Sunday, 7. February 2016

Europa ist umzingelt

Gabriele Schuster-Haslinger


Die Unruhen, die seit einigen Jahren im Irak, in Libyen, Syrien und weiteren Staaten stattfinden, scheinen offensichtlich darauf abzuzielen, eine geplante Vorbereitung zur Destabilisierung Deutschlands/Europas zu sein, es in den Kriegszustand zu versetzen und diktatorisch zu beherrschen.

 mehr …

Flüchtlingsinvasion und Kriegstrommeln

Peter Orzechowski

Die berechtigten Proteste gegen die unbegrenzten Flüchtlingsströme übertönen ein Geräusch, auf das man hören sollte: die Kriegstrommeln. Überall werden Truppen verstärkt und Waffen angeschafft. Der IS rüstet zum Endkampf. Es riecht nach Krieg.

 mehr …

Europa – überall Kriegsvorbereitungen

Udo Ulfkotte

Wohin man derzeit in Europa auch schaut, überall bereiten sich die Armeen auf den großen erwarteten Krieg vor. In Deutschland gibt es nichts vorzubereiten. Denn die Deutschen haben ihre Bundeswehr ins Ausland geschickt und im Inland kaum noch einsatzbereite Polizeifahrzeuge.

 mehr …

Entwicklungshilfe: Das Brüsseler Milliardenloch

Michael Brückner

Die europäische Entwicklungspolitik ist eine Serie von Skandalen: Milliarden Euro versickern auf Nimmerwiedersehen. Marokko und Tunesien sahnen dreistellige Millionenbeträge ab, weigern sich aber, Wirtschaftsflüchtlinge zurückzunehmen. Und die Ukraine als eines der korruptesten Länder der Welt, bekam aus Brüssel 612 Millionen Euro überwiesen.

 mehr …

Kein Platz, kein Geld mehr: Schweden steht vor dem Kollaps

Birgit Stöger

Schweden kann keine Immigranten mehr unterbringen. Das Land stehe aufgrund des massiven Zustroms vor einem Kollaps. Die Immigranten sollen doch bitte nach Dänemark oder Deutschland zurückkehren.

 mehr …

Schwedischer Armeechef: Europa steht jetzt vor dem Dritten Weltkrieg

Udo Ulfkotte

Seit mehr als 200 Jahren hat Schweden keinen Krieg mehr geführt. Nun bereitet der oberste Armeechef des Landes die Bevölkerung auf Krieg vor, der ganz Europa betreffen und verwüsten wird.

 mehr …

Abschiebe-Skandal: Algerien, Marokko und Tunesien erpressen weitere Millionen Steuergelder von Bundesregierung

Stefan Schubert

Die Problemstaaten aus dem Maghreb kassierten im Jahr 2015 unglaubliche 1,2 Milliarden Euro an Entwicklungshilfen. Geld, das die Bundesregierung beim Steuerzahler eintreibt und dann direkt an die Machthaber nach Nordafrika überweist. Anstatt die Gelder zu sperren, da sich diese Länder weigern, der völkerrechtlichen Verpflichtung nachzukommen, ihre Landsleute zurückzunehmen, hat sich die unfähige Bundesregierung weitere Millionen abpressen lassen.

 mehr …

Obama gibt Europa-Alarm: EU-Gegner in britischer Regierung wetzen die Messer

Markus Gärtner

In Großbritannien braut sich an höchster Stelle ein Sturm gegen die EU zusammen. Der ehemalige britische Verteidigungsminister Liam Fox, ein Insider der regierenden Konservativen von Premier David Cameron, sagte heute im Today Programme der BBC, dass mindestens fünf Kabinettsmitglieder nach seiner Kenntnis aus der EU aussteigen wollen.

 mehr …

Polizei und Bundeswehr überfordert: Wer verteidigt unsere Grenzen?

Stefan Schubert

Vielleicht entscheidet die Bundesregierung sich irgendwann dafür, Deutschlands Außengrenzen wieder zu sichern. Dann stellt sich allerdings die Frage: Wer soll das überhaupt zustande bringen?

 mehr …

Werbung

Das Euro-Abenteuer geht zu Ende

Der Euro vernichtet Frieden und Wohlstand

Der Euro werde gerettet, koste es, was es wolle. So lautet die Vorgabe aus Brüssel und den meisten Hauptstädten der Eurozone. In diesem Buch erfährt der Leser, dass die versuchte Rettungsaktion nicht nur astronomisch hohe Geldsummen verschlingt. Sie kostet noch viel mehr: Glaubwürdigkeit, weil Verträge und Zusagen gebrochen werden. Und sie kostet Europa die Zukunft, weil es seinen wirtschaftlichen Halt verliert.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Unruhen in Europa

Unruhen in Europa – Ihr persönlicher Vorsorgeplan

Europa steht vor gewaltigen und gewaltsamen Umbrüchen. Wer genau hinsieht, entdeckt, dass die Ukraine nur der kleine Tropfen ist, der das Fass zum Überlaufen bringen könnte. Genauso gut könnte die anstehende Zahlungsunfähigkeit in Portugal, Spanien oder Italien zu massiven Unruhen führen. Die Regierungselite hat es verstanden, das Thema aus den Medien zu nehmen. Die vielleicht letzte Chance für private Haushalte, dem Chaos in Europa den eigenen Vorsorgeplan entgegenzusetzen.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Sicherheit im Internet für alle

Fiese Fallstricke erkennen und vermeiden - unerkannt surfen - sicher kommunizieren

Dieses Buch gibt einen Überblick über die Sicherheitsrisiken und Gefahren, die im Internet lauern - und zeigt, wie man sie vermeidet. Dabei wird auf technische Hintergründe und Details in einer auch für Laien verständlichen Weise eingegangen. Wer das Internet nutzt, ist ständigen Bedrohungen ausgesetzt. Egal ob betrügerische Websites, Hackerangriffe oder staatliche Überwachung. Wer nicht aufpasst, fängt sich schnell etwas ein.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.