Thursday, 23. October 2014
31.03.2012
 
 

EU-Finanzminister bereiten Goldsteuer vor

Christine Rütlisberger

In mehreren Ländern wurde in den vergangenen Monaten eine Goldsteuer eingeführt oder vorbereitet. Nun kommt sie in absehbarer Zeit auch in Deutschland. Denn jetzt zeichnen sich die Vorgaben aus Brüssel für die EU-Staaten ab.

Viele andere Länder haben es vorgemacht: Nach Indien führt in den nächsten Monaten auch die Türkei Importsteuern auf Gold ein. Denn in der Türkei kaufen immer mehr Menschen Gold und verstecken es. Viele Türken vertrauen das verdiente Geld keiner Bank mehr an. Das will die Regierung in Ankara nun durch neue Abgaben ändern. Denn das schwindende Vertrauen in die Banken entzieht dem Finanzkreislauf immer mehr Geld. Die Türken waren 2011 die viertgrößten Goldkäufer der Welt. Vergleicht man die Jahre 2010 und 2011, dann verdoppelten sich die Goldeinfuhren an den Bosporus. Der Kauflust der Bürger soll mit einer neuen Goldsteuer Einhalt geboten werden. Die Türken sollen auch dazu animiert werden, ihre Ersparnisse wieder ins Bankensystem einzubringen. Um die Bürger dazu zu bewegen, ihr Gold zur Bank zu bringen, sollen ihnen Goldzertifikate ausgehändigt werden. Die Türken sollen das Gold einfach bei Juwelieren abgeben und bekommen dafür dann Zertifikate. Und damit können sie ein Goldkonto bei einer Bank eröffnen. Das Gold soll also den Banken als Kapital zufließen. Türkische Kreditnehmer dürfen künftig auch zehn Prozent ihrer Sicherheiten in Gold für Darlehen hinterlegen. Die Banken sollen mit dem Gold der Kunden dann Goldkonten anlegen und so ihre Aktiva erhöhen.

 

Seit Ende 2009 ließ man auch im deutschen Bundesfinanzministerium Referentenentwürfe über die mögliche Einführung einer Goldsteuer vorbereiten. Über einen dieser Entwürfe hatten wir an dieser Stelle Ende 2009 berichtet. Jetzt ist klar, wann die Goldsteuer kommen wird. Lesen Sie alle Fakten. Noch ist Gold mehrwertsteuerfrei.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Deutschland: Rüstungsunternehmen erpressen Politiker
  • Gehirnwäsche: Wie Verbraucher zu Marionetten werden
  • US-Geheimprojekt: Das neue globale Spionagemonster
  • Griechenland: Ist alles in Wahrheit ganz anders?

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Vorsicht Wolframbarren: Es ist nicht alles Gold, was glänzt!

Udo Ulfkotte

Gold gilt als der ultimative Wertspeicher. Doch seit einigen Tagen werden Goldkäufer jetzt weltweit massiv verunsichert. Edelmetallhändler warnen jetzt im Internet vor angeblich gefälschten Goldbarren. Es soll schon 640.000 gefälschte Goldbarren geben. Was steckt dahinter?  mehr …

Das deutsche Gold

Markus Bechtel

Immer häufiger wird die Frage nach dem Verbleib des deutschen Goldes gestellt. Damit ist nicht nur das Gold gemeint, das sich die Westdeutschen nach dem Zweiten Dreißigjährigen Krieg erarbeitet haben. Es ist vom Reichsgold die Rede, welches sich die Deutschen noch vor dem Ende des Zweiten Dreißigjährigen Krieges erarbeiteten.  mehr …

Gold: Auf der Suche nach einem Wertspeicher

Christine Rütlisberger

Seit 1997 war die Nachfrage nach Gold auf der Welt nicht mehr so groß wie in diesen Tagen. Die Menschen suchen nach einem Wertspeicher, um die Früchte ihrer Arbeit durch die Krise zu retten.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Einfache Hausmittel gegen Arthritis und Gelenkschmerzen

JB Bardot

Nach Hausmitteln gegen Arthritis, Gicht und andere Gelenkschmerzen braucht man nicht lange zu suchen, sie sind im Küchenregal oder im Kühlschrank zu finden. Die Ursachen einer Gelenkerkrankung reichen von Alter über Überanstrengung bis zu Autoimmunkrankheiten, die Gelenke und das umgebende Gewebe befallen. Zur Linderung der Schmerzen bieten  mehr …

Hexen, Kirche, Frauenquote: Von der unbewussten Dressur des Kollektivs

Siegfried Hoffmann

Emanzipation ist abgeleitet aus dem lateinischen »emancipare«. Im alten Rom wurde mit diesem Begriff der Vorgang beschrieben, in dem ein Sklave aufgrund besonderer Verdienste oder ein erwachsen gewordener Sohn in einem feierlichen Akt mit segnendem Handauflegen aus dem mancipium (Besitz), dem Sklavenstatus, entlassen und in die Eigenständigkeit  mehr …

Brisante Neuerscheinung: Vorsicht Währungsreform!

Vorabdruck aus dem neuen Buch Vorsicht Währungsreform! von Michael Brückner

Kein Offizieller wird das W-Wort jemals in den Mund nehmen. Noch jede Währungsreform lief unter strengster Geheimhaltung ab. Wie es dieses Mal sein könnte, skizziert der Finanzjournalist Michael Brückner in seinem neuen Buch Vorsicht Währungsreform!. Hier ein Auszug aus dem im KOPP Verlag erschienenen Werk.  mehr …

Vorsicht Wolframbarren: Es ist nicht alles Gold, was glänzt!

Udo Ulfkotte

Gold gilt als der ultimative Wertspeicher. Doch seit einigen Tagen werden Goldkäufer jetzt weltweit massiv verunsichert. Edelmetallhändler warnen jetzt im Internet vor angeblich gefälschten Goldbarren. Es soll schon 640.000 gefälschte Goldbarren geben. Was steckt dahinter?  mehr …

Experte: Fettarme Diäten verursachen Herzerkrankungen

Jonathan Benson

Zu meinen, eine fettarme Diät sei gesund und beuge Krankheiten vor – das ist das vielleicht größte Missverständnis unserer Tage. Und das mit schlimmen Folgen, nämlich der wahren Epidemie von hohen Cholesterinwerten, Fettleibigkeit, Herzerkrankungen und vorzeitigem Tod. Nun hat Dr. Dwight Lundell, ein ehemaliger Herzchirurg mit 25-jähriger  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.