Wednesday, 25. May 2016
19.03.2015
 
 

Verschwiegene Nachrichten: Was Du heute wissen musst

Udo Ulfkotte

Unsere gleichgeschalteten Einheitsmedien sind inzwischen völlig austauschbar. Wer wissen will, was wirklich da draußen passiert, der braucht immer wieder gute Hintergrundinformationen. Los geht’s.

 

Jene Mitbürger, welche von unseren Medien nur »Kapitalismuskritiker« genannt werden und Frankfurt gerade teilweise in Brand setzten, haben auch ein Flüchtlingsheim verwüstet. Sie griffen ein Heim für unbegleitete minderjährige Migranten des Kolpingwerks an. Haben Sie dazu in unseren Medien auch nur ein Wort gehört?

 

In Schweden und Dänemark kämpfen derweilen Migrantengruppen bei Gefechten, die sie auch mit Maschinenpistolen austragen, um die Vorherrschaft im multikulturellen Rauschgifthandel. Gerade wurden erst wieder in Göteborg einige Menschen in einem Pub erschossen. Weil sich solche Anschläge inzwischen häufen und die Täter anscheinend über immer mehr Kriegswaffen verfügen, fragt man sich unwillkürlich, woher diese schweren Waffen kommen.

 

Da könnte ein aktueller Blick in die Niederlande helfen: Die Niederlande ziehen gerade ihre Truppen aus Afghanistan zurück. Und für viel Geld werden auch Waffen zurückgeführt, die in Containern auf dem Seeweg über Pakistan oder die Türkei verschifft werden.

 

Nach Angaben des staatlichen Rundfunksenders NRC kamen nun die ersten Container auf dem Seeweg in den Niederlanden an. Sie enthielten anstelle von Kriegswaffen aber nur noch Steine. Es ist erstaunlich, dass unsere »Leitmedien« solche Informationen einfach verschweigen.

 

Ebenso erstaunlich finde ich das Schweigen unserer Medien zur Datenkrake Telekom.  Wie jetzt bekannt wurde, speichert die Telekom die Bewegungsdaten, die beim Mobilfunk der Deutschen anfallen.

 

Der große Bruder lässt grüßen! Und unsere Medien, die bei der Datensammelwut der NSA eifrig in die Tasten gehauen haben, schauen weg. Warum nur? Weil die Telekom ein Riesenwerbekunde der gleichgeschalteten Journalisten ist und diese Angst davor haben, dass die Telekom bei ihnen einfach keine Werbung mehr schaltet?

 

Und wo wir schon beim Thema Ausspähung sind: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat beim Staatstrojaner eifrig mitprogrammiert, obwohl sie das stets fleißig dementiert haben.

 

Wir werden da draußen belogen und betrogen. Und manipuliert. Deshalb sind verlässliche Informationen wichtig, um sich ein zuverlässiges Abbild von der Realität machen zu können. Unterstützen Sie deshalb bitte unsere Arbeit, stöbern Sie doch einfach einmal bei unseren Buchangeboten.

 

 

 

 

.

Leser-Kommentare (34) zu diesem Artikel

26.03.2015 | 06:14

sanftmut

Mich würde auch mal interessieren, was mit den verteilten Waffen an die Kurden im Kampf gegen ISIS, danach passiert. Werden die eigentlich wieder eingesammelt, oder dürfen sich kurdische Großclans damit noch mehr das ´Sagen´in Europa gebietsweise verschaffen? So viel gefährliche Unvernunft passiert eben, wenn man Amateure in die Regierung wählt. Renate Kühnast erzählte neulich in einer Talkshow, dass sie noch nicht mal den Koran gelesen hat und schoss auch gleich gegen die...

Mich würde auch mal interessieren, was mit den verteilten Waffen an die Kurden im Kampf gegen ISIS, danach passiert. Werden die eigentlich wieder eingesammelt, oder dürfen sich kurdische Großclans damit noch mehr das ´Sagen´in Europa gebietsweise verschaffen? So viel gefährliche Unvernunft passiert eben, wenn man Amateure in die Regierung wählt. Renate Kühnast erzählte neulich in einer Talkshow, dass sie noch nicht mal den Koran gelesen hat und schoss auch gleich gegen die Christen, die das Prinzip `Auge um Auge´praktizieren sollen, dabei log sie in aller Öffentlichkeit, dass sie selbst christlich erzogen währe und das deshalb weiß. Liebe Frau Kühnast, Auge um Auge ist eben nicht christlich, lesen sie bitte dazu die Bergpredigt, dort wird von Jesus Christus ausdrücklich diese Verhaltensform durch FeindesLIEBE ersetzt. Und lesen sie endlich den Koran, auch wenn ich stark bezweifle, dass Menschen wie Ihnen überhaupt ein Lichtlein aufgeht.


21.03.2015 | 16:23

Holger Jahndel

Beendet den Schuldenschwindel: Griechenland schuldet gar nichts! 21. Februar 2015 • 13:24 Uhr Die angeblichen „Rettungspakete“, die Griechenland aufgezwungen wurden, um die europäischen Großbanken zu stützen, haben die „Schulden“ des Landes deutlich vermehrt. http://www.bueso.de/node/7912 EIR Nachrichtenagentur http://www.bueso.de/


21.03.2015 | 16:18

LarsLonte

Beendet den Schuldenschwindel: Griechenland schuldet gar nichts! 21. Februar 2015 • 13:24 Uhr Die angeblichen „Rettungspakete“, die Griechenland aufgezwungen wurden, um die europäischen Großbanken zu stützen, haben die „Schulden“ des Landes deutlich vermehrt. http://www.bueso.de/node/7912 EIR Nachrichtenagentur http://www.bueso.de/


21.03.2015 | 15:51

LarsLonte

12. März 2015 um 9:08 Uhr Demokratie als Standortnachteil In unserer modernen Gesellschaft stehen die INTERESSEN des Kapitals und die Interessen der Menschen in einem stetigen Konflikt. Per Definition sollte ein demokratisches System die Interessen der Menschen verteidigen. Doch das geschieht immer seltener. Zu diesem „Souveränitätsverlust im postdemokratischen Zeitalter“ sprach Jens Wernicke mit dem Publizisten und Verleger Hannes...

12. März 2015 um 9:08 Uhr Demokratie als Standortnachteil In unserer modernen Gesellschaft stehen die INTERESSEN des Kapitals und die Interessen der Menschen in einem stetigen Konflikt. Per Definition sollte ein demokratisches System die Interessen der Menschen verteidigen. Doch das geschieht immer seltener. Zu diesem „Souveränitätsverlust im postdemokratischen Zeitalter“ sprach Jens Wernicke mit dem Publizisten und Verleger Hannes Hofbauer. weiterlesen http://www.nachdenkseiten.de/?p=25381 http://www.nachdenkseiten.de/?paged=4 http://www.nachdenkseiten.de/ "Nachdenkseiten" Weblog von Albrecht Müller, "Die Reformlüge" EIR Nachrichtenagentur http://www.bueso.de


20.03.2015 | 22:01

claus doehring

sehr geehrter Herr Dr. Ulfkotte, hier meine Leserzuschrift zu dem Artikel und den Kommentaren: Hast Du im Leben Tausend Treffer, man sieht´s, man nickt, man geht vorbei, doch wuetend bellt der kleinste Klaeffer, triffst Du ein einzigmal ein Ei !


20.03.2015 | 20:15

lucifugero

kopp ist leider auch zu 80% desinformation. wir sollten uns aber fragen ob wir die richtige wahrheit auch verkraften könnten. ich denke wüssten wir es dann würden wir nicht mehr schlafen können und womöglich in eine therapie müssen. weil es ist alles schlimmer brutaler und häßlicher als wir es uns je erträumen könnten.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Manipulierte Medien: Tagesschau-Chef sagt kritischen Zuschauern Tschüss

Peter Harth

Ab sofort richtet sich die Tagesschau nur noch an Wir-glauben-alles-Menschen. Die »nicht die Zeit oder die Muße« haben, Nachrichten zu prüfen. Das unkritische Publikum ohne Internet-Anschluss wünscht sich Kai Gniffke, Herr der ARD-Nachrichten. Kein Wunder: Das Web zeigt die Fehler und Manipulationen seiner Nachrichtensendungen. Die Informationen  mehr …

»Spiel mal den Journalisten« – Ein Kriegsreporter packt aus

Redaktion

Bilder beherrschen unsere Erinnerungen. Sie dominieren Nachrichten über das aktuelle Geschehen. Sie manipulieren unsere Wahrnehmung von Krisen und Kriegen. Manche von ihnen lassen sich nie mehr auslöschen. Zum Beispiel die Aufnahmen der kollabierenden Hochhäuser vom 11. September 2001. Oder die kranken Bilder, die Fanatiker des »Islamischen  mehr …

Krise der Mainstream-Medien: Sueddeutsche.de verliert 1,64 Millionen Leser

Peter Harth

Die Nachrichten-Websites der Mainstream-Medien rutschen immer tiefer in die Krise. Besonders hart trifft es Sueddeutsche.de (-22,1 Prozent) – weil sie ihre Online-Reichweite nicht mehr frisieren darf. Aber auch Focus Online (-8,6 Prozent), N24.de (-14,7 Prozent) oder n-tv.de (-8,5 Prozent) leiden unter starkem Besucherschwund. Davon unbeeindruckt  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Polio in Syrien oder weit finsterere Absichten?

F. William Engdahl

Mit Polio habe ich einige Erfahrung. Zwei Tage vor meinem fünften Geburtstag stellte ein Arzt in Minneapolis bei mir die Diagnose Polio. Erst Jahrzehnte später erfuhr ich, dass es keine Polio, Poliomyelitis oder Kinderlähmung – wie sie auch genannt wurde – war. Es war kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein paar Jahre später kamen Jonas Salk und der  mehr …

Frankfurt im Bürgerkriegszustand – und Draghi gibt sich als Europa-Politiker

Redaktion

Erst Kurden gegen Salafisten in Hamburg. Dann der Antifa-Mob gegen Pegida in Dresden und Wuppertal. Heute ganz Frankfurt im Würgegriff eskalierender Gewalt. So sieht der Krieg in unseren Städten aus, den Udo Ulfkotte vor Jahren prognostiziert hatte.  mehr …

New York Times: USA zahlten al-Qaida Millionen von Dollar

Kurt Nimmo

Wie die New York Times (NYT) berichtete, hat die amerikanische Regierung al-Qaida »im Wesentlichen aufgrund fehlender Aufsicht und mangelnder Kontrolle der Finanzen« Millionen Dollar zukommen lassen. Laut verschiedener Medien wie Fox News und anderer Medienkonzerne ist dies kein Einzelfall, sondern fügt sich in eine ganze Reihe anderer Fälle von  mehr …

Mit diesem Rezept wird die Republik bald brennen

Markus Gärtner

Die sauber geordnete Wohlfühl-Republik hat sich am Wochenende wieder von ihrer »besten« Seite gezeigt. Marschieren Linksextremisten auf, dienen sie einer guten Sache, auch wenn es zur Gewaltanwendung kommt. Organisieren sich Menschen im rechten Spektrum, sind sie stets gefährliche Braunhemden, auch wenn sie keine Gewalt anwenden. Ihre  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.