Monday, 26. September 2016
22.03.2012
 
 

Die Stunde der Wahrheit schlägt in der Klimaforschung

Edgar Gärtner

Den Verfechtern der Thesen des »Weltklimarates« IPCC über die angebliche globale Erderwärmung weht nun auch in Deutschland ein eisiger Wind ins Gesicht.

Es geht dabei durchaus nicht nur um die letzte winterliche Kältewelle und den gerade erschienenen Bestseller Die kalte Sonne von Fritz Vahrenholt und Sebastian Lüning. Darin weisen beide Autoren die Warnungen des IPCC unter Bezug auf die begonnene Abschwächung der Sonnenaktivität und die seit 1997 stagnierende Durchschnittstemperatur der Erde zurück. Der Zufall wollte es, dass das führende britische Wissenschaftsmagazin nature jetzt auch globale Satellitendaten veröffentlichte, die belegen, dass die Gletscher der Alpen, des Himalaya und Neuseelands seit dem Jahr 2003 nicht mehr geschrumpft sind. Forscher um Thomas Jacob von der University of Colorado in Boulder konnten durch die weltweite Vermessung von Schwerkraftanomalien mithilfe der GRACE-Satelliten-Mission zeigen, dass alle Eiskappen in Europa, Asien, den Vereinigten Staaten und Neuseeland stabil sind. Lesen Sie, was andere Medien Ihnen derzeit auf diesem Gebiet verschweigen.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Wie die Policen-Mafia arglose Versicherungskunden betrügt
  • Müllhalden-Marketing: Immer mehr neue Produkte haben eingebaute Fehler
  • Aufmüpfige Bürger: Nach dem Schlagstock kommen die Mikrowellenwaffen
  • Die Stunde der Wahrheit schlägt in der Klimaforschung

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

»Klimakatastrophe«: Das Umdenken beginnt

Gerhard Wisnewski

Leser dieser Webseite wissen seit Jahren, dass es sich bei der so genannten »Klimakatastrophe« um einen ausgemachten Schwindel handelt. Ein bekannter Umweltpolitiker und Energie-Boss hat nun ein Buch geschrieben, das diese Einschätzung voll und ganz bestätigt: Die kalte Sonne von Fritz Vahrenholt zerlegt die Argumentation der Klimaforscher Stück  mehr …

Climategate 2.0: So betrügen die Klimaschwindel-»Wissenschaftler«

Christine Rütlisberger

Für die Anhänger der Verschwörungstheorie von der angeblichen »Erderwärmung« ist es einer der schwersten Schläge der vergangenen Jahrzehnte. Jetzt wurden mehr als 5.000 Mails anonym ins Internet gestellt, die belegen, wie die »Wissenschaftler« um der politischen Korrektheit willen Daten fälschen und manipulieren, um das zu »belegen«, was es gar  mehr …

Dänen behaupten: Kohlendioxid und der angebliche Klimawandel machen Menschen dicker

Udo Ulfkotte

Nein, das ist kein Aprilscherz: Dänische Wissenschaftler haben herausgefunden, warum alle Diäten nicht helfen. Schuld ist angeblich das Kohlendioxid, das uns in Zusammenhang mit dem angeblichen Klimawandel immer dicker werden lässt. Es ist nicht die einzige Nachricht, die man erstaunt vernimmt.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Familienstellen: Nur eine Modeerscheinung?

Siegfried Hoffmann

Um den bekannten Bert Hellinger und das von ihm in die Welt gesetzte »Familienaufstellen« ist es ruhig geworden. Ganz anders als in den späten 1990er Jahren. Wenn er damals in irgendeiner größeren deutschen Stadt einen Auftritt hatte, musste der Veranstaltungsort mindestens eine Mehrzweckhalle sein, um den Ansturm an Teilnehmern zu bewältigen.  mehr …

»Idiocracy«: EU will als nächstes Halogenlampen verbieten

Gerhard Wisnewski

Heimlich still und leise plant die »EUdSSR« den nächsten Irrsinn: Nach den umweltfreundlichen Glühbirnen sollen nun auch noch Halogenlampen verboten werden.  mehr …

»Klimakatastrophe«: Das Umdenken beginnt

Gerhard Wisnewski

Leser dieser Webseite wissen seit Jahren, dass es sich bei der so genannten »Klimakatastrophe« um einen ausgemachten Schwindel handelt. Ein bekannter Umweltpolitiker und Energie-Boss hat nun ein Buch geschrieben, das diese Einschätzung voll und ganz bestätigt: Die kalte Sonne von Fritz Vahrenholt zerlegt die Argumentation der Klimaforscher Stück  mehr …

Müllhalden-Marketing: Immer mehr neue Produkte haben eingebaute Fehler

Michael Brückner

Der Drucker streikt, das Auto steht häufiger in der Werkstatt als in der Garage und der Akku im Mobiltelefon macht schon nach zwei Jahren schlapp. Das alles ist kein Zufall. Die meisten Produkte haben heute eingebaute Fehler. Schließlich wollen die Hersteller möglichst bald wieder ein neues Gerät verkaufen.  mehr …

Aufmüpfige Bürger: Nach dem Schlagstock kommen die Mikrowellenwaffen

Andreas von Rétyi

Amerikanische Militärs haben eine neue Waffe entwickelt, die nicht nur in den USA gegen Aufständische eingesetzt werden soll. Es ist ein energiereicher Mikrowellensender. Angeblich ist er gesundheitlich unbedenklich, bewirkt nur extreme Hitze. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus.  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.