Monday, 25. July 2016
20.11.2015
 
 

Terrorexperte: IS baut paramilitärische Untergrundorganisation in ganz Westeuropa auf

Stefan Schubert

Der anerkannte australische Experte David Kilcullen hat das Vorgehen der Terrormiliz analysiert und kommt zu einem erschreckenden Ergebnis. Die Anschläge von Paris seien der Beweis einer »Strukturierten Organisation«, die sich von dem bisherigen Vorgehen islamistischer Gruppen, wie beispielsweise al-Qaida, grundlegend unterscheiden. Die Terrorserie in Paris, die Razzien in Saint-Denis und im Brüsseler Migrantenviertel seien die Vorboten eines städtischen Guerillakrieges.

 

Kilcullen ist ehemaliger Pentagon Berater und hat unter anderem den US-General David Petraeus im Irak-Krieg beraten, er vergleicht den IS mit Untergrundorganisationen wie der RAF, der IRA und der ETA, die ganz Europa über Jahrzehnte mit einer blutigen Terrorspur überzogen haben.

 

Der Experte erläutert, dass al-Qaidas Modus Operandi bisher stets vergleichbar geblieben sei, sie bauen ein Team für einen Anschlag auf, schicken diese mit einem gezielten Auftrag ein anderes Land, »und alle sterben.« Einschließlich dieser Terrorzelle, vor der nach einem begangenen Anschlag entsprechend keine Gefahr mehr ausgeht.

 

Das Pariser Handlungsmuster, mit konspirativen Wohnungen, Waffenverstecken und untergetauchten Attentätern, ändert damit alles. Die Logische Schlussfolgerung aus diesen Erkenntnissen, habe ich bereits auf dieser Seite beschrieben, es deutet darauf hin, dass sich die Bürger in Westeuropa und damit auch in Deutschland, auf ein Leben im permanenten Kriegszustand einrichten müssen.

 

Deutschland hat sich, auch wegen Merkels offener Grenzen, zu einer Drehescheibe der Dschihadisten entwickelt. Attentäter, die über die Balkanroute nach Paris gelangten und eine Festnahme in Bayern, wo den Behörden ein professioneller Waffenschmuggler mit Sturmgewehren und Sprengstoff zufällig ins Netz ging, sind Belege dafür.

 

Die Auswertungen seines Navigationgerätes ergaben, dass er nach Paris wollte und in der Vergangenheit bereits mehrfach diese Route mitten durch Deutschland genommen hat.

 

Auch der Hintermann des Anschlages Abaaoud konnte mehrfach ungehindert nach Deutschland Ein- und Ausreisen und zwischen den offenen Grenzen des Schengen-Raumes beliebig zwischen Frankreich, Belgien, Griechenland und Syrien pendeln.

 

Zudem ist die Bombenwerkstatt des IS in Westeuropa bisher noch nicht entdeckt worden. Die professionellen Selbstmordwesten wurden mit dem teuflischen Sprengstoff TATP hergestellt. Die Abkürzung steht für Triacetontriperoxid, einem Gemisch aus Haushaltsmitteln, Wasserstoff-Peroxid, Aceton und Säure. Aufgrund seiner verheerenden Wirkung und Unberechenbarkeit, nennen Experten TATP auch »Satans Mutter«.

 

 

 

 

 

.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Hackergruppe Anonymous bringt Terrormiliz IS um drei Millionen Euro

Markus Mähler

Sicherheitsexperten melden dem Kopp Verlag exklusiv: Die Hacktivisten von Anonymous trocknen die Terrormiliz finanziell aus und zerschneiden ihre Geldströme. Jetzt konnten sie ein Konto der IS mit der Cyberwährung Bitcoin sperren. Das bedeutet: Die Terroristen haben drei Millionen Euro weniger für Waffen, Sprengstoffe und Anschläge. Das ist die  mehr …

Brutale Vorschläge zur Terrorbekämpfung: »40 000 bis 50 000 Muslime exekutieren«

Udo Ulfkotte

Der gleichgeschaltete Einheitsbrei unserer »Leitmedien« soll das Denken der Bürger prägen. Die Propaganda blendet viele aktuelle Nachrichten mit ihrer Desinformationsstrategie einfach aus. Etwa offizielle Vorschläge zur massenhaften Liquidation von Muslimen, um Terror zu bekämpfen.  mehr …

Manneken Schiss: Der Terror und die Islamisierung der europäischen Hauptstadt Brüssel

Udo Ulfkotte

Vor vielen Jahren habe ich im Rottenburger Kopp-Verlag ein Sachbuch zur Islamisierung Europas und der damit einhergehenden wachsenden Terrorgefahr veröffentlicht. SOS Abendland stand damals viele Monate lang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Viele Leser fanden den Inhalt etwas »gruselig«, weil ihnen die darin geschilderten Fakten von unseren  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

»Die Anschläge von Paris sind Teil des Dritten Weltkriegs«

Peter Orzechowski

Papst Franziskus hat die Terroranschläge von Paris als »Teil des Dritten Weltkriegs in Stücken« bezeichnet, vor dem er immer wieder zuletzt gewarnt habe. Diese Warnungen sind allerdings bisher von den deutschen Politikern – mit wenigen Ausnahmen wie Willy Wimmer – nicht wahrgenommen worden.  mehr …

Brutale Vorschläge zur Terrorbekämpfung: »40 000 bis 50 000 Muslime exekutieren«

Udo Ulfkotte

Der gleichgeschaltete Einheitsbrei unserer »Leitmedien« soll das Denken der Bürger prägen. Die Propaganda blendet viele aktuelle Nachrichten mit ihrer Desinformationsstrategie einfach aus. Etwa offizielle Vorschläge zur massenhaften Liquidation von Muslimen, um Terror zu bekämpfen.  mehr …

Polizei? Vertrau Dir selbst, dann hilft Dir Gott …

Udo Ulfkotte

Ein Staat hat die Pflicht, die Sicherheit seiner Bürger zu garantieren. Sonst ist es eine Bananenrepublik – wie Deutschland. Straftaten vertuschen ist heute für deutsche Polizisten oftmals wichtiger als Straftaten aufklären.  mehr …

Politisch korrekt? Propaganda in Schulbüchern

Michael Brückner

Wenn es um die Wirtschaft oder den Klimaschutz geht, wurden die deutschen Schulbücher längst schon politisch korrekt auf Kurs gebracht. Nun wollen die Gesinnungspolizisten die Bücher auch beim Thema Zuwanderung auf den aktuellen »Gutmenschen-Sprech« bringen. Asyl beantragende Menschen dürfen zum Beispiel nicht als Asylanten bezeichnet werden. Nur  mehr …

Werbung

Finale Deutschland

Warum die US-Machtelite die Destabilisierung islamischer Staaten forciert

Die Bürgermeister, die Stadtkämmerer und die Leiter der Sozialämter wissen, wie es um Deutschland steht: Diese Nation wird gegen die Wand gefahren!" Hans-Hermann Gockel, der TV-Journalist und langjährige Nachrichten-Moderator (SAT.1 und N24), schreibt Klartext. Die politische Elite verfängt sich in Gedankenfeigheit, Heuchelei und Scheinheiligkeit und verliert dabei die Kontrolle über maßgebliche Bereiche des öffentlichen Lebens.Mit dramatischen Folgen für Deutschland. Eine Gesellschaft ohne Schutz ist eine Gesellschaft ohne Zukunft.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.