Samstag, 10. Dezember 2016
14.10.2015
 
 

Hilferuf von Journalisten: Der Staat soll gegen PEGIDA vorgehen

Markus Mähler

Die Leitmedien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben die Politik zu einem »entschiedenen Vorgehen« gegen PEGIDA und LEGIDA aufgefordert. Der Staat solle »dem Spuk ein Ende machen«. Das erinnert an die DDR. Damals versteckten sich Staatsmedien hinter prügelnden Polizisten vor den Demonstranten. Wird sich das wiederholen?

 

PEGIDA-Demonstranten sollen von Polizisten niedergeknüppelt werden. Mit solchen Perspektiven haben unsere Leitmedien offenbar kein Problem. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR), der Zeitungsverlegerverband und die drei Landesverbände des Deutschen Journalistenverbandes (DJV) in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben einen gemeinsamen Appell an die Regierungen der drei Bundesländer gerichtet.

 

Sie fordern einen härteren Kurs der Politik gegen PEGIDA in Dresden und LEGIDA in Leipzig. »Die Aufputschung von teilweise tausenden Anhängern der Bewegungen mit den Rufen ›Lügenpresse‹ sei nicht nur für alle Medienvertreter unerträglich«, schreiben die Journalisten.

 

Die Protestbewegungen erhalten in der Flüchtlingskrise wieder immensen Zulauf. Vor der Dresdener Semperoper demonstrieren bis zu 20.000 Menschen gegen die Asylpolitik der Kanzlerin. Laut einer ARD-Umfrage sind 68 Prozent der Deutschen mit ihrer Flüchtlingspolitik unzufrieden.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv

 

 

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?


Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Private Schutzmaßnahmen werden immer wichtiger
  • Medien fordern Härte
  • Asylanten: Kommunen vergeben Aufträge ohne Ausschreibung
  • Tschernobyl als Biotop?

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

 

 

 

.

Leser-Kommentare (47) zu diesem Artikel

21.10.2015 | 10:35

Putinversteher

Nach was für einen Staat ruft diese Lügenbande denn, Merkelbama löst diesen doch gerade auf


21.10.2015 | 01:45

Tilo Pusch

Oh Anji, ich habe nicht die Wende vor 26 Jahren mit vorbereitet, damit wir jetzt wieder das gleiche „Pack“ und schlimmer noch, wieder an der Regierung haben.----zB. Der € hat den Wert der DDR Mark, das Benzin kostet manchmal auch 1,52. Duett und Pall Mall kosten ca. 6,00, und vieles mehr, vergleicht nur mal selber, der Rest ist um ein vieles Teurer, aber der VERDIENST ist DDR geblieben. Ausländer hatten wir auch, aber diese mussten sich an unsere Gesetze halten, hier hält sich...

Oh Anji, ich habe nicht die Wende vor 26 Jahren mit vorbereitet, damit wir jetzt wieder das gleiche „Pack“ und schlimmer noch, wieder an der Regierung haben.----zB. Der € hat den Wert der DDR Mark, das Benzin kostet manchmal auch 1,52. Duett und Pall Mall kosten ca. 6,00, und vieles mehr, vergleicht nur mal selber, der Rest ist um ein vieles Teurer, aber der VERDIENST ist DDR geblieben. Ausländer hatten wir auch, aber diese mussten sich an unsere Gesetze halten, hier hält sich nicht einmal die Regierung an Gesetze .Schade um unseren Kampf?! Mal was zur „Antifa“ , Diese Kaputten, merken nicht ,das Sie als Speerspitze von Merkel gegen das eigene Volk, bzw. gegen die eigenen Eltern eingesetzt werden. Vor ca. 3 Jahren wollte die Regierung (Schwarz-Rot) die Linken verbieten lassen, bei den Braunen hat es ja nicht geklappt. Nun sind die Linken die besten Freunde der Regierung gegen das „braune“ Volk.----------Sollte mal wieder Ruhe in den Staat einkehren, werden die Linken wieder nicht mehr gebraucht von der Regierung. Das schlimme an der Sache ist, mit der Bevölkerung haben die Linken es sich dann auch verscherzt. Dummheit ist nicht berechenbar aber vorhersehbar !!!! Ich wundere mich immer wieder, vor einem Jahr, war kein Geld für unsere deutschen Kinder da, weder kostenlose Schulspeisung noch Milch, oder Kindergartenplätze oder saubere Sanitäreinrichtungen, Sporthallen, dichte Fenster in den Schulen, geschweige denn Farbe für die Einrichtungen. Nun ist für die Fremden alles im Überfluss da. Wenn sie es nicht brau- chen, schmeißen die es aus dem Fenster. Der Deutsche wird es schon wegräumen? Merkt das Deutsche Volk nicht, wie Kinderfeindlich und Menschenverachtend diese Gesell- schaft ist? Diese neuen EU-Bürger werden zu modernen Sklaven gemacht. Ein Großteil kommt in Gefängnisse, (Straftaten, die Sie erst noch begehen müssen) der Rest kommt in Auffanglager (kurz AF –Lager , „Arbeit kann Freude machen“) Also mir reichts.------- Ich habe es gerade gelesen, zwecks Rentenerhöhung. Also so eine Verarschung, 5%. Damit will man nur die „ALTEN DUMMEM“ Rentner über den Tisch ziehen. West Rentner ca 2000 € Rente +5% = 100 € ------------- Ost Rentner ca 800 € Rente +5%= 40€ .--------- Kann man nicht sagen, jeder Rentner bekommt 100 € oder 80 € Rente mehr? (Gleichheitsregel) Der Westrentner braucht es nicht, der Ostrentner ist vielleicht drauf angewiesen.------------ Ich frage mich immer wieder, die Leute die gewählt haben, was haben die eigentlich gewählt ? CDU, SPD ,FDP, Grüne , die haben die Gesetze geschaffen. Als Rechtfertigung wird dann gesagt,: Ihr habt uns ja gewählt !


20.10.2015 | 18:14

Schließmuskel

Der Terminus "Lügenpresse" ist falsch ! Richtig muss es heißen: "verkommene, asoziale Lügenpresse und deren alkoholkranke Vertreter".......774


19.10.2015 | 21:44

Tilo Pusch

Mal was zur „Antifa“ , Diese Kaputten, merken nicht ,das Sie als Speerspitze von Merkel gegen das eigene Volk, bzw. gegen die eigenen Eltern eingesetzt werden. Vor ca. 3 Jahren wollte die Regierung (Schwarz-Rot) die Linken verbieten lassen, bei den Braunen hat es ja nicht geklappt. Nun sind die Linken die besten Freunde der Regierung gegen das „braune“ Volk.----------Sollte mal wieder Ruhe in den Staat einkehren, werden die Linken wieder nicht mehr gebraucht von der Regierung....

Mal was zur „Antifa“ , Diese Kaputten, merken nicht ,das Sie als Speerspitze von Merkel gegen das eigene Volk, bzw. gegen die eigenen Eltern eingesetzt werden. Vor ca. 3 Jahren wollte die Regierung (Schwarz-Rot) die Linken verbieten lassen, bei den Braunen hat es ja nicht geklappt. Nun sind die Linken die besten Freunde der Regierung gegen das „braune“ Volk.----------Sollte mal wieder Ruhe in den Staat einkehren, werden die Linken wieder nicht mehr gebraucht von der Regierung. Das schlimme an der Sache ist, mit der Bevölkerung haben die Linken es sich dann auch verscherzt. Dummheit ist nicht berechenbar aber vorhersehbar !!!!


16.10.2015 | 11:42

edmundotto

Wenn bei den Demonstrationen gegen die Flüchtlingspolitik Ausrufe wie "Lügenpresse" zu hören sind, "sei das nicht nur für alle Medienvertreter unerträglich", schreiben diese Lügenmäuler oder besser Mietmäuler. Mitunter ist die Wahrheit schwer zu ertragen. Da sagte vor einigen Jahren ein führender Pressevertreter der NEW YORK TIMES: "Eine freie Presse gibt es nicht. Das Gewerbe des Publizisten ist es, die Wahrheit zu verdrehen, zu verleumden, zu zerstören...

Wenn bei den Demonstrationen gegen die Flüchtlingspolitik Ausrufe wie "Lügenpresse" zu hören sind, "sei das nicht nur für alle Medienvertreter unerträglich", schreiben diese Lügenmäuler oder besser Mietmäuler. Mitunter ist die Wahrheit schwer zu ertragen. Da sagte vor einigen Jahren ein führender Pressevertreter der NEW YORK TIMES: "Eine freie Presse gibt es nicht. Das Gewerbe des Publizisten ist es, die Wahrheit zu verdrehen, zu verleumden, zu zerstören und dann zu Füssen der Finanzgewaltigen zu kuschen". Solch gesundes Selbstverständnis fehlt diesen intellektuellen Prostituierten, die sich Journalisten nennen.


15.10.2015 | 14:01

wolf100

@ Hilmar Hohenstein - 14.10.2015 - 20:02 "Wie erbärmlich! Wenn diese Linksfaschisten mit ihrem Latein am Ende sind,fordern sie Gewalt.Nicht etwa den Dialog;da könnten ja unliebsame Wahrheiten zur Debatte gebracht werden" Ganz genau so ist es. Wenn man den Herrschaften, welche die "Unbegrenzte Solidarität" verteidigen, mit sachlichen Fragen kommt, gibt es keine Antwort. Die reagieren nur, wenn man deren Vorstellungen entspricht: Dumpmit einem Wortschatz von...

@ Hilmar Hohenstein - 14.10.2015 - 20:02 "Wie erbärmlich! Wenn diese Linksfaschisten mit ihrem Latein am Ende sind,fordern sie Gewalt.Nicht etwa den Dialog;da könnten ja unliebsame Wahrheiten zur Debatte gebracht werden" Ganz genau so ist es. Wenn man den Herrschaften, welche die "Unbegrenzte Solidarität" verteidigen, mit sachlichen Fragen kommt, gibt es keine Antwort. Die reagieren nur, wenn man deren Vorstellungen entspricht: Dumpmit einem Wortschatz von weniger als 70 Worten. Hierzu fand ich eine interessante Diskussion: http://www.nickles.de/forum/off-topic/2015/sicher-ein-sehenswerter-beitrag-vor-dem-hintergrund-539144787.html Redaktion: Der Code funktioniert nicht!

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Obamas neue Lügen

Peter Orzechowski

Die Wellen schlagen hoch in den Medien: Obama agiere endlich wie ein Friedensnobelpreisträger, jubeln die Kommentatoren. Im Interview mit CBS für die Sendung 60 Minutes hatte der US-Präsident erklärt, dass alle militärischen Abenteuer und Stellvertreterkriege für die Welt und für die USA sinnlos seien. Will er als Friedensstifter aus dem Amt  mehr …

Protest vor Hamburger Rathaus: Flüchtlinge wollen nicht länger in Zelten schlafen

Torben Grombery

Im Rahmen der unkontrollierten Masseneinwanderung in die Bundesrepublik sind in Hamburg aktuell rund 3000 Menschen in keineswegs winterfesten Unterkünften wie Zelten oder Hallen untergebracht. Nun sind die Temperaturen an diesen Oktobertagen plötzlich und unerwartet so sehr gefallen, dass Kälte und Feuchtigkeit den Menschen schon jetzt derart  mehr …

Der MH17-»Bericht«

Dr. Paul Craig Roberts

Als ich las, die Ermittlungen und der Schlussbericht zum Absturz des malaysischen Passagierflugzeuges MH17 über der Ukraine seien in die Hände der Niederländer gelegt worden, war mir klar, dass es keine Ermittlungen und auch keine Berücksichtigung der entsprechenden Fakten geben würde – und so geschah es dann auch.  mehr …

Vier einfache Wege zu besserer Schilddrüsenfunktion

Joel Edwards

Wenn Ihre Schilddrüse nicht richtig arbeitet, können Sie mit einer speziellen Ernährung eingreifen. Der Königsweg zu guter Gesundheit liegt im Verzehr von rohem Obst und Gemüse aus biologischem Anbau; es unterstützt die Heilung des Körpers. Wenn Ihnen die Schilddrüse Sorgen bereitet, können Sie durch ein paar einfache Schritte zur Heilung  mehr …

Die Lehren von Pfeil und Bogen

Werbung

Die GEZ-Lüge

Verborgene Geschichte

Volkspädagogen

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Spendenaktion

Mitochondrien

Das große Detox-Buch

Werbung

Deutschland von Sinnen

»Voll das Tollhaus!«

»Es ist ein Skandal, die indigene Bevölkerung als einen Haufen von Reaktionären, Nazis, ja, verhinderten Mördern zu verunglimpfen, sobald sie mitbestimmen möchte, mit welcher Sorte von Menschen sie in ihrem eigenen Land zusammenzuleben wünscht und mit welcher nicht. Migranten sind keine Touristen. Das hier ist immer noch Deutschland und nicht Circus Roncalli.« Akif Pirinçci

mehr ...

Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung

Mit Holz, Herz und Hand

Ur-Obst