Thursday, 29. September 2016
11.02.2016
 
 

»Wunschdenken« – Thilo Sarrazin bringt sein neues Buch

Markus Gärtner

Thilo Sarrazin legt sein mit Spannung erwartetes neues Buch vor. Ab dem 18. April will der DVA Verlag (Verlagsgruppe Random House) das Werk mit dem Titel »Wunschdenken« ausliefern. Das hat die Redaktion von Kopp Online exklusiv erfahren. Nach dem Bestseller »Deutschland schafft sich ab« wird der Ex-Bundesbank-Vorstand und ehemalige Berliner Finanzsenator auch in diesem Buch jede Menge brisante Fragen stellen und Politikversagen aufzeigen.

 

Schon im vorbereiteten Werbetext zu dem neuen Buch wird die berechtigte und explosive Frage gestellt, ob wir gut regiert werden: »In seinem neuen Buch beschreibt Thilo Sarrazin die Mechaniken von Politik, ihre typischen Fehler und die Gründe für den Erfolg oder Misserfolg von Gesellschaften. Er verdeutlicht, warum die Vorstellungen und Träume von einer besseren Gesellschaft oft nichts Gutes hervorgebracht haben.«

Diesen Hinweis des Verlags darf man getrost als eine Breitseite gegen die Multikulti-Illusion der Grünen und der Bundesregierung verstehen.

 

Deren Flüchtlingspolitik kollidiert derzeit schroff mit der Realität. Und zwar so stark, dass 81 Prozent der Bundesbürger der Ansicht sind, die Regierung habe die Situation nicht mehr im Griff.

 

Natürlich befasst sich Thilo Sarrazin ausführlich mit diesem Themenkomplex. So heißt es im Werbetext von DVA:

 

»Von hier schlägt der Autor den Bogen zu den gravierenden Fehlern der aktuellen deutschen Politik von der Einwanderung bis zur Energiewende und erklärt ihre tieferen Ursachen. Auf dieser Grundlage gibt er seine Antworten auf die großen Fragen zur Zukunft Deutschlands.«

 

Sarrazin selbst zu seinem neuen Buch: »Zu lange hat die Politik versäumt, die wirklich wichtigen Fragen zu adressieren.«

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

»Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient!«

Janne Jörg Kipp

Hugo Müller-Vogg hat unter dem Titel Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient! ein interessantes Buch präsentiert, das so aktuell ist, wie der Autor es bei Drucklegung wohl selbst kaum glauben konnte. Doch auch jenseits der laufenden »Flüchtlingsdebatte« hat sich diese Regierung nach der Analyse des bekannten Journalisten Fehler an Fehler  mehr …

Warum und von wem Christen auf der ganzen Welt verfolgt werden

Peter Orzechowski

Die Christen sind weltweit die am brutalsten verfolgte Religionsgruppe: Mehr als 100 Millionen Christen werden diskriminiert, an der Religionsausübung gehindert, vertrieben oder ermordet. Die für Christen gefährlichste Ideologie ist der Islamismus. Und das war schon immer so – wie ein Buch aufzeigt.  mehr …

Bombengeschäfte im Netzwerk des Todes

Michael Brückner

Es klingt zynisch, entspricht aber der bitteren Realität: Deutschland exportiert Waffen und importiert Flüchtlinge. Eine brisante Neuerscheinung enthüllt die wahre Macht der deutschen Waffenindustrie – ebenso wie ihre Verflechtungen mit den Behörden. Das spannende Sachbuch liefert hierfür bislang unter Verschluss gehaltene Beweise.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Schon lange prophezeit: Der russisch-türkische Krieg

Peter Orzechowski

Voller Sorge entdecken immer mehr Menschen die Übereinstimmung von Prophezeiungen mit den aktuellen politischen Entwicklungen – ich habe auf dieser Webseite wiederholt darauf hingewiesen. Von einem Leser bekam ich jetzt die folgende Information.  mehr …

Migration als Mittel der Außenpolitik: Die Nötigung richtet sich meist gegen Demokratien

Markus Gärtner

Angela Merkel weilt zu Wochenbeginn in Ankara. Sie hat mit Ministerpräsident Davutoğlu gesprochen und gab am frühen Nachmittag ein Statement, das in deutschen Massenmedien noch Wellen schlagen wird. Vorausgesetzt, die Leitmedien trauen sich diese politisch unkorrekte Wiedergabe. Merkel in ihrem Presse-Statement: »Wenn wir illegale  mehr …

»KOPP-Gate«: Deutsche Bahn kann Plakatestopp nicht begründen / Teil 3

Gerhard Wisnewski

Der Angriff auf Bücher und Verlage hat in Deutschland eine unrühmliche Tradition: 592 Werbeplakate des KOPP Verlages ließen Deutsche Bahn und Hamburger Hochbahn im Januar 2016 abhängen beziehungsweise überkleben. Gerade in Deutschland sollte man so etwas aber lieber nicht leichtfertig tun, sondern gute Gründe dafür haben. Auf eine  mehr …

Schwarze Löcher: Energiequellen der Zukunft?

Andreas von Rétyi

Der britische Physiker Stephen Hawking spekuliert gerne. In einer aktuellen Vorlesung schilderte er kürzlich nun seine Gedanken zur Möglichkeit, Schwarze Löcher irgendwann als schier unerschöpfliche Energiequelle anzuzapfen. Eine spannende Idee, die auf moderner Wissenschaft basiert. Aber gibt es nicht vielleicht leichter zugängliche Quellen  mehr …

Erster großer Kopp-Kongress

Werbung

Wie Navy SEALS dem Tod entrinnen

Compact – Magazin für Souveränität

Spendenaktion

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Diabetes 2 für immer besiegen

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gulaschkanone – Eintopfofen

Petromax – Feuertopf / Dutch Oven – ft9

Werbung