Monday, 30. May 2016
25.05.2015
 
 

Masern: Kalifornien auf dem Weg in den Polizeistaat

Markus Gärtner

In Kalifornien baut sich ein politisches und medizinisches Monster auf. Es heißt »SB 277« und ist ein Gesetz, das beim Gouverneur des Bundesstaates, Jerry Brown, zur Unterschrift vorliegt. Signiert Brown das Papier, dürfen Eltern ihre Kinder nicht mehr aus persönlichen Gründen von Impfprogrammen fernhalten.

 

Jetzt schlagen die Wogen hoch: Während die Mainstream-Medien in den USA »SB 277« als Akt der Vernunft begrüßen, laufen Tausende von Eltern Sturm. Auf der Facebook-Seite der »Kalifornier für eine freie Impfwahl« wird gegen die Zwangsmaßnahme protestiert. Die Seite zeigt eine Frau in einem Geschäftsanzug mit roten Boxhandschuhen und der Überschrift: »Wir werden unsere Kinder beschützen und SB 277 stoppen.«

 

Der Elternprotest wird flankiert von einem Aufschrei in den Blogs, die sich mit dem Thema Gesundheit befassen. Mike Adams warnt auf der Webseite Natural News vor dem Krieg, den der Gouverneur den Kindern im »Sunshine State« erklärt hat.

 

Bei Natural News gehen zahlreiche Kommentare aufgebrachter Eltern ein, die androhen, ihre Kinder aus den lokalen Schulen abzuziehen und Kalifornien zu verlassen, falls Jerry Brown das Papier durchwinkt und ihm damit den Charakter eines Gesetzes gibt.

 

Mike Adams  sieht einen »medizinischen Polizeistaat« heraufziehen und befürchtet die erste Welle von Impf-Flüchtlingen auf dem Planeten.

 

In den Massenmedien, die unter dem Druck ihrer Werbekunden stehen, wird dagegengehalten. Das Gesetz werde Steuergeld sparen, pflichtet das Magazin FORBES der politischen Kaste bei. Diese betreibt mit Elan die Attacke gegen die medizinische Wahlfreiheit der Eltern.

 

FORBES weist brav darauf hin, dass die Vorlage zu dem Gesetz von dem als Kinderarzt ausgebildeten Senator Richard Pan stammt, aber auch von Senator Ben Allen, der vor seiner Politiker-Karriere in der Schulbehörde von Santa Monica gearbeitet hat und dessen Sohn Polio überlebte.

 

Mit Hinweisen dieser Art versuchen die Systemmedien dem neuen Gesetz Glaubwürdigkeit zu geben und es durchzuboxen.

 

Man ahnt, wie die Diskussion in Deutschland weitergehen wird, denn die Parallelen zu den USA sind in diesem Fall nicht zu übersehen. Während das Gesetz vorbereitet wurde, schrieben die Zeitungen zu Beginn des Jahres fleißig über einen »Masern-Ausbruch« im Touristen-Magnet Disneyland. Obwohl es einige Infizierungen gab, starb keines der erkrankten Kinder.

 

Doch im Mainstream-Blätterwald wurde der »Ausbruch« so aufgeblasen wie der Tod des Kleinkindes im Februar in Berlin. Zwar bestätigte das Uniklinikum Charité damals, der Tod sei durch Masern verursacht worden. Doch das Krankenhaus räumte auch eine Vorerkrankung ein, die in verschiedenen Quellen als schwer bezeichnet wurde.

 

In der Republik brach eine Debatte über die Impfflicht aus. Die Leitmedien machten sich dabei zu willigen Gehilfen der Pharmabranche. Die Impfpropaganda wurde auf dieser Webseite am 24. März am Beispiel einer ARD-Sendung ausführlich beschrieben.

 

In Kalifornien war der Aufruhr, den die auflagenstarken Medien anzettelten, ebenso groß. Und er hatte den Vorteil, dass er perfektes Timing für das im Regionalparlament vorliegende Impf-Papier SB 277 darstellte. Auf Natural News wird dies ausdrücklich vermerkt:

»Der künstlich hochgespielte Disneyland-Ausbruch ist ein weiteres Beispiel, wie die Gesundheitsbehörde CDC eine Massenhysterie entfachte, um ihrem Ziel eines medizinischen Polizeistaates näherzukommen. In Wahrheit war dieser Masern-»Ausbruch« extrem klein und es gab keine Todesfälle. Dennoch puscht die CDC diesen Fall, um die Impfpflicht, die jedes Jahr in Kalifornien Tausende von Kindern verletzt oder tötet, voranzutreiben. Die Behandlung ist schlimmer als die Krankheit.«

 

 

 

 

.

Leser-Kommentare (119) zu diesem Artikel

27.05.2015 | 13:21

Eni

@lupo: vieles davon finden wir schon in der 2000 Jahre alten Offenbarung des Johannes in der Bibel. Dort ist beschrieben, wie die Leute nur noch kaufen und verkaufen können wenn sie das Malzeichen des Tieres haben. Auch wie viele Menschen sterben werden. Die einzige Rettung davor ist JESUS und die Freiheit in ihm!!!


27.05.2015 | 07:25

Dieter

Ich wollte mich noch bei "Wissen ist Macht" bedanken für die vielen Infos. Leider werde ich manchmal nicht frei geschaltet oder sonstige Probleme treten auf. Ich möchte mich auch bei Basil Geoffrey bedanken. Wie ich ihnen schon vor Monaten mitteilte, finde ich ihre Eingaben mit am wichtigsten weil sie so erst eine längere Diskussion ermöglichen. Wie gesagt , könnte ich ihnen zustimmen, wenn die Welt so wäre, wie man sie uns in den Medien darstellt. Auch sie können bei...

Ich wollte mich noch bei "Wissen ist Macht" bedanken für die vielen Infos. Leider werde ich manchmal nicht frei geschaltet oder sonstige Probleme treten auf. Ich möchte mich auch bei Basil Geoffrey bedanken. Wie ich ihnen schon vor Monaten mitteilte, finde ich ihre Eingaben mit am wichtigsten weil sie so erst eine längere Diskussion ermöglichen. Wie gesagt , könnte ich ihnen zustimmen, wenn die Welt so wäre, wie man sie uns in den Medien darstellt. Auch sie können bei vielen Studien nur vermuten, dass sie richtig sind und vertrauen auf die Aussagen dieser Papiere. Mag sein dass auch bei Impfgegnern manipuliert wird, was ich keinesfalls gutheiße. Jedoch das Gesamtbild zeigt einen deutlichen Abdruck, dass hier gelogen wird. Und warum sollte ich einer Lüge glauben. Sie werden sehen, dass bald noch viel mehr aufgedeckt wird als wir uns im Augenblick vorstellen können. Es ist der Zeitgeist, der die Wahrheit jetzt ans Licht bringt, damit wir uns endlich ändern mögen.


26.05.2015 | 20:20

lupo

EU 2016: Einpflanzung SklavenCHIP: Ab 2016: Einpflanzung d.Sklaven-Chips in der EU-Terror-Diktatur: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=329600 ------------------------- Flug MH370: Jacob Rothschild erhält alle Patente für implantierbare Microchips : http://www.epochtimes.de/Flug-MH370-Jacob-Rothschild-erhaelt-alle-Patente-fuer-implantierbare-Microchips-a1155306.html ------------------------- Das ultimative Ziel der globalen...

EU 2016: Einpflanzung SklavenCHIP: Ab 2016: Einpflanzung d.Sklaven-Chips in der EU-Terror-Diktatur: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=329600 ------------------------- Flug MH370: Jacob Rothschild erhält alle Patente für implantierbare Microchips : http://www.epochtimes.de/Flug-MH370-Jacob-Rothschild-erhaelt-alle-Patente-fuer-implantierbare-Microchips-a1155306.html ------------------------- Das ultimative Ziel der globalen Elite: Video: http://www.youtube.com/watch?v=1bzRZzfKfZ0 ------------------------- Tötungs-Chip beschäftigt deutsches Patentamt: https://web.archive.org/web/20140901140559/http://www.tagesanzeiger.ch/digital/computer/ToetungsChip-beschaeftigt-deutsches-Patentamt/story/31085693 ------------------------- RFID-Chip-Träger können bei Ungehorsam getötet werden: http://www.youtube.com/watch?v=qCVVUuvXOoc&feature=youtu.be ------------------------- Politiker: Jeden Österreicher chippen lassen: http://www.krone.at/Oesterreich/Politiker_Jeden_Oesterreicher_chippen_lassen-Statt_ELGA-Story-410171 ------------------------- Schwedische Arbeitnehmer lassen sich Chip implantieren - freiwillig: http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/rfid-chip-bueroangestellte-schweden-13438675.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2 ------------------------- Schwedische Frau froh über ihren eingepflnzten Sklavenvieh-CHIP: http://www.mmnews.de/index.php/etc/28005-homo-sapiens-20-der-gechipte-mensch ------------------------- Sie brauchen den Chip nicht mehr spritzen - EINATMEN GENÜGT: über Chemtrail-Wolken: Nano Computer Partikel (Smart Dust): Video: http://www.youtube.com/watch?v=F3fzxIYkCuY ------------------------- Hitachi entwickelte bereits 2007 den RFID-Chip-FEINSTAUB: Einen Funkchip, neben dem ein Zuckerkristall riesig wirkt: http://www.computerwoche.de/a/hitachi-entwickelt-rfid-feinstaub,588560 ------------------------- DAS ZIEL der Bankster-Familien, die unser Geld-Versklavungs-Wirtschafts-System und die Medien beherrschen, ist ein hellbraune RFID-gechippte neu kreierte Rasse, nicht mehr als 500 Millionen weltweit, mit geringem IQ, der gerade so hoch ist, das sie brav gehorchen, willenlos arbeiten konsumieren, verbrauchen und wie beherrschbarte auf Knopfdruck ausschaltbare Marionetten funktionieren: http://www.youtube.com/watch?v=bkUIOGPKUpE ------------------------- Auf dem Weg dahin werden alle übrigen Menschen, wie z.B. wir ethnischen Deutschen, durch Enteignung, Armut, Hunger, Krankheit, Tod, Krieg, Chemtrail, Mikrowellen-Verstrahlungs-Handy­­s, 4,5 Milliarden Jahre strahlende NATO-Uran-Munition VERKREBST und AUSGERROTTET. Und auf dem weg dahin durch die Medien, die den Bankster- Familien gehören, VERDUMMT und dazu gebracht, das WIR das FREIWILLIG WOLLEN.....die Anti-Baby-Pille war z.B. auch so ein geschickter Schachzug der NWO. Verdummt die Frauen "wir sind emanzipiert" und dezimiert so die Völker auf FREIWILLIGER BASIS.... VERKREBSUNGS-Handy ist genau der gleiche Coup .... REALISERT DAS ENDLICH. "hellbraune" Rasse deswegen, weil die EU mit Asylanten GEFLUTET werden wird. ------------------------- Brüssel will 50 Millionen Afrikaner in die EU holen Arbeitsmarkt soll weiter geöffnet werden: http://www.kybeline.com/2011/04/19/geheimplan-brussel-will-50-millionen-afrikaner-in-die-eu-holen/ ------------------------- Eure tägliche Gehirnwäsche: Versklavte Gehirne: https://www.youtube.com/watch?v=7u5Pr6SNCyQ ------------------------- und Doku zur MK durch Geheimdienste: https://www.youtube.com/watch?v=J5HKv2QXCio


26.05.2015 | 20:00

Dieter

Leider werde ich seit ca. 1630 nicht mehr freigeschalten. Es wäre schön wenn die Redaktion einmal für alle eine Erklährung zu diesem Problem abgeben würde. Vielen Dank im voraus


26.05.2015 | 17:48

Basil Geoffrey

Dieter - vielen Dank. Ich bin ein wenig enttäuscht von Rumpelstilzchen und Schnackels, denn beide haben nicht einmal den Versuch gemacht, auf Argumente einzugehen, sondern waren einfach nur auf Krawall aus. Man kann unterschiedlicher Meinung sein und dennoch gut miteinander auskommen ... Sie haben Recht, ich gehe von einem funktionierenden Staat aus. Da ich auch Teil dieser Maschinerie bin (wenn auch ein eher kleiner) bin ich davon überzeugt, daß ein solcher Staat für alle von...

Dieter - vielen Dank. Ich bin ein wenig enttäuscht von Rumpelstilzchen und Schnackels, denn beide haben nicht einmal den Versuch gemacht, auf Argumente einzugehen, sondern waren einfach nur auf Krawall aus. Man kann unterschiedlicher Meinung sein und dennoch gut miteinander auskommen ... Sie haben Recht, ich gehe von einem funktionierenden Staat aus. Da ich auch Teil dieser Maschinerie bin (wenn auch ein eher kleiner) bin ich davon überzeugt, daß ein solcher Staat für alle von Vorteil sein kann. Dazu muß aber natürlich auf allen Seiten auch der Wille da sein, zusammenzuarbeiten. Wenn Schnackels zum Beispiel erklärt, er wolle keinerlei Sozialleistungen für andere finanzieren (den leeren Kühlschrank füllen schreibt sie), dann widerspricht das meinem Menschenbild wonach wir alle - alles Menschen - eine gewisse Verantwortung füreinander haben.


26.05.2015 | 17:40

Basil Geoffrey

Robert Beltz - ein Problem Ihrer Argumentation ist, dass bereits heute ein großer Teil der Bevölkerung geimpft ist; die Durchimpfungsrate ist weltweit deutlich über 80% für die von der WHO-empfohlenen Impfungen und in den USA werden rund 90% der Kinder geimpft. Während also eine Impflicht diejenigen schützen würde, die (noch) nicht geimpft wurden, würde sie kaum den Anteil der geimpften an der Bevölkerung derart ändern, daß es einen signifikanten Anteil der Bevölkerung...

Robert Beltz - ein Problem Ihrer Argumentation ist, dass bereits heute ein großer Teil der Bevölkerung geimpft ist; die Durchimpfungsrate ist weltweit deutlich über 80% für die von der WHO-empfohlenen Impfungen und in den USA werden rund 90% der Kinder geimpft. Während also eine Impflicht diejenigen schützen würde, die (noch) nicht geimpft wurden, würde sie kaum den Anteil der geimpften an der Bevölkerung derart ändern, daß es einen signifikanten Anteil der Bevölkerung handlungsunfähig machen würde. Verschwörungstheorien werden glaubhafter, wenn sie zumindest plausibel sind ...

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Masern – Wenn der Impfstoff gefährlicher ist als die Krankheit

Ethan A. Huff

Den Menschen wird erzählt, ein Impfstoff werde sie schützen, wenn er in Wirklichkeit gefährlicher ist als die Masern selbst. Lange bevor es überhaupt einen Masernimpfstoff gab, galt die Ansicht, diese normalerweise leichte Kinderkrankheit gehöre zum Erwachsenwerden dazu, ähnlich wie die Windpocken bis heute.  mehr …

Kombinierte Masern-Ebola-Impfstoffe im Anmarsch

Hans U. P. Tolzin und Angelika Müller

Viele Menschen fragen sich derzeit, was die derzeitige völlig irrationale Masernpanikmache soll, denn die Masern sind ja eine in der Regel harmlos verlaufende Kinderkrankheit, die in vielen Fällen sogar ein langfristig stabileres Immunsystem bewirkt. Möglicherweise haben wir die Antwort auf diese Frage gefunden: Seit Jahren sind Versuche im Gange,  mehr …

»Hart und unfair« – Impfpropaganda pur beim neuen »schwarzen Kanal« ARD

Hans U. P. Tolzin

Haben Sie auch gestern voller Spannung die beliebte Sendung Hart aber fair in der ARD gesehen, in der es diesmal um die Masernimpfung, um Homöopathie, Geistheilung und Aberglauben ging? Dann haben Sie möglicherweise frühzeitig abgeschaltet, weil Sie es nicht mehr ausgehalten haben. Denn von »Fairness« konnte kaum die Rede sein:  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Flüchtlingskatastrophe – Das Narrenschiff mit Kurs aufs Riff

Falk Schmidli

Seit einigen Monaten gibt es kein brisanteres innen- und außenpolitisches Thema in Deutschland und ganz Europa als die sogenannte Flüchtlingswelle aus Nordafrika. Millionen Immigranten sind bereits in Europa gelandet. Schon jetzt überfordern sie die Aufnahmekapazitäten, vor allem die ohnehin schon geschwächten Sozialsysteme. Auffällig planlos  mehr …

Hellseher Irlmaier: Ein Attentat auf einen schwarzen US-Präsidenten?

Stephan Berndt

Der Hellseher Alois Irlmaier hat in den 50er-Jahren immer wieder ein Attentat vorausgesagt, das unmittelbar vor dem Kriegsausbruch in Mitteleuropa (ein plötzlicher Angriff Russlands, jedoch NICHT atomar!) verübt werden soll. Dabei sprach er immer etwas nebulös von einem »Hochgestellten«. Seit 2002 nun haben sich die Hinweise darauf verdichtet,  mehr …

Zucker und Gluten – Feinde eines gesunden Darms

Michael Edwards

Viele Menschen können Gluten schlecht oder überhaupt nicht vertragen; denn für die richtige Verdauung von Gluten brauchen wir jede Menge gesunde Darmbakterien. Unsere Vorfahren konnten Gluten unter anderem deshalb problemloser verdauen als wir heute, weil sie beim Brotbacken eine probiotische Kultur verwendeten, die die Gluten-Proteine vorverdaute.  mehr …

»Rückkehr zur Lebensweisheit der Lakota«

Markus Gärtner

Ich habe dieses Buch gerne in die Hand genommen. Aber eine leise Stimme hat mich anfangs vor einem simplen Motto gewarnt: »Gehe mutig Deinen Weg.« Das rät mir der 1946 geborene Joseph Marshall vom Stamm der Sicnagu-Lakota in dem schön aufgemachten Werk, das »alte Werte zur Rettung einer modernen Welt« verspricht.  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.