Tuesday, 26. July 2016
14.10.2012
 
 

Das Impfstoff-Imperium ist zusammengebrochen

Jon Rappoport

Vielleicht haben Sie die Explosion nicht gehört, aber sie ist passiert. Die Cochrane Collaboration, ein hoch angesehenes Forschungs- und Analyse-Team, hat alle Beweise geprüft und das Ergebnis bekannt gegeben: Kein Grippe-Impfstoff bietet Erwachsenen Schutz vor der Grippe. Rumms!

Er schützt auch nicht vor einer Übertragung der Grippeviren von Mensch zu Mensch. Rumms! Damit sind alles Werbegeschrei und alle Appelle, die Angstmache und »Expertenmeinungen von Medizinern«, alle Medienberichterstattung… unnütz, wertlos, belanglos. Die mit Milliardenaufwand

präsentierten Lügen über Grippeimpfstoffe waren eben nur Lügen.

 

Es kommt aber noch schlimmer, denn die gesamte Theorie darüber, wie und warum Impfstoffe überhaupt wirken, steht auf Messers Schneide und stürzt vielleicht schon bald in den Abgrund widerlegter Lügenmärchen.

 

Man hat uns erzählt, Grippeimpfstoffe regten das Immunsystem an, und zwar mit einer Art »Übung« dafür, was passiert, wenn eine wirkliche Krankheit im Anmarsch sei. Komme die Krankheit dann, stehe das Immunsystem Gewehr bei Fuß und sei bereit, den angreifenden Erreger zu zerstören.

 

Da Grippeimpfstoffe aber nicht vor der Grippe schützen, ja nicht einmal die Übertragung des Virus von Mensch zu Mensch verhindern, ist die so genannte »Übung« des Immunsystems nichts weiter als Erfindung, Legende, Märchen.

 

Auch die Herdenimmunität, die uns überall verkauft wird, können Sie getrost vergessen. Wie kann die Gruppe immun sein, wenn die Impfstoffe die freie Weitergabe von Keimen von Mensch zu Mensch nicht unterbinden?

 

Wie immer hat die Cochrane Collaboration eine umfassende Überprüfung aller vorangehenden Studien über Impfstoffe, derer sie habhaft werden konnte, angestellt. Schlecht angelegte Studien wurden ausgeschlossen. In einigen Fällen wurden die Wissenschaftler, die die Studie durchgeführt hatten, kontaktiert, um weitere Daten zu erhalten.

 

Deshalb stellen die Ergebnisse von Cochrane die beste verfügbare Literatur über Impfstoffe dar. Da die Cochrane-Mitarbeiter den Pharmaunternehmen gegenüber zu nichts verpflichtet sind, analysierten sie die Literatur nüchtern und unvoreingenommen.

 

Hier ein interessanter Kommentar aus der Analyse: »Die Prüfung ergab, dass verlässliche Beweise über Influenza-Impfstoffe dünn gesät sind, hingegen gibt es Hinweise auf verbreitete Manipulation der Schlussfolgerungen…«

 

Aber wer in aller Welt würde von einer solchen Manipulation profitieren?

 

Ach ja. Noch etwas. Die Prüfung durch Cochrane ist bereits am 7. Juli 2010 im Verlag John Wiley & Sons erschienen. Vor über zwei Jahren.

 

Das breite Medienecho muss uns wohl entgangen sein. Vielleicht waren wir an dem Tag zum Angeln, kauften uns gerade neue Reifen fürs Auto oder machten auf unserer Yacht Urlaub im Mittelmeer.

 

Wie bitte? Es gab überhaupt kein Medienecho? Unmöglich, ich meine, sicherlich…

 

 

Quellen:

 

Gaia-Health

Wileyonlinelibrary (Registrierung erforderlich)

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Blendwerk: Die Tricks der Lebensmittelindustrie
  • Brüssel: Weltmetropole der Wirtschaftsspionage
  • Das Sonnenmaximum: Unser Klima kühlt sich ab
  • Fortschritte bei Behandlung von Herzkrankheiten

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Schweinegrippe 2009 und die kriminelle Energie der Welt-Elite

Redaktion

Fast drei Jahre nach der strategischen Panikmache zum weltweiten Schweinegrippe-Skandal wird jetzt das gesamte kriminelle Ausmaß von Pharmaindustrie, Politik, Medien und WHO bekannt: Ranghohe US-Regierungspolitiker hatten vor dem angeblichen Ausbruch der Seuche persönlich den Bau von mehreren weltweiten Impfstoffwerken in Auftrag gegeben, Medien  mehr …

Wie viele dieser Fakten über Impfstoffe waren Ihnen bekannt?

Jon Rappoport

1988 war ich mit Recherchen für mein erstes Buch, AIDS INC., beschäftigt. Und da ich mich für das Thema Impfstoffe interessierte, nahm ich mir Berichte über Impfzwischenfälle vor. Die folgenden Zitate geben nur einen Vorgeschmack über Impfschäden, Irreführung und Versagen. Dennoch sind sie der Beginn einer Geschichte, die der Öffentlichkeit von  mehr …

Verheerende Impfstudie ist bislang unveröffentlicht

Paul Fassa

Schon lange gibt es Berichte über epidemiologische Studien, die den Verdacht bestätigen, dass es Patienten nach einer Impfung langfristig oft schlechter geht als anderen, die sich nicht haben impfen lassen.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

SOS Abendland: Muslime greifen an

Udo Ulfkotte

Rasend schnell geben wir unsere Werte zugunsten kulturferner Migranten auf. Dem Hass der islamischen Welt begegnen wir mit immer mehr Toleranz und Offenheit. Das ist tödlich.  mehr …

Die Marken, denen die Marken gehören

Redaktion

Wie steht es wirklich mit unseren Möglichkeiten, frei zu wählen, und welche Bedeutung kommt den Großkonzernen in Wahrheit zu? Diese wunderbare Marken-Infografik, aus der sich die Besitzverhältnisse und Hierarchien der Marken untereinander ergeben, wurde am 6. Oktober auf der Internetseite reddit.com vorgestellt und enthüllt sehr viel Interessantes  mehr …

Schwedische Abgeordnete gibt zu: Giftige Chemtrails sind keine Verschwörungstheorie

Jonathan Benson

Bei den langen dauerhaften Nebelstreifen, die von nicht markierten Flugzeugen in den blauen Himmel gepustet werden, handelt es sich nicht um normale Kondensstreifen, sagt Pernilla Hagberg, die Vorsitzende der schwedischen Grünen. Wie die Zeitung Katrineholms-Kuriren aus Schweden berichtet, hat Hagberg, die sich als erste Politikerin in dieser  mehr …

Verheerende Impfstudie ist bislang unveröffentlicht

Paul Fassa

Schon lange gibt es Berichte über epidemiologische Studien, die den Verdacht bestätigen, dass es Patienten nach einer Impfung langfristig oft schlechter geht als anderen, die sich nicht haben impfen lassen.  mehr …

Was vom Tage bleibt: Der etwas andere Nachrichtenüberblick

Udo Ulfkotte

Politiker sind skrupellose Menschen. Mal stehen sie als Betrüger vor Gericht, mal lassen sie sich von Transvestiten verprügeln. Und wie immer schauen unsere Medien brav weg.  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.