Wednesday, 4. May 2016

Augstein vs. Sarrazin: Das Millionärssöhnchen und der Sozialist …

Peter Bartels

Es war wie immer bei Phoenix, dem TV-Sender, den kaum einer sieht ‒ außer ein paar Journalisten natürlich: Spätabends: Unter den Linden. Eine Handvoll Publikum, natürlich handverlesen, also Claqueure. Immer wieder eingespielt: junge, adrette Migranten. Links vom Fernseher Jakob Augstein, rechts Thilo Sarrazin. Der eine gab den jungen Henry Vahl für Arme, blies die Backen auf, runzelte die Stirn, rollte die Augen, gestikulierte auf »Ohnsorg-komm-raus«, unterbrach den anderen mit »Empathie- und Ideologieausbrüchen«. Der andere versuchte es geduldig bis gelassen mit Fakten. Thema (natürlich): Islamismus ... Rechtspopulismus ...

 mehr …

AfD ‒ Vorbild für die »Alternative für Tschechien«

Birgit Stöger

Auf dem Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) am vergangenen Wochenende sprach der ehemalige tschechische Staatspräsident Václav Klaus und bestärkte die junge Partei in ihren Anliegen.

 mehr …

EU-Zwang bei »Flüchtlings-Aufnahme« – Ungarn stellt sich mit Referendum dagegen

Birgit Stöger

Am Mittwoch will die EU-Kommission einen Gesetzesvorschlag präsentieren und so für das schnelle Umsetzen der EU-Visafreiheit für türkische Staatsbürger sorgen. Brüssel soll zudem Strafzahlungen für EU-Staaten vorsehen, die sich weigern, Immigranten aufzunehmen. Aufnahme-Verweigerer Ungarn bietet Brüssel die Stirn und bereitet aktuell ein Referendum vor, um sich mit einem »Nein« zur EU-Verteilungsquote diesem Diktat zu widersetzen.

 mehr …

EU-Polizei- und Militärtruppe probt für Bürgerkrieg in Deutschland

Stefan Schubert

Abgeschirmt von der Öffentlichkeit haben europäische Polizei- und Militäreinheiten eine Großübung zur Niederschlagung von Unruhen und Bürgerkriegszenarien in NRW durchgeführt. Die genaueren Hintergründe bleiben unklar. Besonders die Finanzierung durch die EU-Kommission wirft viele Fragen auf. So entsteht der Verdacht, dass die EU-Funktionäre dabei sind, europaweit eine ihnen direkt weisungsgebundene Truppe zur Aufstandsniederschlagung aufzustellen.

 mehr …

EU-Kommission spielt Brüssel-Roulette mit Glyphosat

F. William Engdahl

Die EU-Kommission ist offenbar entschlossen, einen »wahrscheinlichen Krebserreger« beim Menschen, Glyphosat, trotz überwältigender Beweise für seine Toxizität zu genehmigen. Sie ist offensichtlich einverstanden, sich auf die Seite von Monsanto, der Lobby für chemische Unkrautvernichtungsmittel der Agrarindustrie und Washingtons gegen die Gesundheits- und Sicherheitsbedenken der EU-Bürger zu stellen. Juristisch gedacht könnte man das ein kriminelles fahrlässiges Verhalten nennen. Es geht um die anstehende Erneuerung der Lizenz für den Einsatz des wahrscheinlichen Krebserregers Glyphosat, dem Hauptbestandteil in Monsantos weit verbreitetem Unkrautvernichtungsmittel Roundup®. Die Intensität der Lügen und Betrugsversuche seitens gesichtsloser EU-Bürokraten in Bezug auf das umstrittene Glyphosat gibt einen Hinweis darauf, weshalb immer mehr EU-Bürger einen völligen »Opt-out« (Ausstieg) aus der Europäischen Union fordern.

 mehr …

Willy Wimmer: NATO – neue Mieter für die »Wolfsschanze«

Willy Wimmer

Berlin scheint sich zur Welthauptstadt für kriminelle Geschichtsvergessenheit zu entwickeln. Ohne Empfinden für die im deutschen Volk vorhandene Nachdenklichkeit und ohne Rücksicht auf unsere Nachbarn im Osten reißt man wieder die Klappe auf, wie es Äußerungen hoher deutscher Offiziere im NATO-Auftrag auf den altbekannten Schlachtfeldern des östlichen Europa deutlich machen. Aber es geht weit darüber hinaus.

 mehr …

»Keine Garantien« mehr: Erdoğan maximiert seinen Zensurkrieg gegen Europa

Markus Mähler

Majestätsbeleidigung gegen den Sultan vom Bosporus – das sollte sich jeder verkneifen, der noch einmal in die Türkei reisen will. Er könnte direkt in der Haftzelle landen. Was verrückt klingt, ist tatsächlich die aktuelle Reisewarnung des niederländischen Außenministers. Bert Koenders empfahl seinen Landsleuten: Äußert euch nicht mehr kritisch in den sozialen Netzwerken. Ankara ruft türkische Migranten in Europa zum Überwachen auf. Droht hier eine fünfte Kolonne der Denunzianten?

 mehr …

Schweden in höchster Alarmbereitschaft: IS-Kämpfer sind ins Land eingesickert, um Anschläge gegen Zivilisten zu verüben

Tyler Durden

Die Ermittlungen zu den tragischen Bombenanschlägen in Brüssel Ende März, für die die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) die Verantwortung übernommen hatte, ergaben, dass die Anschläge von einer halbautonomen Brüsseler IS-Zelle verübt worden waren. Diese hatte eng mit jener französischen Gruppe zusammengearbeitet, die für die Anschläge in Paris im November 2015 verantwortlich war.

 mehr …

Türkei und Deutschland – die Speerspitze der Islamisierung Europas

Peter Orzechowski

Der Willkommensgruß der Kanzlerin Anfang September 2015 und das Türkei-Abkommen vor wenigen Wochen sind wichtige Schritte auf dem Weg zur Islamisierung Europas. Durch den Schulterschluss mit Merkel kann Erdoğan in Deutschland seine Bastionen aufbauen.

 mehr …

Werbung

Das Anglo-Amerikanische Establishment

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Der Zimmermann

Love, Serve, Care - die drei Prinzipien einer außergewöhnlichen Erfolgsstrategie

Michael wacht in einem Krankenhaus auf, mit einer Bandage um seinen Kopf und Angst im Herzen. Der Stress ein wachsendes Unternehmen zusammen mit seiner Frau Sarah aufzubauen, hatte einen Kollaps bei seiner morgendlichen Joggingrunde ausgelöst. Als Michael erfährt, dass der Mann, der ihn rettete, ein Zimmermann ist, besucht er ihn und erfährt schnell, dass dieser Mann viel mehr ist. Er baut nicht nur Möbel, sondern erschafft und beeinflusst auch Leben, Karrieren, Menschen und Teams.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Whistleblower

Psychologie der Massen

Der Klassiker zur Massenpsychologie

In der Massensituation ist der Einzelne leichtgläubiger und unterliegt der psychischen Ansteckung. Somit ist die Masse von Führern leicht zu lenken. Dass dieses Werk zu Joseph Goebbels Lieblingslektüre zählte, dürfte nicht überraschen. Was Sie aber garantiert verblüffen wird, ist dass Gustave Le Bon bereits 1895 beschrieb

- wie Diktatoren die Macht ergreifen

- wie der Sozialismus scheitert

- wie heutige Politiker es immer wieder schaffen, dass wir sie wählen.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Netzwerk des Todes

Die kriminellen Verflechtungen von Waffenindustrie und Behörden.

Die wahre Macht der deutschen Waffenindustrie Die Skandale zum deutschen Handel mit der tödlichsten Waffengattung unserer Zeit, den Kleinwaffen, finden kein Ende. Wie kommen deutsche Waffen in so großem Umfang immer wieder in die Hände verbrecherischer Regime, brutaler Paramilitärs und rivalisierender Bürgerkriegsparteien? Auf der Spur dunkler Geschäfte folgen Daniel Harrich, Jürgen Grässlin und Journalistin Danuta Harrich-Zandberg dem Weg der Waffen in die Krisenregionen dieser Welt.

mehr ...

Inside Polizei