Friday, 29. July 2016
08.01.2016
 
 

Dem Fluorid-Komplott schlägt die Stunde

Edgar Gärtner

Viele Menschen greifen tagtäglich zur Zahnpasta mit Fluorid, ohne sich etwas dabei zu denken. Sie glauben der Werbung, die ihnen eiskalt verspricht, das schütze ihre Zähne vor Karies.

 

In Wahrheit ist das Kariesrisiko im Erwachsenenalter eher gering. Und ob es Kinderzähne vor Karies schützen kann, ist mehr als umstritten.

 

Dennoch werden nicht nur Zahnpasten aller gängigen Marken, sondern in Amerika und Australien sowie in Irland und in einem Teil Großbritanniens sogar dem Leitungswasser flächendeckend Fluoride zugesetzt.

 

Die Menschen werden dort also während ihres ganzen Lebens Medikamenten ausgesetzt, ohne dass diese ein Arzt verordnet oder sie selbst danach verlangt hätten. Tatsächlich sind Fluoride (die Salze des hochgiftigen Halogens Fluor) hochwirksame Medikamente. Sie werden seit Längerem erfolgreich gegen Psychosen eingesetzt.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?


Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Blick in die Zukunft: Stell dir vor, es ist Krieg
  • Wird Saudi-Arabien zum Ölimporteur?
  • Gesundheit: Die Fluorid-Gefahr
  • So funktioniert Zensur

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

 

 

 

.

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Der deutsche Horrorfilm – und das unsichtbare Drehbuch

Gabriele Schuster-Haslinger

Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell die Entwicklung voranschreitet, wenn es darum geht, Deutschland zu destabilisieren. Während noch letztes Jahr an Silvester der Beginn des neuen Jahres gefeiert wurde und jeder jedem herzlich ein gutes neues Jahr gewünscht hatte, wurde nun wohl jedem klar, dass diese friedlichen Zeiten der  mehr …

Schengen macht’s möglich: Dank offener Grenzen werden bundesweit Geldautomaten gesprengt

Stefan Müller

2015 war gleich mehrfach ein Rekordjahr. Egal, ob es um eine maximale Entfernung der Bundesregierung zum Bürger, Höchstwerte in der illegalen Massenmigration oder um Kriminalität ging. Dabei zeigte sich gerade im letzten Bereich, welche »Segnungen« durch die Öffnung der Grenzen nach Deutschland schwappen. Bereits 2014 wurden so z.B. bundesweit  mehr …

Schutz der Darmflora kann dazu beitragen, Typ-1-Diabetes zu verhindern

Julie Wilson

Der menschliche Körper wird von Billionen kleinster Zellen besiedelt. Die meisten von ihnen sind überraschenderweise nicht menschlicher Natur. Es handelt sich vielmehr um mikrobielle Lebensformen wie Bakterien, Archaeen, Pilze, Protisten oder Viren. In ihrer Gesamtheit bilden sie das so genannte »menschliche Mikrobiom«. Dieser Begriff wurde  mehr …

Übergriffe auf Frauen in Köln: Interview mit dem NRW-Chef der Polizeigewerkschaft Erich Rettinghaus

Redaktion

Nach den massiven Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht rund um den Kölner Hauptbahnhof durch Tätergruppen vornehmlich nordafrikanisch-arabischer Herkunft sind bereits mehr als 100 Anzeigen von Opfern bei der Polizei eingegangen. Bislang konnten 16 Tatverdächtige ermittelt werden. Selbst Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat  mehr …

Erich von Däniken – Die große Vortrags-Tournee

Werbung

Grenzenlos kriminell

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Der große Gesundheits-KONZ

Spendenaktion

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gold: 10.000 Dollar?

Krieg um jeden Preis

Wer profitiert vom Krieg gegen den Terror?

Amerika hat sich seit dem 11.9.2001 an einen permanenten Kriegszustand gewöhnt. Nur ein kleiner Teil der Gesellschaft - darunter viele arme Jugendliche vom Land, die zur Armee gehen - kämpft und stirbt, während eine fest etablierte nationale Sicherheitselite zwischen hohen Posten in Staatsapparat, Auftragsfirmen, Denkfabriken und Fernsehstudios rotiert: Karrierechancen, mit denen es vorbei wäre, wenn die Vereinigen Staaten plötzlich im Frieden leben.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Die geheime Migrationsagenda

Massenmigration als Waffe

Flüchtlinge als geopolitisches Druckmittel

Mit Massenmigration als Waffe präsentiert Kelly M. Greenhill die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Sie befasst sich zudem mit den Fragen, wer dieses politische Werkzeug benutzt, zu welchem Zweck, und wie und warum es funktioniert. Die Urheber dieser Nötigungspolitik verfolgen das Ziel, das Verhalten der Zielstaaten zu beeinflussen, indem sie vorhandene und miteinander konkurrierende politische Interessen und Gruppen ausnutzen und indem sie die Kosten oder Risiken beeinflussen, die den Bevölkerungen der Zielstaaten auferlegt werden.

mehr ...

Und sie hatten sie doch!

Werbung