sehen, das sind biotechnologisch produzierte Ersatzteile.

 

 

Man fühlt sich unwillkürlich an Dr. Frankenstein erinnert. Hier scheinen seine Erben zu arbeiten. Und zwar in der realen Welt, fernab von Leinwandfantasien. Die realen Forschungen finden keineswegs in aller Heimlichkeit statt, sondern an der vordersten Front medizinischer Wissenschaft und im Interesse des Gemeinwohls. Was hier konsequent in die Tat umgesetzt wird, das schien lange Zeit undenkbar. Welche Organe werden schon heute in Laboren gezüchtet? Und warum hört man nichts darüber?

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 

 


 

 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Israel veröffentlicht Liste der Mossad-Informanten
  • Medizin: Die Organzüchter
  • Deutschland zur Kasse: Was uns ab 2014 blüht
  • Bitcoin: Erfolgreiche neue Währung

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone erreicht Allzeithoch: 19 Millionen Menschen ohne Arbeit

Redaktion

Nach den neuesten veröffentlichten Zahlen liegt die Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone bei zwölf Prozent und erreicht damit den höchsten Wert in der Geschichte dieses Wirtschaftsraums nach Einführung der Einheitswährung 1999.  mehr …

Mit seiner Unterschrift unter den »Monsanto Protection Act« begeht Obama neuerlichen Verrat an Amerika

Mike Adams

Im Wahlkampf hatte Präsident Obama versprochen, Geheimgefängnisse aufzulösen, Marihuana zu entkriminalisieren, den Haushalt auszugleichen, den Zweiten Verfassungszusatz zu achten und die Krankenversicherung erschwinglich zu machen.  mehr …

Studie belegt: Muttermilch tötet Krebszellen

Ethan A. Huff

Muttermilch ist bekanntermaßen ungeheuer gesund, und jetzt haben schwedische Wissenschaftler noch einen weiteren Stoff darin entdeckt, der über schier unglaubliche krebshemmende Eigenschaften verfügt.  mehr …

Putin verbietet Adoption durch ausländische gleichgeschlechtliche Paare

Redaktion

Der russische Präsident Putin, so melden russische Medien, lehnt eine Adoption russischer Waisen durch gleichgeschlechtliche Paare aus dem Ausland ab. Die Regierung und der Oberste Gerichtshof wurden Berichten zufolge aufgefordert, bis zum 1. Juli d.J. entsprechende gesetzliche Zusätze und Verordnungen zu erlassen.  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.