Monday, 30. May 2016
18.08.2011
 
 

Deutsches Gold in Schweizer Alpen-Tresoren

Michael Grandt

Immer mehr deutsche Bürger schaffen ihr Gold aus Angst vor staatlichem Zugriff in die Hochsicherheitsbunker der Schweizer Berge. Dort wird es von der Schweizer Armee bewacht.

Gold ist seit Jahrtausenden die »Fluchtwährung«, um sein Vermögen zu schützen. So auch in den heutigen unruhigen Zeiten, in denen die Angst vor Inflation, Währungsreformen und

 

Staatsbankrotten steigt. Immer mehr Menschen machen sich Sorgen über die Kaufkraft ihrer Vermögen und flüchten in Edelmetalle wie Gold und Silber. Doch wohin damit? Viele trauen den Banken nicht mehr. Die Schließfächer heimischer Banken oder Privattresore können ja nach einem Gesetzesentwurf in Deutschland ab Winter 2011 jederzeit von den Finanzbehörden durchsucht werden. Sie sind demnach kein sicherer Aufbewahrungsort mehr.

 

Wohin also mit Gold und anderen Edelmetallen oder Wertgegenständen? Antworten darauf geben unsere südlichen Nachbarn: In der Schweiz gibt es seit Jahren Alpentresore für Privatbesitzer, die Gold- und Silberbestände außerhalb des Zugriffs deutscher Behörden sicher lagern wollen. Ein Hochsicherheitsbunker in den Schweizer Bergen verspricht höchste Sicherheit. Wo gibt es diese Alpen-Tresore? Wie schafft man Edelmetalle und Wertgegenstände diskret in die Schweiz? Und an wen wendet man sich?

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Verbraucherschutz: Wie Tchibo und Onko Kaffee strecken
  • Dumm gelaufen: Teures Stromsparen mit »intelligenten« Stromzählern
  • Wissenschaft: Intelligenz ist erblich
  • Kriminalität: Warum London brannte

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Ist Gold teuer?

Michael Morris

Gold ist teurer und gefragter denn je. Sogar die Massenmedien berichten immer häufiger darüber – oft jedoch ohne jegliche Substanz. Das liegt daran, dass die meisten Menschen (Finanzberater, Banker und Politiker eingeschlossen) Gold bis heute nicht verstanden haben bzw. wird es bewusst unverständlich gehalten, weil jemand ein ernsthaftes Interesse  mehr …

Ron Paul gegen Ben Bernanke: Ist Gold Geld?

Redaktion

Der Vorsitzende der amerikanischen Notenbank Federal Reserve erklärte am Mittwoch, die Fed sei bereit, bei Anzeichen einer Schwäche der amerikanischen Wirtschaft und Deflationsgefahr mit einer weiteren Runde der »Quantitativen Lockerung« (QE) zu reagieren. Er machte deutlich, dass er bereit ist, so lange und so viel Geld zu drucken, bis der Dollar  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

2011 = 2008: Weltwirtschaftskrise?

Michael Grandt

Die Situation an den Aktienmärkten der vergangenen Wochen bewertete EZB-Präsident Trichet als »schwerste Krise seit dem Zweiten Weltkrieg«. Dennoch wird die Lage von sogenannten »Experten« (wieder einmal) schöngeredet.  mehr …

Ist Gold teuer?

Michael Morris

Gold ist teurer und gefragter denn je. Sogar die Massenmedien berichten immer häufiger darüber – oft jedoch ohne jegliche Substanz. Das liegt daran, dass die meisten Menschen (Finanzberater, Banker und Politiker eingeschlossen) Gold bis heute nicht verstanden haben bzw. wird es bewusst unverständlich gehalten, weil jemand ein ernsthaftes Interesse  mehr …

Verbraucherschutz: Wie Tchibo und andere Röster Kaffee strecken

Niki Vogt

In Deutschland gibt es immer mehr Produkte, die nicht das enthalten, was die Käufer kaufen wollen. Da gibt es Käse ohne Käse und Hühnerbrühe ohne Huhn. Und manche Röster strecken Kaffee.  mehr …

Die 64 Hexagramme des I Ging: Hexagramm 62 »Siau Go« – des Kleinen Übergewicht

Brigitte Hamann

Kein anderes Weisheitsbuch hat die Welt über Jahrtausende so fasziniert wie das I Ging. Das »Buch der Wandlungen« ist mehr als ein Orakel, es ist eine Lebensschule. Wir können weiser, glücklicher und erfolgreicher werden, wenn wir uns mit seinen Texten befassen – so als wären sie ein Meditationsgegenstand.  mehr …

Der preisgünstigste, schnellste und leichteste Weg zur Entgiftung des Körpers, zu jüngerem Aussehen und besserer Gesundheit

Jane Goldberg

Vor einigen Jahren hörte ich einen Vortrag von Bernard Jensen, einem der größten Ernährungswissenschaftler in den USA und Autor von über 50 Büchern, über die Geschichte von Samson, »dem sächsischen Riesen«. Samson war ein Gewichtheber und Wrestler, den Florenz Ziegfeld in den 1920er-Jahren in die Vereinigten Staaten geholt hatte, wo er in der  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.