Saturday, 30. July 2016
16.01.2016
 
 

Spionage unter Freunden geht weiter

Markus Gärtner

Wenn nicht sein darf, was nicht sein soll, dann schweigen unsere Massenmedien. Aus ganz einfachem Grund: Was das Publikum nicht sieht oder liest, das ist nie passiert. So war das jedenfalls vor dem Zeitalter des Internets.

 

Jetzt aber zwitschern und posten Millionen von aktiven News-Bürgern alles, was sie sehen, fröhlich und schnell auf den sozialen Plattformen.

 

Das ständige Versagen der Leitmedien wird dadurch täglich offenbar, so wie wir es genauso eindrucksvoll wie erschütternd an den Sex-attacken von Köln gesehen haben.

 

In der Politik wendet man nicht solche Schwarze-Loch- oder Blinde-Fleck-Tricks an wie bei den Journalisten. Auslassen zählt nicht. Umpolen ist das Motto. Wenn Politiker das Gegenteil dessen tun wollen, was sie versprochen haben, dann bauen sie sich einfach Hintertüren. Und das geht so, wie wir an der fortgesetzten Abhöraktion der NSA gegen Angela Merkel sehen.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv

 

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?


Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Die Aufgabe unserer Werte
  • Wie schütze ich mich als Frau gegen einen Sexmob?
  • Spionage unter Freunden geht immer weiter
  • Wie deutsche Medien einen Großbrand anheizten

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

 

 

 

.

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Endlich mal nur gute Nachrichten

Udo Ulfkotte

Jeden Tag verderben schlechte Nachrichten vielen Bürgern die Laune. Deshalb nachfolgend einmal ein aktuelles Stück mit Nachrichten, bei denen man sich einfach nur freuen kann.  mehr …

Kölner Gewaltnacht: Gefeuert für politisch korrektes Handeln in einem SED-Slapstick

Heinz-Wilhelm Bertram

Im Zusammenhang mit den Massenvergewaltigungen deutscher Frauen durch »Flüchtlinge« musste Kölns Polizeichef Wolfgang Albers gehen. Dabei hat er nur getan, was SPD-Funktionäre immer tun: Er hat politisch »korrekt« gehandelt. Das aber ist nur ein Aspekt: Die SED hätte den gesamten Skandal nicht besser inszenieren können als die NRW-SPD.  mehr …

Neue Eugenikwelle droht: Wissenschaftler fordern Genomtests bei allen Neugeborenen

J. D. Heyes

Ärzte und Wissenschaftler wollen schon bald mit der umstrittenen DNA-Sequenzierung gesunder neugeborener Babys als Teil eines Forschungsprogramms beginnen, das von der Regierung in Washington »zur Förderung der Genetik« finanziert wird.  mehr …

Obama und das Pentagon machen den Weg für amerikanische Hilfslieferungen an die ukrainischen Neonazis frei

Redaktion

Nachdem die amerikanischen Abgeordneten und Senatoren noch im Juli letzten Jahres beschlossen hatten, die Unterstützung für offen neonazistische, paramilitärische Gruppen, die in der Ukraine kämpfen, zu verbieten, wurden nun entsprechende Bestimmungen aus dem endgültigen Text der Beschlussvorlage zum Pentagon-Haushalt und dem sogenannten »Omnibus  mehr …

Erich von Däniken – Die große Vortrags-Tournee

Werbung

Grenzenlos kriminell

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Der große Gesundheits-KONZ

Spendenaktion

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gold: 10.000 Dollar?

Rebellion gegen die GEZ erreicht eine kritische Größe

Einblicke in die Dunkelwelt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Kurz nachdem die Inhaftierung der GEZ-Rebellin Sieglinde Baumert publik wurde, zog der MDR den Antrag auf Erlass des Haftbefehls zurück. Der Sender hatte wegen gerade einmal 191,82 Euro die erste politische Gefangene seit dem Fall der Mauer auf seiner Kappe.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Gold: 10.000 Dollar?

Überleben in Krisenzeiten

Versorgen Sie sich selbst - machen Sie sich unabhängig!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

mehr ...

Und sie hatten sie doch!

Werbung