Dienstag, 27. Juni 2017
20.06.2012
 
 

Enthüllt: Die Machenschaften der Naturschützer

Udo Ulfkotte

Für große Umweltschutzorganisationen wie WWF und BUND steht die Natur offenbar keineswegs im Vordergrund. Sie dient nach Angaben renommierter Kritiker nur als Tarnung für eine kaum zu glaubende Raffgier und Skrupellosigkeit.

Enoch Freiherr von und zu Guttenberg ist ein international geachteter Dirigent. Er ist Forstwirt, Naturschützer und Vater des früheren deutschen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg. Enoch zu Guttenberg ist stark im Umweltschutz engagiert. Im Jahre 1975 gründete er zusammen mit Bernhard Grzimek den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Nach 37 Jahren ist er im Mai 2012 unter lautem Protest aus seinem eigenen Verein ausgetreten. Und dann hat er die Machenschaften des BUND angeprangert. Nicht anders ergeht es derzeit dem WWF. Die 1961 in der Schweiz gegründete Organisation ist inzwischen ein weltweit tätiger Konzern mit mehr als fünf Millionen Förderern in rund hundert Ländern. Lesen Sie, was hinter den Kulissen der angeblichen Umweltschützer passiert.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Umwelt: Ozon aus Amerika verdirbt die Weizenernte in Europa
  • Das Euro-Endspiel: Wird Europa bald zum Kapitalgefängnis?
  • Prostatakrebs schonend behandeln
  • Deutschland: Im Würgegriff der russischen Ölkonzerne

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Illegale Müllentsorgung: Kommunen wollen Wälder für Städter sperren

Christine Rütlisberger

Die Deutschen rühmen sich, Weltmeister beim Umweltschutz zu sein. Daheim trennen sie den Müll. Und wenn keiner hinschaut, dann entsorgen sie ihn im Wald oder am Wegesrand.  mehr …

»Idiocracy«: EU will als nächstes Halogenlampen verbieten

Gerhard Wisnewski

Heimlich still und leise plant die »EUdSSR« den nächsten Irrsinn: Nach den umweltfreundlichen Glühbirnen sollen nun auch noch Halogenlampen verboten werden.  mehr …

Umweltschutz: Sind Rentner Klimakiller?

Christine Rütlisberger

Würden Sie sich verantwortlich fühlen, wenn die Schuld aller Deutschen an einem globalen Missstand exakt 0,00004712 Prozent betrüge? Für diesen winzigen Prozentsatz sind die Deutschen bei der Gesamtproduktion von CO2 unseres Planeten verantwortlich.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Moringa: Ein essbarer Baum für die Krise

Eva Herman

Haben Sie schon einmal etwas vom Moringa-oleifera-Baum gehört? Nein? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen, denn diese Wunderpflanze könnte nicht nur im Fall einer Krise Ihr bester Freund werden. Der komplett essbare Baum mit über 90 Nährstoffen ist das gesündeste Gewächs unserer Erde. Schon drei Bäume können den Jahresbedarf einer  mehr …

Neues von der Gates-Stiftung: Finanzierung der Entwicklung von Armbändern, die geistige und emotionale Reaktionen von Schülern erfassen

Ethan A. Huff

Der ganzen Welt Impfstoffe aufzuzwingen scheint nicht das einzige Ziel der berühmt-berüchtigten Bill & Melinda Gates Foundation zu sein, denn Berichten zufolge finanziert sie jetzt die Entwicklung von Armbändern, mit denen die emotionale und physische Reaktion auf verschiedene Reize gemessen werden kann. Laut Washington Post hat die  mehr …

Eigentliche Ziele: Der Iran und der »Schutz Israels«. Die wirklichen Gründe hinter dem amerikanischen Krieg gegen Syrien

Prof. Michel Chossudovsky

Die amerikanische Außenministerin Hillary Clinton ruft unter dem Vorwand der so genannten »Schutzverantwortung« (R2P) zu einem militärischen Eingreifen in Syrien auf, um den Gräueltaten, die angeblich von der syrischen Regierung unter Präsident Baschar al-Assad angeordnet werden, ein Ende zu bereiten. Mit einer verqueren Logik behauptet Clinton,  mehr …

Überraschung auf Titan

Andreas von Rétyi

Bei der Auswertung von Daten der weiterhin hoch aktiven Cassini-Raumsonde stießen Wissenschaftler auf einen ausgedehnten Methansee mitten in der Äquatorregion des größten Saturnmonds Titan. Diese Entdeckung steht im Widerspruch zu bisherigen Modellen. Keiner unter den Experten hätte in den Tropen jener beeindruckenden Welt eine solche Ansammlung  mehr …

Finanzkollaps steht bevor: Was genau bedeutet »früher oder später«?

Dr. Paul Craig Roberts

Seit Ausbruch der Finanzkrise und der massiven Ausweitung der Geldmenge durch die so genannte »quantitative (monetäre) Lockerung« (das »Quantitative Easing«, QE) waren wir mit der Frage konfrontiert: Wie kann die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) auf lange Sicht die Zinsen für die Banken praktisch auf null senken und andererseits Sparer und  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.